Azoren Wanderurlaub

Azoren Wanderurlaub

Erlebe die Höhepunkte der Inseln zu Fuß!

© JAR

Azoren - Europas geheimes Naturparadies

Die Azoren gelten als eines der letzten, beinahe unberührten, Naturparadiese Europas. Weit draußen im Atlantik liegt die portugiesische Inselgruppe mit den dramatischen Landschaften, grünen Wiesen und blauen Hortensienhecken. Auf neun verschiedenen Inseln kannst du die vulkanisch geprägte Umgebung erwandern. Unser Tipp für Walbeobachter: Etwa ein Drittel aller Walarten tummeln sich um die Azoren.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Azoren-Reisen

Ein Hoch auf die Azoren

Ein Hoch auf die Azoren

15 Tage • geführte Wanderreise
Fast auf halber Strecke zwischen Europa und Amerika liegen die Azoren, neun Inseln von urwüchsiger Schönheit. Umrahmt von wuchernden subtropis...
Feliz ano novo auf den Azoren!

Feliz ano novo auf den Azoren!

8 Tage • geführte Wanderreise
Träumst du auch davon, den Jahreswechsel zwischen Europa und Amerika zu verbringen? Der Lagoa das Sete Cidades, der aus zwei Teilseen besteht, der ...
Azoren - Trekken über die grünen Vulkaninseln

Azoren - Trekken über die grünen Vulkaninseln

15 Tage • geführte Wanderreise
Picos, Fajãs und Caldeiras – der Reiz der Azoren liegt auf der Hand: Eine landschaftlich faszinierende Mischung aus Bergen, Küsteneben...

Das macht Urlaub auf den Azoren besonders

Das macht Urlaub auf den Azoren besonders
© Turismo Açores / G. A. Wittich

Picos, Fajãs und Caldeiras

Drei Landschaftselemente machen die Azoren einzigartig: Die Picos gehen auf erloschene Vulkane zurück. An ihren Kratern bildeten sich die sog. Caldeiras heraus. Fajãs sind kleine, durch Vulkanhänge geschützte, Küstenebenen (). Das beste Beispiel für eine Fajã-Landschaft findest du auf São Jorge: Über 40 Fajãs gibt es dort. Und das Beste: Einige sind nur zu Fuß zu erreichen. Also Stiefel an und auf zu deiner Fajã-Wanderung!

Gönne dir einen azorianischen Wein

Wein wird auf Azoren seit dem 15 Jh. angebaut. Und zwar auf den Inseln Graciosa, Terceira und Pico. Auf den ersten beiden wird nur Weißwein, auf Pico auch Rotwein hergestellt. Gerade die Pico-Weine haben einen besonderen Reiz: Die Rebstöcke wachsen direkt an der Atlantikküste auf dunklem und mineralhaltigen Lavagestein. Windgeschützt von Mauern (Currais, Weltkulturerbe der UNESCO) erhalten die Rebstöcke DIE Zutaten für den Top-Wein: Sonne, Mineralien und Feuchtigkeit. Gönne dir ein Glas!

Besondere Unterkünfte auf den Azoren

Ecolodge, Glamping oder ein verlassenes Dorf, das zum Hotel umgestaltet wurde: Die Auswahl an besonderen Unterkünften ist groß: Verbringe also eine unvergessliche Nacht in einer Waldhütte der Caparica-Ecolodge oder in einer Jurte in der Glamping-Anlage Azul Singular. Und wenn du mit uns auf Trekkingtour gehst, dann nächtigst du in einem Steinhaus der Anlage Aldeia da Cuada, die noch vor 50 Jahren ein Dorf auf Flores war. Eine der Höhepunkte unserer Trekkingtour, sei dabei!

Warum die Azoren deine Zeit wert sind!

Neun Inseln mit fantastischen Landschaftsbildern. Fünf davon entdeckst du auf dieser Reise. Zwischen subtropischen Pflanzen, tiefblauen Kraterseen und dampfenden Quellen warten reizvolle und leichte Wanderungen auf dich. Der Golfstrom verwöhnt die Inselgruppe ganzjährig mit einem milden, ausgeglichenen Klima. Entscheide selbst, ob du deinen Sommerurlaub auf den Azoren verbringst oder eine Winterflucht einschiebst. Die fünf Vulkaninseln São Miguel, Flores, Faial, São Jorge und Pico erwarten dich!

Reise entdecken
Warum die Azoren deine Zeit wert sind!
Azoren für Trekking-Fans

Azoren für Trekking-Fans

Eine faszinierende Mischung aus Bergen, Küstenebenen und Vulkanen zeichnet das Naturparadies Azoren aus. Sportliche Wanderer fühlen sich vor allem von einsamen Trails und ursprünglichen Routen angezogen, denn noch gelten die Azoren als Geheimtipp. Hast du Lust auf eine kleine Herausforderung? Der höchste Berg Portugals, Montanha do Pico, wartet mit 2.351 Metern auf dich!

Trekking-Tour entdecken

Wow! Silvester feiern auf den Azoren

Silvester feiern
© Gustav / ATA

Inseln am Rande Europas: herrliche liebenswerte kleine Welten mit viel Grün und Blau. Das Meer der Hortensien ist sagenhaft!

Frau Anya R., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 6406

Die fünf schönsten Outdoor-Aktivitäten auf den Azoren

Die fünf schönsten Outdoor-Aktivitäten auf den Azoren
© N. Diver / Turismo de Portugal
  1. Auf Pico solltest du unbedingt eine Walbeobachtungstour machen. Denn hier hast du die besten Chancen, Blau-, Finn- und Pottwale zu sehen.
  2. Entdecke die Südostküste von Terceira mit dem Seekajak. Bei der 15 km langen Tour paddelst du an den schönsten Küstenlandschaften der Insel entlang.
  3. Hoch zu Ross: Reite durch die Wildnis Faials: Die 5-Std. Tour führt dich durch den Lorbeerwald zu einem Aussichtspunkt, von dem du Wale sehen kannst!
  4. Flores solltest du zu Fuß entdecken: Entweder von Fãja Grande zum Leuchtturm von Albarnaz oder um die vier Kraterseen wandern.
  5. Mache eine Segeltour zum Sonnenuntergang vor São Miguel. Genieße die einzigartige Abendstimmung mit einem Glas azorianischen Weins.

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger