Wander- und Radreisen ins Baltikum

Wander- und Radreisen ins Baltikum

Die Natur- und Kulturschätze der baltischen Länder entdecken

Erlebe das Baltikum aktiv

Wer ins Baltikum reist, sucht keine Erholung, denn es gibt viel zu entdecken. Auf unseren Wander- und Radreisen ins Baltikum erkundest du die Natur- und Kulturhöhepunkte der drei Länder abseits der typischen Routen. Zu Vilnius, einer der liberalsten Städte Europas, und den Hansestädten Riga und Tallinn, dessen Innenstadt zum UNESCO-Welterbe zählt, bieten die Kurische Nehrung und die unberührte Natur im Lahemaa- und im Gauja-Nationalpark einen schönen Kontrast. Estland, Lettland und Litauen begeistern. Dich auch?

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Baltikum-Reisen

Große Baltikum-Rundreise - Estland, Lettland, Litauen

Große Baltikum-Rundreise - Estland, Lettland, Litauen

15 Tage • geführte Radreise
Diese Rundreise führt durch alle drei baltischen Staaten. Neben den einmaligen Naturschönheiten besuchen wir Hansestädte wie Tallinn und ...
Die große Baltikum-Rundreise

Die große Baltikum-Rundreise

10 Tage • geführte Wanderreise
Die baltischen Staaten bilden eine einzigartige und vielfältige Landschaft mit Inseln, Wäldern, Hügeln und wogenden, goldgelben Getreidef...
Die Perlen der Ostsee

Die Perlen der Ostsee

13 Tage • geführte Wanderreise
Begleite uns auf einer Reise entlang der Ostsee. Wir starten in der quirligen finnischen Hauptstadt Helsinki. Gesäumt wird unsere Reise von kulture...
Tallinn und die Ostseeinsel Saaremaa - Silvester auf Estnisch

Tallinn und die Ostseeinsel Saaremaa - Silvester auf Estnisch

6 Tage • geführte Wanderreise
Die Esten lieben ihre mehr als 1.500 vorgelagerten Inseln. Saaremaa ist mit über 2.600 km² die viertgrößte Ostseeinsel. Kuressaare,...
Wanderbares Litauen und Nordostpolen

Wanderbares Litauen und Nordostpolen

11 Tage • geführte Wanderreise
Durch das Reich der Elche oder hoch auf die Dünen, auf Küstenpfaden oder am Kurischen Haff entlang: Verbindet man die Nationalparks (= NP) Lit...
Litauen: Natur pur – Kurische Nehrung und Memelland

Litauen: Natur pur – Kurische Nehrung und Memelland

8 Tage • individuelle Radreise
Während das von Flüssen und Seen durchzogene Memelland und das Kurische Haff Heimat einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sind, bietet die...

Das macht Urlaub im Baltikum besonders

Das macht Urlaub im Baltikum besonders

Die Vielfalt

Willst du wissen, welches der drei Länder das schönste ist? Alle drei! Und zwar auf ihre eigene Art und Weise. Dies erkennst du allein schon an den drei Hauptstädten: So bezaubert Riga mit seiner Jugendstil-Architektur. In Tallinn dagegen wandelst du auf den Spuren des Mittelalters: Die Altstadtbauten sind wirklich beeindruckend. Und Vilnius begeistert mit seinen spätbarocken Sakralbauten. Also nicht nur die unberührte Natur, sondern auch die architektonische Vielfalt macht das Baltikum so besonders!

Zwischen Nord, Ost und West

Das Besondere am Baltikum ist auch die Tatsache, dass hier unterschiedliche Kulturen aufeinanderprallen: Litauen war lange Zeit mit dem westlichen Nachbar Polen eng verbunden – viele Litauer sprechen bis heute Polnisch. Estland fühlt sich dagegen mehr an Finnland gebunden – die estnische Sprache gehört auch der finnisch-ugrischen Sprachfamilie an. Und die lange sowjetische Herrschaft hat in allen drei Kulturen ihre Spuren hinterlassen. Ein baltisches Dreieck also: zwischen Nord, Ost und West.

Die Weite, die Ferne, die Stille

Kennst du die Bevölkerungsdichte Deutschlands? Pro qkm gibt es bei uns 233 Einwohner. Auf der gleichen Fläche leben im Baltikum … 35 Menschen! Was das für deine Reise bedeutet? Genau, du genießt die Weite, die Ferne, die Stille. Denn die meisten Menschen wohnen im Baltikum in den Städten. Wenn du dort also auf dem Land unterwegs bist, dann durchreist du kaum besiedelte Regionen. Viel Lebensraum für Bären, Wölfe und Elche. In Estland hast du die größte Chance, die Tiere zu beobachten!

Die 5 schönsten Wanderungen im Baltikum

Die 5 schönsten Wanderungen im Baltikum
  1. Estland: Du kannst die Gegend um das urige Küstendorf Altja bestens zu Fuß erkunden.
  2. Estland: Im Karula-Nationalpark wanderst du inmitten von sanften Hügeln, die sich malerisch um die weiten Wiesen und Seen schmiegen.
  3. Lettland: Eine schöne Küstenwanderung erwartet dich zwischen Ziemupe und Pavilosta – Wildnis pur!
  4. Lettland: Einen weiteren Küstenabschnitt solltest du dir näher anschauen, und zwar den von Vitrupe nach Tūja.
  5. Litauen: Zu den schönsten Outdoor-Erlebnissen in Litauen gehört die Sonnenaufgangswanderung durch die Dünen bei Nida.

Wissenswertes über Baltikum

Unabhängig von der Reiseart gehören folgende Dinge in dein Gepäck:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Reiseunterlagen
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • persönliche Medikamente, Reiseapotheke, ggfs. Insektenschutzmittel
  • Wasserflasche/Thermoskanne/Feldflasche (min. 1 L)
  • Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser
  • Leinenbeutel für Einkäufe (im Sinne der Müllreduzierung durch Vermeidung von Plastiktüten)
  • Mund- und Nasenschutzmasken
  • Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher
  • Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
  • Ggf. dünnes Sitzkissen für Pausen
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille
  • Föhn

Für Wanderreisen brauchst du zusätzlich:

  • Tagesrucksack
  • Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen)
  • evtl. Teleskop-Wanderstöcke (möglichst zusammenschiebbar; vorteilhafter für den Gepäcktransport)

Für Radreisen benötigst du außerdem:

  • Smartphone-Halterung fürs Fahrrad
  • Sport- oder feste Halbschuhe
  • Radler Hose mit Einsatz
  • Fahrradhandschuhe
  • evtl. Radtrikot
  • Fahrradhelm
  • ggf. Tagesrucksack

Für Silvesterreisen/Winterwandern gehören zusätzlich ins Gepäck:

  • warme Kleidung
  • warme Kopfbedeckung, Schal, Handschuhe

Die zollrechtlichen Vorschriften für Reisende lehnen sich weitgehend an die in vielen europäischen Staaten üblichen Regelungen

an. Du kannst für deinen persönlichen Bedarf grundsätzlich aus jedem Mitgliedstaat der EU - ausgenommen Sondergebiete - Waren abgabenfrei und ohne Zollformalitäten nach Deutschland mitbringen.

Weitere zollrechtliche Informationen erhältst du unter Link.

Russland: Rubel oder ausländische Devisen bis zu einem Wert von 10.000 USD können frei ein- und ausgeführt werden, ein höherer Betrag ist zu deklarieren. Die Ausfuhr von Antiquitäten und Kunstgegenstände, die aus der Zeit vor 1945 stammen, ist grundsätzlich verboten.

• PASSDATEN an Wikinger? JA per Passdatenformular

• VISUM erforderlich? JA

Estland, Lettland, Litauen, Finnland: Alle Länder gehören zur Währungsunion, daher gilt dort der Euro.

Im Baltikum herrscht ein gemäßigt kontinentales, allerdings mit erheblichen Temperaturschwankungen verbundenes Klima. Im Sommer ist es warm, im Frühjahr und Herbst verhältnismäßig mild.

Überall gibt es 230V Wechselstrom. Es ist kein Adapter notwendig.

Es gilt die osteuropäische Zeit = mitteleuropäische Zeit + 1 Stunde.

Studienreise Baltikum
© filipefrazao / Fotolia.com

Studienreise Baltikum

Erlebe drei Länder in 10 Tagen und freue dich auf Störche, Sanddünen, Moore, Bernstein und Wasserburgen. Estland gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Etwa die Hälfte des Landes ist bewaldet und es gibt mehr als 2.000 Inseln. Wenn du durch die Wälder und entlang der weiten Wiesen und Seen wanderst, lässt dich die Stille der estnischen Natur innehalten. Sie gibt dir neue Kraft. Die schöne Altstadt Tallinns, alte Schlösser und Kathedralen geben dem Land seinen märchenhaften Charme. Komm mit und lass dich verzaubern!

Reise entdecken

Wanderurlaub Lettland – Jugendstil und urwüchsige Natur

Lettland überzeugt mit seinen wasserdurchzogenen Landschaften und lieblichen Städten. Riga, die mittelalterliche Stadt, ist die größte und noch immer heimliche Hauptstadt des Baltikums. Lass es dir gut gehen bei einem schmackhaften Stremellachs oder einem Stück typisch lettischem Brot. Auf Wanderungen durch die Nationalparks lernst du die Schönheit der urwüchsigen Natur Lettlands kennen.

Wanderurlaub Lettland – Jugendstil und urwüchsige Natur

Die Perlen der Ostsee

Begleite uns auf eine faszinierende Studienreise entlang der Ostsee. Du startest in der quirligen finnischen Hauptstadt Helsinki. Von dort aus erlebst du die fünf Länder Finnland, Russland, Estland, Lettland und Litauen. Auf einem intensiven Kulturprogramm mit leichten Wanderungen genießt du neben kulturellen Höhepunkten der Städte Helsinki, St. Petersburg, Tallinn, Riga und Vilnius auch die Naturlandschaften der Ostsee-Länder. Der Gauja-Nationalpark und die berühmten Wanderdünen bei Nida warten auf dich!

Natur & Kultur erleben

Riga – die Jugendstilhauptstadt Europas

Die mittelalterliche Altstadt, feine Jugendstilfassaden und einzigartige Holzarchitektur – Riga pur! Während sich eine weiße Decke Schnee über die Stadt legt, passiert ein Pferdeschlitten deinen Weg. Starte in der Hansestadt entspannt und besonders in das neue Jahr! Auf dem Programm stehen ein Tagesausflug nach Sigulda und eine Fahrt mit der modernsten Bobbahn Europas. Am Silvesterabend wird mit einem Silvesterdinner im Hotel ausgiebig gefeiert. Gibt es einen besseren Start in das neue Jahr?

Silvester in Lettland
Wanderurlaub Litauen

Wanderurlaub Litauen

Verbindet man die Nationalparks Litauens mit denen in Nordostpolen, so ergibt sich eine einzigartig „grüne“ Reiseroute. Freu dich auf eine Floß- und Kajakfahrt und sechs verschiedene Nationalparks! Jeden Tag wirst du aufs Neue über die landschaftliche Vielfalt dieses Fleckchens Erde staunen. Komm mit auf eine Reise durch das Reich der Elche, auf sandigen Küstenpfaden und am Kurischen Haff entlang.

Reise entdecken

Radreisen Baltikum – das gibt es zu erleben

Erkunde mit dem Rad die drei Länder des Baltikums: Estland, Lettland und Litauen. In kleiner Gruppe und mit deutschsprachiger Reiseleitung erlebst du die Highlights dieser Länder auf zwei Rädern. Individualisten radeln im eigenen Tempo die Kurische Nehrung entlang der Ostsee. Bei uns bekommst du eine Rundumorganisation mit vorgebuchten Unterkünften, Gepäcktransport und auf Wunsch Leihrädern.

Radreisen Baltikum – das gibt es zu erleben

Große Baltikumrundreise – Estland, Lettland, Litauen

Schwing dich aufs Rad und besuche neben den einmaligen Naturschönheiten berühmte Hansestädte wie Tallinn und Riga. Sie sind bekannt für ihre lange Geschichte und sehenswerten Altstädte. Diese Rundreise führt durch alle drei baltischen Staaten. Radle durch liebliche Landschaften mit Seen, Inseln und bewaldeten Hügeln. Die Kurische Nehrung mit ihren gewaltigen Wanderdünen, das auf schmaler Landzunge erbaute Nida und das Thomas-Mann-Haus bilden einige Höhepunkte auf deiner Reise.

Radreise entdecken

Natur pur – Kurische Nehrung und Memelland

Radle im eigenen Tempo durch die wunderschönen Landschaften Litauens. Während das von Flüssen und Seen durchzogene Memelland und das Kurische Haff Heimat einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sind, bietet die Kurische Nehrung (UNESCO-Weltkulturerbe) ein einzigartiges Naturschauspiel aus Dünen, Kiefernwäldern und Wasser. Wir sorgen dafür, dass du auf deinen Radtouren frei und unabhängig bist, und kümmern uns um deinen Gepäcktransport. Steig auf und genieße deine Reise!

Individuelle Radreise entdecken

Es war eine schöne Reise, die mir das Baltikum nähergebracht hat. Eine ausgewogene Mischung aus Radfahren und Kultur.

Heinrich H., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 5505R

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger