• Panoramareiche Höhenwege
  • Bergkulisse mit Gletscherwelt
  • Besteigung der Gerlossteinwand
Österreich/Tirol: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
54363
Gästezahl
10 - 18 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen

Wanderreise: Die erste Wahl: das Zillertal!

Deine Sehnsucht nach eindrucksvollen Panoramen ist unersättlich? Dann komm mit ins Zillertal! Denn hier sind die aussichtsreichen Höhenwege, die die Alpen von ihrer schönsten Seite zeigen, schnell erreicht: Die Seilbahn schwebt rasch nach oben - und jetzt hast du ihn, den Rundblick auf die weißen Zillertaler Gletscher und das schroffe Karwendel. Der Blick auf majestätische Gebirgsmassive und tiefe Täler belohnt uns auf unseren teils sportlichen Wanderungen. Sei auf jeden Fall dabei!

Stiefelkategorie 2
Reisedauer
8 Tage
Gästezahl
10 - 18 Personen
Karte der Reise 54363

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stumm25.06.22
2. Tag: Karspitze & Schmankerl-Weg26.06.22

Mit der Seilbahn fahren wir hinauf zur Rosenalm (ca. 1740 m). Wald- und Wiesenwege führen uns bis zur Karspitze mit wunderbarem Panoramablick ins Ziller- und Gerlostal und auf die darüber aufragenden Gebirgsmassive. Nach aussichtsreichem Abstieg bietet die Schmankerlhütte allerlei lokale Spezialitäten (fakultativ). Über den bekannten Schmankerl-Weg geht es zurück zur Rosenalm. Talfahrt und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 4 1/2 Std., +/- 550 m).

3. Tag: Zum Aussichtsberg Gerlossteinwand27.06.22

Wir starten den Tag mit einer Bergfahrt mit der Gerlossteinbahn und erklimmen den Arbiskogelsattel, um von dort zum Gipfel der Gerlossteinwand zu gelangen. Dieser empfängt uns mit einer grandiosen Sicht auf die Zillertaler, Tuxer und Kitzbüheler Alpen. Am Freikopf vorbei steigen wir wieder ab zur Gerlossteinbahn (GZ: 4 1/2 Std., +/- 550 m).

4. Tag: Panoramapfad nach Hochfügen28.06.22

Mit der Spieljochbahn fahren wir hinauf zu unserem Wandereinstieg. Von Alm zu Alm führt uns der Weg und bietet jede Menge Bergpanoramen mit Blick auf die Zillertaler und Inntaler Bergwelt sowie schöne Einkehrmöglichkeiten. Abstieg ins Tal von Hochfügen und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 5 1/2 Std., +350 m, - 950 m).

5. Tag: Zur freien Verfügung29.06.22

Wie wär’s mit einem Ausflug nach Innsbruck oder zum schönen Achensee?

6. Tag: Zur Hängebrücke..30.06.22

..mit dem schönsten Zillertal-Panorama! Transfer zum Schlegeisspeicher. Von dort schlängelt sich ein steiler Bergpfad zur Olpererhütte hinauf. Gleich dahinter baumelt die Hängebrücke mit dem wohl schönsten Blick auf den türkisblauen Schlegeisspeicher und die vergletscherten Dreitausender des Zillertals. Ein grandioses Fotomotiv! Abstieg auf der Neumarkter Runde und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 6 1/2 Std., +/- 650 m).

7. Tag: Mit Gletscherblick zur Wanglspitze01.07.22

Mit dem Bus nach Finkenberg und Bergfahrt zum Penkenjoch (2.095 m). Von hier startet unsere Wanderung bis zur Wanglspitze (2.420 m). Beim Abstieg werden wir mit grandiosen Blicken auf den Zillertaler Hauptkamm und den Tuxer Gletscher belohnt. Vorbei an einem einsamen Speichersee und über einen gemütlichen Panoramapfad geht es zurück zur Bergbahn. Talfahrt und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 4 1/2 Std., + 350 m / - 450 m).

8. Tag: Heimreise02.07.22

Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil

So wohnst du

Hotel Tipotsch
Stumm

Hotel:
Unser familiengeführtes Drei-Sterne-Hotel Tipotsch liegt im Herzen der Ortschaft Stumm im Zillertal. Es verfügt über ca. 40 Zimmer, ein Restaurant und ein Café.

Zimmer:
Die Doppelzimmer der Kategorie Panorama wurden erst 2019 errichtet: Sie sind ca. 32 m² groß, im Zirben- oder Fichtenholzdesign gehalten und verfügen über große Panoramafenster und einen Balkon. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung und entsprechen der Kategorie Deluxe: Sie sind ca. 28 m² groß, ebenfalls im Zirben- oder Fichtenholzdesign gehalten und verfügen über einen Balkon. Beide Zimmerkategorien sind mit einem TV, einem Föhn und einem Safe ausgestattet.

Verpflegung:
Frühstück und 4-Gang-Abendmenü. Serviert werden Tiroler- und mediterrane Küche.

Lage:
Das Hotel liegt im Zentrum der kleinen Ortschaft Stumm. Direkt oberhalb des Hotels verlaufen die ersten Wanderwege. Gleich nebenan befindet sich einer der schönsten Dorfplätze des Zillertals mit einer 600 Jahre alten Dorfkirche, Brunnen und mittelalterlichem Schloss. Ein Freibad ist nur 5 Gehminuten entfernt. Auch wenn Stumm vom Tourismus lebt, hat das Dorf seine Ursprünglichkeit und Natürlichkeit bewahrt.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Ortstaxe
  • Programm wie beschrieben
  • Transfers und Seilbahnfahrten laut Programm
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 54363 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 10 - 18 Personen

Anforderung: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 928

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger