Thailand-Reisen – wandern und Rad fahren

Thailand-Reisen – wandern und Rad fahren

Lass dich von Thailand verzaubern

Entspannen im sonnigen Süden oder Abenteuer im nostalgischen Norden. Freu dich auf Thailands Vielfalt und finde die passende Reise für dich. Imposante Tempelanlagen und versteckte Bergdörfer begrüßen dich in der nördlichen Bergwelt. Wer paradiesische Strände und traumhafte Korallenriffe sucht, fühlt sich am Golf von Thailand und in der Andamanensee besonders wohl.

Passende Reise finden

Das solltest du in Thailand auf keinen Fall verpassen

1. Die Strände Südthailands genießen

1. Die Strände Südthailands genießen

Besuche die beliebteste Urlaubsregion Thailands und lass dich von traumhaften Stränden und türkisfarbenem Meer verzaubern. Sehnsuchtskulissen, wie die Koh-Phi-Phi-Inseln, die aus dem Film „The Beach“ bekannt sind, wirken wie ein Paradies. Bei ganzjährig idealem Bade- und Schnorchelwetter begrüßt dich eine bunte Unterwasserwelt. Wann beginnt deine Auszeit in Südthailand?

Zur Reise

2. Vom Rad aus den Regenwald bestaunen

Entdecke das unbekannte Hinterland der Provinzen Phuket, Phang Nga und Krabi mit dem Fahrrad. An spektakulären Karststeinküsten in der Andamanensee fühlst du dich wie in einem James-Bond-Film. Im dörflichen Hinterland erwarten dich einprägsame Begegnungen mit freundlichen Thais. Kombiniere deine Radtour mit einer Bootstour durch den weltberühmten Phang-Nga-Meeresnationalpark und einer Kajaktour durch Mangrovenwälder. Diese Aktivreise wird zum Genuss!

Zur Radreise

2. Vom Rad aus den Regenwald bestaunen
3. Die Geheimnisse des Goldenen Dreiecks erkunden

3. Die Geheimnisse des Goldenen Dreiecks erkunden

Bereits seit Jahrhunderten wird im Dreiländereck Thailand, Laos und Myanmar Schlafmohn angebaut und zu Opium weiterverarbeitet. In den 70er-Jahren wog man Opium teils mit Gold auf, wodurch der klangvolle Name „Goldenes Dreieck“ entstand. Heute gilt Thailand als frei von Schlafmohn – der Mythos blieb erhalten. Zurückgezogen lebende Bergvölker nennen das schwer zugängliche Goldene Dreieck ihr Zuhause und leben teilweise noch immer nach alten Stammesregeln.

Zur Reise

4. Eine Gaumenexplosion erleben

4. Eine Gaumenexplosion erleben

Gebratene Nudeln oder Reis, grünes, rotes oder gelbes Curry, scharfer Papayasalat oder Klebreis mit Mango? Bei all unseren Reisen kommst du in den Genuss, dich durch die thailändischen Köstlichkeiten zu probieren. Steige bei unseren Thailand-Reisen in die Geheimnisse der Thai-Küche ein. Die unangefochtene Streetfood-Metropole ist Bangkok, doch auch der Norden oder Süden Thailands hält kulinarisch einiges für dich bereit.

Passende Reise finden

5. Einen der lebhaften Nachtmärkte in Bangkok besuchen

Lust auf etwas typisch Thailändisches? Besuche einen der zahlreichen Nachtmärkte. Mindestens 40 verschiedene Märkte gibt es abends in Bangkok. Dieses wuselige Erlebnis in der thailändischen Hauptstadt solltest du dir nicht entgehen lassen. Lokale Gerichte, verrückte Designs und unzählige Möglichkeiten, die verschiedensten Mitbringsel für die Daheimgebliebenen zu besorgen, bieten sich dir hier. Stöbere in unzähligen Angeboten und handle den besten Preis aus.

Passende Reise finden

5. Einen der lebhaften Nachtmärkte in Bangkok besuchen
6. Zur Brücke am Kwai reisen

6. Zur Brücke am Kwai reisen

Erkunde ganz entspannt die Naturwunder Thailands und erfahre mehr über das älteste und artenreichste Ökosystem der Erde. Erwandere den ältesten Nationalpark des Landes, Khao Yai, und fahre mit dem Zug entlang des Kwai-Flusses, der dich zum Grenzgebiet zu Myanmar und nach Sai Yok bringt. Dort erwartet dich eine traumhafte Übernachtung in einem Wasserbungalow auf dem Kwai. Im Khao Sok-Nationalpark, dem letzten großen Urwald des Südens, folgen wir dem Ruf der Gibbons bis tief in den Dschungel hinein. Auf dem Schlangenkopfberg erwartet uns ein Traumpanorama.

Zur Reise

7. Den kulturreichen Norden kennenlernen

7. Den kulturreichen Norden kennenlernen

Im Vergleich zum Süden wird Nordthailand häufig unterschätzt. Statt schneeweißer Sandstrände findest du hier buddhistische Tempel und eine aussichtsreiche Bergwelt. In der Stadt Chiang Mai erwarten dich Hunderte kunstvoll geschnitzte Tempel. Der berühmteste ist wohl der weiße Wat Rong Khun. Nördlich von Bangkok befindet sich die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Siam. In den Ruinen von Ayutthaya fühlst du dich wie in eine andere Zeit versetzt.

Goldenes Dreieck trifft Inselwelt des Südens

Ein Stadtrundgang in Chiang Rai bringt dich zum Tempel Wat Phra Kaew – einst Fundort des sagenumwobenen Smaragd-Buddhas. Beim anschließenden Besuch des Hilltribe-Museums erfahren wir mehr über die verschiedenen Bergvölker, welche im Goldenen Dreieck, dem Grenzgebiet zu Laos und Myanmar, beheimatet sind. Diese Reise kombiniert die sehenswertesten Schätze des Norden und Südens mit hochwertigen Unterkünften. Dazu der perfekte Mix aus Natur und Kultur.

Mehr erfahren

Radreise quer durch Thailand

Beginne deine Tour durch Thailand in der Hauptstadt Bangkok. Bereits hier erwarten dich kunstvolle Heiligtümer. Durch die Berge und Wälder bei Chiang Mai radelnd, erfährst du mehr über die uralte siamesische Kultur. Angekommen in der „Rose des Nordens“ Chiang Mai wirst du vor allem von den knapp 200 Tempelanlagen begeistert sein, die als Wahrzeichen der Religion und Kultur Nordthailands gelten. Entspanne nach spannenden Radtouren und Besichtigungen am Golf von Thailand und gönn dir relaxende Strandtage.

Mehr erfahren

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

Nach oben
meinwikinger