• Baden im kristallklaren Fjord-Wasser
  • Gipfelbesteigung des Sham-Bergs
  • Sightseeing der Superlative in Dubai
VAE/Oman: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
3141
Gästezahl
5 - 12 Personen
Reisedauer
9 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
ab € 2.298
pro Person
  Reise buchen

Wanderreise: Kajakabenteuer im Fjord Arabiens

Spektakuläre Fjordlandschaft! Da denkt man in erster Linie an Skandinavien. Gibt man nun noch eine Brise orientalisches Flair, jede Menge Sonnenschein und warmes Wasser hinzu, befindet man sich in der omanischen Exklave Musandam. Hier versinken die Ausläufer des Hajar-Gebirges im Ozean und es wimmelt nur so von versteckten Buchten, Steilwänden und einsamen Stränden. Dazwischen findet man einmalige Gelgenheiten zum Schnorcheln und Baden. Die Fjorde Arabiens erkunden wir gemeinsam zu Fuß und mit dem Kajak. Komm mit auf eine Reise der besonderen Art und erlebe das Skandinavien Arabiens!

Stiefelkategorie 1-2
Reisedauer
9 Tage
Gästezahl
5 - 12 Personen
Karte der Reise 3141

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise23.10.21

Abflug nach Dubai. Nach Ankunft am Flughafen von Dubai Transfer in Richtung der omanischen Exklave Musandam. Hotelübernachtung in Khasab. 190 km.

2. Tag: In die Kajaks, fertig, los!24.10.21

Den heutigen Vormittag nutzen wir für die Vorbereitungen unseres Kajak-Abenteuers. Danach geht es auch schon aufs Wasser. Wir paddeln zur Halbinsel Sham und den gleichnamigen Berg. Die nächsten Tage schlagen wir unsere Zelte an beeindruckenden Orten auf: Wir übernachten an glasklaren Buchten zu Füßen von mächtigen Felsbergen in Zelten oder direkt unter den Sternen. 4 Zeltübernachtungen. (F, M, A)

3. Tag: Die Insel Sham25.10.21

Heute haben wir Zeit, die artenreichen Korallengärten zu erkunden: Hier lassen sich meist tropische Papageienfische, Halbmond-Kaiserfische oder Clownfische beobachten. Aber auch Grüne Meeresschildkröten, Delfine, Rochen und harmlose Riffhaie lassen sich regelmäßig blicken. Wer lieber am Strand relaxt, kann die Ruhe auf sich wirken lassen und sich ab und zu im klaren Nass abkühlen (Wassertemperatur selbst im Winter ca. 24° C). Wer möchte, kann aber auch den Gipfel des ca. 890 Meter hohen Sham-Bergs zum Sonnenuntergang erklimmen. Die ersten zwei Drittel des Weges sind recht steil. Belohnt wird man bei klarem Wetter jedoch mit einem spektakulären Blick über die ganze Halbinsel von Musandam. Der letzte Teil des Abstiegs kann ggf. bereits im Dunkeln erfolgen (Stirnlampe nicht vergessen). GZ ca. 5 Std. (2 Stiefel). (F, M, A)

4. Tag: Die Insel Sibi26.10.21

Leise gleiten wir auf dem transparenten Wasser in die Sham Bay. Die Bucht ist bekannt für ihre außergewöhnliche Fauna: Buckeldelfine leben hier das ganze Jahr über. Nach einem kleinen Mittagssnack an Land setzen wir unsere Fahrt bis zum Ende der Bucht fort. Hier bietet sich die Gelegenheit, das Fischen zu lernen. Mal sehen, ob wir bereits zum Abendessen fangfrischen Fisch bekommen. (F, M, A)

5. Tag: Wanderung am Isthmus27.10.21

Am Morgen können wir vom Wasser aus den Sonnenaufgang über dem Fjord bewundern. Der Lichteinfall am Morgen bietet die beste Möglichkeit, den Meeresboden zu beobachten. Wir machen einen kurzen Stopp an Land und besuchen das Fischerdorf Sibi, um unsere Wasservorräte aufzufüllen. Weiter den Fjord hinauf unternehmen wir einen Rundgang auf den Kamm des Isthmus, welcher uns den Blick in die Bucht von Habbalayan ermöglicht. GZ ca. 1 Std. Wir befinden uns hier genau auf einer Landenge, die zwei Meere voneinander trennt. Auf der einen Seite der Persische Golf und auf der anderen der Indische Ozean. Dieser magische Ort hat eine tausendjährige Geschichte, die nur wenigen bekannt ist. Im Schutz der Fjorde wurden hier seit mehr als tausend Jahren Waren aller Art geschmuggelt. Unser Lager schlagen wir heute 40 m über dem Meer auf mit herrlichem Blick auf unseren alten Bekannten, den Sham-Berg. (F, M, A)

6. Tag: Rückkehr nach Khasab28.10.21

Heute brechen wir sehr früh auf und verlassen unsere Bucht wieder. Eine letzte Gelegenheit, den Delfinen Lebwohl zu sagen. Kurz vor Khasab landen wir an einem weißen Sandstrand, wo wir unseren Mittagssnack einnehmen. Wir genießen nochmal den Strand und das kühle Nass, ehe es am Nachmittag zurück nach Khasab geht. 2 Hotelübernachtungen in Khasab. (F, M, A)

7. Tag: Tag zur freien Verfügung29.10.21

Wir genehmigen uns nochmal einen entspannten Tag in der Hauptstadt der Exklave Musandam, besuchen das Fort, das Museum und die Stadt mit ihren Palmengärten oder nutzen den hoteleigenen Swimmingpool. Wer es gerne etwas sportlicher angehen möchte, kann stattdessen fakultativ an einer anspruchsvollen Wadi-Wanderung teilnehmen (2 Stiefel; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; ohne deutschsprachigen Guide). GZ ca. 5 Std. (F, M, A)

8. Tag: Dubai - Luxus, Glamour und Tradition30.10.21

Heute kehren wir zurück nach Dubai und besuchen die Stadt der Extreme. Die Düfte der Souks ziehen uns in ihren Bann und mit dem Taxi-Boot setzen wir über in das „Heritage-Viertel“, um die Anfänge Dubais zu verstehen. Im Kontrast dazu stehen die Wolkenkratzer des 21. Jahrhunderts. Vom legendären Hotel Burj al Arab, dem Wahrzeichen Dubais, führt unsere Tour zur Palm Jumeirah, einer künstlichen Insel, auf der das berühmte Atlantis Hotel steht. Die letzten Abstecher bringen uns in die Mall of Dubai mit dem riesigen Aquarium und zum Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt (zeitbedingt nur Besichtigung von außen möglich). Zum Abschluss genießen wir noch ein gemeinsames Abendessen, bevor wir zum Flughafen gebracht werden. 190 km. (F, M, A)

9. Tag: Heimreise31.10.21

Rückflug und Ankunft am selben Tag.

Gut zu wissen

Die Kajaktouren sind leicht und ohne besondere technische Ansprüche. Allerdings kann es vorkommen, dass wir auf Grund der sehr steilen Felswände zeitweise 2-3 Stunden nicht anlegen können und durchgängig paddeln, bzw. im Kajak sitzen müssen. Man kann an dieser Tour auch ohne vorherige Kajakerfahrung teilnehmen, allerdings sind gute Schwimmkenntnisse Voraussetzung.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

Schwierigkeitsgrad

Wanderungen: 2 x moderat (5-6 Std.); Kajaktouren: 4 x leicht (2-5 Std.)

So wohnst du

Die Unterkünfte im Detail

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Dubai und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im Kleinbus
  • 3 einfache Hotelübernachtungen (zwei Zimmer teilen sich ein Badezimmer/Dusche und WC), 4 Übernachtungen in Zwei-Personen-Zelten mit einfachen Toiletten/Plumpsklos oder ohne sanitäre Einrichtungen (Einzelzimmer = Einzelzelt)
  • Koch- und Campingausrüstung inkl. Schlafmatte (eigener Schlafsack notwendig)
  • 7 x Frühstück, 7 x Mittagessen/Picknick, 7 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und zusätzlich englischsprachiger lokaler Assistent
9-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 3141

Gästezahl: 5 - 12 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 2.298
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger