• 5-Tages-Trek im Talamanca-Gebirge
  • 4 Vulkane zwischen Karibik & Pazifik
  • Entspannter Badetag zum Abschluss
Costa Rica: Trekkingreise (geführt)
Reisenummer
4325T
Teilnehmerzahl
6 – 14 Personen
Reisedauer
21 Tage
Schwierigkeitsgrad
2-3 Stiefel
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 4.765
pro Person

Trekking: Auf unbekannten Pfaden durch das grüne Eldorado

Costa Rica ist ein grüner Garten Eden, der dir auf Schritt und Tritt den Atem raubt. Zu Fuß entdecken wir die bekanntesten Nationalparks: von Tortuguero an der Karibik über die Vulkane Irazú, Arenal und Tenorio bis nach Manuel Antonio am Pazifik. Und als Bonbon durchqueren wir die wenig erforschte Cordillera Talamanca. Enge Urwaldpfade bringen uns hier auf kaum besuchte Höhenzüge. Prädikat: einzigartig und besonders wertvoll für ein intensives und tierreiches Naturerlebnis quer durch Costa Rica. Komm mit!

Reisedauer
21 Tage
Teilnehmerzahl
6 – 14 Personen
Karte der Reise 4325T

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Auf nach Costa Rica!30.10.24

Ankunft und Transfer. Übernachtung in San José. 25 km.

2.-3. Tag: Tortuguero-Nationalpark31.10.24 - 01.11.24

Unsere idyllische Lodge erreichen wir mit Bus und Boot. Später bleibt Zeit für einen Strandspaziergang. Am nächsten Tag entdecken wir den Nationalpark per Kajak (FZ ca. 1 1/2 Std.) – ein grandioses Regenwalderlebnis. 2 Lodgeübernachtungen. 170 km. (2 x F, 2 x M, 2 x A)

4.-5. Tag: Vulkanwelten02.11.24 - 03.11.24

Fahrt zu unserem nächsten Standort am Hang des Turrialba-Vulkans. Nachdem wir am 5. Tag den Krater des Irazú (3.432 m) erwandert haben (GZ 1-2 Std., ± 75 m), geht es entlang seiner Hänge zurück zum Turrialba (GZ 3-4 Std., + 400 m, - 460 m). Anschließend Weiterfahrt. 1 Lodgeübernachtung in Turrialba und 1 einfache Lodgeübernachtung in der Cordillera Talamanca. 155 km und 125 km. (2 x F, 1 x M, 1 x A)

6.-10. Tag: Talamanca-Trekking04.11.24 - 08.11.24

Nebelwald, Kaffeeplantagen und Weideland, dazu eine faszinierende Tierwelt und einsame Bergdörfer – das sind die Zutaten unseres Treks durch das ursprüngliche Talamanca-Gebirge (UNESCO-Weltnaturerbe). Bei täglichen GZ von 4-7 Std. legen wir max. 630 m im Aufstieg und max. 960 m im Abstieg zurück, unser Gepäck tragen wir bis zum 8. Tag selbst. Die Wanderung am 9. Tag zur Tropfsteinhöhle Piedras Blancas (3 Stiefel) ist fakultativ. 3 einfache Lodge- und 2 Zeltübernachtungen in der Cordillera Talamanca. (5 x F, 5 x M, 5 x A)

11.-12. Tag: Manuel Antonio & Monteverde09.11.24 - 10.11.24

Am 11. Tag wandern wir im beliebten Nationalpark Manuel Antonio mit seinen schönen Stränden. GZ 2-3 Std., ± 100 m. Dann erwandern wir die verwunschenen Nebelwälder Monteverdes. GZ ca. 3 Std., + 180 m, - 235 m. 2 Lodgeübernachtungen in Monteverde. 220 km am 11. Tag. (2 x F)

13.-14. Tag: Zum Arenal-See11.11.24 - 12.11.24

Vom Nebelwald geht es zu Fuß bis zum Arenal-See, dem größten des Landes. GZ 5-6 Std., - 920 m, 3 Stiefel. Am 14. Tag begeben wir uns auf eine Wanderung im Arenal-Nationalpark. GZ ca. 3 Std., ± 120 m. 2 Hotelübernachtungen beim Vulkan Arenal. 35 km und 50 km. (2 x F, 1 x M, 2 x A)

15.-16. Tag: Am Vulkan Tenorio13.11.24 - 14.11.24

Weiter geht unsere Fahrt zum Vulkan Tenorio. Am nächsten Tag wandern wir durch immergrünen Regenwald zum Río Celeste und seinem türkisen Wasserfall. GZ 3-4 Std., + 190 m, - 170 m. 2 Hotelübernachtungen beim Vulkan Tenorio. 100 km am 15. Tag. (2 x F, 2 x A)

17.-18. Tag: Auf zum Strand!15.11.24 - 16.11.24

Auf der Halbinsel Nicoya besuchen wir ein Projekt zur Herstellung von Solarherden. Unsere Unterkunft liegt nicht weit entfernt vom goldenen Pazifikstrand, den wir am 18. Tag genießen. 2 Hotelübernachtungen bei der Playa Sámara. 190 km am 17. Tag. (2 x F, 1 x M)

19. Tag: Zurück in die Hauptstadt17.11.24

Wir nehmen Abschied vom Meer und fahren zurück nach San José. Hotelübernachtung. 250 km. (F)

20.-21. Tag: Heimreise18.11.24 - 19.11.24

Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am nächsten Tag. 25 km. (1 x F)

Anforderungen

Stiefelkategorie 2-3

  • Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden.
  • Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter.
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder der 3-Stiefel-Kategorie entsprechen.
  • Eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.

Schwierigkeitsgrad

Wanderungen: 6 x leicht (1-4 Std.), 2 x moderat (3-5 1/2 Std.), 4 x anspruchsvoll (4-7 Std.) Kajaktour: 1 x leicht (ca. 1 1/2 Std.)

Maximale Höhe

3.432 Meter ist die maximal erreichbare Höhe dieser Reise. Sie hat einen großen Einfluss auf die Schwierigkeitsbewertung (wegen der Notwendigkeit einer Akklimatisierung).

Trek-Check

5. Tag: Vulkanwelten
Rundwanderung Vulkan Irazú und Vulkan Irazú - Vulkan Turrialba (GZ ca. 1 1/2 Std., ± 75 m und GZ 3-4 Std., + 400 m, - 460 m)

6. Tag: Talamanca-Trekking
Santa María de Dota - Las Rejas (GZ 6-7 Std., + 520 m, - 690 m)

7. Tag: Talamanca-Trekking
Las Rejas - Betania (GZ 5-6 Std., + 630 m, - 960 m)

8. Tag: Talamanca-Trekking
Betania - San Isidro de Dota (GZ ca. 4 1/2 Std., + 310 m, - 490 m)

9. Tag: Talamanca-Trekking
San Isidro de Dota - Piedras Blancas - San Isidro de Dota (GZ 7-8 Std., ± 600 m; fakultativ)

10. Tag: Talamanca-Trekking
San Isidro de Dota - Quebrada Arroyo (GZ 4 1/2-5 1/2 Std., + 520 m, - 630 m)

11. Tag: Manuel Antonio
Quebrada Arroyo - Londres de Quepos und Manuel Antonio - Punta Catedral (GZ ca. 2 Std., + 260 m, - 310 m und GZ 2-3 Std., ± 100 m)

12. Tag: Monteverde
Rundwanderung Monteverde (GZ 2-3 Std., + 180 m, - 235 m)

13. Tag: Zum Arenal-See
Santa Elena-Reservat - Río Chiquito (GZ 5-6 Std., - 920 m)

14. Tag: Zum Arenal-See
Rundwanderung Arenal-Nationalpark (GZ ca. 3 Std., ± 120 m)

16. Tag: Am Vulkan Tenorio
Rundwanderung Río Celeste (GZ 3-4 Std., +190 m, -170 m)

Diese Tour ist eine richtig gut gelungene Mischung – fordernde Trekkingtouren kombiniert mit vielen Naturbeobachtungsmöglichkeiten, ein wenig Kultur sowie ein Ausruhwochenende zum Abschluss. Pura Vida!
Christian K., Wikinger-Gast
Faszinierende Eindrücke, tolles Land und tolle Leute, aber auch eine Trekkingreise, die hohe Anforderungen an Wandererfahrung, Trittsicherheit und Kondition stellt.
Michael M., Wikinger-Gast
Eine abenteuerliche Reise abseits der üblichen Touristenpfade. Traumhafte Flora und Fauna. Hervorragende Reiseleitung. Für die teilweise recht anstrengenden Wanderungen ist ein Mindestmaß an Fitness erforderlich!
Gerhard L., Wikinger-Gast

So wohnst du

Die Unterkünfte im Detail

Vereinzelt kommt es vor Reisebeginn noch zu Änderungen. Mit den Reiseunterlagen erhältst du die endgültigen Namen deiner Unterkünfte.

Leistungen

  • Flug mit Iberia, KLM Royal Dutch Airlines, der Lufthansa Group oder United Airlines in der Economyclass nach San José und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus, in 4x4-Fahrzeugen und Booten
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-lodges im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 einfache Lodgeübernachtungen im Mehrbettzimmer (meist Stockbetten, einfaches Bettzeug wird gestellt) und 2 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt (Matratzen und einfaches Bettzeug werden gestellt) mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 19 x Frühstück, 10 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 12 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und teilweise zusätzlich lokale spanischsprachige (Trekking-)Führer
  • Gepäcktransport: per Fahrzeug am 10.-11. Tag*
21-tägige
Trekking-Tour

Reise-Nr: 4325T Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 6 – 14 Personen

Anforderung: 2-3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

30.10.24 – 19.11.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 4.765
pro Person | Zuschläge
20.11.24 – 10.12.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerEin Platz frei
EinzelzimmerAuf Anfrage
ab € 4.765
pro Person | Zuschläge
22.01.25 – 11.02.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 4.798
pro Person | Zuschläge
12.02.25 – 04.03.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 4.728
pro Person | Zuschläge
12.03.25 – 01.04.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 4.798
pro Person | Zuschläge
29.10.25 – 18.11.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 4.798
pro Person | Zuschläge
26.11.25 – 16.12.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 4.798
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Mit der Kompensation unterstützen wir die Ofenmacher. Auf dieser Reise werden 4,87 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

Die Ofenmacher e.V.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger