Wandern auf Zypern

Wandern auf Zypern

Sonniges Wander- und Kulturparadies

Zypern: Wandern zwischen Orient und Okzident

Liebst du die Sonne? Träumst du von türkisfarbenen Badebuchten? Wanderst du gern durch mediterrane Landschaften und atmest den Duft der Macchia? Dabei interessiert dich die Antike und das Mittelalter genauso wie die neuzeitliche Kultur? Dann bist du auf Zypern genau richtig! Im letzten geteilten Land Europas bewegst du dich zwischen Orient und Okzident. Geographisch gehört die Insel zum Nahen Osten, kulturell jedoch zu Europa. Zyperns Geschichte ist von Einflüssen aus den verschiedensten Kulturen geprägt – von Griechenland bis Persien. Entdecke die Welt der Aphrodite! 

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Zypern-Reisen

Zypern total - Orient trifft Okzident

Zypern total - Orient trifft Okzident

15 Tage • geführte Wanderreise
Zypern ist einzigartig: hier türkisch, zwei Schritte weiter griechisch-zypriotisch. Auf der einen Seite gegensätzlich, auf der anderen Seite k...
Zypern Spezial - Wandern mit Genuss

Zypern Spezial - Wandern mit Genuss

8 Tage • geführte Wanderreise
Antike Kulturschätze, hervorragende Wandergebiete sowie eine artenreiche Flora sind Grund genug für einen Besuch auf Zypern. Wilde Orchideen u...
Zypern - einfach göttlich!

Zypern - einfach göttlich!

8 Tage • individuelle Wanderreise
Zypern, die Insel, auf der Aphrodite, Göttin der Schönheit, dem Meer entstieg, hat selbst so einiges an Schönheit zu bieten! Deine Wander...
Jahreswende in Nordzypern

Jahreswende in Nordzypern

8 Tage • geführte Wanderreise
Wie entstanden die Fünf-Finger-Berge? Wer war die Königin der „101 Zimmer“? Geheimnisvolle Legenden und Sagen Zyperns verraten dir...
Natur & Kultur auf Zypern

Natur & Kultur auf Zypern

8 Tage • geführte Wanderreise
Starte mit uns in das neue Jahr auf der, auch im Winter, sonnenverwöhnten Insel der Götter. Im Garten der Aphrodite unternehmen wir Streifz&uu...
Zypern im Frühling

Zypern im Frühling

8 Tage • geführte Wanderreise
Die ersten Sonnenstrahlen wärmen, frische Knospen und zarte Blüten bezaubern, Helligkeit und milder Duft begleiten uns. Schon im Februar bl&uu...
Orchideen- und Blütenparadies Nordzypern

Orchideen- und Blütenparadies Nordzypern

8 Tage • geführte Wanderreise
Endlich Frühling! Das wunderbarste Geschenk der Natur für Körper und Seele genießen wir vor farbenprächtiger Kulisse. Zyperns ...
Mit Aphrodite, Thymian und Koriander - Wandern & Kochen auf Zypern

Mit Aphrodite, Thymian und Koriander - Wandern & Kochen auf Zypern

10 Tage • geführte Wanderreise
Die Landschaften der Insel erleben und die Sonne genießen, gut essen, wandern und kochen! Das planen wir im Dorf Tochni an der Südküste ...

Das macht Urlaub auf Zypern so besonders

Das macht Urlaub auf Zypern so besonders

Das gibt es nur auf Zypern

Wie eine Brücke zwischen West und Ost liegt Zypern im Mittelmeer. Deshalb ist es seit jeher ein strategisch spannendes Ziel. Im Lauf der Jahrhunderte haben viele Kulturen ihre Spuren hinterlassen: Ägypter, Perser, Römer, Byzantiner, Venezianer, Griechen, Osmanen und die Briten. 1974 besetzte die Türkei den Inselnorden. So ist Zypern heute das letzte geteilte Land Europas und Nicosia die einzige geteilte Hauptstadt der Welt. Entdecke auf unseren Wanderreisen die Vergangenheit und die Gegenwart!

Wann ist die beste Reisezeit im Land?

(Fast) immer! An 300 Tagen im Jahr scheint die Sonne. Die Temperaturen sind selbst im Winter mild und angenehm zum Wandern. So ist eine Wanderreise auf Zypern auch an Silvester eine gute Idee. Und ab Ende Februar oder Anfang März, wenn es bei uns noch winterlich ungemütlich ist, wärmen die Sonnenstrahlen dort schon den Körper und die Seele. Bestes Wanderwetter bieten am Mittelmeer April und Mai. Im Herbst ist das Meer noch herrlich warm zum Baden und wir fühlen uns selbst im November noch wie im Sommer.

So schmeckt Zypern

Meze – schon mal gehört? So heißt eine typisch zypriotische Mahlzeit, bei der wir von zahlreichen Spezialitäten kosten. Bis zu 30 verschiedene Gerichte landen als Häppchen auf dem Tisch: Angefangen mit Salat, Oliven und gegrilltem Halloumi-Käse. Häufig gefolgt von Fleischbällchen, Tintenfisch, Souvlaki, Würstchen, gebackenen Zucchini- oder Auberginen-Scheiben – gewürzt mit den Kräutern des Mittelmeeres: Rosmarin, Kardamom und Koriander. Zum Abschluss eingelegtes Obst oder Blätterteiggebäck mit Honig und Nüssen.

Zyperns Genuss: Meze

Die vielfältige Küche Zyperns spiegelt die zahlreichen Einflüsse verschiedenster Kulturen wider. Über die Jahrhunderte hinweg prägten unter anderem ägyptische, persische, römische und griechische Herrschaften die Insel. In den traditionellen Gerichten bilden heute vor allem die griechische und türkische Küche die Grundlage. Ein Meze-Abend, ist die beste Gelegenheit, die ganze Spezialitäten-Palette zu probieren.  

Zyperns Genuss: Meze

Wandern mit Genuss auf Zypern

Du willst dem Alltag entfliehen und es dir auf der sonnengeküssten Insel Zypern so richtig gut gehen lassen? Reise nach Tochni und wohne in einem traditionellen Apartmenthotel im Landhausstil. Schon die Unterkunft ist ein Erlebnis! Während deiner Tour wanderst du auf kurzen Trails durchs Gebirge und entlang der Küste Südzyperns. Für den Genuss sorgen eine köstliche Weinprobe und der Besuch einer Käserei. Bei einem Meze-Abend erwartet dich eine reiche Auswahl an zypriotischen Köstlichkeiten.

Zur Genussreise

Wandern & Kochen auf Zypern

Begib dich auf eine kulinarische Erlebnisreise und entdecke den Norden und den Süden Zyperns. Vom urigen Dorf Tochni aus erkundest du mystische Trails. Auf vier abwechslungsreichen Wanderungen eröffnet dir Insider-Reiseleiter Stephan die Insel der Aphrodite. Beim gemeinsamen Kochen wirst du mit deiner Gruppe in die zypriotische Küche eingewiesen. Schon das Probieren macht Spaß und die Vielfalt der Gerichte bietet dir einen neuen Zugang zur abwechslungsreichen Kultur des Landes.

Zur Kochreise

Natur und Kultur auf Zypern

Türkische und griechische Einflüsse prägen heute das zweigeteilte Zypern. Vom wilden, authentischen Norden bis zum zahmen, sonnigen Süden erlebst du auf der drittgrößten Mittelmeer-Insel eine spannende Vielfalt. Seit dem Mauerfall in Berlin finden wir in Nicosia die letzte Grenze weltweit, die eine Hauptstadt in zwei Teile trennt: Die grüne Linie. Erkunde neuzeitliche Kulturgüter und altertümliche Ruinen. Lerne Zypern kennen und verstehen.

Zypern total - Orient trifft Okzident

Zypern total - Orient trifft Okzident

15 Tage • geführte Wanderreise
Zypern ist einzigartig: hier türkisch, zwei Schritte weiter griechisch-zypriotisch. Auf der einen Seite gegensätzlich, auf der anderen Seite k...
Natur & Kultur auf Zypern

Natur & Kultur auf Zypern

8 Tage • geführte Wanderreise
Starte mit uns in das neue Jahr auf der, auch im Winter, sonnenverwöhnten Insel der Götter. Im Garten der Aphrodite unternehmen wir Streifz&uu...
Zypern im Frühling

Zypern im Frühling

8 Tage • geführte Wanderreise
Die ersten Sonnenstrahlen wärmen, frische Knospen und zarte Blüten bezaubern, Helligkeit und milder Duft begleiten uns. Schon im Februar bl&uu...

Göttlich: Der Geburtsort der Aphrodite

Individuelle Reise entdecken
Blumenparadies Nordzypern

Blumenparadies Nordzypern

Zypern blüht auf! Der Frühling taucht die Insel in ein Meer aus Blüten. Mandel- und Kirschbäume, roter Mohn, gelbe Narzissen, blaue Schwertlilien bieten ein prächtiges Farbenspiel. Über 40 Orchideenarten gedeihen hier. Begleite Insider-Reiseleiter Bernd Fischer durch das Blumenparadies Nordzypern und nimm dir genügend Zeit zum Fotografieren und Genießen.

Zur Blütenpracht Zyperns

Silvester auf der Insel der Aphrodite

Silvester-Reise entdecken

Top 10, die du in Zypern gesehen haben solltest

Top 10, die du in Zypern gesehen haben solltest
  1. Felsen der Aphrodite: Petra tou Romiou ist einer der bekanntesten Orte Zyperns. Die Legende erzählt, dass bei den riesigen Kalksteinfelsen die Göttin der Schönheit und der Liebe dem Meer entstieg.
  2. Mosaiken von Paphos: Sie gehören zu den schönsten Mosaiken im Mittelmeerraum. In mehreren Häusern des archäologischen Parks von Kato Paphos zeigen sie verschiedene Szenen der griechischen Mythologie.
  3. Nicosia: Die geteilte Hauptstadt Zyperns ist weltweit einzigartig. Moscheen treffen auf Kirchen, orientalische Bazare auf moderne Geschäfte.
  4. Troodos-Gebirge: Fast 2.000 Meter hohe Berge, Aussichtspunkte, grüne Wälder, dazwischen zahlreiche historische Dörfer und imposante Klöster. Ein Paradies für den Wanderer!
  5. Scheunendachkirche Panagia Asinou: Scheunendachkirchen besitzen keinen Glockenturm und wirken von außen eher schmucklos. Aber wage einen Blick nach innen – die Freskenmalereien werden dich begeistern.
  6. Governor’s Beach: Dunkler Sand, weiße Kalksteinfelsen, blaues Meer. Die Gegensätze haben den schönen Strand an der Südküste so berühmt gemacht. Ein Spaziergang entlang der Felsen: Urlaubsfeeling pur!
  7. Kourion: Bei Limassol befindet sich eine der am besten erhaltenen Ausgrabungsstätten ganz Zyperns: Im prächtigen griechisch-römischen Theater mit Blick aufs Meer finden auch heute noch Veranstaltungen statt.
  8. Bellapais: Die gotische Abtei aus dem Jahr 1205 gilt mit ihren imposanten Steinbogen als eine der schönsten Klosterruinen am Mittelmeer. Aus über 700 Metern Höhe genießen wir den Blick bis zum Meer.
  9. Salamis: Homer besang Salamis als “Stadt der schönsten Bauwerke”. In ihren Ruinen mit den weißen Marmorsäulen, dem Theater und den Königsgräbern erkennen wir immer noch den Reichtum der antiken Stadt.
  10. Fünf-Finger-Gebirge: Das Besparmak-Gebirge, wie es auf Türkisch heißt, erhebt sich in Meeresnähe auf 1.000 m Höhe. Die bizarren Felsformationen bilden eine wunderbare Kulisse für verlassene Klöster und die Märchenburg Hilarion.

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger