• Gemeinsam Traumbuchten erwandern
  • Ruhiges „Adults only“-Hotel direkt am Meer
Spanien/Mallorca: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
62627
Teilnehmerzahl
6 – 18 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.428
pro Person

Wanderreise: Küstenwelten gemeinsam entdecken

Türkis, hellblau, ein Hauch von Smaragdgrün... das Mittelmeer begleitet uns mit all seiner Schönheit. Einige Wanderungen führen uns entlang der Küstenlinie, andere wiederum in das ursprüngliche Landesinnere. Unser Hotel liegt direkt an einer Klippe am offenen Meer – optimal zum Schwimmen vor oder nach den Wanderungen. Gemeinsam entdecken wir die schönsten Seiten Mallorcas und finden unsere persönlichen Lieblingsorte.

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
6 – 18 Personen
Karte der Reise 62627

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bienvenidos!01.10.22

Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hotel.

2. Tag: In und um Portocolom02.10.22

Der erste Wandertag beginnt direkt am Hotel. Wir erkunden Portocolom sowie die dazugehörige Bucht. Vom neuen Hafen mit schönen Restaurants bis hin zur schroffen Steilküste am Raco de s´Algar, vom Leuchtturm bis zu kleinen verzauberten Stränden und dem alten, urigen Hafenviertel… Portocolom hat viele Gesichter (GZ: 3 1/2 Std., +/- 100 m).

3. Tag: Ländliches Mallorca ganz nah03.10.22

Heute laufen wir auf unbefestigten Wegen und kleinen Straßen zwischen Mandelbaumplantagen bis zum Örtchen s´Horta. Nach einem typisch mallorquinischen Tapas-Essen geht es nach einer kurzen Busfahrt zum zweiten Teil der Wanderung durch das schöne Hinterland (GZ: 3 Std., +/- 100 m).

4. Tag: Schroffe Küste und Traumbuchten04.10.22

Diese Wanderung führt uns immer an der Küstenlinie entlang. Der steinige Weg erfordert Konzentration, aber dafür belohnen uns herrliche Blicke auf die schroffe Küste und die türkisblauen Buchten mit ihren Sandstränden. Die besonders schöne Cala Mitjana lädt zum Baden und Picknicken ein. Erholt treten wir den letzten Teil der Wanderung an, bevor wir wieder zurück zum Hotel fahren (GZ: 3 1/2 Std., +/- 150 m).

5. Tag: Zur freien Verfügung05.10.22

Wir besuchen den Markt in Santanyí, unternehmen eine Radtour oder lassen im Wellnessbereich einfach die Seele baumeln – die Entscheidung liegt ganz bei uns.

6. Tag: Auf den Klosterberg San Salvador06.10.22

In zahlreichen Serpentinen schlängelt sich unser Weg in Steineichenwäldern auf den weit sichtbaren Gipfel des Klosterberges San Salvador. Dort angekommen, werden wir von herrlichen Ausblicken über die Insel bis zum Tramuntanagebirge im Westen und auf unser Portocolom im Osten belohnt. Nach einer Stärkung und dem Besuch der Klosterkirche fahren wir per Bus zurück nach Portocolom (GZ: 4 Std., +/- 450 m).

7. Tag: Tag der Buchten07.10.22

Heute machen wir uns auf den Weg zu weiteren verträumten Buchten: Wir wandern von der Landstraße zur Cala Magraner und von dort weiter bis zu den beliebten Buchten Antena, Es Domingos Grand und Petit (GZ: 3 Std., +/- 100 m).

8. Tag: Adiós!08.10.22

Wir verabschieden uns von Portocolom. Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

So wohnst du

Hotel JS Cape Colom
Portocolom

Hotel:
Das lichtdurchflutete 3-Sterne-Hotel JS Cape Colom („adults only“-Hotel) mit 119 Zimmern überzeugt durch seine Lage direkt an einer Klippe am offenen Meer. Uns stehen eine Sonnenterrasse, die weitläufige Gartenanlage, ein Fitnessraum, eine Sauna sowie zwei große Schwimmbecken zur Verfügung. Ein Highlight ist der Rooftop-Wellnessbereich, der dank Rundumverglasung einen herrlichen Ausblick auf Meer, Strände und Küste bietet. Von der Terrasse aus gibt es per Leiter einen direkten Zugang zum Meer. Der nächste Sandstrand ist ca. 600 m entfernt.

Zimmer:
Alle Zimmer haben einen Balkon und verfügen über Sat-TV, Heizung/Klimaanlage, Mietsafe, Telefon und WLAN.

Verpflegung:
Frühstück und Abendessen im Hotel.

Lage:
Die kleine und gemütliche Hafenstadt Portocolom liegt im Südosten von Mallorca. Neben der Badebucht Cala Marcal ist auch der alte Hafen einen Besuch wert.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Eurowings Discover, Lufthansa, Ryanair, Sundair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Alle Transfers auf Mallorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • 1 x Tapas-Essen, Eintritt Klosterkirche
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 62627 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 6 – 18 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

01.10.22 – 08.10.22
Reiseleiterin: Sabine Pöschl
Status: Die Durchführung ist garantiert
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.428
pro Person | Zuschläge
08.10.22 – 15.10.22
Reiseleiterin: Sabine Pöschl
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.428
pro Person | Zuschläge
15.10.22 – 22.10.22
Reiseleiterin: Sabine Pöschl
Status: Die Durchführung ist garantiert
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.428
pro Person | Zuschläge
06.05.23 – 13.05.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVorschau
13.05.23 – 20.05.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVorschau
20.05.23 – 27.05.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVorschau
30.09.23 – 07.10.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVorschau
07.10.23 – 14.10.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVorschau
14.10.23 – 21.10.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVorschau
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,45 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger