Wander- und Radreisen in Griechenland

Wander- und Radreisen in Griechenland

Entdecke die schönsten Wanderrouten und Radwege auf dem Festland und den Inseln

© EdNurg / Adobe.com

Griechenland – Auszeit zwischen Mythos und Traumstrand

Du suchst Sonne, Strand, türkisblaues Wasser? Dazu wunderbare Wandertrails oder entspannte Radstrecken? Oder du interessierst dich für die Welt der Götter, Sagen und Mythen, verbunden mit dem Besuch kultureller Highlights? In Griechenland findest du alles, vom leichten Genusswandern bis zum Trekking in den Bergen, vom Inselhüpfen zur Standortreise, von der umfassenden Studienrundreise auf dem Festland hin zur einzelnen Insel. Erlebe eine Vielzahl von Wander- und Radreisen in Griechenland.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Griechenland-Reisen

Ein Paradies in Grün - Skiathos und Skopelos

Ein Paradies in Grün - Skiathos und Skopelos

15 Tage • geführte Wanderreise
Du suchst die grünsten Inseln Griechenlands? Dann komm mit auf die Sporadeninseln Skiathos und Skopelos. Wir durchstreifen duftende Kiefernwäl...
Griechenland von A(gamemnon) bis Z(eus)

Griechenland von A(gamemnon) bis Z(eus)

15 Tage • geführte Wanderreise
„Der“ oder „die" Peloponnes? Hier streiten sich die Gelehrten. Sicher ist jedoch, dass sich auf der Insel des Pelops ein kultureller H...
Frühling pur auf Kreta

Frühling pur auf Kreta

8 Tage • geführte Wanderreise
Das Meer ist noch frisch, die Luft lau und erfüllt vom Vogelgezwitscher. Es riecht nach Frühsommer, die Blüten stehen in voller Pracht un...
Tilos - Juwel der Ägäis

Tilos - Juwel der Ägäis

12 Tage • geführte Wanderreise
Wo lebten die letzten Elefanten Europas? Auf der winzigen Insel Tilos! Bis vor 4.000 Jahren war hier die Heimat der Zwergdickhäuter. Heute ist der ...
Harmonie in Blau, Grün und Weiß!

Harmonie in Blau, Grün und Weiß!

15 Tage • geführte Wanderreise
Die Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei weit ins Meer hinaus ragenden Fingern ist geprägt durch eine abwechslungsreiche Hügel- und Berglandsch...
Im Reich des Odysseus - Lefkas, Kefalonia und Ithaka

Im Reich des Odysseus - Lefkas, Kefalonia und Ithaka

15 Tage • geführte Wanderreise
In sattem Grün präsentieren sich die Ionischen Inseln. Üppige Wälder, dichte Macchia mit einem wahren Blumenteppich und immergr...
Pilion - einfach göttlich!

Pilion - einfach göttlich!

15 Tage • geführte Wanderreise
Der Sage nach waren selbst die Götter des Olymp so von der Schönheit des Pilion überwältigt, dass sie ihn zu ihrer Sommerresidenz er...
Kreta - Weiße Berge und wilde Küste

Kreta - Weiße Berge und wilde Küste

15 Tage • geführte Wanderreise
Der Südwesten Kretas eignet sich fantastisch zum Wandern. Diese Reise bietet die Möglichkeit, die raue Südküste mit ihren urspr...
Korfu - Wanderwoche auf der Smaragdinsel

Korfu - Wanderwoche auf der Smaragdinsel

8 Tage • geführte Wanderreise
Korfu, die Perle des Ionischen Meeres, ist aufgrund der wunderschönen, grünen Landschaften für Wanderungen bestens geeignet. Hinzu kommen...
Lorbeer, Zimt und Eselspfade - Kochen und Wandern auf Kreta

Lorbeer, Zimt und Eselspfade - Kochen und Wandern auf Kreta

15 Tage • geführte Wanderreise
Kreta ist nicht nur berühmt für landschaftliche Schönheit, goldene Strände und sommerliche Lebensart, sondern auch für seine un...

Das macht Urlaub in Griechenland besonders

Das macht Urlaub in Griechenland besonders
© Pkazmierczak / Adobe.com

Mehr als ein Bilderbuch-Klischee

Heimat unzähliger Inseln, die unter blauem Himmel im türkisklaren Meer schwimmen. Weiß getünchte Häuser, feinsandige Strände, Olivenhaine und rote Klatschmohnfelder. Abends ein Glas Retsina oder Ouzo mit Freunden – sitzen, schauen, die Seele baumeln lassen. Ein Klischee bester Urlaubsatmosphäre – in Griechenland gelebte Wirklichkeit. Genieße die Rückkehr zu den einfachen Dingen des Lebens.

Jahrtausendealte Kulturgeschichte

Wenn irgendwo der Begriff „Wiege der europäischen Kultur” passt, dann in Griechenland. Die göttliche Ordnung begann mit Zeus, die politische mit den Stadtstaaten der Polis, die kulturelle mit dem bronzezeitlichen Mykene und die geisteswissenschaftliche mit den großen Philosophen Sokrates, Platon und Aristoteles. Interessierst du dich für Kulturgeschichte, kommst du an Griechenland nicht vorbei!

Perfekte Symbiose von Aktivität und Entspannung

Der fast immer wolkenlose Himmel lässt dein Herz lachen. Während der Wanderung durch fruchtbare Täler, vorbei an kleinen Dörfern und auf schweißtreibende Höhen freust du dich schon auf ein erfrischendes Bad am feinsandigen Strand in malerischer Bucht. Besser kann ein Wandertag nicht enden. Und führt eine Wanderung mal nicht an einem Strand vorbei – ein freier Tag am Meer bietet sich nicht nur auf den Inseln immer an!

Korfu – das Outdoor- und Strandparadies

Reisen entdecken

Wandern & Radeln auf Korfu – los geht´s

Wer Korfu besucht, den wundert es nicht, dass sich selbst Kaiserin Sissi in die grünste Insel Griechenlands verliebte. In Korfu-Stadt, mit Rhodos-Stadt übrigens die schönste aller Inselstädte, kann man heute ihre einstige Sommerresidenz besichtigen. Überall gibt es Wanderwege zwischen Olivenhainen und Zitrusfrüchten, vorbei an alten Dörfern, hinauf zu Aussichtsbergen, hinab zu Strandbuchten. Die Insel hat sogar einen eigenen Weitwanderweg, den knapp 200 km langen Korfu Trail. Wäre das was für dich?

Wandern & Radeln auf Korfu – los geht´s
Griechenland: Korfu - grüne Perle im Mittelmeer

Griechenland: Korfu - grüne Perle im Mittelmeer

8 Tage • individuelle Wanderreise
Scheinbar endlose Olivenhaine, aus denen die dunklen Spitzen der Zypressen hervorragen, dichte Mischwälder und bunte Wildblumenwiesen – Korfu...
Korfu - Wanderwoche auf der Smaragdinsel

Korfu - Wanderwoche auf der Smaragdinsel

8 Tage • geführte Wanderreise
Korfu, die Perle des Ionischen Meeres, ist aufgrund der wunderschönen, grünen Landschaften für Wanderungen bestens geeignet. Hinzu kommen...
Korfu – grüne Insel Griechenlands

Korfu – grüne Insel Griechenlands

8 Tage • individuelle Radreise
Die Ionischen Inseln liegen Italien nicht nur geographisch nahe. Korfu – das ist eine faszinierende Kombination aus griechischer und italienischer...

Auf zu den Ionischen Inseln

Westlich des griechischen Festlandes liegen die Ionischen Inseln: vom nördlichen Korfu bis zum südlichen Zakynthos. Gemeinsam ist allen, dass sie grüner und fruchtbarer sind als beispielsweise die Kykladen. Wälder, hohe Berge, unfassbar schöne Buchten und spektakuläre Steilküsten prägen die perfekten Urlaubsparadiese. Was ist für dich am verlockendsten? Eine oder zwei Wochen auf einer Insel wie Korfu oder Zakynthos oder ein Inselhüpfen mit Standortwechseln?

Auf zu den Ionischen Inseln

Lefkas, Kefalonia, Ithaka

Lerne drei wunderbare Inseln kennen. Genieße den Standortvorteil familiärer Hotels direkt am Meer und das Abendessen in verschiedenen Tavernen. Erfreue dich an den Ausblicken und der frischen Meeresbrise während der Schiffsfahrten und sei gespannt, welche Insel dir am besten gefällt: Lefkas mit seinen alten Eichenwäldern und den weiten Panoramen, Kefalonia, Griechenlands sechstgrößte Insel mit grünen Bergen, wunderbaren Stränden und alter mykenischer Kultur, oder das kleine Ithaka, Heimat von Odysseus. 

Reise entdecken

Aktiv & entspannt auf Zakynthos

Die südlichste der Ionischen Inseln ist Zakynthos, voll mit Obstbäumen, Oliven, Wäldern, kleinen Dörfern und kaum zugänglichen Buchten. Die berühmteste von allen, tausendmal auf Fotos verewigt, ist die Smuggler’s Bay mit dem Schiffswrack. Eine Bootsfahrt entlang wilder Klippen bringt dich dorthin. Vielleicht hast du auch Lust, mal ein Sea Kayaking zu probieren? Zakynthos ist perfekt für leichte Wanderungen, kombiniert mit anderen Aktivitäten und relaxtem Strandleben.

Reise entdecken

Für mich bot diese Reise den perfekten Mix aus Wandern, Schwimmen und Freizeit. Unvergessliche Highlights waren die Sea-Kajaktour und der Besuch beim Olivenbauern.

Dorothee K., Wikinger-Gast, Reise-Nr. 6660
Wandern auf Thassos

Wandern auf Thassos

Die nördlichste Insel Griechenlands ist das noch wenig touristische Thassos. Wandern auf einsamen Maultierpfaden und weiten Küstenwegen bringen dich durch das grüne Landschaftsbild der bewaldeten Insel, farblich ergänzt durch den weiß schimmernden Thassos-Marmor und das türkisblaue Thrakische Meer. Du kannst wählen zwischen einer zweiwöchigen 2-Stiefel-Tour oder der einwöchigen Reise im 4-Sterne-Hotel gemeinsam mit gleichgesinnten Singles und Alleinreisenden.

Thassos-Reisen entdecken

Für uns war es eine gute Entscheidung, an dieser Reise teilzunehmen. Die Herzlichkeit der Menschen, die sehr schönen Wanderungen und der Sandstrand direkt am Hotel. Sehr gut gefiel uns, das Abendessen in verschiedenen Tavernen einzunehmen. Aber was wäre diese Reise ohne unseren Wanderführer gewesen, der uns jeden Tag mit seinen guten Ideen überraschte – und das bis in die Abendstunden.

Roland R., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 6611

Wanderparadies Sporaden – Mamma Mia!

Klein, aber fein. Treffender kann man die grünen Perlen der Ägäis kaum bezeichnen. Skiathos hat die schönsten Sandstrände in wunderbaren, von grünen Hügeln umrahmten Buchten. Duftende Kiefernwälder machen die Wanderungen zu einem einzigartigen Genuss. Skopelos ist größer, wilder, weniger touristisch und voller landschaftlicher Schönheiten. Nicht umsonst wurden hier die bekannten Mamma-Mia! -Filme gedreht. 

Reise entdecken
Wanderparadies Sporaden – Mamma Mia!

Sonnen- und Aktivparadies Kreta – herzlich willkommen

Kreta-Reisen entdecken
© Felix / Adobe.com

Erlebe die Vielfalt Kretas

Nicht nur, dass Kreta als größte Insel Griechenlands über eine unglaubliche Vielfalt an landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten verfügt – du kannst auch zwischen den verschiedensten Reisearten wählen. Von der ein- oder zweiwöchigen geführten Wanderreise mit der Option „Wandern und Kochen” über die Natur&Kultur-Wanderstudienreise zur Trekkingtour durch die Berge. Und das entweder in der Gruppe oder auch individuell auf eigene Faust!

Erlebe die Vielfalt Kretas
© banepetkovic / Fotolia.com
Kreta - Weiße Berge und wilde Küste

Kreta - Weiße Berge und wilde Küste

15 Tage • geführte Wanderreise
Der Südwesten Kretas eignet sich fantastisch zum Wandern. Diese Reise bietet die Möglichkeit, die raue Südküste mit ihren urspr...
Im Herzen Kretas: Schluchten, Strände und Antike

Im Herzen Kretas: Schluchten, Strände und Antike

15 Tage • geführte Wanderreise
Schon Homer besang sie als die „Insel der Götter“, Nikos Kazantzakis sprach von einem „unbezwingbaren Zauber“: Ohne Zweifel...
Aktiv und entspannt auf Kreta

Aktiv und entspannt auf Kreta

8 Tage • geführte Wanderreise
Der mittlere Westen Kretas ist die grünste und abwechslungsreichste Region der größten griechischen Insel. Feinsandige Strände und ...
Entspannung pur!

Chalkidiki – die „drei Finger”

Die Halbinsel im Norden Griechenlands sieht aus wie eine Hand mit drei kleinen Fingern. Lass dich von ihr einladen, weite Weinberge und kolossale Küstenpanoramen zu erkunden und zwischendurch ein erfrischendes Bad im Meer zu genießen. Du hast fast immer einen beeindruckenden Ausblick auf den mächtigen Olymp – den Berg der Götter. Und auf Athos – den Berg der Klöster. 

Wanderwoche auf Chalkidiki

Wanderwoche auf Chalkidiki

8 Tage • geführte Wanderreise
Natur pur in einer nicht zu beschreibenden Farbintensität – die makedonische Halbinsel Chalkidiki ragt wie eine Hand mit drei Fingern ins bla...
Harmonie in Blau, Grün und Weiß!

Harmonie in Blau, Grün und Weiß!

15 Tage • geführte Wanderreise
Die Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei weit ins Meer hinaus ragenden Fingern ist geprägt durch eine abwechslungsreiche Hügel- und Berglandsch...
Chalkidiki - Klöster und Berge im Meer

Chalkidiki - Klöster und Berge im Meer

15 Tage • geführte Wanderreise
In Nordgriechenland bilden drei Halbinseln mit dem Hinterland den "Dreizack Poseidons". Er bezaubert mit Bergdörfern, Ausgrabungsstätten, dem ...

Rhodos – Wanderurlaub auf der Sonneninsel

Rhodos-Reisen entdecken

Wandern dort, wo kaum Touristen sind

Bei etwa 100 bewohnten Inseln ist es kein Wunder, dass manche davon so gut wie nie Touristen sehen. Andere dagegen leben nur noch vom Massentourismus, und wiederum andere sind bevorzugtes Ziel von Liebhabern idyllischer Ruhe und Ursprünglichkeit. Das gilt im Übrigen auch für bestimmte Regionen des Festlandes. Zwei solcher Ziele haben wir für dich ausgewählt. Tilos, die einzige Insel, auf der Jagen verboten ist, und die Bergwelt der Halbinsel Pilion im nördlichen Griechenland.

Wandern dort, wo kaum Touristen sind

Tilos – frei von Hektik und Stress

Unter allen Inseln ist Tilos etwas ganz Besonderes. Nicht viele Touristen verirren sich hierher, aber wer einmal hier war, den zieht es immer wieder auf die kleine, nur von 500 Menschen bewohnte Insel. Die Anreise geht nur mit Schiff. Jagen ist hier verboten, zu kleinen Geisterdörfern führen alte gepflasterte Maultierpfade. Du entdeckst die wohltuende Langsamkeit einer ursprünglichen Insel mit fast 200 Kirchen und Kapellen und genießt den tollen Blick auf die Hafenbucht von deiner Terrasse aus.

Reise entdecken

Pilion – Sommerresidenz der Götter

Fast unzugänglich wirkt der 1.600 m hohe zerfurchte Berg, der die Pilion-Halbinsel bildet. Mit ihren Bächen, Schluchten, Dörfern und gut erhaltenen Pfaden zählt sie zu den besten Wandergebieten Griechenlands. Fit solltest du sein, denn das häufige Auf und Ab wird dich zu manchem Schweißausbruch treiben. Umso schöner, wenn du dich dann an einer der traumhaften Buchten mit einem Sprung ins kühle Nass erfrischen kannst. 

Reise entdecken

Pilion – einfach göttlich: das Haus am Meer mit traumhafter Terrasse, wo wir aßen, und Balkon zum Meer. Einfach göttlich! Viele traumhafte Strände am Ende einer Wanderung oder auch vor Ort: einfach göttlich! Die Verpflegung mit landestypischer, liebevoll zubereiteter Kost. Jeden Abend Salat. Köstlich. Einfach göttlich!

Anna I., Wikinger-Gast, Reise-Nr. 6634
Natur und Kultur – Wanderstudienreisen in Griechenland
© GNTO /Y. Skoulas

Natur und Kultur – Wanderstudienreisen in Griechenland

Hast du schon einmal von dem mysteriösen Orakel von Delphi gehört? Hier fragten die Griechen der Antike die Götter um Rat. Dann kurz über den Kanal von Korinth, und schon erreichst du den Peloponnes mit seiner Vielzahl an Sehenswürdigkeiten von der Frühgeschichte mykenischer Kultur hin zu mittelalterlichen Klöstern. 

Reise entdecken

Die Griechenland/Peloponnes-Rundreise vereint in wunderschöner Weise kulturelle Erlebnisse an den berühmten Kultstätten mit einem intensiven Erleben der vielseitigen, griechischen Natur bei abwechslungsreichen Wanderungen zu vielen einsamen Klöstern.

Christa B., Wikinger-Gast, Reise-Nr. 6614

Die 10 schönsten Wanderwege der griechischen Inseln

Die 10 schönsten Wanderwege der griechischen Inseln
  1. Kreta – die Samaria-Schlucht. Von 1.200 m steigst du auf 18 km Länge durch die Schlucht bis ans Meer.
  2. Rhodos – Gipfel und Ritterburg. Ein Bergpfad bringt dich zum besten Aussichtsgipfel von Rhodos und hinab zur Kreuzritterburg von Monolithos.
  3. Korfu – Panoramen auf uraltem Pflasterweg hinab nach Lakones und Paleokastritsa.
  4. Skiathos – Rundwanderung um Koukounaries. Hier siehst du die schönsten Strände und malerischsten Buchten der waldreichen Insel.
  5. Skopelos – Klöstertour. Die Panoramawanderung führt vorbei an mehreren Klöstern und Kapellen in traumhafter Lage.
  6. Tilos – zum Geisterdorf Gera. Ein fantastisch angelegter und bestens erhaltener Pflasterweg aus alten Zeiten führt zu den Ruinen eines verlassenen Dorfes.
  7. Thassos – kulturhistorische Rundwanderung mit antikem Theater, uralten Stadtmauern, der Akropolis und dem Athena-Tempel.
  8. Ithaka – die „Königsetappe”: Höhlenkirche, alte Pflasterwege, mittelalterliche Ruinen und Panoramen über die ganze Insel.
  9. Kefalonia – Du wanderst auf schmalen Pfaden hinauf zu 3.000 Jahre alten Kastellen aus der Mykenezeit und hinab zur wunderbaren Bucht von Antisamos.
  10. Zakynthos – Wanderung durch Olivenhaine und Bootsfahrt entlang vieler Grotten zum berühmten Postkartenmotiv “Smugglers Bay”

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger