Tansania-Reisen – Trekking und Safari

Tansania-Reisen – Trekking und Safari

Kilimanjaro oder Big Five – erfülle deinen Traum!

Tansania – dieses Land lässt dich nie mehr los!

Was für eine Vielfalt in einem Land! Egal ob Gipfelstürmer, Safari- oder Entspannungsliebhaber – Tansania wird dir immer im Gedächtnis bleiben! Besteige mit uns den Kilimanjaro, das Dach Afrikas. Mache dich auf zu einer Safari-Reise mit zahlreichen Tierbegegnungen. Genieße die vorgelagerte Trauminsel Sansibar.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Tansania-Reisen

Safaris & Traumstrände zwischen Serengeti & Sansibar - Zeltvariante

Safaris & Traumstrände zwischen Serengeti & Sansibar - Zeltvariante

20 Tage • geführte Wanderreise
Serengeti - wohl der berühmteste Nationalpark der Erde. Doch Tansania hat so viele geheimnisvolle Schätze mehr zu bieten: zu Fuß durch d...
Safaris & Traumstrände zwischen Serengeti & Sansibar - Hotelvariante

Safaris & Traumstrände zwischen Serengeti & Sansibar - Hotelvariante

20 Tage • geführte Wanderreise
Serengeti - wohl der berühmteste Nationalpark der Erde. Doch Tansania hat so viele geheimnisvolle Schätze mehr zu bieten: zu Fuß durch d...
Vom Kilimanjaro zur Serengeti

Vom Kilimanjaro zur Serengeti

16 Tage • geführte Wanderreise
Kilimanjaro und Safari, ein Klassiker unter den Tansania-Reisen! Wir wandern vom Regenwald bis zum Uhuru Peak, vorbei an riesigen Senezien und Schneefel...

Das macht Urlaub in Tansania besonders

Das macht Urlaub in Tansania besonders

Alles Kili oder was? Wandern in Tansania

Die Besteigung des Kilimanjaro gehört zu den absoluten Höhepunkten jeder Tansania-Reise. Allerdings bietet das Land außer der Kili-Besteigung noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Wanderungen. So kannst du noch zwei weitere Vulkane (Mt. Meru und Ol Doinyo Longai) besteigen oder in den Ulunguru, Udzungwa oder Usambara Bergen wandern. In vielen Nationalparks (auch in der Serengeti) sind Walking-Safaris möglich, die die Tierwelt Tansanias aus einer ganz anderen Perspektive erleben lassen.

Alles Sansibar oder was? Die schönsten Strände Tansanias

Es muss nicht immer Sansibar sein! Auch am Festland bzw. auf den anderen Inseln findest du deinen Traumstrand. Einer der exklusivsten ist der auf der Privatinsel Fanjove. Kaum Infrastruktur, Robinson-Crusoe-Feeling pur! Etwas näher an der Zivilisation liegt die Insel Mbudya mit ihren Traumstränden. Und auf dem Festland solltest du deine Seele am Sange Beach baumeln lassen. Aber Vorsicht: Aufgrund der strapaziösen Anreise ist dieses Strandjuwel hartnäckigen Strandsüchtigen vorbehalten.

Alles Serengeti oder was? Die unbekannten Nationalparks Tansanias

Du kennst mittlerweile die Safari-Klassiker in Tansania? Dann mache dich doch auf den Weg in den Süden des Landes. Denn dort erwartet dich noch eine ganze Reihe von weniger bekannten Nationalparks. Darunter der Ruaha NP, der für seine Dichte an Großkatzen bekannt ist. Über die “Kleine Serengeti des Südens” (Mikumi NP) gelangst du zum Saadani NP, der mit seinen weißen Sandstränden und einem Korallenriff begeistert. Übrigens: In den Bergen des Südens kannst du auch wunderbar wandern!

Tansania pur: Safari & Sansibar

Tansania pur: Safari & Sansibar

Tansania steht für ein einzigartiges Naturerlebnis: Zu Fuß durchstreifst du die Usambara-Berge, im Tarangire-Nationalpark gehst du auf Elefantenpirsch. Zudem erkundest du die Tierwelt des Ngorongoro-Kraters, die uns ins Staunen versetzt. Der endlose Sternenhimmel afrikanischer Nächte wird inmitten Tansanias Naturparadiesen bei knisterndem Lagerfeuer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach den Safaris wechselst du auf die Trauminsel Sansibar und lernst die schönsten Strände der Insel kennen. 

Zur Safari-Reise

Die Reise ist eine hervorragende Mischung aus Natur, Kultur, Tierbeobachtungen in Nationalparks, unvergleichlichen afrikanischen Sonnenuntergängen, atemberaubenden Sandstränden und Gewürzdüften auf Sansibar!

Gert Daniel S., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 1103

Tansania mit Gipfel- und Safarierlebnis

Zur Kili-Reise

5 Dinge, die du in Tansania gemacht haben musst

5 Dinge, die du in Tansania gemacht haben musst
  1. Du wanderst durch vier Vegetationszonen vom tropischen Bergregenwald bis zum ewigen Eis. Die Besteigung des Kilimanjaro ist für jeden Bergwanderer ein Muss!
  2. Der Mount Meru steht zwar im Schatten des Kilimanjaro. Doch das Trekking zum Mount Meru punktet mit einsamen Wanderpfaden und vielen Tierbegegnungen.
  3. Die Great Migration, ist wohl eines der spektakulärsten Naturschauspiele unserer Erde. Du kannst die Wanderung von Millionen von Tieren auch auf einer Safari erleben.
  4. Mache eine Segeltour und erkunde beim Schnorcheln die Unterwasserwelt vor Sansibar. Genieße ein Lunch mit gegrillten Meeresfrüchten auf einer einsamen Sandbank.
  5. Steige aus dem Safari-Fahrzeug aus und entdecke die Tierwelt Serengetis zu Fuß! Die sog. Walking-Safaris bieten DAS Naturerlebnis.

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger