Radfahren und Wandern auf Korfu

Radfahren und Wandern auf Korfu

Entdecke die schönsten Routen auf der grünen Insel

© Sodel Vladyslav / Adobe.com

Korfu – ein Paradies für Wanderer, Trekker und Radfahrer

Sattgrüne Berge, kristallklare Buchten und zahlreiche Sehenswürdigkeiten in einer Welt zwischen Mythos, Historie und Alltag machen Korfu zu einem wahren Paradies für Reisende. Wanderer finden alte Steinpfade zwischen den Dörfern, Trekker den Korfu Trail quer über die Insel, Radfahrer kleine Nebenstraßen im eher flachen Mittel- und Südteil der Insel und Kultursuchende mit Korfu-Stadt eine der schönsten Städte des Mittelmeers.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Korfu-Reisen

Korfu - Wanderwoche auf der Smaragdinsel

Korfu - Wanderwoche auf der Smaragdinsel

8 Tage • geführte Wanderreise
Korfu, die Perle des Ionischen Meeres, ist aufgrund der wunderschönen, grünen Landschaften für Wanderungen bestens geeignet. Hinzu kommen...
Korfu - Wandern und Baden

Korfu - Wandern und Baden

15 Tage • geführte Wanderreise
Korfu wirkt wie ein grüner Teppich aus Wiesen, Olivenhainen, Zypressen und Macchia, farbig gemustert mit dem Rot des Klatschmohns und an den Rä...
Auf dem Korfu-Trail quer über die Insel

Auf dem Korfu-Trail quer über die Insel

12 Tage • geführte Wanderreise
Einmalig auf den griechischen Inseln: ein Weitwanderweg, der mit einer Länge von über 200 km die ganze Insel von Süd nach Nord durchl&aum...
Griechenland: Korfu - grüne Perle im Mittelmeer

Griechenland: Korfu - grüne Perle im Mittelmeer

8 Tage • individuelle Wanderreise
Scheinbar endlose Olivenhaine, aus denen die dunklen Spitzen der Zypressen hervorragen, dichte Mischwälder und bunte Wildblumenwiesen – Korfu...
Natur und Kultur auf Korfu

Natur und Kultur auf Korfu

11 Tage • geführte Wanderreise
Korfu, auch Kerkyra genannt, war schon in der Mythologie eine begehrte Insel. Meeresgott Poseidon brachte die Nymphe Gorgyra hierher, um den gemeinsamen...
Korfu – grüne Insel Griechenlands

Korfu – grüne Insel Griechenlands

8 Tage • individuelle Radreise
Die Ionischen Inseln liegen Italien nicht nur geographisch nahe. Korfu – das ist eine faszinierende Kombination aus griechischer und italienischer...

Das macht Urlaub auf Korfu besonders

Das macht Urlaub auf Korfu besonders
© kite_rin / Adobe.com

Ungewöhnlich – das Wanderwegenetz

Man schätzt, dass Korfu über 260 kleine Dörfer hat, teils abgelegen und schwer zugänglich. Viele alte Verbindungswege werden noch genutzt, manchmal als gepflasterte alte Steinpfade. Ideal für Wanderer! Und Korfu ist die einzige griechische Insel, die über einen eigenen Weitwanderweg verfügt – den Korfu Trail. Von Süd nach Nord durchzieht er die ganze Insel. Korfu ist wirklich ein Wanderparadies!

Eintauchen in eine Sinfonie von Farben

Korfu, so sagt man, sei die grünste Insel Griechenlands. Grund dafür sind nicht nur die alten Wälder im gebirgigen Norden, sondern auch die unendlichen Olivenhaine im Süden. Die zweite vorherrschende Farbe sind die goldgelben Strände, und davon hat Korfu wahrlich eine ganze Menge. Von hier ist es nicht weit ins türkisfarbene Meer, und das alles unter einem blauen Himmelszelt. Ein Fest für die Augen, umso mehr, als auch die Landschaft Spektakuläres bietet.

Kerkyra – Gassengewirr und UNESCO-Weltkulturerbe

Korfu oder griechisch Kerkyra hat eine besondere Geschichte. 500 Jahre lang stand die Insel unter venezianischer Herrschaft, aber auch andere Nationen wie Byzanz, England und Frankreich haben ihre Spuren hinterlassen. Am deutlichsten zeigt sich das in Korfu-Stadt, die Promenade mit den Prachtbauten erinnert sehr an italienische Vorbilder, die kleinen Gassen dagegen muten fast schon orientalisch an. Und darüber thronen eine alte und eine neue Festung, die fantastische Ausblicke bieten!

Wanderurlaub auf Korfu mit Strandlage

Der nördliche Teil Korfus ist landschaftlich der schönste. Der Pantokrator, übersetzt der „Alles Beherrschende”, ist mit über 900 m der höchste Gipfel, an dessen Hängen Bergdörfer auf die wenigen Besucher warten. Die konzentrieren sich eher auf die vielen Strände und malerischen Buchten. Dazwischen findest du herrliche Wanderpfade, kleine Kapellen, steile Küsten und fantastische Aussichtspunkte. Egal, ob du eine oder zwei Wochen bleibst – in Korfu wirst du dich verlieben!

Wanderurlaub auf Korfu mit Strandlage

1 Woche Korfu – in einer komfortablen Hotelanlage

Ganz im Norden liegt der kleine Ort Acharavi, idealer Ausgangspunkt für erholsame Wanderungen entlang wunderbarer Küstenlandschaften. Finde heraus, warum der schönste Abschnitt Canal d’Amour heißt. Eine anspruchsvollere Wanderung bringt dich ins bergige Hinterland mit kleinen Dörfern. An einem freien Tag empfehlen wir dir eine Bootstour oder den Besuch der Hauptstadt.

Reise entdecken

2 Wochen Korfu an einer der schönsten Buchten

Die lange, von grünen Bergen umgebene Strandbucht Agios Georgios zählt zu den schönsten Korfus. Nur wenige Schritte vom Hotel und das Meer lädt ein. Viel Zeit bleibt für sieben abwechslungsreiche Wanderungen, Erholung am Meer und fakultative Ausflüge. Genieße eine Bootstour, vielleicht auch eine Radtour? Bestimmt aber den Ausflug nach Kerkyra-Stadt.

Reise entdecken

Super Hotel und wunderschöne Wanderungen in einer tollen Landschaft.

Heike L., Wikinger-Gast, Reise-Nr. 6618
Natur & Kultur – Wanderstudienreise auf Korfu

Natur & Kultur – Wanderstudienreise auf Korfu

Genieße den harmonischen Mix aus eher einfachen Wanderungen, kulturellen Besichtigungen und freier Zeit. Wusstest du, dass Kaiserin Sissi sich hier ihr Schloss Achilleion bauen ließ? Oder dass Kaiser Wilhelm einen bevorzugten Aussichtspunkt hatte? Vielleicht wird es auch dein Favorit. Du bummelst durch kleine Bergdörfer und bewunderst auf einer Führung die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.

Korfus Kultur kennenlernen

Individuelle Radreise über die grüne Insel

Reise ansehen

Das Beste, was ich als Radler je erlebt habe!

Jean-Claude W., Epfendorf, Reise-Nr. 7931R

Korfu Trail – der Weitwanderweg

Der einzige Weitwanderweg auf einer griechischen Insel ist der Korfu Trail. Vom äußersten Süden Korfus bis in den Norden schlängelt sich der über 200 km lange Korfu Trail. Er spart die bekannten Hotspots aus und führt dich durch ländliche Regionen. Freu dich auf urige Dörfer, verlassene Klöster und wunderschöne Buchten. Die Route führt über Feldwege und kurze Asphaltabschnitte, Bauernpfade und alte gepflasterte Fuß- und Karrenwege. Der Gipfel des Pantokrators ist mit 906 Metern der höchste Punkt des Trails. Bist du bereit?

Korfu Trail – der Weitwanderweg

Korfu Trail individuell

Während du auf eigene Faust vom Süden Korfus bis hinauf in den Norden wanderst, begegnen dir zahlreiche historische Spuren auf deinem Weg. Entlang versteckter Pfade und auf Abschnitten des berühmten Korfu Trails führt dich der Weg zum malerischen Bergort Sinarádes und an der Kapelle Ágios Geórgios vorbei. Erkunde das Kloster Panagia Theotokos, das eindrucksvoll auf einem Felsen liegt, und die byzantinische Burgruine Angelokastro. Die Ausblicke sind unbeschreiblich!

Reise entdecken

Korfu Trail in der Gruppe

In einer kleinen Gruppe von maximal 14 Trekking-Fans machst du dich auf den Weg. Dich erwarten Tagesetappen zwischen 6 und 10 Stunden und Höhenunterschiede bis zu 600 m im Aufstieg und bis zu 900 m im Abstieg. Die reine Gehzeit beträgt zwischen 5 und 8 1/2 Stunden. Die Wege führen dich von Dorf zu Dorf, über Gebirgspässe, zu abgelegenen Klöstern und malerischen Buchten. Lerne Korfu von seiner ursprünglichsten Seite kennen und wage das Abenteuer light.

Reise entdecken

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger