Urlaub in Litauen

Urlaub in Litauen

Die schönsten Landschaften Litauens zu Fuß und per Rad entdecken

Perle des Baltikums: Litauen

Schier endlos lange Sandstrände geben sich mit dichten Kiefernwäldern die Hand. Litauen fasziniert mit absolutem Erholungsfaktor und kleinen Naturparadiesen. Radfahrer und Wanderer fühlen sich hier gleichermaßen zu Hause. Kulturell hat vor allem die Hauptstadt Vilnius einiges zu bieten. Lass dich von der Vielfalt Litauens überraschen und starte deine unvergessliche Baltikum-Reise.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Litauen-Reisen

Die große Baltikum-Rundreise

Die große Baltikum-Rundreise

10 Tage • geführte Wanderreise
Die baltischen Staaten bilden eine einzigartige und vielfältige Landschaft mit Inseln, Wäldern, Hügeln und wogenden, goldgelben Getreidef...
Große Baltikum-Rundreise - Estland, Lettland, Litauen

Große Baltikum-Rundreise - Estland, Lettland, Litauen

15 Tage • geführte Radreise
Diese Rundreise führt durch alle drei baltischen Staaten. Neben den einmaligen Naturschönheiten besuchen wir Hansestädte wie Tallinn und ...
Litauen: Natur pur – Kurische Nehrung und Memelland

Litauen: Natur pur – Kurische Nehrung und Memelland

8 Tage • individuelle Radreise
Während das von Flüssen und Seen durchzogene Memelland und das Kurische Haff Heimat einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sind, bietet die...

Das macht Urlaub in Litauen besonders

Das macht Urlaub in Litauen besonders

Litauens Nationalparks

Die Kurische Nehrung – auch ein Nationalpark – ist das Schmuckstück der litauischen Ostseeküste. Doch auch die anderen Naturschutzgebiete sind sehenswert: Im Südwesten begeistert der Dzukija Nationalpark mit seinen stillen Wäldern und urigen Dörfern - ideal für Naturliebhaber. Das Herz des Zemaitija Nationalparks bildet dagegen der Plateliai See, denn du mit Kajak erkunden kannst. Mit seinen Flüssen und Seen wird auch der Aukštaitija Nationalpark jeden Wassersportler in seinen Bann ziehen.

Litauens Ostseeküste

Ballermann oder Naturparadies? Die litauische Ostseeküste bietet beides: Während an den Stränden von Palanga bis in den frühen Morgen gefeiert wird, findest du an der Kurischen Nehrung Ruhe und viel Natur. Und nicht nur an den beliebten Wanderdünen von Nida. Gerade die Wanderwege zwischen Preila und Juodkrante begeistern mit stillen und einsamen Stränden. Doch den absoluten Höhepunkt jeder Wanderreise bildet die Sonnenaufgangswanderung in den Dünen von Nida!

Litauens Küche

Magst du Rote Bete? Dann bist du in Litauen gerade richtig! Denn die rote Knolle ist im gesamten osteuropäischen Raum das Lieblingsgemüse schlechthin. Zu den beliebtesten Gerichten gehört in Litauen die Rote-Bete-Kaltschale. Mit Buttermilch und Dill ist sie eine willkommene Erfrischung nach jeder Wanderung an einem heißen Sommertag. Magst du es lieber deftiger? Dann musst du die Cepelinai probieren: Die Kartoffelklöße werden mit Fleisch gefüllt und mit Speck und Zwiebel serviert. Skanaus!

Erkunde das Baltikum mit dem Rad

Du stehst auf einer Düne, hinter dir liegt dein Rad im Sand. Der Wind spielt mit deinem Haar, ein paar Möwen rufen in der Ferne. Dein Blick schweift verträumt über die sanften Wellen der Ostsee. Das muss Urlaub sein! Schwing dich jetzt aufs Fahrrad und erkunde Litauen im gemütlichen Tempo.  Wir garantieren dir: das ist Erholung pur.

Erkunde das Baltikum mit dem Rad

Drei Länder auf einen Streich!

Erfahre das Baltikum und radle auf entspannten Wegen von Litauen bis Estland. Genieße den gesunden Mix aus Natur und Kultur. Verschlafene Dörfer begegnen dir auf deinem Weg genauso wie die lebendigen Hauptstädte Riga und Tallinn. Fahrradfreie Tage ermöglichen es dir, die Natur des Baltikums zu Fuß zu erkunden – fernab der gängigen Radwege. Freue dich auf eine abwechslungsreiche Reise mit Entschleunigungscharakter.

Reise entdecken

Kurische Nehrung mit dem Rad

Erkunde das UNESCO-Weltkulturerbe Kurische Nehrung mit dem Fahrrad. Reise auf eigene Faust nach Litauen und bestimme dein Radeltempo selbst. Nicht umsonst gilt die Kurische Nehrung als eines der Highlights Litauens. Schon Thomas Mann nutzte die „Sahara des Nordens“, um die Sommermonate zu genießen. Erkunde weite Dünenlandschaften, dichte Wälder und urige Dörfer. Atme einmal tief ein und lasse den wohligen Duft der Kiefern auf dich wirken.

Reise entdecken
Wanderbares Litauen und Nordostpolen

Wanderbares Litauen und Nordostpolen

Zu Fuß und Kajak durch die sehenswerten Ostseelandschaften von Litauen und Polen. Erlebe das Reich der Elche und Seen aktiv! Eine einzigartige „grüne“ Reiseroute führt dich ab Vilnius hinein in ein wahres Outdoor-Paradies für Ruhesuchende. In vier verschiedenen Nationalparks bestaunst du jeden Tag aufs Neue die landschaftliche Vielfalt eines beeindruckenden Fleckchens Erde.

Aktiv werden

Natur & Kultur in Litauen

Überall im Land finden Reisende Zeugnisse der wechselhaften Kultur in Litauen. Russische, polnische und deutsche Einflüsse prägten das Land. Die Historik Litauens ist gezeichnet von Eroberern und Fremdherrschaften. Prachtvolle Schlösser und Denkmäler erinnern an vergangene Zeiten. Seitdem entwickelte sich Litauen zu einem lohnenswerten Reiseziel. Die Hauptstadt Vilnius wird heute als eine der schönsten Europas bezeichnet und ist unser Reisetipp für dich.

Natur & Kultur in Litauen

Die große Baltikum-Rundreise

Du suchst nach einer kompakten Reise, um alle Baltikumstaaten auf einmal zu besuchen? Während der großen Baltikum-Rundreise erlebst du drei faszinierende Länder in 10 Tagen. Freu dich auf mittelalterliche Altstädte und eine bewegende Geschichte. Eine erholsame Abwechslung bieten dir kurze Wanderungen entlang des Finnischen Meerbusens. Für aktive Baltikum-Interessierte die ideale Reise.

Rundreise starten

Von Finnland bis Litauen

Bereise fünf verschiedene Länder und lerne alles über die Perlen der Ostsee. Du beginnst deine Tour mit der Erkundung von Helsinki. Danach geht es weiter nach St. Petersburg, wo du die ehemalige Winterresidenz des Zaren kennenlernst. In Estland besichtigst du die UNESCO-Weltkulturerbestadt Tallinn und in Lettland erwartet dich der größte Nationalpark des Landes. Du beendest deine Reise in der mittelalterlichen Altstadt von Vilnius.

Ostseeperlen erkunden

Die fünf schönsten Outdoor-Aktivitäten für einen Urlaub in Litauen

Die fünf schönsten Outdoor-Aktivitäten für einen Urlaub in Litauen
  1. Wandern mit den Wanderdünen: Kurische Nehrung: Zu den schönsten Outdoor-Erlebnissen in Litauen gehört die Sonnenaufgangswanderung durch die Dünen bei Nida.
  2. Wandern in Dzukija Nationalpark: Der Dzukija Nationalpark liegt unweit der Grenze zu Belarus also absolute Wildnis erwartet dich hier! Du wanderst durch verschlafene Dörfer und unberührte Natur.
  3. Mehrtägige Kanutour auf dem Fluss Ulla: Der Fluss gehört zu den beliebtesten Paddelflüssen Südlitauens. Und trotzdem geht es hier ruhig zu. Wenn du mehr Zeit hast, kannst Du den Ulla mit Merkys kombinieren.
  4. Mehrtägige Kanutour auf dem Fluss Buka im Aukštaitija Nationalpark: Der Nationalpark liegt im Nordosten Litauens. Die Fluss- und Seenlandschaft kannst du am besten auf der Holzfäller-Route erkunden, die dem Buka-Fluss folgt.
  5. Der Baltische Wald-Wanderweg: Für diejenigen von euch, die etwas mehr Zeit haben: nehmt euch den Baltischen Wald-Wanderweg vor. Nach 2.141 km hast du alle drei baltischen Staaten durchwandert.

Litauen mit der Kurischen Nehrung, sowie Nordpolen eignen sich als Urlaubsziel besonders für Menschen, die in den Sommermonaten das gemäßigte Klima schätzen, einzigartige, naturbelassene Landschaften kennenlernen möchten und Interesse daran haben viel über die ambivalente deutsche und baltische Geschichte zu erfahren.

Elisabeth R., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 55682

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger