Mongolei-Reisen – aktiv unterwegs

Mongolei-Reisen – aktiv unterwegs

Wandern zwischen Wüste, Taiga und Schneebergen

Willkommen im Land des Dschingis Khan

Reisen in die Mongolei bedeuten Freiheitsgefühl pur! Ob du beim Anblick der Wüste Gobi ins Staunen gerätst oder dich von den dichten Lärchenwäldern der Taiga verzaubern lässt. Auf leichten bis mittelschweren Wanderungen oder auf einem anspruchsvollen Trekking erlebst du eine schier unendliche Weite und wohltuende Ruhe. Auch die Gastfreundschaft der Nomaden wird dich begeistern.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Mongolei-Reisen

Unterwegs im Land des blauen Himmels

Unterwegs im Land des blauen Himmels

18 Tage • geführte Wanderreise
Träumst Du von unberührten Landschaften und dem Gefühl von grenzenloser Freiheit? Eine Reise in die Mongolei verspricht unverbaute Blicke...

Du möchtest die ganze Vielfalt der Wikinger-Reisen in der Mongolei entdecken?

Das macht Urlaub in der Mongolei besonders

Das macht Urlaub in der Mongolei besonders

Begegnungen mit Nomaden

Von Mai bis September leben die Nomaden in ihren Camps – beste Gelegenheit, sie mal auf deiner Mongolei-Reise zu besuchen. Die Begegnung solltest du dir nicht entgehen lassen. Denn sie sind ausgesprochen gastfreundlich. Sie werden dich in einen Ghar (Jurte) einladen und mit mongolischen Spezialitäten empfangen. Ob eine Tasse Tee oder Brot mit Yakbutter – beides schmeckt köstlich! Mit etwas Glück wirst du Zeuge eines kleinen Reitturniers, denn die Mongolen sind auf ihre Reitkünste sehr stolz!

Die landschaftliche Vielfalt der Mongolei

Wenn du eine Mongolei-Reise vorhast mit möglichst vielen Landschaftsarten, dann solltest du dir unser Mongolei-Trekking anschauen. Denn das begeistert mit seiner landschaftlichen Vielfalt: Der Khar-See mit seiner tiefblauen Farbe. Gleich nebenan wellen sich die goldenen Dünen, umgeben von grünen Hügeln der unendlichen Steppe. Dann geht es ins Hochgebirge weiter: Die Schneegipfel des Turgen-Gebirges ragen nun in den blauen Himmel. Eine faszinierende Vielfalt auf einem recht kleinen Raum.

Reisen auf dem Landweg durch die Mongolei

Wenn du durch die Mongolei auf dem Landweg reist, dann plane deine Reise sorgfältig: Denn die Mongolei ist 4,4-mal größer als Deutschland. Und die vielen Sandpisten haben kaum Ähnlichkeit mit der Autobahn. Das heißt: Weniger ist mehr. Gilt auch für dein Fahrzeug. Denn der russische UAZ bietet zwar wenig Komfort, dafür aber in diesem anspruchsvollen Gelände mehr an Zuverlässigkeit. Und im Notfall lässt er sich mit einem Hammer reparieren. Bringe Geduld mit, dann erlebst du eine unvergessliche Mongolei-Reise!

Die 5 schönsten Outdoor-Aktivitäten in der Mongolei

Die 5 schönsten Outdoor-Aktivitäten in der Mongolei
  1. Die Wüste Gobi erlebst du von ihrer schönsten Seite auf einem Kamel-Trek.
  2. Steppe, Berge und Nomadencamps: Die Kanutour auf dem Fluss Orkhon bringt dir die Vielfalt der Mongolei nahe.
  3. Mit ihren Steppen und Hügellandschaften ist die Zentralmongolei bestens für eine mehrtägige Mountainbike-Tour geeignet.
  4. Beim Trekking im Altai-Gebirge kannst du den Malchin Peak (4.050 m) besteigen.
  5. Bei dem Trek zwischen Mount Kharkiraa und Mount Turgen wanderst du über zwei 3.000er-Pässe und erlebst die Mongolei von ihrer wildesten Seite.
Dein Abenteuer unter blauem Himmel

Dein Abenteuer unter blauem Himmel

Neben ihren arktischen Wintern und milden bis heißen Sommern ist die Mongolei bekannt für durchschnittlich 250 Sonnentage im Jahr. Daher trägt das riesige Reich auch den Beinamen „Land des blauen Himmels“. Ein unvergessliches Erlebnis, geprägt von den fremden Klängen der Steppe, der Herzlichkeit ihrer Bewohner sowie den atemberaubenden Kulissen, die sich bis zum Horizont ausdehnen. Unvergesslich!

Reise entdecken

Die Reise hat uns ein faszinierendes Land, seine Menschen, Natur und Religion nahegebracht. Dies war durch das kompetente Team von Reiseleiterinnen und Fahrern erst möglich. Wir können diese Reise nur wärmstens empfehlen.

Karlheinz S., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 3208

Mongolei für Trekking-Fans

Wandern in den Steppen und Wüsten der Mongolei: ja. Trekken in der Berg- und Seenlandschaft im Westen des Landes: klar, super Sache. Leise raschelt dabei das zarte Steppengras im Wind. Ein schier unendliches Freiheitsgefühl ist hier in der Westmongolei noch zu erleben. Fast erscheint es einem schon unwirklich. Komm mit auf eine Trekkingreise zurück in die Ursprünglichkeit. Freu dich auf spannende Begegnungen, schneebedeckte Gipfel und die Vielfalt der Steppe! Erlebe einen Urlaub fernab der bekannten Wanderpfade.

Reise entdecken
Mongolei für Trekking-Fans

Bilder-Impressionen aus der Mongolei

Träum dich in die Mongolei

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt.

Aufgepasst! 50 € Gutschein erhalten

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir 50 € für deine erste Wikinger-Tour.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger