Rad- und Wanderurlaub Österreich

Rad- und Wanderurlaub Österreich

Die schönsten Regionen Österreichs aktiv entdecken!

8 Dinge, die du im Österreich-Urlaub erleben kannst!

Kenner lieben Österreich: Unser bergisches Nachbarland ist DAS Reiseziel für alle Outdoor-Fans. Echte Bucket-List-Favoriten: Einmal beim typisch österreichischen Almabtrieb dabei sein oder aus eigener Kraft eine Alpenüberquerung schaffen. Du suchst nach dem geeigneten Weitwanderweg für dich? Probier’s mal mit dem Klassiker und erwandere den Lechweg. 

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Österreich-Reisen

Alpenüberquerung von Mittenwald nach Sterzing

Alpenüberquerung von Mittenwald nach Sterzing

8 Tage • geführte Wanderreise
Klassisch schön, ein Klasse-Trek: Schon die erste Etappe sorgt für großartige Berglandschaften. Denn in den Mittenwalder Seen spiegeln s...
Von Füssen nach Meran: Mit Panoramablick über die Alpen

Von Füssen nach Meran: Mit Panoramablick über die Alpen

8 Tage • geführte Wanderreise
Zu Fuß über die Alpen. Von Kopf bis Fuß begeistert. Denn du wanderst auf grandiosen Pfaden: Hoch über dem Reschensee mit Blick zur...
Österreich/Italien: Der Alpe-Adria-Radweg

Österreich/Italien: Der Alpe-Adria-Radweg

8 Tage • individuelle Radreise
"Einmal mit dem Fahrrad über die Alpen" – ein Traum vieler Radfahrer. Auf dem Alpe-Adria-Radweg macht das auch Genussradlern Spaß. Stei...
Deutschland - Österreich - Italien: Von Garmisch nach Meran – Alpenüberquerung light

Deutschland - Österreich - Italien: Von Garmisch nach Meran – Alpenüberquerung light

8 Tage • individuelle Wanderreise
Erlebe auf dieser Alpenüberquerung die Vielfalt der drei Regionen Bayern, Tirol und Südtirol! Urige Almen und einsame Berghütten, tosende...
Österreich: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Wien - Passau

Österreich: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Wien - Passau

8 Tage • individuelle Radreise
Genieße den Klassiker unter den Flussradwegen in Europa auf zwei Arten – auf dem Radsattel entlang des Ufers und an Bord des Flussschiffs MS...
Österreich/Ungarn: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Budapest - Passau

Österreich/Ungarn: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Budapest - Passau

8 Tage • individuelle Radreise
Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis. Auf deinem Weg von Passau nach Wien streift die Donau bewaldete Hänge, g...
Auf stillen Pfaden von Oberstdorf nach Meran

Auf stillen Pfaden von Oberstdorf nach Meran

8 Tage • geführte Wanderreise
Es gibt sie wirklich noch – die stillen Pfade über die Alpen! Durch weniger bekannte Täler und Pässe führt uns die Route vorbe...
Alpenquerung - von Augsburg bis zum Gardasee

Alpenquerung - von Augsburg bis zum Gardasee

10 Tage • geführte Radreise
Faszination Transalp – eine Alpenquerung zählt wohl zu den Highlight-Erlebnissen eines jeden Radfahrers! Die Via Claudia Augusta, die vor ca....
Österreich - Deutschland - Lechweg: von der Quelle bis zum Fall / 9 Tage

Österreich - Deutschland - Lechweg: von der Quelle bis zum Fall / 9 Tage

9 Tage • individuelle Wanderreise
Der Lechweg folgt dem Lauf des letzten Wildflusses der Nordalpen vom Ursprung im Vorarlberg durch den Naturpark Tiroler Lech, bis er am Lechfall bei Füssen die Alpen…
Die Idylle hat ein Gesicht - das Kleinwalsertal

Die Idylle hat ein Gesicht - das Kleinwalsertal

8 Tage • geführte Wanderreise
Das österreichische Kleinwalsertal erstreckt sich unweit der deutschen Grenze hinter Oberstdorf bis zum Talschluss bei Baad auf einer Länge vo...

Das macht Urlaub in Österreich besonders

Das macht Urlaub in Österreich besonders

Wo soll ich meinen Wanderurlaub in Österreich machen?

Wenn es dich ins Hochgebirge zieht, dann ist für dich eins der Tiroler Täler ein Muss. Ob Ötz-, Ziller- oder Stubaital - hier erlebst du die Alpen mit ihren Gletschern und 3000er-Gipfeln von der schönsten Seite. Aber auch Montafon, Dachstein und die Hohen Tauern begeistern mit grandiosen Bergkulissen. Bevorzugst du allerdings lieblichere Landschaften, dann solltest du deinen Wanderurlaub z. B. in der Wachau, im Salzkammergut oder an den Kärntner Seen einplanen.

Die Bergsteigerdörfer Österreichs

Wusstest Du, dass es in den Alpen mittlerweile 29 Bergsteigerdörfer gibt? 20 davon findest du in Österreich. Um ein Bergsteigerdorf zu werden, müssen viele Kriterien erfüllt werden. Die wichtigsten davon sind die Bewahrung der örtlichen Kultur, Naturschutz und der nachhaltige Tourismus. Der letztere muss u. a. auf die technische Erschließung des Ortes (z.B. durch Seilbahnen) verzichten. Dadurch sind die Bergsteigerdörfer gerade für Natur und Ruhe liebende Wanderer von besonderem Interesse.

Die schönsten Radwege in Österreich

Österreich ist ein ausgesprochenes Bergland. Und dennoch ist dort auch Radurlaub möglich. Gemeint sind dabei nicht die zahlreichen Singletrails für Mountainbiker, sondern Radwege am Wasser für Genussradler. Zu den beliebtesten Radtouren dieser Art in Österreich gehören der Donau-, der Drau- und der Innradweg. Auch an der Enns und der Mur kannst du schöne Radrouten vorfinden. Radelst du lieber an den Seen entlang, dann solltest du dir auf jeden Fall die Region Salzkammergut näher anschauen.

Österreichs 10 schönste Panoramawege

Österreichs 10 schönste Panoramawege
  1. Erlebe die schönste Panoramatour im Kaunertal: Die Wanderung von der Aifner Alm bis zur Falkaunsalm ist ein Bestandteil unserer Alpenüberquerung 5429T.
  2. Wandere mit Blick auf die Gletscher der Ortler-Gruppe: Der Nauderer Höhenweg gehört zu den Highlights unserer Alpenüberquerung 5429T)
  3. Ein breiter Bergrücken mit weitem Rundblick: Der Kammweg vom Nösslachjoch zum Lichtsee ist wohl die aussichtsreichste Etappe unserer Alpenüberquerung 5459)
  4. Kurz vor dem Abstieg ins Zillertal (Alpenüberquerung 54591) besteigst du den Hamberg, der mit einem tollen Panorama über die Zillertaler Alpen begeistert.
  5. Hoch über Seefeld kannst du auf dem Freiungen-Höhenweg wandern. Unterwegs genießt du schönes Karwendel- und Wetterstein-Panorama.
  6. Der Klassiker im Tannheimer Tal: Die Drei-Seen-Tour bringt dich zur Schochenspitze, die für eine schöne Aussicht auf die Allgäuer Alpen bekannt ist. (Wanderreise 5435)
  7. Bei der Alpenüberquerung 5403T und 5404T überschreitest du u. a. den Venetberg. Der Blick ins Inntal raubt dir garantiert den Atem!
  8. Ein schöner Panoramaweg erwartet dich auch im Pitztal. Dort wanderst du auf der Hochzeiger-Panoramarunde mit Blick auf die Pitztaler und Ötztaler Alpen.
  9. Erwandere den Panoramaweg über dem Achensee und besteige dabei die Seekar- und Seebergspitze. Bei gutem Wetter kannst du bis zum Wilder Kaiser schauen!
  10. Von Virgental aus gelangst du zum Muhspanoramaweg. Der Aufstieg lohnt sich: Unterwegs zeigen sich die höchsten Berge Österreichs, u. a. der Großglockner.
Expertentipp von Mareen Pritzkow
Expertentipp von Mareen Pritzkow

Das Kleinwalsertal ist Urlaub für die Seele, fürs Auge und fürs leibliche Wohl: Die Berge haben mich zu unterschiedlichsten Wanderungen eingeladen. Steile Anstiege führten mich auf das Gottesackerplateau oder den Widderstein hinauf. Belohnt wurde ich dabei mit einem phantastischen Ausblick über die gesamte Bergwelt. 

Wissenswertes über Österreich

Unabhängig von der Reiseart gehören folgende Dinge in dein Gepäck:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Reiseunterlagen
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • persönliche Medikamente, Reiseapotheke, ggfs. Insektenschutzmittel
  • Wasserflasche/Thermoskanne/Feldflasche (min. 1 L)
  • Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser
  • Leinenbeutel für Einkäufe (im Sinne der Müllreduzierung durch Vermeidung von Plastiktüten)
  • Mund- und Nasenschutzmasken
  • Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher
  • Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
  • Ggf. dünnes Sitzkissen für Pausen
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille

Für Wanderreisen brauchst du zusätzlich:

  • Tagesrucksack
  • Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen)
  • evtl. Teleskop-Wanderstöcke (möglichst zusammenschiebbar; vorteilhafter für den Gepäcktransport)

Für Radreisen benötigst du außerdem:

  • Smartphone-Halterung fürs Fahrrad
  • Sport- oder feste Halbschuhe
  • Radler Hose mit Einsatz
  • Fahrradhandschuhe
  • evtl. Radtrikot
  • Fahrradhelm
  • ggf. Tagesrucksack

Für Schneeschuh/Langlauftouren packe bitte folgendes Equipment ein:

  • Tagesrucksack mit Befestigungsmöglichkeit für Schneeschuhe
  • Winterfeste, warme und wasserdichte Wanderschuhe
  • Gamaschen gegen das Eindringen von Schnee in die Schuhe
  • Schuh-Spikes, -Ketten oder –Krallen, um sicheres Gehen auf möglicherweise vereisten Wegen zu gewährleisten (z. B. „Snowline SPIKES CHAINSEN PRO“ von Globetrotter)
  • Goretex-Wetterschutzjacke
  • Winterfeste und wasserdichte Wanderkleidung
  • Handschuhe, Schal und Mütze
  • Wander- bzw. Skisocken
  • Fleecejacke oder -pullover und warme Sportunterwäsche
  • Thermosflasche
  • ggf. Thermo-Sitzunterlage für die Pausen
  • ggf. Skiwachs
  • Skibrille, Sonnenbrille

Für Trekkingreisen benötigst du außerdem:

  • Regenkleidung (Gore-Tex oder gleichwertiges Material Jacke mit Kapuze und Überhose, sollte im Tagesrucksack immer dabei sein
  • Tourenverpflegung für Zwischendurch (Kraftriegel, Nüsse etc., keine schnell verderblichen Waren)
  • evtl. Föhn (ist nicht in allen Unterkünften vorhanden)

Folgende Artikel darfst du einführen:

  • 800 Zigaretten, 200 Zigarren, 400 Zigarillos (höchstens 3 Gramm Stückgewicht), 1.000 g Tabak
  • 90 l Wein (davon nicht mehr als 60 l Schaumwein)
  • 10 l Spirituosen
  • 20 l alkoholische Getränke (z. B. Portwein oder Sherry) mit einem Alkoholgehalt von höchstens 22 %
  • 110 l Bier

Einfuhrverbot:

  • Drogen, Betäubungsmittel
  • pornographische Materialien
  • sowie Gegenstände, die für Krieg, Gewalt, Faschismus oder Rassendiskriminierung werben

Wertgegenstände sollten bei der Einreise deklariert werden.

Zur Einreise nach Österreich benötigst du als Bürger des Schengen-Raums einen gültigen Personalausweis.

Für Gäste, die aus einem Land außerhalb des SchengenRaums kommen, können andere Bestimmungen gelten. Diese findest du einfach und schnell auf unserer Internetseite unter Link

Bei Gästen, die mit dem PKW anreisen sollte das Nationalitätskennzeichen „D“ am Fahrzeug angebracht sein bzw. im Nummernschild enthalten sein.

Die Mitnahme der internationalen Grünen Versicherungskarte wird jedoch dringend empfohlen.

Außerdem müssen alle Fahrer eine Warnweste im PKW mitführen und das Abblendlicht sollte grundsätzlich immer eingeschaltet sein.

In Österreich gilt der EURO.

Mit deiner Bankkarte (mit V Pay oder Maestro-Symbol) oder Kreditkarte kannst du an zahlreichen Geldautomaten Geld abheben.

Bitte informiere dich diesbezüglich bei deinem Kreditinstitut über mögliche Gebühren. Internationale Kreditkarten

werden von größeren Geschäften und vielfach auch in Restaurants akzeptiert.

Die Amtssprache ist Deutsch. Doch bedingt durch die regionalen Dialekte weichen diese zum Teil stark vom Hochdeutschen ab.

Überall gibt es 230V Wechselstrom. Es ist kein Adapter nötig.

Erkunde den Lechweg

Wander den Lechweg ohne Gepäck
Als erster Wanderweg in Europa wurde der Lechweg mit dem Qualitätssiegel „Leading Quality Trail – Best of Europe“ ausgezeichnet. Großartige Landschaften und vielfältige Einblicke ins österreichische Brauchtum erwarten Wanderer. Folge dem Lauf des letzten Wildflusses der Nordalpen und genieße alpine Landschaften. Mit komfortablem Gepäcktransport sind die Etappen des Lechwegs für fitte Wanderer gut zu bewältigen.

Edit RedDot UeberschriftErkunde den Lechweg

Lechweg individuell

Wandere mit komfortablem Gepäcktransport, vorgebuchten Unterkünften und detaillierten Wegbeschreibungen auf dem Lechweg. Entscheide selbst, ob du für acht oder neun Tage unterwegs sein möchtest. Erlebe Entschleunigung und lass dich voll und ganz auf die herrliche Bergwelt der Lechregion ein. Obwohl der Weitwanderweg vom Hochgebirge bis ins Alpenvorland führt, bleibt er vom Anspruch her moderat. Wähle den idealen Reisezeitraum zwischen Juni und September aus und wandere los!

Zur Individualreise

Lechweg in der Gruppe

Folge deinem qualifizierten Wikinger-Reiseleiter über den Lechweg und wandere vom Hochgebirge bis in die Voralpen. Starte am Formarinsee und begegne der Quelle des Lechs. Deine Reise endet in Füssen, wo du am Lechfall deine Wanderreise beendest. Während dieser Tour wohnst du im traditionsreichen Hotel Neue Post in Holzgau. Neben dem Wandern findest du hier die ideale Kulisse zum Entspannen und Bummeln vor. Genieße den Lechweg komfortabel und lege los!

Zur Gruppenreise
Wage ein Abenteuer: Alpenüberquerung
© ARochau / Fotolia.com

Wage ein Abenteuer: Alpenüberquerung

Keine Frage: Eine Alpenüberquerung ist ein einmaliges Erlebnis. Nicht ohne Grund steht diese Erfahrung bei den meisten Outdoor-Fans ganz oben auf der Bucket List. Doch bei der Vielzahl an Routen bleibt vor Reisebeginn immer eine Frage: Welche Tour passt zu mir? Wähle zwischen bekannten Klassikern und stillen Wegen. Alpenüberquerung JA, aber bitte komfortabel? Dann übernachte in gemütlichen Alpenhotels. Finde hier die richtige Tour für dich.

Los geht´s zur Alpenüberquerung

Die Auswahlkriterien der Alpenüberquerung

Zum Beitrag

Entlang der Donau radeln

Entlang der Donau findest du eine große Vielfalt an Radreisemöglichkeiten. Schwing dich auf den Sattel und tritt in die Pedale! Jetzt ist Zeit zum abschalten und losradeln. Der traditionelle Donau-Radweg gehört zu einem der beliebtesten Fernradwege Europas. Von West nach Ost erradelst du abwechslungsreiche Landschaften: beeindruckende Kalksteinfelsen, weite Felder und grüne Wiesen. Genussradler fühlen sich hier wohl.

Entlang der Donau radeln
© WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH

Donau-Radweg individuell

Reise auf dem Radtourenklassiker entlang der Donau und genieße landschaftliche Idylle zwischen Passau und Wien. Schmucke Städtchen mit lieblichen Altstädten und die österreichische Gastfreundschaft machen deine Donau-Radreise zum Hochgenuss. Du radelst ganz entspannt auf asphaltierten Wegen ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Wenn du möchtest, kannst du während deiner Reise vom Fahrradsattel aufs Flussschiff wechseln. Finde hier deine individuelle Donau-Radreise.

Zu den Individualreisen

Donau-Radweg in der Gruppe

Weinberge in der Wachau – Walzer in Wien: Radle zusammen mit einer kleinen Gruppe und einem qualifizierten Wikinger-Radreiseleiter entlang des Donau-Radweges. Gemeinsam genießt ihr bezaubernde Orte und romantische Altstädte. Die ideale Einsteigertour für alle Radreise-Neulinge oder für gemütliche Genussradler. Unser Reisetipp: Verlängere am Ende der Tour deinen Aufenthalt in Wien und runde deine Radreise mit dem Besuch des prunkvollen Stadtzentrums ab.

Zur Gruppenreise
Stille deine Sehnsucht
© Sebastian Canaves / Off-The-Path

Stille deine Sehnsucht

Kannst du dir vorstellen, dass Kärnten ganze 200 Badeseen hat? Wirklich wahr – in Tälern und Senken sammelt sich kristallklares Wasser zu zahlreichen Seen, die im Sommer wohltemperiert sind. Im gesamten Alpenraum zählen sie zu den wärmsten. Kombiniere Aktivitäten und Entspannung und besuche das Sommerparadies Kärnten. Genussradler fühlen sich auf dem klassischen Drau-Radweg wohl, während Wanderer auf dem Alpe-Adria-Trail die Aussicht genießen.

Kärnten entdecken
Tiroler Aktivmix: Sommer & Winter

Erlebe in Tirol die letzten Eisriesen der Vergangenheit

Kennst du das Tiroler Tal mit den meisten Naturschönheiten? Besuche Obergurgl im Naturpark Ötztal. Den fantastischen Ausblick auf den, in der Sonne glitzernden, Rotmoosgletscher wirst du so schnell nicht wieder vergessen! Reisende können sich in Tirol auf ein absolutes Outdoor-Paradies in traumhafter Kulisse freuen. Zu jeder Jahreszeit erlebst du hier eine perfekte Mischung aus Genießer-Urlaub und sportlichen Aktivitäten.

Klassische Bilderbuchlandschaft in Tirol - das Stubaital

Klassische Bilderbuchlandschaft in Tirol - das Stubaital

8 Tage • geführte Wanderreise
Alles, was man gemeinhin mit der Landschaft und Bergwelt Tirols verbindet und das Herz so sehr begehrt, findet man in dem steil eingeschnittenen Tal des...
Naturpark Ötztal - dem Himmel so nah

Naturpark Ötztal - dem Himmel so nah

8 Tage • geführte Wanderreise
Kennst du in Tirol das Tal mit den meisten Naturschönheiten? Oder hast du schon einmal im höchsten Kirchdorf Österreichs deinen Urlaub ve...
Die erste Wahl: das Zillertal!

Die erste Wahl: das Zillertal!

8 Tage • geführte Wanderreise
Deine Sehnsucht nach eindrucksvollen Panoramen ist unersättlich? Dann komm mit ins Zillertal! Denn hier sind die aussichtsreichen Höhenwege, d...

Tirol - das Herz der Alpen

Tirol entdecken
Städtereise Wien mal anders

Städtereise Wien mal anders

Sachertorte, Mozart und Kaffeehäuser sind die Zutaten deiner Wiener Melange. Besuche die Highlights Stephansdom, die Schlösser Belvedere und Schönbrunn. Sammle tolle Fotomotive bei Wanderungen auf die umliegenden Aussichtsberge. Insider-Reiseleiter und Museologe Ralph Krüger entführt dich in seine Lieblingsstadt. Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten schätzt er an Wien vor allem die kulinarische Vielfalt und die Gemütlichkeit der Kaffeehäuser. Erwandert gemeinsam die österreichische Hauptstadt.

Wien erleben

Wow - Winterurlaub Österreich

Gemütliche Winterwanderungen, sportlicher Langlauf oder aussichtsreiche Schneeschuhtour? Wähle deinen Favoriten! Gemütliche Hotels und die deftige, lokale Küche machen deinen Winterurlaub in Österreich zur perfekten Auszeit zwischendurch. Ruhe am Berg, malerische Weitblicke und in der Sonne glitzernder Schnee – Schluss mit dem Träumen. Gönn dir deine Auszeit in Österreich!

Winterreisen entdecken
Wow - Winterurlaub Österreich

Erkunde Österreich vom Sattel aus

Sportliche Alpenüberquerung oder lieber gemütliche Flussradwege. Radurlaub in Österreich bedeutet Vielfalt pur. Wusstest du, dass es ca. 55 Radwanderwege in unserem Nachbarland gibt? Wähle die ideale Reise für deine persönlichen Ansprüche und radle individuell oder mit qualifizierten Wikinger-Reiseleitern. Atemberaubende Bergpanoramen und liebliche Orte begleiten dich auf deinem Weg.

Erkunde Österreich vom Sattel aus
© M. Greber/SalzburgerLand Tourismus

Radeln im eigenen Tempo

Freu dich auf entspanntes Radeln im Salzkammergut und in Tirol. Lust auf eine spannende Reiseroute? Dann radle von den Dolomiten bis an die Adria und entdecke drei verschiedene Länder: Italien, Österreich und Slowenien. Für alle, die endlich einmal den Klassiker unter allen Wanderradwegen bezwingen möchten, ist der gemütliche Donau-Radweg genau die richtige Wahl. Egal, wie du dich entscheidest, immer mit dabei sind malerische Bergkulissen und charmante österreichische Ortschaften.

Zu den individuellen Reisen

Radeln in der Gruppe

Du willst dich einfach nur zurücklehnen und einen entspannten Radurlaub durch idyllische Landschaften genießen? Dann brich auf zu einer geführten Radreise durch die österreichische Idylle. Immer mit dabei: dein qualifizierter Wikinger-Radreiseleiter. Am Wegesrand gibt es vieles zu entdecken und tolle Fotomotive werden dir auf deinem Weg begegnen. Wer sich voll und ganz auf seine Umgebung konzentrieren und komfortabel reisen möchte, der kann bei den meisten Touren ein modernes E-Bike hinzubuchen.

Zu den Gruppenreisen
Die Berge rufen!

Österreich hält noch mehr Lieblingsorte für dich bereit!

Nicht nur Sportskanonen haben ihren Spaß in den Alpen. Auch Genusswanderer und –radler fühlen sich im Angesicht schneebedeckter Gipfel und idyllischer Bergseen wohl. Auf Naturfreunde und Draußenmenschen üben sie einen ganz besonderen Reiz aus. Spüre die Freiheit und besuche die idyllischsten Landschaften Österreichs. Wandern am Dachstein, Outdoor-Erlebnis im Kleinwalsertal oder Panoramablicke im Bregenzerwald: Wo ist dein Lieblingsort?

Österreich: Wandern am Dachsteinmassiv

Österreich: Wandern am Dachsteinmassiv

8 Tage • individuelle Wanderreise
Im Nordwesten der Steiermark ragen die spektakuläre Kulisse des Dachsteinmassivs und die Gipfel der Niederen Tauern aus den sanft abfallenden Almh&...
Die Idylle hat ein Gesicht - das Kleinwalsertal

Die Idylle hat ein Gesicht - das Kleinwalsertal

8 Tage • geführte Wanderreise
Das österreichische Kleinwalsertal erstreckt sich unweit der deutschen Grenze hinter Oberstdorf bis zum Talschluss bei Baad auf einer Länge vo...
Symphonie in Grün - der Bregenzer Wald im Vorarlberg

Symphonie in Grün - der Bregenzer Wald im Vorarlberg

8 Tage • geführte Wanderreise
Der Bregenzer Wald südlich des Bodensees ist ein Wandergebiet von eigenwilligem Reiz. Als Übergangsgebiet zwischen Mittel- und Hochgebirge wir...

Wandern für Anfänger in Österreich

Alpen für Anfänger? Allerdings! Denn auf vielen Alm- und Panoramawegen kannst du auch als Wanderanfänger bestens wandern! Die Wege sind nämlich gut ausgebaut und verlaufen meistens auf einer Höhe, sodass große Höhenunterschiede gemieden werden. Das Beste dabei: Bei unserer Wanderreise am Reschenpass kannst du gleich zwei leichtere Stiefelkategorien ausprobieren. Auch die Wachau-Reise ist für Wanderanfänger gut geeignet. Eine solide Grundkondition solltest Du allerdings schon haben!

Wandern für Anfänger in Österreich

Der Reschenpass im 3-Ländereck

Die Region um den Reschensee gilt als DAS Wander- und Radparadies. Das Besondere dabei: Du kannst gleich länderübergreifend in Österreich, der Schweiz und im Südtirol wandern. Die Seilbahnen helfen dir dabei, schnell an Höhe zu gewinnen, sodass dir der mühsame Aufstieg erspart bleibt. Wenn du Wanderanfänger bist, kannst du gleich Wanderungen in zwei Stiefelkategorien ausprobieren. Damit wirst du nach der Reise dein Wanderlevel viel besser einschätzen können.

Reschenpass entdecken

In den Weinbergen der Wachau

In der Wachau wirst du vergeblich nach alpinen Landschaften suchen. Dafür erwartet dich eine liebliche Kulturlandschaft. Und tolle Wanderwege in den sanften Weinbergen der sonnenverwöhnten Region. Dadurch eignet sich die Region bestens als das Wandergebiet für Wanderanfänger: Wenig Höhenunterschiede und bequeme Wanderwege laden zu genussvollen und aussichtsreichen Wanderungen ein. Genau das Richtige für dich? Dann sei schon in diesem Sommer dabei!

Wachau entdecken
Energie, Erholung, Kultur -  das Salzkammergut

Energie, Erholung, Kultur - das Salzkammergut

Hallstätter See, Wolfgang- oder Attersee und Dachstein - das Salzkammergut ist gesegnet mit abwechslungsreichen und imposanten Landschaftsformen. Es bietet optimale Bedingungen für Wanderer, Radfahrer und Winterurlauber. Als Besucher freust du dich über malerische Seen, bunte Blumenwiesen, charmante Dörfer und alpine Berggipfel, von denen sich gigantische Alpenpanoramen eröffnen. Ob gemütlich oder anspruchsvoll, allein oder in der Gruppe - erlebe das Salzkammergut intensiv. 

Salzkammergut entdecken

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger