Trekking- und Wanderreisen in Georgien

Trekking- und Wanderreisen in Georgien

Erlebe die schönsten Wanderungen in Georgien

Georgien - ein Paradies für Bergwanderer

Wandern und Trekking in Georgien – ein Muss für jeden Bergfreund. Georgien präsentiert sich dir kontrastreich. Unberührte Natur mit imposanten Bergkulissen und üppig-grünen Tälern. Daneben historische Städte mit prächtigen Kirchen und Kathedralen. Die georgischen Spezialitäten wie der Wein und Gerichte, wie Badridschani und Chinkali, werden deinen Gaumen verzaubern. Komm mit und entdecke das unbekannte Land am Fuße des Kaukasus!

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Georgien-Reisen

Georgien: Türme, Tschatscha und der Transcaucasian Trail

Georgien: Türme, Tschatscha und der Transcaucasian Trail

12 Tage • geführte Wanderreise
Wehrtürme, die an jedem Haus in den Himmel ragen. Schneegipfel, die den pittoresken Dörfern eine einzigartige Bergkulisse bieten: Willkommen i...
Auf Schneeschuhen durch das unbekannte Swanetien

Auf Schneeschuhen durch das unbekannte Swanetien

10 Tage • geführte Winterreise
Gletscher und Orte mit unaussprechlichen Namen. Wehrtürme, die wie Finger in den Himmel zeigen. Schneegipfel, die den mittelalterlichen Steindö...
Georgien - Vom wilden Kaukasus zum Schwarzen Meer

Georgien - Vom wilden Kaukasus zum Schwarzen Meer

11 Tage • geführte Radreise
Georgien, dieses kleine Land am Fuße des Kaukasus, fasziniert mit seinen landschaftlichen Kontrasten. In Kachetien radeln wir durch die georgische...
Hohe Türme, tiefer Glaube und kaukasische Gipfelpracht

Hohe Türme, tiefer Glaube und kaukasische Gipfelpracht

12 Tage • geführte Wanderreise
Was am meisten begeistert? Die Gipfel des Kaukasus, die wie ein Eisornament den Himmel über den Türmen Swanetiens zieren? Oder die Städte...

Das macht Urlaub in Georgien besonders

Das macht Urlaub in Georgien besonders

Georgiens Berge

Wusstest Du, dass es in Georgien drei 5000er gibt? Mit 5.193 m ist der Schchara der höchste Berg des Landes. Den besten Gipfelblick hast du von einem Hügel bei Ushguli. Auch den Dzjanga (5.051 m) kannst du auf unserem Swanetien-Trekking sehen. Bei unserer Natur & Kultur-Reise kannst du dagegen den Kasbek (5.047 m) erleben. Als der schönste Berg Georgiens gilt allerdings der 4.737 m hohe Ushba. Mit seiner Doppelspitze galt er lang als unbesteigbar. Du siehst ihn auf den Wanderungen in Swanetien.

Georgiens Wein

Der Wein wurde in Georgien schon vor 7.000 Jahren angebaut. Bis heute wird er nach der alten Tradition (Quevri) in Amphoren ausgebaut. Doch die modernen Anbaumethoden setzen sich allmählich durch. Eine Weindegustation solltest du dir nicht entgehen lassen. Am besten gleich in einem der vier Weinanbaugebiete des Landes: Kachetien, Kartlien, Imeretien oder Latscha-Retscchumi. Zu den beliebtesten Rotweinen gehören Kwareli und Mukusani. Die erwähnenswerten Weißweine sind Zinandali und Kardanachi.

Transcaucasian Trail

Obwohl er noch nicht fertiggestellt wurde, gilt er jetzt schon als eine der schönsten Trekkingrouten der Welt: Der Transcaucasian Trail. Dieser nimmt seinen Anfang am Schwarzen Meer und führt an der Südseite des Kaukasus durch die Staatsgebiete Georgiens und Azerbaijans zum Kaspischen Meer. Als die zurzeit bestentwickelte Region gilt Swanetien: Die Wege sind gut markiert und in den Dörfern gibt es genügend Gästehäuser, sodass hier auch das beliebte Lodge-Trekking möglich ist. 

Trekking in Georgien

Trekking in Georgien

Berge und naturnahe Trails sind deine Leidenschaft? Dann bist du in Georgien genau richtig! Auf unserer Trekkingreise wanderst du entlang des Transcaucasian Trail durch Swanetien, die Krone des Kaukasus. Ein echter Geheimtipp unter Outdoor-Fans! Das Land ist reich an Geschichte und ursprünglicher Natur. Traumhafte Gletscherkulissen, urige Dörfer und der mächtige Kaukasus erwarten dich.

Reise entdecken

Wunderschöne Berge, alte Bergdörfer und Wehrtürme, uralte Kirchen, hervorragende Küche und Weine.

Sabine G. Eikinger-Gast, Reise-Nr.: 5554T

Wandern in Georgien - Natur & Kultur

Fernab großer Touristenmassen genießt du in Georgien Ursprünglichkeit und Idylle. Auf unserer Natur und Kulturreise warten spektakuläre Kulturdenkmäler und einmalige Berglandschaften auf dich. Auch die Besichtigung der Höhlenstadt Wardsia steht auf deinem Programm. Und selbst im entlegenen Hinterland stößt du immer wieder auf historische Bauten. Inmitten atemberaubender Panoramen – bei einem Glas georgischen Wein – lässt du die ereignisreichen Tage Revue passieren.

Reise entdecken
Wandern in Georgien - Natur & Kultur

Georgien-Reisen - auf in einen außergewöhnlichen Urlaub

Georgien ist vielseitig – voller landschaftlicher Kontraste und Möglichkeiten! Erlebe endlose Weiten und grandiose Bergkulissen mit schneebedeckten Gipfeln. Wir bieten dir die Möglichkeit mit dem Rad von Tiflis bis zum Schwarzen Meer zu radeln. Auf unserer Schneeschuhtour erkundest du die märchenhaften Winterlandschaften Georgiens. Lerne das "Land der 1.000 Wehrtürme" im Winterkleid kennen!

Georgien-Reisen - ein bisschen geht noch was?

Schneeschuhwandern in Swanetien

Auf dieser Reise ziehst du mit Schneeschuhen deine Spuren im kaukasischen Schnee. Freue dich auf gewaltige Schneeberge, Pulverschnee vom Feinsten, frisches, abwechslungsreiches superleckeres Essen und nette Gastgeber. Mit Tbilisi, der Hauptstadt Georgiens und Uschguli, einem Dorf was 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, warten kulturelle Höhepunkte auf dich. Lerne Georgien auf besondere Art kennen – auf ins Winterabenteuer!

Winterreise entdecken

Besonders: Radreise Georgien

Mit dem Rad geht es durch die wilde Natur Georgiens bis zum Schwarzen Meer. Dich erwartet ein Land voller Kontraste. Los geht es in der Steppenregion um das Einsiedlerkloster David Garedschi. Weiter zum Alazani-Tal und in den Tbilisi-Nationalpark. Nach der Erkundung der Hauptstadt Tbilisi geht es über die einsame und raue Hochebene von Dschawachetien, der Höhlenstadt Wardsia bis zum Schwarzen Meer. Immer dabei: Unser Begleitfahrzeug und die deutschsprachige Reiseleitung.

Radreise entdecken

Die schönsten Wanderungen in Georgien

Die schönsten Wanderungen in Georgien
  1. Wohl die schönste Wanderung von Mestia aus: Die Tour zu den Koruldi Seen und zum Chalati Gletscher. Dabei ist der Gipfel des Ushba zu sehen.
  2. Von Mazeri aus kannst du über den fast 3000er Guli-Pass nach Mestia wandern. Eine lange Tagestour mit 1500 Hm Aufstieg, aber beeindruckend!
  3. Wenn du schon Ushguli bist, solltest du hier eine Übernachtung einplanen und am nächsten Morgen zur Südwand des Schchara wandern.
  4. Ein Wander-Klassiker jeder Georgien-Reise, die Richtung Kasbek geht: Die Wanderung zur Gergeti Kirche, bei der du den Kasbek bestaunen kannst.
  5. Ein noch intensiveres Kasbek-Bergerlebnis bietet die lange Tour zum Kasbek-Gletscher. Dann stehst du tatsächlich am Fuße des 5000ers!
  6. Das Trusotal erinnert ein wenig an die Landschaften Tibets. Wenn du das Tal von der schönsten Seite erleben möchtest, wandere zur Zakagori Festung.
  7. Ein Geheimtipp: Die Tour zur Abudelauri Seen in Chewsuretien ist noch wenig bekannt. Du erreichst die Region am besten im Rahmen eines Trekkings.
  8. Eine weitere und mittlerweile sehr beliebte Trekkingtour in Georgien ist die Swanetien-Überschreitung. Machbar auch als Lodge-Trekking.
  9. Auch wenn Tuschetien nicht ganz einfach zu erreichen ist, gehört der Rundtrek dort zu den schönsten Mehrtagestouren des Landes.
  10. Wenn du auf deiner Georgien-Reise einen Stopp im Borjomi-Kharagauli NP planst, dann solltest du den Lomismta Peak besteigen (Zweitagestour).

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger