Costa-Rica-Reisen – mal anders

Costa-Rica-Reisen – mal anders

Entdecke Costa Rica – Pura Vida

Costa Rica – die „reiche Küste“ ist ein tropisch-grünes Naturparadies und ein Eldorado für Aktivurlauber. Ein Land, das vorbildlich Tourismus und Ökologie verbindet. Eine Vielzahl an Vulkanen, eine Tierwelt, die ihresgleichen sucht, Nebelwälder, über 1.000 km Küstenlinie, einige davon menschenleer. Karibikfeeling inklusive. Mach es den „Ticos“ gleich und genieße das Leben. Pura vida!

Passende Reise finden

Deine To-do-Liste für Costa Rica – das kannst du erleben

Beobachte Totenkopfäffchen im Manuel-Antonio-Nationalpark

Beobachte Totenkopfäffchen im Manuel-Antonio-Nationalpark

Einer der bekanntesten Nationalparks des Landes ist gleichzeitig auch der kleinste des Landes – Manuel Antonio. Der 7 km² kleine Park liegt direkt am Pazifik und ist für seine große Artenvielfalt an tropischen Tieren und Pflanzen bekannt. Faultiere, Tukane und Totenkopfäffchen begleiten dich auf deiner Wanderung durch den üppigen Regenwald. Nicht vergessen: Badesachen. Es erwarten dich Traumstrände. 

Höhepunkte Costa Ricas

Wir picken uns die Naturhighlights dieses Landes heraus und lassen uns verzaubern von der Natur- und Pflanzenwelt. Zehn Wanderungen führen uns zu den schönsten Fleckchen Costa Ricas. Abwechslung pur auf deinen Touren entlang des Kraterrandes des Vulkans Poás, am Ufer des Arenalsees oder durch den Nebelwald. Köstlich: die Schokoladen-Tour inkl. Verkostung. So nahe wie möglich kommst du der Tierwelt bei einem Bootsausflug durch die malerische Flusslandschaft auf dem Río Frío, dem „kalten Fluss“. 

Mehr erfahren

Grünes Land – sprühendes Feuer

Die Wanderungen führen dich durch acht Nationalparks und Reservate. Vollgespickt mit Natur und Tiererlebnissen. Hier mal ein Tukan sitzend auf einem Ast, da hängt mal ein Faultier. Highlights der Reise sind eine Nachtwanderung im Tirimbina-Regenwaldreservat, eine Bootsfahrt auf dem Golfo Dulce und eine „tierisch schöne“ Dschungeltour bei Laguna del Lagarto. Wer möchte, unternimmt einen „Skywalk“ über Hängebrücken in den Wipfeln des Bergnebelwaldes in Monteverde.

Mehr erfahren

Vulkan Arenal – der jüngste Vulkan Costa Ricas

Malerisch liegt er da mit seiner perfekt geschnittenen Kegelform am Arenalsee, dem größten Binnensee des Landes. Der jüngste und bekannteste Vulkan Costa Ricas zählte bis vor Kurzem zu den aktivsten weltweit. Seine letzte Eruption war 2010. Mit seinen 1.640 Metern Höhe ist er aber nicht der höchste Vulkan des Landes. Der Poás (2.704 m), der Irazú (3.432 m) und der Turrialba (3.325 m) übertreffen ihn deutlich. 

Passende Reise finden

Vulkan Arenal – der jüngste Vulkan Costa Ricas
Costa Rica strotzt nur so vor weiteren Vulkanen

Costa Rica strotzt nur so vor weiteren Vulkanen

Weltweit bekannt ist Costa Rica für seine Vulkane. Neben dem Arenal sind die bekanntesten Vulkane des Landes Póas, Irazú und Turrialba. Bei diesen Namen schlägt Vulkanfans das Herz höher. Einer der größten Vulkane in Mittelamerika ist der Rincón de la Vieja. Ein Mythos, der sich um diesen Vulkan rankt, ist, dass sich im See rund um den Rincón de la Vieja eine alte Hexe verborgen hält. 

Costa Rica zu Fuß

Auf sportlichen Wanderungen gehst du auf Entdeckungsreise durch die geradezu überschäumende Natur. Im Corcovado-Nationalpark wanderst du entlang der traumhaften Pazifikküste, während über dir die Aras und Tukane kreisen. Zwei Nächte schläfst du bei dem 4-tägigen Corcovado-Trek in einem Luxus-Zeltcamp. Wie vielfältig das Land ist zeigen dir auch die Vulkan-Touren am Irazú, Arenal, Tenorio und Rincón de la Vieja. Am Ende der Reise lockt der herrliche Strand von Samara. 

Mehr erfahren

Auf unbekannten Pfaden durchs grüne Eldorado

Vogelgezwitscher und die aufgehende Sonne wecken dich. In Kajaks erkundest du die Lagunenszenerie des Nationalparks Tortuguero. Toller Auftakt des 2-3-Stiefel-Trekkings. Vom Fuße der Vulkane Irazú und Turrialba geht es zum Krater auf 3.432 m Höhe. Oder auf Urwaldpfaden durch das kaum erforschte Talamanca-Gebirge – ein UNESCO-Welterbe – mit Tapiren und Quetzals. Weitere Höhepunkte, die dich auf dem sportlichen Trekking erwarten, sind die Nationalparks Manuel Antonio, Arenal und Vulkan Tenorio. 

Mehr erfahren

Wage ein Rafting-Abenteuer auf dem Sarapiquí-Fluss

Wage ein Rafting-Abenteuer auf dem Sarapiquí-Fluss

Entdecke Costa Rica mal anders. Wandern am Krater des höchsten Vulkans des Landes, des Irazú (3.432 m), Mountainbiken im Orosi-Tal, Raften auf dem Sarapiquí-Fluss mit seinen zahlreichen Stromschnellen. Mit Kanus paddelst du auf dem ruhigen Dschungelfluss Tres Amigos flussabwärts. Mit etwas Glück erspähst du unterwegs Leguane und Kaimane. Was für ein Spaß. Ein multiaktives Abenteuer erwartet dich. Vamos! 

Zur Reise

Fotoreise Costa Rica

Fotoalbum Costa Rica

Darf es ein bisschen mehr sein als „nur“ wandern? Tauche ein in die Kultur Costa Ricas. Und lerne bei einer Malerfamilie auf der Insel La Venada mehr über die naive Kunst oder besichtige das sehenswerte Goldmuseum in San José. Costa Rica wird dich inspirieren – Licht, Farbe und die Vielfalt an bezaubernd schönen Naturlandschaften. Komm mit und halte deine schönsten Erlebnisse in Fotos fest, an denen du noch lange Freude hast.

Zur Reise

Fotoalbum Costa Rica

Du willst individuell verlängern oder ganz auf eigene Faust nach Costa Rica?

Deine Costa-Rica-Reise

Deine Costa-Rica-Reise

Du kannst von Costa Rica und Pura Vida nicht genug bekommen? Dann verlängere deine Reise individuell an der Karibikküste oder im Tortuguero-Nationalpark. Oder möchtest du Costa Rica auf eigene Faust entdecken und dir deine Reise nach deinen individuellen Wünschen zusammenstellen lassen? Vulkane, Karibik, Tierbeobachtungen, Aktivelemente wie Wandern, Radfahren. Du entscheidest.

Tortuguero-Nationalpark

Mit dem Kanu gleitest du durch diese dschungelartige Landschaft, begleitet von Papageien, Kaimanen. Meeresschildkröten kannst du mit etwas Glück hier auch treffen. Sehr zu empfehlen als Auftakt deiner Reise durch Costa Rica oder als krönender Abschluss.  

Mehr erfahren

Karibische Lässigkeit

Auf einer Wanderung im Cahuita-Nationalpark entdeckst du die atemberaubende Natur zu Fuß. Die faszinierende Unterwasserwelt lernst du beim Schnorcheln lieben. Pura Vida an den feinsandigen Palmenstränden der Karibik.  

Mehr erfahren

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 80.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

Nach oben
meinwikinger