Große Irland-Rundreise

Karte der Reise 5348
  • Irland: Studienreise mit Wandern (geführt)
  • Kulturelle und landschaftliche Höhepunkte
  • Intensives Besichtigungsprogramm
  • Gemütliche Wanderungen

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad
Produktlinie

ab € 2.528

Reise buchen
2020:

Diese umfangreiche Rundreise führt uns zu den kulturellen Reichtümern im Süden und Norden Irlands. Wir wandern gemächlich in den landschaftlich schönsten Gebieten der Insel. Anschaulich werden uns die Geschichte und die Gegenwart des Landes dargeboten. Ob der Killarney Nationalpark, die Halbinsel Dingle, der Burren, das Naturparadies Connemara oder die unberührte Nordküste – die Natur Irlands fasziniert! ,Cead mile failte’ – ein gälischer Willkommensgruß!

Gäste-Stimmen

Die Landschaft Irlands ist einfach atemberaubend! Ob es die saftig grünen, von Hecken begrenzten Weiden sind oder die Küste, die mal idyllische Strände und dann wieder schroffe Cliffs bereithält. Die Reise hat mir gut gefallen.
Gabriele S., Wikinger-Gast

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 14.06.20: Willkommen in Irland

Flug nach Dublin und Transfer zum ersten Hotel (2 Ü).

2. Tag, 15.06.20: Dublin und Wicklow

Nach einer ausgiebigen Stadtrundfahrt, bei der wir die Sehenswürdigkeiten der irischen Hauptstadt wie das berühmte Trinity College mit dem Book of Kells, das General Post Office, das Custom House, die georgianischen Plätze mit den farbenfrohen Türen und die O’Connell Street kennenlernen, machen wir einen Ausflug zum „Garten Irlands“, Wicklow. Hier führt uns die erste Wanderung zum Devil´s Glen (GZ: 2 Std., +/- 100 m). Später Besuch der berühmten Klosteranlage Glendalough im Tal der zwei Seen.

3. Tag, 16.06.20: Cahir Castle

Unterwegs in Richtung County Kerry besuchen wir das Cahir Castle, bevor wir weiter nach Killarney fahren. Dieser beliebte Ort liegt wunderschön mitten im gleichnamigen Nationalpark und damit in einer der reizvollsten Landschaften Irlands (300 km, 3 Ü).

4. Tag, 17.06.20: Rund um Killarney

Heute widmen wir uns der direkten Umgebung. Durch das farbenfrohe Städtchen Killarney, führt uns der Weg über das Muckross House mit seinem herrlichen Garten bis zum gleichnamigen See und weiter bis zum Torc Cascade, einem Wasserfall, der 18 m in die Tiefe stürzt (GZ: 3 Std., +/- 50 m).

5. Tag, 18.06.20: Dingle-Halbinsel

Die Dingle-Halbinsel ist der nördlichste der fünf Finger im Westen Irlands und verzaubert mit seinen bunten Dörfchen und wunderschöner Landschaft. Eine Strandwanderung gibt uns Gelegenheit, die Iveragh-Halbinsel mit ihren Dünen zu bewundern. Hinter Dingle führt uns der Weg zu den steilen Klippen des Slea Head. Bei guter Fernsicht sehen wir die Blasket-Inseln, die seit 1953 unbewohnt sind (GZ: 1 1/2 Std., keine nennenswerten Höhenunterschiede).

6. Tag, 19.06.20: Cliffs of Moher

Es geht Richtung Norden. Wir besichtigen die Cliffs of Moher. Die majestätischen Klippen steigen vom Atlantischen Ozean 215 m auf und erstrecken sich auf einer Länge von mehr als 7 km, ein wahres Naturwunder. Nach einer 1-stündigen Bootstour mit imposantem Blick auf die Küste fahren wir in das karstige Burren-Gebiet (180 km, 1 Ü in Galway).

7. Tag, 20.06.20: Connemara

Wir entdecken die romantische Wildnis von Connemara, mit vor allem gälisch sprechender Bevölkerung. Im Nationalpark besteigen wir den Diamond Hill (446 m), schauen uns das Naturparadies von oben an und genießen die wunderschönen Ausblicke (GZ: 3 Std., +/- 350 m, 1-2 Stiefel). Bevor wir unsere Reise in das County Mayo nach Castlebar oder Ballina (100-120 km, 1 Ü) fortsetzen, legen wir noch einen Fotostopp am Kylemore Abbey ein.

8. Tag, 21.06.20: Über Sligo in den Norden

Unser Weg führt uns in die kleine Marktstadt Sligo, auch bekannt als Wahlheimat des berühmten irischen Dichters W. B. Yeats. Über Drumcliff, wo wir des Dichters Grab mit seiner selbst verfassten Inschrift besuchen, setzen wir die Rundreise in Richtung Letterkenny fort (180 km, 3 Ü).

9. Tag, 22.06.20: Klippen von Slieve League

Auf zur Nordwestküste Irlands! Wir nutzen den Tag und wandern zu den Slieve-League-Klippen, die mit ihren 601 m zu den höchsten Klippen Europas gehören. Es bietet sich eine grandiose Aussicht über die Weite des Meeres und die Sligo Mountains. Ein ca. 3 km langer Fußmarsch entlang der Klippen verschafft uns spektakuläre Ausblicke über das tosende Meer (GZ: 3 Std., +/- 250 m, 1-2 Stiefel, Schwindelfreiheit erforderlich). Weiterfahrt zum Glencolumbkille-Folklorepark. Das kleine Dorfmuseum zeigt uns das typische Leben der Region.

10. Tag, 23.06.20: Glenveagh-Nationalpark

Dieser großartige Park im Herzen der Berge und Täler Donegals, erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 16.000 ha. Hier lebt eine der größten Rotwildherden Irlands. Auch der Steinadler ist nach geraumer Zeit wieder im Nationalpark beheimatet. Wir wandern zum Glenveagh Castle am südlichen Ufer des Lough Veagh. Nach der Besichtigung lernen wir auf einem Rundweg die herrlichen Schlossgärten kennen (GZ: 3 Std., +/- 100 m).

11. Tag, 24.06.20: Auf nach Belfast ...

Auf unserem Weg in die Hauptstadt Nordirlands erwarten uns weitere Highlights der grünen Insel. Zunächst machen wir uns auf den Weg in die schöne Stadt Derry. Anschließend fahren wir zum Giant´s Causeway, der zum Welterbe der UNESCO gehört (GZ: 1 1/2 Std., +/- 50 m). Hier formen mehr als 40.000 Basaltsäulen die Klippen und die Hochebene in direkter Nähe des Meeres. Der Legende nach wurden die Säulen von dem Riesen Finn McCool angelegt, der zu einem schottischen Riesen gelangen wollte. Weiterfahrt nach Belfast (160 km, 2 Ü).

12. Tag, 25.06.20: Belfast erkunden

Eine ausgiebige Stadtrundfahrt durch die zweitgrößte Stadt Irlands, die eingebettet in eine grüne Hügellandschaft an der Mündung des Lagan River liegt, gewährt uns erste Eindrücke und lädt zu eigenen Erkundungen ein. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wie wäre es z. B. mit einem Besuch des Titanic Museums (fakultativ)?

13. Tag, 26.06.20: Entlang der Ards Peninsula

Die Schönheit der Küstenlinie der Ards Peninsula ist faszinierend. Unterwegs bietet sich ein Besuch des Mount-Stewart-Haus mit seinen Gärten an. Auf 35 ha Land befinden sich verschiedene Gartenarten und wunderschön angelegte Seen. Wir nehmen die Autofähre von Portaferry nach Strangford und fahren weiter nach Dundalk (100 km, 2 Ü).

14. Tag, 27.06.20: Tollymore Forest Park

Der unter Irland-Kennern als sogenannter "Grüner Garten" bekannte Tollymore Forest Park liegt am Fuße der Mourne Mountains und in der Nähe von Newcastle. Die Wanderung ist ein gelungener Abschluss unserer Rundreise (GZ: 3 Std., +/- 150 m).

15. Tag, 28.06.20: Slán, Ireland

Auf Wiedersehen, Irland. Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir wohnen an 7 verschiedenen Standorten in Drei-Sterne-Hotels, am Stadtrand von Dublin im Vier-Sterne-Hotel. Alle Zimmer sind mit Föhn, TV, Telefon und Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung ausgestattet (Ü = Übernachtung).

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Dublin2Red Cow Moran HotelLink4275eigenes Bad oder Dusche/WCca. 7 km vom bekannten Kneipenviertel Temple Bar entfernt mit guter Verkehrsanbindung des öffentlichen NahverkehrsTV, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung, Telefon, kostenloses WLAN
Killarney3Castlerosse Hotel Link3120eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel liegt in schöner, grüner Lage nahe des Killarney Lakes mit herrlichem Panorama. Das Stadtzentrum erreicht man in ca. 2 Kilometer.TV, Telefon, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung
Galway1Option 1: Connacht HotelLink3267eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel liegt nahe des Sees Lough Atalia, etwa 2 km von der Innenstadt entfernt. Der Strand ist nach 10 Gehminuten erreicht.Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung, WLAN
Galway1Option 2: Shearwater Hotel (Termin 26.07.)Link4104eigenes Bad oder Dusche/WCDas moderne Shearwater bietet seinen Gästen eine ruhige Lage am Yachthafen. TV, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung, WLAN
Castlebar1Option 1: Breaffy House HotelLink3106eigenes Bad oder Dusche/WCUmgeben von einer Park- und Waldlandschaft außerhalb CastlebarsTV, Radio, Telefon, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung
Ballina1Option 2: Hotel BallinaLink387eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel ist am Stadtrand.TV, WLAN
Letterkenny3Option 1: McGettigans HotelLink392eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich im Stadtzentrum.TV, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Föhn, WLAN
Letterkenny3Option 2: Clanree Hotel (Termin 14.06.)Link4120eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich in einer verkehrsangebundenen Lage in Clanree.TV, Telefon, Föhn, WLAN, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung
Belfast2Holiday Inn Belfast City CentreLink3250eigenes Bad oder Dusche/WCDas Holiday Inn Belfast City Centre wurde 2003 eröffnet und befindet sich im Herzen von Belfast. TV, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung, WLAN
Dundalk2Carnbeg Hotel & SpaLink384eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel liegt ruhig inmitten einer großen Parklandschaft und bietet einen herrlichen Blick auf die Cooley Mountains. TV, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung, Telefon, WLAN

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Aer Lingus oder Lufthansa in der Economyclass nach Dublin und zurück
  • Transfers in Irland und Nordirland
  • Fähre von Portaferry nach Strangford
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, in Belfast am 12. Tag nur Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf inkl. Trinity College mit Book of Kells, Cahir Castle, Muckross House und Garden, 1-stündige Bootsfahrt an den Cliffs of Moher, Glencolumbkille-Folklorepark, Glenveagh Castle, Giant’s Causeway Besucherzentrum, Mount-Stewart-Haus und Gärten sowie Tollymore Forest Park
  • Örtliche Stadtführung in Dublin und Belfast
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
14.06.2028.06.20folgt€ 2.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
21.06.2005.07.20folgt€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
28.06.2012.07.20Joachim Grünewald€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
05.07.2019.07.20folgt€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.07.2026.07.20folgt€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.07.2009.08.20folgt€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
02.08.2016.08.20folgt€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
16.08.2030.08.20Joachim Grünewald€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
23.08.2006.09.20Marco Möllgaard€ 2.528Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 480

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,46 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben