Island-Reisen

Island-Reisen

Abenteuerspielplatz: Wandern zwischen Vulkanen, Gletschern und Wasserfällen

Naturspektakel satt: Wander- und Trekkingparadies Island

Abseits der Touristenpfade wanderst du durch Islands ursprüngliche Naturlandschaften aus Feuer und Eis. Auch die bekannten Highlights einer jeden Island-Reise stehen auf dem Programm: Mývatn, Dettifoss, Golden Circle und die pulsierende Hauptstadt Reykjavik. Speiende Geysire, dampfende Quellen und reißende Wasserfälle – Natur pur! Du willst der Natur besonders nah sein? Dann geh mit uns auf eine Zeltreise!

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Island-Reisen

Trolle - Sagas - Naturwunder

Trolle - Sagas - Naturwunder

10 Tage • geführte Wanderreise
Vorhang auf, Bühne frei: Willkommen im Naturparadies Island! Saftig-grüne Wiesen mit Islandpferden wechseln sich ab mit schroffen Felsformatio...
Faszination Island - Naturwunder im Land aus Feuer und Eis

Faszination Island - Naturwunder im Land aus Feuer und Eis

15 Tage • geführte Wanderreise
Genießen wir Islands Natur und lassen wir uns inspirieren von den geheimnisvollen Wikinger-Sagen. Freuen wir uns auf Küstenstriche von einzig...
Wildnistrekking durch das Hochland

Wildnistrekking durch das Hochland

15 Tage • geführte Wanderreise
Der berühmte Laugavegur (Weg der heißen Quellen) zählt zu schönsten Trekkingrouten weltweit. Faszinierende Einblicke in die Wildnis...
Im Banne der Gletscher und Vulkane

Im Banne der Gletscher und Vulkane

15 Tage • geführte Wanderreise
Erlebe weite Lava- und Sandwüsten, bunte Liparitberge, riesige Aschekegel und farbenprächtige Thermalfelder mit Geysiren, Schlammlöchern,...
Wanderwoche in Südwestisland: Naturgenuss plus!

Wanderwoche in Südwestisland: Naturgenuss plus!

8 Tage • geführte Wanderreise
Nicht umsonst behaupten viele Reisende, in Island kenne man keine Hektik ... Während unserer Wanderwoche haben wir die Möglichkeit, dem Geheim...
Island im Zauber der Nordlichter

Island im Zauber der Nordlichter

6 Tage • geführte Winterreise
Die Aussicht auf das Erlebnis, einmal im Leben Nordlichter zu sehen, fasziniert seit jeher. Das mystisch anmutende Spektakel, welches sich uns im hohen ...
Island - ursprünglich und abenteuerlich

Island - ursprünglich und abenteuerlich

15 Tage • geführte Wanderreise
Möchtest du Island einmal ganz flexibel, ursprünglich und abenteuerlich erleben? Dann komm mit ins wilde Island und genieße zwei au...
Auf den Spuren der Wikinger

Auf den Spuren der Wikinger

8 Tage • geführte Winterreise
Island, wie es nur wenige kennen: zugefrorene Wasserfälle, heiße Geysire, mit etwas Glück spektakuläre Nordlichter. Island prä...
Faszination Hochland

Faszination Hochland

13 Tage • geführte Wanderreise
Einzigartige Landschaftsbilder von bunten Liparitbergen, schwarzen, dampfenden Lavafeldern und vulkanischer Formenvielfalt begegnen uns in der Wildnis d...
Vulkane & Gletscher - hautnah!

Vulkane & Gletscher - hautnah!

8 Tage • geführte Wanderreise
Ein Traum, nicht nur für Island-Liebhaber: Wir wandern 4 Tage in einem der schönsten Naturschutzgebiete Islands – der Thorsmörk. Di...

Das macht Urlaub in Island besonders

Das macht Urlaub in Island besonders

Einzigartige Natur in Island

Naturgewalt von erhabener Schönheit – willkommen auf der Vulkaninsel im Nordatlantik! Hunderte Wasserfälle, einer schöner als der andere. Vulkane in allen Formen, aktiv und erloschen. Gigantische Gletscherwelten samt Eisbergen, die durch blaue Lagunen ziehen. Du wanderst durch zischende und dampfende Schlammfelder. Gänsehaut vorprogrammiert. Deine Island-Reise verspricht vieles und hält alles. Allem voran: Naturgenuss pur!

Outdoor-Fans aufgepasst: welcher Island-Urlaub passt zu dir?

Legst du Wert auf ein komfortables Bett nach deinem Wandertag und freust dich über die Annehmlichkeiten eines Hotels? Oder brauchst du Natur pur, am besten rund um die Uhr? Du hast die Wahl – entscheide dich für eine Hotel- oder eine Zeltreise. Rund um die Insel: das sind unsere beliebtesten Reisen für alle Island-Einsteiger. Du erlebst maximale Vielfalt, praktisch dein persönliches Island-Best-of! Für Genusswanderer und Island-Wiederholer: Island geht auch mit viel Zeit und Muße – wir empfehlen unsere Standortwanderreisen. Und für Gipfelstürmer und Outdoor-Liebhaber ist das Trekking auf dem Laugavegur ein Muss!

Das gibt es (fast) nur in Island: Geysire

Weltweit existieren sechs Geysirfelder größeren Ausmaßes. Namensgebend für alle Geysire dieser Welt ist der „Große Geysir“ in Island. Seit vielen Jahren inaktiv, ist sein kleiner Bruder „Strokkur“ (Butterfass) umso fleißiger. Fast so verlässlich wie ein Uhrwerk, eruptiert der „Strokkur“ etwa alle zehn Minuten und bietet ein Naturschauspiel der Extraklasse. Bestaune die bis zu 30 Meter hohe Eruptionssäule, bestehend aus kochend heißen Wasserdampf, kondensiertem Wasser und gelösten Mineralien. Das Geysir-Feld im Haukadalur macht deine Island-Reise zu etwas ganz besonderem!

Die schönsten Naturwunder Islands

Die schönsten Naturwunder Islands
  1. Der Skogáfoss – wahrscheinlich Islands bekanntester Wasserfall
  2. Der Seljalandsfoss – noch ein Wasserfall, aber was für einer! Hier kannst du hinter dem Wasser entlang wandern
  3. Das Geysirfeld – muss man einfach gesehen haben
  4. Der schwarze Sandstrand Reynisfjara – inklusive beeindruckenden Basaltsäulen
  5. Der „Goldene Wasserfall“ – warum golden, siehst du, wenn du bei Sonnenschein vor Ort bist
  6. Landmannalaugar – wie gemalt wirkt die bunte Bergwelt im Hochland
  7. Die Halbinsel Snaefellsnes – Island en miniature, einfach zum Verlieben
  8. Der Dettifoss – noch ein Wasserfall, aber auch Europas mächtigster!
  9. Die Gletscherlagune Jökulsárlón – wenn man es nicht gesehen hat, glaubt man es nicht
  10. Wir bräuchten noch Platz für wenigstens 35 weitere Highlights – komm mit nach Island, wir zeigen sie dir!
Expertentipp von Moritz Mohs
Expertentipp von Moritz Mohs

Das Heimatmuseum in Skógar an der Südküste Islands vermittelt einen hervorragenden Einblick in das isländische Landleben früherer Zeiten. Das Heimatmuseum beherbergt auch ein Freilichtmuseum mit Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Für alle Kulturinteressierten ein absolutes Muss!

Wissenswertes über Island

Unabhängig von der Reiseart gehören folgende Dinge in dein Gepäck:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Reiseunterlagen
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • persönliche Medikamente, Reiseapotheke, ggfs. Insektenschutzmittel
  • Wasserflasche/Thermoskanne/Feldflasche (min. 1 L)
  • Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser
  • Leinenbeutel für Einkäufe (im Sinne der Müllreduzierung durch Vermeidung von Plastiktüten)
  • Mund- und Nasenschutzmasken
  • Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher
  • Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
  • Ggf. dünnes Sitzkissen für Pausen
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille


Für Wanderreisen brauchst du zusätzlich:

  • Tagesrucksack
  • Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen)
  • evtl. Teleskop-Wanderstöcke (möglichst zusammenschiebbar; vorteilhafter für den Gepäcktransport)


Für Silvesterreisen/Winterwandern gehören zusätzlich ins Gepäck:

  • warme Kleidung, ggf. Skiunterwäsche
  • warme Kopfbedeckung, Schal, Handschuhe


Für Trekkingreisen benötigst du außerdem:

  • Schlafsack (Schlafkomfort bis mindestens -5 Grad, evtl. zusätzlich FleeceInnenschlafsack, da im Hochland auch Minusgerade vorherrschen können)
  • Trinkbecher, Essbesteck, tiefer & flacher Teller, Butterbrotdose (verschließbar, auch für Salate o. ä. geeignet), Geschirrtücher
  • Schutzsäcke oder stabile (Müll-) Beutel, um das Gepäck wasser- und staubdicht zu verpacken
  • zusätzlich Sport-/Trekkingsandalen zum Durchwaten von Flüssen
  • Toilettenpapier (für unterwegs), Taschentücher
  • ggf. Wärmflasche

Es bestehen keine Ein- bzw. Ausfuhrbeschränkungen für in- und ausländische Währungen nach Island.

Zollfrei eingeführt werden dürfen:

  • 1 Liter Spirituosen und 1 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 3 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 1 Liter Spirituosen und 9 Liter Bier oder
  • 1,5 Liter Wein und 12 Liter Bier oder
  • 18 Liter Bier
  • 200 Zigaretten oder 250 g Tabak


Das Mindestalter für die Einfuhr von alkoholischen Getränken beträgt 20 Jahre, von Tabakprodukten 18 Jahre. Die Einfuhr von Lebensmitteln wird sehr restriktiv gehandhabt. Frischfleisch (z.B. geräucherter Schinken und Salami), sowie Molkereiprodukte und rohe Eier dürfen nicht eingeführt werden. Der isländische Zoll führt mitunter sehr strenge Kontrollen durch.

Zur Einreise nach Island benötigst du als Bürger des Schengen-Raums einen gültigen Personalausweis.

Für Gäste, die aus einem Land außerhalb des Schengen-Raums kommen, können andere Bestimmungen gelten.

Diese findest du einfach und schnell auf unserer Internetseite unter Link.
Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zu Covid 19 Link.

Lt. Auswärtigem Amt müssen die Reisedokumente für die Dauer des Aufenthalts in Island gültig sein.

Währungseinheit ist die isländische Krone (Króna, ISK), aufgeteilt in 100 Öre (Aurar).

Es empfiehlt sich die Mitnahme deiner EC und/oder Kreditkarte (einschließlich PIN), mit denen du an Geldautomaten in allen größeren Orten (z.B. auch direkt nach Ankunft am Flughafen) auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten Bargeld abheben und Rechnungen z.B. in Restaurants und Geschäften direkt bezahlen kannst.

In Island ist es üblich auch kleinste Geldbeträge per Kreditkarte zu zahlen.

Die beste Reisezeit für Island liegt zwischen Juni und Anfang September. Es herrscht ein kühles, ozeanisches Klima.

Die Jahresdurchschnittstemperatur ist, bedingt durch den Golfstrom, für die hohen Breiten sehr mild, jedoch bei wechselhaftem Wetter. Es kann auch im Sommer kühle und regnerische Tage geben, im Hochland ist es immer etwas kühler als in der Küstenregion.

Es kann im Sommer durchaus bis 20 °C und darüber warm werden. Der nordische Sommer ist oft sehr viel schöner, als allgemein angenommen wird. Bereite dich aber auch auf kalte Tage vor. Zur Zeit der Mitternachtssonne geht die
Sonne im Norden des Landes kaum unter, im Süden verschwindet sie für etwa zwei Stunden (ca. Anfang Juni).

Isländisch ist eine nordgermanische Sprache, die seit der Besiedlung der Insel Ende des neunten Jahrhunderts von Norwegen aus weitgehend unverändert erhalten geblieben ist.

Englisch und Dänisch sind üblich. Die meisten Isländer sprechen gut Englisch, in touristischen Zentren wird zum Teil auch Deutsch gesprochen.

Die elektrische Spannung in Island beträgt wie bei uns 230V bei 50 Hz Wechselstrom. In die Steckdosen passen die in Mitteleuropa üblichen runden, zweipoligen Stecker.

Es gilt die Greenwich Mean Time (GMT): Der Zeitunterschied beträgt MEZ -1 Std., während unserer Sommerzeit -2 Std.

Unterwegs im Land aus Feuer und Eis

Island-Rundreisen mal aktiv?!

Für viele Outdoor-Liebhaber ist das Land, in dem die Elemente miteinander spielen, ein absolutes Muss auf der Reiseliste! Schließlich gibt es viel zu entdecken: in die Tiefe stürzende Wasserfälle, dampfende Geysire und blubbernde Schlammtöpfe. Die atemberaubende Vulkanlandschaft mit schroffen Felsformationen steht im Kontrast zur Gletscherwelt mit blau schimmernden Eisbergen. Auf unseren Rundreisen bekommst du Islands ganze Vielfalt zu sehen!

Trolle - Sagas - Naturwunder

Trolle - Sagas - Naturwunder

10 Tage • geführte Wanderreise
Vorhang auf, Bühne frei: Willkommen im Naturparadies Island! Saftig-grüne Wiesen mit Islandpferden wechseln sich ab mit schroffen Felsformatio...
Im Banne der Gletscher und Vulkane

Im Banne der Gletscher und Vulkane

15 Tage • geführte Wanderreise
Erlebe weite Lava- und Sandwüsten, bunte Liparitberge, riesige Aschekegel und farbenprächtige Thermalfelder mit Geysiren, Schlammlöchern,...
Island - rund um die Insel

Island - rund um die Insel

10 Tage • geführte Wanderreise
Island – das Land aus Feuer und Eis, in dem die Elemente miteinander spielen und sich verbinden. Das Land faszinierender Naturwunder mit Wass...
Für Outdoor-Liebhaber: Zeltreisen in Island

Für Outdoor-Liebhaber: Zeltreisen in Island

Du möchtest ein echtes Outdoor-Erlebnis und Island authentisch erleben? Auf unseren Zeltreisen bekommst du genau das! Tanke neue Kraft und erhole dich in Islands traumhafter Natur. Bei uns erwartet dich echtes Komfort-Camping. So erlebst du Island authentisch und übernachtest in reizvoller Umgebung. Naturnah und nachhaltig. Bei vielen Campingreisen stellen wir dir feste Zeltcamps mit Koch und Matratze. Ein unvergessliches Abenteuer!

Zeltreisen entdecken
Intensive Wandererlebnisse auf der Vulkaninsel

Island mit Muße erleben

Unzählige Naturwunder auf kleinem Raum – trotz seiner überschaubaren Landesfläche bietet Island ein schier unendliches Repertoire an kleinen und großen Highlights. Am besten erkundest du diese abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu Fuß. Eben noch an einem kleinen Wasserfall zur Mittagsrast, wartet hinter der nächsten Wegbiegung ein erloschener Tafelvulkan. Keine 30 Wanderminuten später stehen wir plötzlich an der Abbruchkante einer Gletscherzunge. Das ist Island! Erlebe dein ganz persönliches Wanderabenteuer auf unseren Standortreisen!

Wanderwoche in Südwestisland: Naturgenuss plus!

Wanderwoche in Südwestisland: Naturgenuss plus!

8 Tage • geführte Wanderreise
Nicht umsonst behaupten viele Reisende, in Island kenne man keine Hektik ... Während unserer Wanderwoche haben wir die Möglichkeit, dem Geheim...
Vulkane & Gletscher - hautnah!

Vulkane & Gletscher - hautnah!

8 Tage • geführte Wanderreise
Ein Traum, nicht nur für Island-Liebhaber: Wir wandern 4 Tage in einem der schönsten Naturschutzgebiete Islands – der Thorsmörk. Di...
Zauber der Südküste

Zauber der Südküste

8 Tage • geführte Wanderreise
Atemberaubende Natur und isländisches Landleben – du möchtest für eine Woche die Faszination Islands spüren? Komm mit auf eine...
Faszination Island – 1.000 Jahre Wikinger-Kultur
© Reinhard Pantke

Faszination Island – 1.000 Jahre Wikinger-Kultur

Genieße Island pur und lass dich von den geheimnisvollen Wikinger-Sagen inspirieren. Innerhalb von 15 Tagen umrundest du die Insel und lernst neben der Natur auch intensiv die Kultur der Isländer kennen. Die über 1.000 Jahre bewegende Geschichte wird dich faszinieren! Freu dich auf leichte Wanderungen durch die schönsten Nationalparks und eine Bootsfahrt zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Weitere Highlights sind das Heimatmuseum in Skógar und die quirlige Hauptstadt Reykjavik.

Islands Natur & Kultur erleben

Wildnistrekking durch das Hochland

Der berühmte Laugavegur, der „Weg der heißen Quellen“, zählt zu den klassischen und schönsten Trekkingrouten weltweit. Unglaubliche und faszinierende Einblicke in die Wildnis und Abgeschiedenheit Islands erwarten dich bei dem Trek durch das beeindruckende Hochland. Baden in den "heißen Quellen" ist auf diesem Trek natürlich ein Muss! Du übernachtest in unseren komfortablen Zeltcamps. Das Wildnistrekking durch das Hochland ist eine Reise in eine andere Welt – unglaublich, vielfältig und atemberaubend!

Direkt lostrekken!
Wildnistrekking durch das Hochland

Dein individuelles Island-Abenteuer!

Hier geht´s nach Island

Wir sind begeistert aus Island zurückgekehrt, es hat einfach alles gepasst! Islands Natur mit den Wasserfällen, Vulkanen und Geysiren ist einfach atemberaubend. Die Kultur dieses Inselvolks ist vielfältig, vor allem die Geschichten rund um Elfen und Trolle sind spannend. Ein perfekter Gesamtüberblick über dieses vielfältige Land!

Marion K., Wikinger-Gast

Im Land der Polarlichter

Winterreisen entdecken

Winterwunderland Island

Urlaub in Island im Winter ist anders. Die Insel ist deutlich leerer als im Sommer und entfaltet eine ganz besondere Mystik. Die kleine Insel im Nordatlantik verzaubert dich mit verschneiten Landschaften, Eis verhangenen Wasserfällen und tanzenden Nordlichtern am Himmel. Genieße das heiße Bad in Hot Pots und Quellen und mache dich bereit für magische Erlebnisse.

Winterwunderland Island
© f11photo / Adobe.com
Island im Zauber der Nordlichter

Island im Zauber der Nordlichter

6 Tage • geführte Winterreise
Die Aussicht auf das Erlebnis, einmal im Leben Nordlichter zu sehen, fasziniert seit jeher. Das mystisch anmutende Spektakel, welches sich uns im hohen ...
Island: Winterabenteuer im Hochland

Island: Winterabenteuer im Hochland

8 Tage • geführte Winterreise
Auch wenn du schon viel von der Welt gesehen hast, wartet hier ein ganz besonderes Reiseerlebnis auf dich. Wo kann man besser Nordlichter beobachten als...
Natur und Kultur im isländischen Winter

Natur und Kultur im isländischen Winter

8 Tage • geführte Winterreise
Der Süden Islands in Schnee und Eis gehüllt. In einer gelungenen Mischung aus kulturellem Erlebnis und den natürlichen Höhenpunkten,...

Inspirationen aus der Wikommunity

Beiträge werden für Island geladen ...

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger