Georgien: Türme, Tschatscha und der Transcaucasian Trail

Karte der Reise 5554T
  • Georgien: Trekkingreise (geführt)
  • Der spektakulärste Teil des Transcaucasian Trails
  • Panoramawanderungen in den Bergen

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.765

Reise buchen
2020:

Wehrtürme, die an jedem Haus in den Himmel ragen. Schneegipfel, die den pittoresken Dörfern eine einzigartige Bergkulisse bieten: Willkommen in Swanetien, „im Land der 1.000 Türme“! Diese säumen den gerade entstehenden Transcaucasian Trail, dessen spannendste Abschnitte in Georgien wir in sechs Tagen erwandern. Einige der schönsten Berge des Kaukasus wie Uschba (4.710 m) und Schchara (5.200 m) stehen uns dabei Spalier.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 04.07.20: Auf nach Georgien!

Abflug nach Tbilisi (deutsch: Tiflis).

2. Tag, 05.07.20: Die Höhepunkte von Tbilisi

Ankunft am frühen Morgen und Transfer zum Hotel. Danach schauen wir uns die georgische Hauptstadt an (1 Ü in Tbilisi).

3. Tag, 06.07.20: Höhlenstadt und Seidenstraße

Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO-Weltkulturerbe). Weiter geht es in die Höhlenstadt Uplisziche (1. Jahrtausend v. Chr.), durch die ein Zweig der Seidenstraße führte. Am Nachmittag erreichen wir Kutaissi (1 Ü), die größte Stadt Westgeorgiens.

4. Tag, 07.07.20: Auf nach Swanetien!

Doch bevor wir uns in die Berge aufmachen, schauen wir uns den Okatse-Canyon an (GZ: 1 1/2 Std., +/- 100 m). Vor Kurzem spannte man hier einen spektakulären Holzsteg über die Schlucht, die Tiefblicke sind atemberaubend. Am Nachmittag erreichen wir Betscho (2 Ü).

5. Tag, 08.07.20: Mit Uschba-Blick

Nach einem kurzen Transfer steigen wir zum Mazeri-Pass (2.400 m) auf. Auch der wohl schönste Berg Georgiens, der Uschba (4.710 m) mit seinem Doppelgipfel, zeigt sich hier in seiner vollen Pracht. Anschließend Abstieg ins Dolra-Tal und Wanderung nach Betscho zurück (GZ: 6 - 7 Std., +/- 950 m).

6. Tag, 09.07.20: Zum Uschba

Wir wandern durch das herrlich grüne Tal des Dolra-Flusses, um bald am Fuße des Uschbas zu stehen (GZ: 6 - 7 Std., +/- 1.050 m). Danach Abstieg und Transfer nach Mestia (1 Ü im Hotel).

7. Tag, 10.07.20: Mit Blick zum Chalaadi-Gletscher

Heute machen wir uns zum Nachbardorf Mulashi auf (GZ: 4 - 5 Std., + 500 m, - 350 m). Schöne Ausblicke erwarten uns, u. a. auf den Chalaadi-Gletscher und Tetnuldi (4.858 m), zu dessen Füßen unsere nächste Unterkunft liegt (1 Ü im Gästehaus).

8. Tag, 11.07.20: Nach Adishi

Aufstieg zum Jabeschi-Pass (2.480 m), der uns erneut herrliche Ausblicke auf den Uschba, Laila (4.010 m) und zum Chaneri-Gletscher gewährt (GZ: 5 Std., + 930 m, - 380 m); die hier lebenden sechs Familien sind unsere heutigen Gastgeber (1 Ü).

9. Tag, 12.07.20: Uschguli

Die heutige Wanderung (GZ: 6 Std., + 700 m, - 800 m) führt uns zum Chkhutnieri-Pass (2.722 m), der für sein Panorama mit Adishi-Gletscher und Tetnuldi bekannt ist. Dann Fahrt nach Uschguli (1 Ü im Gästehaus), einem malerischen Ensemble von Wehrturmhäusern (UNESCO-Weltkulturerbe).

10. Tag, 13.07.20: Am Fuße des Schchara

Wir wandern auf die alles überragende Felsen- und Eismauer des Schchara zu, mit 5.200 m der höchste Berg Georgiens (GZ: 5 - 6 Std., +/- 300 m). Danach Rücktransfer nach Mestia (1 Ü im Hotel). Abends bereiten wir mit unseren Gastgebern das georgische Nationalgericht „Kubdari“ zu, köstlich!

11. Tag, 14.07.20: Zurück nach Tbilisi

Eine längere Fahrt bringt uns heute nach Tbilisi (1 Ü) zurück. In einem typisch georgischen Restaurant nehmen wir am Abend Abschied von diesem wunderschönen Land.

12. Tag, 15.07.20: Auf Wiedersehen, Georgien!

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Trek-Check

4. Tag: Auf nach Swanetien!
Gordi - Okatse Canyon (GZ: 1 1/2 Std., +/- 100 m)

5. Tag: Mit Uschba-Blick
Etseri - Mazeri-Pass - Betscho (GZ: 6 - 7 Std., +/- 950 m)

6. Tag: Zum Uschba
Schichra - Uschba - Mestia (GZ: 6 - 7 Std., +/- 1.050 m)

7. Tag: Mit Blick zum Chalaadi-Gletscher
Mestia - Mulashi (GZ: 4 - 5 Std., + 500 m, - 350 m)

8. Tag: Nach Adishi
Mulashi - Jabeshi - Adishi (GZ: 5 Std., + 930 m, - 380 m)

9. Tag: Uschguli
Adishi - Chkhutnieri - Uprani (GZ: 6 Std., + 700 m, - 800 m)

10. Tag: Am Fuße des Schchara
Uschguli - Mestia (GZ: 5 - 6 Std., +/- 300 m)

Schwierigkeitsgrad

Sehr gute Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind nötig. Die Wanderungen finden auf Alm- und Forstwegen sowie Bergpfaden statt.

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

In Tbilisi übernachten wir im Drei-Sterne-Hotel im Doppel- oder im Einzelzimmer (wie gebucht). In Kutaissi und Betscho wohnen wir in Gästehäusern, in Mestia in familiären Hotels (nicht kategorisiert). In diesen drei Orten sind wir im Doppel- oder im Einzelzimmer (wie gebucht) untergebracht. In den Gästehäusern in Mulashi, Adishi und Uschguli teilt sich die Gruppe jeweils zwei Badezimmer. Je nach Verfügbarkeit teilen sich Gäste, die ein Einzelzimmer gebucht haben, für diese drei Nächte ein Doppelzimmer (Ü = Übernachtung).

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Tbilisi1Hotel Oriental oder gleichwertigLink328eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich im Stadtzentrum.TV
Kutaissi1Gästehaus 20eigenes Bad oder Dusche/WCOberhalb von der AltstadtTV, Telefon, Klimaanlage, Minibar
Betscho2Gästehaus  20eigenes Bad oder Dusche/WCAm Dorfrand
Mestia1Familienhotel entspricht 220eigenes Bad oder Dusche/WCAm Ortsrand
Mulashi1Gästehaus 15Die Gruppe teilt sich 2 Gemeinschaftsbäder mit Dusche/WC.Im Dorfzentrum
Adishi1Gästehaus 12Die Gruppe teilt sich 2 Gemeinschaftsbäder mit Dusche/WC.Im Dorfzentrum
Uschguli1Gästehaus 15Die Gruppe teilt sich 2 Gemeinschaftsbäder mit Dusche/WC.Im Dorfzentrum
Mestia1Familienhotel entspricht 220eigenes Bad oder Dusche/WCAm Ortsrand
Tbilisi1Hotel Oriental oder gleichwertigLink328eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich im Stadtzentrum.TV

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Tbilisi und zurück
  • Transfers in Georgien
  • 4 Übernachtungen in einfachen Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 3 Übernachtungen in familiengeführten, einfachen Gästehäusern im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 3 Übernachtungen in familiengeführten, einfachen Gästehäusern im Doppelzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC (jeweils 2 pro Gruppe)
  • Vollpension (Tag 4 bis Tag 10), Halbpension an Tag 2, 3 und 11, keine Verpflegung an Tag 1, Frühstücksbox an Tag 12
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren in die Höhlenstadt Uplisziche und in den Okatse-Canyon
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
04.07.2015.07.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen
18.07.2029.07.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
25.07.2005.08.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Buchen
01.08.2012.08.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
08.08.2019.08.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen
15.08.2026.08.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
22.08.2002.09.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
29.08.2009.09.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
05.09.2016.09.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.09.2023.09.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
19.09.2030.09.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.09.2007.10.20folgt€ 1.765Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 170
Für 4 Nächte in den Hotels und 3 Nächte in den Gästehäusern. Für die 3 Nächte in Mulashi, Adishi und Uschguli sind Einzelzimmer nur nach Verfügbarkeit möglich und die Gruppe teilt sich 2 Gemeinschaftsbäder mit Dusche/WC.

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,47 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben