• Kulturelle Höhepunkte vor der Tür
  • Lissabon: die Schöne am Tejo
  • Hotel am Strand: Meeresrauschen inklusive
Lissabon: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6315
Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.438
pro Person

Wanderreise: Aktiv & entspannt vor den Toren Lissabons

Lissabon, die weiße Stadt am Tejo. Sintra, das portugiesische Neuschwanstein. Grandiose Sandstrände und das Cabo da Roca, der westlichste Punkt des europäischen Festlandes. Das Kap gehört zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten im Naturpark Sintra-Cascais. Die senkrechten Steilklippen ragen fast 100 m hoch aus dem Meer und eröffnen uns fantastische Ausblicke. Erlebe unvergessliche Eindrücke und gleichzeitig Erholung pur am westlichen Ende des Kontinents.

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen
Karte der Reise 6315

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bemvindos29.04.23

Ankunft in Lissabon und Transfer in unser Hotel an der Praia Grande.

2. Tag: Spazieren und Baden30.04.23

Leichte Einstiegswanderung zum benachbarten Badeort Praia de Maças und zurück. Fakultativ können wir noch weiterwandern zum Terrassenort Azenhas do Mar (GZ: 1 - 2 1/2 Std., je nach Umkehrpunkt, +/- 70 m).

3. Tag: Mönche und Wein01.05.23

Einsam im Wald von Sintra liegt das „bescheidenste Kloster“ Portugals. Nur kniend konnten die Mönche ihre mit Kork verkleideten Zellen erreichen… Vom Kapuzinerkloster wandern wir entspannt zum Weinort Colares und probieren dort den lokalen Rebensaft (GZ: 1 1/2 Std., + 25 m, - 350 m).

4. Tag: Das portugiesische Neuschwanstein02.05.23

Wir besuchen den letzten portugiesischen Königspalast in Sintra. Die zahlreichen bunten und verspielten Türme bieten uns Postkartenmotive pur. Eine Wanderung durch den weitläufigen und verwunschenen Park lässt uns eintauchen in vergangene Zeiten (GZ: 1 Std., +/- 130 m).

5. Tag: Lissabon – die weiße Stadt03.05.23

Die Stadt des Lichts ist für viele eine der schönsten Europas. Während unserer Stadtführung lernen wir die Altstadtviertel Bairro Alto und Alfama mit ihren „Miradouros“, mittelalterlichen Gassen und prächtigen Fliesenfassaden kennen. Die Burg São Jorge, einst Maurenfestung und später königliche Wohnburg, bietet tolle Panoramen über die Stadt und den Tejo. Am Nachmittag bleibt freie Zeit für eine Fahrt mit der berühmten Straßenbahn Nr. 28.

6. Tag: Europas äußerster Westen04.05.23

Direkt vom Hotel wandern wir zum Cabo da Roca. Der dortige Leuchtturm steht am europäischen Westkap. Von Amerika trennt uns hier nur die Weite des Atlantiks … (GZ: 2 - 3 Std., + 300 m, - 150 m).

7. Tag: Zur freien Verfügung05.05.23

Wir genießen den Tag am Strand, im Meerwasserpool (witterungsbedingt geöffnet) oder bei einem weiteren Ausflug (fakultativ).

8. Tag: Adeus Portugal!06.05.23

Transfer zum Flughafen Lissabon und Rückflug.

Anforderungen

So wohnst du

Arribas Sintra Hotel
Colares

Hotel:
Wir wohnen im Arribas Sintra Hotel. Das moderne Drei-Sterne-Hotel besticht durch seine direkte Strandlage mit Blick auf den Atlantik. Es bietet uns neben einem Restaurant und der Bar auch einen 100 m langen Meerwasserpool (witterungsbedingt geöffnet) sowie eine Terrasse mit Sonnenliegen. Nach 2018 wurde das Hotel auch 2019 für seine Umweltfreundlichkeit mit dem Green Key Award ausgezeichnet.

Zimmer:
Die 58 Zimmer sind geräumig und verfügen über Föhn, Sat-TV, WLAN, Minibar, Klimaanlage und bieten uns einen wunderbaren Panoramablick auf das Meer.

Verpflegung:
Frühstück und Abendessen (als Büfett oder in Menü-Form), zweimal auswärts

Lage:
Das Hotel befindet sich direkt am Strand Praia Grande bei Colares. Colares ist ca. 4 km und Sintra ca. 7 km entfernt. Der Nationalpark Sintra-Cascais befindet sich ca. 10 Fahrminuten entfernt.

Transfer:
ab/an Flughafen Lissabon ca. 45 Minuten

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit der Lufthansa Group oder TAP Air Portugal in der Economyclass nach Lissabon und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Transfers in Portugal
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Örtliche Stadtführung Lissabon
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6315

Teilnehmerzahl: 8 – 20 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

29.04.23 – 06.05.23
Reiseleiter: Frank Hopfe
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerAuf Anfrage
ab € 1.438
pro Person | Zuschläge
27.05.23 – 03.06.23
Reiseleiter: Fernando Simões da Silva Rodrigues
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.438
pro Person | Zuschläge
16.09.23 – 23.09.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.438
pro Person | Zuschläge
07.10.23 – 14.10.23
Reiseleiter: Thomas Wiebusch
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.438
pro Person | Zuschläge
04.11.23 – 11.11.23
Reiseleiter: Fernando Simões da Silva Rodrigues
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.438
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 0,69 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger