Irland-Reisen

Irland-Reisen

Komm mit zu den schönsten Wander- und Kulturhighlights

© Tourism Ireland

Irland - ein Traum in Grün

Lerne die alten Mythen und Legenden Irlands kennen! Erkunde das lebensfrohe Dublin mit seinen Parks, Pubs und dem Trinity College. Wandere auf dem längsten Fernwanderweg Irlands, dem Ring of Kerry. Vielleicht gefallen dir die beiden Halbinseln Dingle und Beara noch besser? Die schönsten Küstenlandschaften hat Nordirland mit dem Giant’s Causeway. Irland auf Wanderreisen zu erleben ist einfach ein Genuss!

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Irland-Reisen

Irland - die grüne Insel

Irland - die grüne Insel

13 Tage • geführte Wanderreise
Irland bezaubert mit seinen grünen Wiesen, Weideland und weitläufigen Mooren. Raue Berge, spektakuläre Klippen und subtropische Küst...
Wandern in den Wicklows

Wandern in den Wicklows

8 Tage • geführte Wanderreise
Wicklow, der bekannte Gebirgszug im Osten der Insel, der zu Recht auch der „Garten Irlands“ genannt wird, ist ein Naturparadies mit atembera...
Große Irland-Rundreise

Große Irland-Rundreise

15 Tage • geführte Wanderreise
Diese umfangreiche Rundreise führt uns zu den kulturellen Reichtümern im Süden und Norden Irlands. Wir wandern gemächlich in den lan...
Geheimnisvoll und zauberhaft: Kerry und der Burren

Geheimnisvoll und zauberhaft: Kerry und der Burren

10 Tage • geführte Wanderreise
Die Region Kerry im Südwesten Irlands zählt zu den meistbesuchten Gebieten Irlands. Kein Wunder, denn die Landschaft ist überwältige...
Wie im Bilderbuch - Gärten und Schlösser in irischer Landschaft

Wie im Bilderbuch - Gärten und Schlösser in irischer Landschaft

11 Tage • geführte Wanderreise
Von den Wicklow Mountains zu den Knockmealdowns, von den Buchten Glengarriffs zum Killarney-Nationalpark, von den höchsten Klippen zu der Wunderwel...
Irland: Milder Südwesten - der Kerry Way

Irland: Milder Südwesten - der Kerry Way

12 Tage • individuelle Wanderreise
Der längste markierte Fernwanderweg in Irland zeigt dir die wundervolle Region des "Ring of Kerry". Bekannt zunächst als Straße, die die...
Idylle pur: Nordirlands Traumküste

Idylle pur: Nordirlands Traumküste

8 Tage • geführte Wanderreise
Nordirland ist genauso grün und idyllisch wie die südlich anschließende Republik Irland, verwöhnt aber darüber hinaus mit eine...
Ursprünglichkeit und Idylle in Südirland - Dingle und Beara

Ursprünglichkeit und Idylle in Südirland - Dingle und Beara

10 Tage • geführte Wanderreise
Irland endet im äußersten Südwesten nicht einfach, sondern schickt 5 Halbinseln wie ausgestreckte Finger in den stürmischen Atlanti...
Happy New Year in Dublin

Happy New Year in Dublin

5 Tage • geführte Wanderreise
Die irische Hauptstadt ist jung, quirlig und besticht durch ihre gelungene Verbindung von Tradition und Moderne. Der Fluss Liffey teilt die hübsche...
Irland: Milder Südwesten - der Kerry Way

Irland: Milder Südwesten - der Kerry Way

8 Tage • individuelle Wanderreise
Der längste markierte Fernwanderweg in Irland zeigt dir die wundervolle Region des "Ring of Kerry". Bekannt zunächst als Straße, die die...

Das macht Urlaub in Irland besonders

Das macht Urlaub in Irland besonders
FVA © Tourism Ireland

Die höchsten Klippen

Die Küsten Irlands sind überall einladende Wanderziele, ganz besonders aber im Westen. Die berühmte Fahrstraße, der über 2.500 km lange Wild Atlantic Way, verläuft hier. Je weiter nach Norden du kommst, desto höher werden die Steilklippen. Die abwechslungsreichsten findest Du auf den drei “Fingern” Beara, Kerry und Dingle. Die Cliffs of Moher sind die meistbesuchtesten; die höchsten - die Slieve Leagues - erwanderst Du in Nordirland.

Die Menschen

Die Iren sind ein ganz eigener Menschenschlag. Immer freundlich, offen und mit einem Scherz auf den Lippen. Beim oftmals schwarzen Humor auf deine Kosten hilft nur eins - einfach mitlachen! Geselligkeit wird großgeschrieben, du kommst sehr leicht ins Gespräch. Und zeigst du dich begeistert, wirst du schnell den Stolz der Iren auf ihre wunderschöne Insel spüren.

Städte, Dörfer und Pubs

Dass die Iren ein lebenslustiges Völkchen sind, zeigt sich schon an der lebendigen Pubkultur. Bummle mal einen Abend durch das Kneipenviertel Temple Bar in Dublin. Vergiss den Alltag, genieße ein Guinness und schalte ab bei Livemusik im Pub! Viele kleine Dörfer vermitteln mit bunt angestrichenen Fassaden eine heimelige Atmosphäre. Und wenn du auf skurrile Dinge stehst, findest du auch bestimmt einen Laden, der genau das hat, was du brauchst!

10 wunderbare Kulturhighlights in Irland

10 wunderbare Kulturhighlights in Irland
© C. Hill / Tourism Ireland
  1. Rock of Cashel - im Altertum Sitz von Feen und Geistern, dann Clan-Wohnsitz, Königsresidenz, Bischofssitz und heute irisches Wahrzeichen
  2. Kloster Glendalough - einmalig gelegene Klostersiedlung mit Kirchen, Rundturm und keltischem Kreuz in den Wicklow Mountains
  3. Muckross-House & Gardens - am Ufer des Killarney-Sees gelegenes Herrenhaus mit wunderbar angelegtem Garten
  4. Ilnacullins-Gardens - traumhafte Gartenanlage auf der Insel Garnish, gelegen in der Bucht von Glengariff auf der Beara-Halbinsel
  5. Dublin - die quirlige Hauptstadt der Republik Irland mit aufregendem Nachtleben, der berühmten Guinness Brauerei und vielen historischen Gebäuden
  6. Carrick-a-Rede Rope Bridge - eine atemberaubende Hängebrücke, die im Norden Irlands die kleine unbewohnte Insel Carrick-a-Rede mit dem Festland verbindet
  7. Kilkenny - vielleicht die typischste Stadt Irlands mit einem berühmten Bier, einem Castle inmitten des Zentrums und vielen historischen Gebäuden
  8. Glenveagh-Castle - ganz im Norden im County Donegal gelegenes schlossartiges Landhaus inmitten von Seen und Wäldern im Glenveagh National Park
  9. Kloster Clonmacnoise - vielbesuchte Klosterruine am Shannon, deren Anfänge auf das 6. Jh. zurückgehen
  10. Kylemore Abbey - die direkt am Seeufer gelegene Abtei in den Connemara Mountains, gilt als eines der meistfotografierten Bauwerke Irlands.

Wissenswertes über Irland

Unabhängig von der Reiseart gehören folgende Dinge in dein Gepäck:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Reiseunterlagen
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • persönliche Medikamente, Reiseapotheke, ggfs. Insektenschutzmittel
  • Wasserflasche/Thermoskanne/Feldflasche (min. 1 L)
  • Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser
  • Leinenbeutel für Einkäufe (im Sinne der Müllreduzierung durch Vermeidung von Plastiktüten)
  • Mund- und Nasenschutzmasken
  • Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher
  • Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
  • Ggf. dünnes Sitzkissen für Pausen
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille
  • Führerschein (evtl. für Mietwagen an freien Tagen)
  • gute Regenjacke, evtl. auch Regenhose (am besten atmungsaktiv)

Für Wanderreisen brauchst du zusätzlich:

  • Tagesrucksack
  • Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen)
  • evtl. Teleskop-Wanderstöcke (möglichst zusammenschiebbar; vorteilhafter für den Gepäcktransport)

Zur Einreise nach Irland benötigst du als Bürger des Schengen-Raums einen gültigen Reisepass.

Für Gäste, die aus einem Land außerhalb des Schengen-Raums kommen, können andere Bestimmungen gelten. Diese findest du einfach und schnell auf unserer Internetseite unter Link.

In der Republik Irland gilt der Euro.

Mit deiner Bankkarte (mit V Pay oder Maestro-Symbol) mit PIN-Nummer kannst du an Geldautomaten Geld abheben. Die Bedienungshinweise sind meist in Englisch abrufbar.

Bitte informiere du dich bei deinem Kreditinstitut über mögliche Gebühren. Internationale Kreditkarten werden in Irland nahezu überall akzeptiert.

Das Klima in Irland wird von dem Golfstrom und von milden süd-westlichen Winden beeinflusst, so dass in Irland ein gemäßigtes Klima herrscht.

Die Sommer sind warm, die Winter im Allgemeinen mild und regnerisch.

Der Frühling und der Herbst sind sehr mild. Niederschläge sind ganzjährig möglich.

In der Republik Irland gibt es zwei Amtssprachen: Englisch und Irisch (Gaeilge).

Die Stromspannung in Irland beträgt 230 Volt. Da in Irland dreipolige, flache Stecker üblich sind, benötigst du einen Adapter. Wir empfehlen dir, diesen aus Deutschland mitzubringen.

Mehr Informationen findest du unter folgendem Link

In Irland gilt die Greenwich Mean Time. Sie ist im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit eine Stunde zurück. Der Zeitunterschied gilt auch während der Sommerzeit.

Einmal rund um die Grüne Insel

Irland bezaubert dich mit seinen grünen Wiesen, fettem Weideland und weitläufigen Mooren. Raue Berge, spektakuläre Klippen und subtropische Küstenvegetation prägen die wildromantische Landschaft. Absolut fantastisch! Lass dich mitreißen von der irischen Gelassenheit. Im Pub bei irischem Whiskey oder Guinness tauchst du in die Kultur der Iren ein. Erlebe Natur & Kultur pur auf unseren Rundreisen im Sagenland der Kobolde!

Einmal rund um die Grüne Insel

Natur & Kultur der Republik Irland

Alte Klöster, historische Schlösser und Landschaftsvielfalt! Auf dieser Rundreise wanderst du durch die Wicklow Mountains und Killarneys Bilderbuchlandschaft. Auf der Kerry-Halbinsel warten herrliche Seen, majestätische Berge und eine unglaubliche Küstenszenerie. Unterwegs genießt du die herrlichen Panoramablicke über den Atlantik. Auch die Steilküsten des County Clare liegen auf unserem Weg. Du beendest die Reise mit einem Aufenthalt in der aufregenden Hauptstadt Dublin.

Reise entdecken

Irland komplett mit dem Norden

Diese umfangreiche Rundreise führt dich zu den kulturellen Reichtümern Süd- und Nordirlands. Gemütlich wanderst du in den landschaftlich schönsten Gebieten der Insel. Dabei lernst du intensiv Geschichte und Gegenwart des Landes kennen. Freue dich auf spannende Orte wie Dublin und Belfast, Hauptstadt Nordirlands. Ob der Killarney-Nationalpark, die Halbinsel Dingle, der Burren, das Naturparadies Connemara oder die als UNESCO-Welterbe geschützte Nordküste – die grüne Natur Irlands wird dich begeistern!

Reise entdecken
Nicht nur für den Gartenfreund
© C. Hill / Tourism Ireland

Nicht nur für den Gartenfreund

Auch Irland hat wunderbare Gärten und mit den Ilnacullins-Gardens, nur mit Boot erreichbar, eine außergewöhnliche Attraktion. Am Weg liegen Herrenhäuser und Schlösser, durch deren Gärten und Parks Du gemütlich bummeln kannst. Du lernst die einflussreichsten Klöster kennen, besuchst das irische Nationalgestüt, hast Zeit für Dublin. Aber am allerbesten: auf 8 kurzen Wanderungen erlebst du hautnah die verschiedensten Landschaften

Reisen entdecken

Auf eigene Faust unterwegs

Individualisten aufgepasst! Ohne Gepäck – nur mit deinem Tagesrucksack wanderst du im eigenen Rhythmus durch Irland, garantiert bereits ab 1 Person. Nimm dir Zeit, mit den Einheimischen zu plaudern und die irische Landschaft zu bewundern. Wir kümmern uns um deinen Gepäcktransport und buchen deine Unterkünfte. Du profitierst von unserer Rundumorganisation mit detailliert vorbereiteten Touren. So entgeht dir kein Highlight!

Individuelle Reisen ansehen
Auf eigene Faust unterwegs

Es war eine wundervolle Reise den Kerry Way entlang. Die B&B Besitzer waren allesamt sehr nett und hilfsbereit. Die Natur ist einfach einzigartig und atemberaubend. Wir sind stundenlang gewandert, ohne einem einzigen Menschen zu begegnen. Die Reise ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Yannik R., Wikinger Gast, Reise-Nr.: 7851
Moore, Küsten, Berge, Buchten

Die schönsten Wanderregionen

Irland ist abwechslungsreich und lädt zu mehr als einer Reise ein. Deswegen haben wir einen bunten Mix für dich im Programm. Wähle zwischen drei wunderbaren Zielgebieten aus. Entweder Kerry in Kombination mit der wilden Landschaft des Burren oder die beiden Kerry gegenüberliegenden Halbinseln Dingle und Beara. Ganz anders, aber nicht weniger faszinierend: die Moor- und Berglandschaft der Wicklow-Mountains. 

Geheimnisvoll und zauberhaft: Kerry und der Burren

Geheimnisvoll und zauberhaft: Kerry und der Burren

10 Tage • geführte Wanderreise
Die Region Kerry im Südwesten Irlands zählt zu den meistbesuchten Gebieten Irlands. Kein Wunder, denn die Landschaft ist überwältige...
Ursprünglichkeit und Idylle in Südirland - Dingle und Beara

Ursprünglichkeit und Idylle in Südirland - Dingle und Beara

10 Tage • geführte Wanderreise
Irland endet im äußersten Südwesten nicht einfach, sondern schickt 5 Halbinseln wie ausgestreckte Finger in den stürmischen Atlanti...
Wandern in den Wicklows

Wandern in den Wicklows

8 Tage • geführte Wanderreise
Wicklow, der bekannte Gebirgszug im Osten der Insel, der zu Recht auch der „Garten Irlands“ genannt wird, ist ein Naturparadies mit atembera...
© Tourism Ireland

Faszinierender Giant’s Causeway - Nordirlands Küste

Zur Reise

Traumhafte Landschaft, super nette Menschen! Man kann es kaum beschreiben, man muss es wirklich erleben. Erholung pur!  

Cathrin S., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 5341

Silvester in Dublin feiern

Reise entdecken
© C. Hill / Tourism Ireland

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger