Wanderurlaub und Radreisen Portugal

Wanderurlaub und Radreisen Portugal

Erlebe Portugal aktiv!

Wo du in Portugal gewesen sein solltest

Portugal ist ein wahrer Traum für Aktivreisende. Fernwanderwege wie die Via Algarviana und Rota Vicentina begeistern passionierte Wanderer, die das portugiesische Festland kennenlernen möchten. An der Algarve findest du Entspannung, während die Metropolen Lissabon und Porto mit buntem Treiben überzeugen. Inselabenteuer gesucht? Dann besuche die Blumeninsel Madeira oder die vulkanischen Azoren.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Portugal-Reisen

Ein Hoch auf die Azoren

Ein Hoch auf die Azoren

15 Tage • geführte Wanderreise
Fast auf halber Strecke zwischen Europa und Amerika liegen die Azoren, neun Inseln von urwüchsiger Schönheit. Umrahmt von wuchernden subtropis...
Wanderwoche im Blumenparadies

Wanderwoche im Blumenparadies

8 Tage • geführte Wanderreise
Bei dieser einwöchigen Wanderschnupperreise mit Standort Calheta lernen wir auf vier wunderschönen und beeindruckenden Wanderungen die vi...
Portugal - Costa Vicentina - Von Lissabon an die Algarve

Portugal - Costa Vicentina - Von Lissabon an die Algarve

10 Tage • geführte Radreise
Lissabon, eine der schönsten Hauptstädte Europas, ist der ideale Startpunkt für eine Radtour entlang Portugals unberührter West...
Das kulturelle Herz Portugals

Das kulturelle Herz Portugals

14 Tage • geführte Wanderreise
In Porto wird gearbeitet, in Lissabon wird gelebt, sagt ein portugiesisches Sprichwort. Neben den beiden portugiesischen „Hauptstädten“...
Garteninsel im Atlantik

Garteninsel im Atlantik

8 Tage • geführte Wanderreise
Diese Schnupperreise gibt uns die Gelegenheit, die Schönheit der Levadas in einem Kurzprogramm kennenzulernen. Dabei wohnen wir im Dorf Ponta do So...
Der wilde Westen - Lorbeerwald und Hochebene

Der wilde Westen - Lorbeerwald und Hochebene

15 Tage • geführte Wanderreise
Die Insel des ewigen Frühlings verwöhnt mit einer eindrucksvollen Berglandschaft, einer üppigen Vegetation und einer wilden, zerklüf...
Portugal: Rota Vicentina: wilde Alentejo-Küste

Portugal: Rota Vicentina: wilde Alentejo-Küste

8 Tage • individuelle Wanderreise
Die unter Naturschutz stehende Costa Alentejana mit ihrer schroffen Felsküste, endlosen Sandstränden, kleinen Buchten, Lagunen und vielfä...
Madeira: Madeira intensiv - Inseltrekking

Madeira: Madeira intensiv - Inseltrekking

8 Tage • individuelle Wanderreise
Wer die sportliche Herausforderung nicht scheut, der wird auf dieser Trekkingreise quer über die Insel mit unvergesslichen Naturerlebnissen und spe...
Die große Portugalrundreise: von Mönchen, Rittern und Seefahrern

Die große Portugalrundreise: von Mönchen, Rittern und Seefahrern

14 Tage • geführte Wanderreise
Portugal vom Norden bis zur Algarve bietet uns Höhepunkte satt: Porto, Lissabon und Peneda-Gerês, der einzige Nationalpark des Landes, mittel...
Mit Trekkingstiefeln quer über die Insel

Mit Trekkingstiefeln quer über die Insel

8 Tage • geführte Wanderreise
Sportliche und schwindelfreie Wanderer aufgepasst! Bei diesem Trekking quer über die Insel und bei Wanderungen abseits der üblichen Routen ler...

Das macht Urlaub in Portugal besonders

Das macht Urlaub in Portugal besonders
© V. Bresmal / ATA

Radeln auf dem Fernradweg Ecovia do Litoral

Immer an den schönsten Stränden der Algarve entlang: Keine Frage, der Ecovia do Litoral gehört zu den schönsten Radrouten Portugals! Losradeln solltest du am besten im Osten. Denn wenn du westwärts fährst, hebst du dir die spektakulärsten Etappen zum Schluss auf: Hinter Lagos wird die Küste immer einsamer. Und mit den Felsklippen von Cabo São Vicente erreichst du nach ca. 215 km den landschaftlichen Höhepunkt deiner Radtour. Entdecke also die Algarve mit dem Drahtesel - ein Radurlaub par excellence! 

Portugals beliebteste Fernwanderwege

An den Küsten findest du auch die schönsten Fernwanderwege Portugals: Die Rota Vicentina führt an den Küsten von Alentejo und Algarve entlang und begeistert mit ihrer ursprünglichen Landschaft. Für die Tour brauchst du 13 Tage. Hast du nicht so viel Zeit, dann kannst du den Fischerpfad in 6 Tagen erwandern. Wenn du schon in der Algarve bist, dann lohnt es sich auf der Via Algarviana zu wandern. Sie führt durch das einsame und grüne Hinterland und zeigt die Region aus einer anderen Perspektive.

Besteige die höchsten Gipfel Portugals!

Die höchsten Berge auf dem Festland, Madeira und den Azoren: Hört sich das nicht nach einem spannenden Bergprojekt an? Zum Aufwärmen besteigst du den Fóia (902 m) in der Algarve. In der Serra de Estrela findest du mit 1993 m den Torre, den höchsten Berg des portugiesischen Festlandes. Dann wartet schon der Pico Ruivo (1862 m) auf Madeira. Und zur Krönung besteigst du den höchsten Gipfel des Landes, den Pico (2351 m) auf der gleichnamigen Insel der Azoren. Schon den Rucksack gepackt?

Die 10 schönsten Wanderungen Portugals

Die 10 schönsten Wanderungen Portugals
  1. Algarve: die Runde um Praia de Odeceixe ist eine Kombination aus zwei Etappen zweier Fernwanderwege, dem Fischerpfad und der Rota Vicentina. Dauer ca. 4 Std.
  2. Algarve: Die Runde um Praia da Bordeira und Carrapateira bietet den schönsten Strand Portugals mit Sanddünen, einer Steilküste und Meerblick. Dauer ca. 3 Std.
  3. Insel Pico/Azoren: Ein Muss für jeden Gipfelstürmer: Die Pico-Besteigung! Allerdings ist die Tour erfahrenen Bergwanderern vorenthalten. Dauer ca. 8 Std.
  4. Insel Flores/Azoren: Der Küstenklassiker von Fãja Grande zum Leuchtturm von Albarnaz gehört zu den absoluten Höhepunkten der Inselgruppe. Dauer ca. 4 Std.
  5. Insel São Jorge/Azoren: Auf der Wanderung von Serra do Topo zur Fajã dos Cubres erlebst du die typischen Fajãs von ihrer schönsten Seite. Dauer ca. 3,5 Std.
  6. Insel São Miguel/Azoren: Die Wanderung zur Caldeira von Sete Cidades begeistert mit ihren tollen Panoramen über die Caldeira. Dauer ca. 4,5 Std.
  7. Madeira: Besteige den höchsten Berg Madeiras auf der Höhenwanderung vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo! Dauer ca. 7 Std.
  8. Madeira: Die Küstenwanderung von Porto da Cruz nach Machico entlang der Steilküste gilt als eine der aussichtsreichsten der Insel. Dauer ca. 5 Std.
  9. Madeira/Rabacal: Die Tour zu den 25 Quellen und zum Risco-Wasserfall ist wohl die schönste Levada-Wanderung auf Madeira. Ca. 4 Std.
  10. Madeira/Ostkap: Grandiose Felslandschaften und Meerblick erwarten dich auf der Wanderung auf der Halbinsel São Lourenço. Dauer ca 3 Std.

Wissenswertes über Portugal

Unabhängig von der Reiseart gehören folgende Dinge in dein Gepäck:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Reiseunterlagen
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • persönliche Medikamente, Reiseapotheke, ggfs. Insektenschutzmittel
  • Wasserflasche/Thermoskanne/Feldflasche (min. 1 L)
  • Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser
  • Leinenbeutel für Einkäufe (im Sinne der Müllreduzierung durch Vermeidung von Plastiktüten)
  • Mund- und Nasenschutzmasken
  • Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher
  • Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
  • Ggf. dünnes Sitzkissen für Pausen
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille

Für Wanderreisen brauchst du zusätzlich:

  • Tagesrucksack
  • Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen)
  • evtl. Teleskop-Wanderstöcke (möglichst zusammenschiebbar; vorteilhafter für den Gepäcktransport)

Für Radreisen benötigst du außerdem:

  • Smartphone-Halterung fürs Fahrrad
  • Sport- oder feste Halbschuhe
  • Radler Hose mit Einsatz
  • Fahrradhandschuhe
  • evtl. Radtrikot
  • Fahrradhelm
  • ggf. Tagesrucksack

Zur Einreise nach Portugal benötigst du als Bürger des Schengen-Raums einen gültigen Personalausweis.

Für Gäste, die aus einem Land außerhalb des SchengenRaums kommen, können andere Bestimmungen gelten. Diese findest du einfach und schnell auf unserer Internetseite unter Link

Die Währungseinheit ist der EURO.

Mit deiner Bankkarte (mit V Pay oder Maestro-Symbol) oder Kreditkarte kannst du an zahlreichen Geldautomaten Geld abheben.

Bitte informiere dich bei deinem Kreditinstitut über mögliche Gebühren. Kreditkarten werden als Zahlungsmittel fast überall akzeptiert.

Betrachtet man die Einwirkung des Klimas auf die Vegetation, dann lassen sich in Portugal drei Haupteinflüsse feststellen: das atlantische, das kontinentale und das mediterrane Klima.

Das atlantische Klima dominiert das Land weitgehend und macht es zu einer feuchten Zone, was besonders auf den Nordwesten zutrifft, wo ein mildes, regenreiches Klima vorherrscht. Die günstigen Einflüsse der mediterranen Winde machen sich besonders an der 800 km langen Küste Portugals bemerkbar.

Weiter landeinwärts verringert sich die Luftfeuchtigkeit, und das Klima wird kontinental, mit Ausnahme des Nordtales des Tejo, wo es feucht und mild ist. Im Norden kann es atlantische Wirbelstürme geben, wogegen im Süden und Osten subtropische Hochdruckgebiete mit Temperaturen bis zu 40º C im Sommer vorherrschen.

Die Amtssprache ist Portugiesisch. In touristisch erschlossenen Gebieten werden als Fremdsprachen auch Englisch und sogar Deutsch gesprochen.

Überall gibt es 230 V Wechselstrom. Ein Adapter ist nicht notwendig.

In Portugal gilt die mitteleuropäische Zeit - 1 Stunde.

Madeira – Paradies für Wander-Fans

Madeira entdecken

Wandern und Trekken auf der Blumeninsel

Die spitzen, hoch aufragenden Felsen, die grüne Decke aus Pflanzen und der wilde Atlantik, der gegen die Küste prallt: Atemberaubend schön und fast ein wenig unwirklich wirkt Madeira. Das ganze Jahr über kannst du hier im frischen Grün der Pflanzenwelt baden und profitierst von angenehm milden Temperaturen. Entlang der künstlichen Bewässerungskanäle, den Levadas, streifst du individuell oder mit deutschsprachigen Reiseleitern über die Insel.

Wandern und Trekken auf der Blumeninsel
© Balate Dorin / Adobe.com
Der wilde Westen - Lorbeerwald und Hochebene

Der wilde Westen - Lorbeerwald und Hochebene

15 Tage • geführte Wanderreise
Die Insel des ewigen Frühlings verwöhnt mit einer eindrucksvollen Berglandschaft, einer üppigen Vegetation und einer wilden, zerklüf...
Wanderwoche im Blumenparadies

Wanderwoche im Blumenparadies

8 Tage • geführte Wanderreise
Bei dieser einwöchigen Wanderschnupperreise mit Standort Calheta lernen wir auf vier wunderschönen und beeindruckenden Wanderungen die vi...
Berg- und Levada-Wandern

Berg- und Levada-Wandern

15 Tage • geführte Wanderreise
Die Bergwelt Madeiras besticht durch tiefe Felskessel, senkrechte Basaltwände, eine frugale Hochebene und fast 2.000 m hohe Gipfel, erschlossen dur...

Die Reise war ein tolles Erlebnis und vollgepackt mit Eindrücken und Informationen.

Herr Andreas Z., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 6417T

Oh du schöne Algarve

Die wunderschöne Südküste Portugals ist ein echtes Traumreiseziel für sonnenhungrige Reisende. Starke Gegensätze treffen hier aufeinander: urige Fischerdörfer, belebte Strände und echte Wanderparadiese. Beobachte das bunte Treiben an der Algarve und freu dich auf einsame Buchten während deiner gemütlichen Strandwanderung. Bizarre Klippenformationen, mediterrane Hinterland-Landschaften und historische Bauten an belebten Orten erwarten dich.

Oh du schöne Algarve

Wenn Sand auf Fels trifft

Wusstest du, dass es gar nicht nur „die“ Algarve gibt? Tatsächlich besteht die südportugiesische Region aus zwei grundsätzlich verschiedenen Küstenformen: die Sand-Algarve und die Fels-Algarve. Möchtest du versteckte Buchten und bizarre Steilklippen sehen? Dann reise entlang des westlichen Küstenabschnitts der Algarve. Du freust dich in deinem Urlaub auf lange, breite Sandstrände und ruhige Gewässer? Von Faro über den Osten der Algarve bis zur spanischen Grenze findest du den richtigen Urlaubsort.

Algarve entdecken

Weitwanderweg “Via Algarviana”

Die Algarve mal aus einer anderen Perspektive? Tolle Trails und aussichtsreiche Wanderungen reizen dich eher als Meer und Strand? Dann folge dem Fernwanderweg „Via Algarviana“ und lerne die ländliche Algarve kennen. Der Duft von Rosmarin, Orangen und wilden Orchideen begleitet dich auf dem insgesamt ca. 300 km langen Wanderpfad. Entscheide selbst, ob du in deinem eigenen Tempo mit detailliertem Wikinger-Kartenmaterial oder in kleiner Gruppe mit Wikinger-Reiseleiter unterwegs sein möchtest.

Via Algarviana entdecken

Portugiesisches Festland – hier gibt es noch so viel mehr zu entdecken

Kulturelle Höhepunkte, weltbekannte Weinanbaugebiete und pittoreske Küstenlandschaften – das portugiesische Festland überzeugt mit ganz viel Charakter und natürlicher Schönheit. In den Metropolen Porto und Lissabon gibt es einiges zu entdecken. Mische dich unter das Volk und genieße das bunte Treiben. In der Provinz Alentejo spürst du die kulturelle Seele Portugals in Korkeichen und Weinfeldern. Finde hier die perfekte Portugal-Reise für dich.

Portugiesisches Festland – hier gibt es noch so viel mehr zu entdecken
© saiko3p / Adobe.com
Portugal - Costa Vicentina - Von Lissabon an die Algarve

Portugal - Costa Vicentina - Von Lissabon an die Algarve

10 Tage • geführte Radreise
Lissabon, eine der schönsten Hauptstädte Europas, ist der ideale Startpunkt für eine Radtour entlang Portugals unberührter West...
Das kulturelle Herz Portugals

Das kulturelle Herz Portugals

14 Tage • geführte Wanderreise
In Porto wird gearbeitet, in Lissabon wird gelebt, sagt ein portugiesisches Sprichwort. Neben den beiden portugiesischen „Hauptstädten“...
Aktiv & entspannt vor den Toren Lissabons

Aktiv & entspannt vor den Toren Lissabons

8 Tage • geführte Wanderreise
Lissabon, die weiße Stadt am Tejo. Sintra, das portugiesische Neuschwanstein. Grandiose Sandstrände und das Cabo da Roca, der westlichste Pun...

Azoren – Abenteuerinseln für Wanderer

Azoren entdecken

Wunderwelten - Naturerlebnis Azoren

Fast auf halber Strecke zwischen Europa und Amerika liegen die urwüchsigen Azoren mitten im Atlantik. Subtropische Pflanzen, tiefblaue Kraterseen und ein mildes Klima machen die portugiesische Inselgruppe zu einem spannenden Urlaubsziel für Aktivreisende. Die landschaftliche Mischung zwischen Bergen, Küstenebenen und Vulkanen ist für Wanderungen jedes Schwierigkeitsgrads interessant.

Wunderwelten - Naturerlebnis Azoren
© Veraçor / ATA
Ein Hoch auf die Azoren

Ein Hoch auf die Azoren

15 Tage • geführte Wanderreise
Fast auf halber Strecke zwischen Europa und Amerika liegen die Azoren, neun Inseln von urwüchsiger Schönheit. Umrahmt von wuchernden subtropis...
Feliz ano novo auf den Azoren!

Feliz ano novo auf den Azoren!

8 Tage • geführte Wanderreise
Träumst du auch davon, den Jahreswechsel zwischen Europa und Amerika zu verbringen? Der Lagoa das Sete Cidades, der aus zwei Teilseen besteht, der ...

Silvester in Lissabon & Co

Genauso wie in Spanien, besteht in Portugal die Tradition der zwölf Trauben. Bis Mitternacht müssen die Weintrauben bei jedem Glockenschlag in deinem Mund landen. Feiere Silvester dieses Jahr in Portugal! Auf Madeira kannst du sogar das größte Silvesterfeuerwerk der Welt bestaunen. Auf den Azoren wirst du Zeuge aktiver, vulkanischer Phänomene. Oder wie wäre es, das Jahr feierlich in der Metropole Lissabon zu verabschieden?

Reisen entdecken
Silvester in Lissabon & Co

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger