• Hafen von Mahón - weltweit einer der größten Naturhäfen
  • Kultur und britischer Charme in Ciutadella
  • Karibik-Feeling an der Cala Galdana
Spanien/Menorca: Wanderreise (individuell)
Reisenummer
7320
Teilnehmerzahl
ab 2 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 795
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Wanderreise: Menorca – auf dem Camí de Cavalls

Der Camí de Cavalls, der Weg der Pferde, ist ein historischer Reitweg, dessen Ursprünge bis ins Mittelalter zurückreichen. Einst von Reitern auf ihrer Patrouille genutzt, bietet der Weg Wanderern heute die Möglichkeit, die kontrastreiche Landschaft Menorcas zu Fuß zu erleben. Deine Wanderungen führen dich durch kleine Schluchten im Süden, entlang der Steilküste im Norden und zu einsamen Stränden mit türkisblauem Wasser.

Entdecke im Osten die Hauptstadt Mahón mit ihrem einmaligen Naturhafen. Im Westen erwartet dich die charmante Stadt Ciutadella. Ein karibischer Sandstrand erwartet dich an deinem letzten Standort an der Südküste - der Cala Galdana. Menorca erwartet dich!

Karte der Reise 7320

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Willkommen in Mahón!01.04.23

Anreise nach Mahón (2 Nächte). Schlendere durch die verwinkelten, engen Gassen und wirf einen Blick auf den zweitgrößten Naturhafen der Welt.

2. Tag: Cala Mesquida02.04.23

Transfer an das Cap de Favàritx. Die erste Weghälfte gehört zu einer der schönsten Etappen des Camí de Cavalls. Die Mondlandschaft vom Cap de Favàritx, ein Sumpfgebiet und unberührte Buchten gehören hier zu den Highlights. Vorbei an Feldern, die von Olivenbäumen eingerahmt werden, geht es in das Landesinnere. Du wanderst weiter entlang der Küste in die Cala Mesquida. Transfer nach Mahón (GZ: 4 1/2 Std.).

3. Tag: Cala Morell03.04.23

Per Transfer zum Einstieg. Vom roten Strand der Cala Pilar wanderst du landeinwärts durch lichte Steineichenwälder, bis du wieder die Küste bei Algaiarens mit den feinen Dünenstränden erreichst. Dein weiterer Weg führt dich durch Waldgebiete und entlang der schroffen Steilküste mit herrlichen Ausblicken auf die Cala Morell. Die kleine Bucht ist berühmt für prähistorische Grabhöhlen. Transfer nach Ciutadella (2 Nächte; GZ: 4 Std.).

4. Tag: Punta Nati und Cales Piques04.04.23

Transfer in die Cala Morell. Entlang der Klippen erreichst du Punta Nati mit dem Leuchtturm, der Schiffe vor der heimtückischen Steilküste warnen soll. Auf deinem weiteren Weg begegnest du immer wieder den "Barracas". Die runden Konstruktionen aus aufgetürmten Steinen dienten früher der Verteidigung und Überwachung. Dein Ziel ist die Cales Piques. Per Bus oder zu Fuß zurück nach Ciutadella (GZ: 4 oder 5 Std.).

5. Tag: Cala Galdana05.04.23

Per Bus (bis Anfang Mai mit Taxi) nach Son Xoriguer. Du erlebst idyllische Strände in kleinen Buchten, die zum Baden einladen. Entlang der vorwiegend flachen Küste und durch Steineichenwälder wanderst du zur Cala Galdana (3 Nächte; GZ: 4 Std.).

6. Tag: Santo Tomás06.04.23

Du wanderst direkt vom Hotel am Meer und später entlang der mit Wald bewachsenen Steilküste. Aber auch Schluchten mit kleinen Bächen stehen heute auf dem Programm. Von Santo Tomás geht es per Transfer zurück nach Cala Galdana (GZ: 3 Std.).

7. Tag: Son Bou – längster Strand Menorcas07.04.23

Transfer nach Santo Tomás. Der Camí de Cavalls führt dich entlang der Küste, die von Salzvegetation geprägt ist. Im Landesinneren hingegen überwiegen wilde Olivenbäume und Heide. Vorbei am längsten Strand der Insel wanderst du nach Cala en Porter. (GZ: 4 1/2 Std.). Per Transfer zurück nach Cala Galdana.

8. Tag: Abreise08.04.23

Rückreise oder Verlängerungstage zum Baden.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

Schwierigkeitsgrad

Einfache bis mittelschwere Wanderungen auf dem gut markierten Camí de Cavalls. Längster Aufstieg 65 m, längster Abstieg 85 m.

Eine toll zusammengestellte Wanderung, jeder Tag war anders und traumhaft schön. Die Organisation war hervorragend, die Transfers waren super organisiert, nette Fahrer und insgesamt war es eine fantastische Woche.
Antje A., Wikinger-Gast
Absolut fantastisch, wie unterschiedlich die Landschaft auf kürzestem Raum ist! Jede Wanderung war ein neues Erlebnis und hat viele neue Eindrücke gebracht!
Sybille T., Wikinger-Gast
Am 23.06. und 24.06.2023 findet das berühmteste und traditionellste Fest Menorcas statt: das Sant Joan Fest. Wie bei vielen anderen menorquinischen Festen steht das Pferd im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Das Fest findet zu Sankt Johannes in Ciutadella statt. Ein einmaliges Erlebnis!
Sarah Mende, Wikinger Team

So wohnst du

In Mahón übernachtest du im Vier-Sterne-Hotel Artiem Capri mit Restaurant, Bar und dem Wellnessbereich "Le Petit Spa" im obersten Stockwerk. Der Wellnessbereich mit Panorama-Ausblick auf Mahón und den Hafen begeistert mit Pool, Sonnenterrasse, Whirlpool und Sauna. Der Pool und der Badebereich sind von Oktober bis Ende Mai mit einer verglasten Pergola abgedeckt.

In Ciutadella wohnst du im Vier-Sterne-Superior-Hotel Port Ciutadella am Meer mit Restaurant, Innen- und Außenpool sowie Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Fitnessraum.

Das Vier-Sterne-Hotel Comitas Floramar mit Restaurant, Bar, Aussenpool und Whirlpool liegt nur wenige Gehminuten vom herrlichen Sandstrand entfernt in Cala Galdana.

Die Unterkünfte im Detail

Vereinzelt kommt es vor Reisebeginn noch zu Änderungen. Mit den Reiseunterlagen erhältst du die endgültigen Namen deiner Unterkünfte.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Nutzung des Wellnessbereichs in allen drei Hotels
  • Transfers laut Programm
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • digitale Wegbeschreibung und Karten

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ca. 6 EUR pro Person)
  • bis Anfang Mai Taxi an Tag 5 (ca. 40 EUR) notwendig
  • Touristensteuer (zwischen 0,55 EUR und 4,40 EUR pro Person/Nacht)
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 7320

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Termine & Preise

Saisonzeiten:
A: 01.04.-22.05.2023 / 01.10.-24.10.2023
B: 23.05.-18.06.2023 / 16.09.-30.09.2023
C: 19.06.-23.06.2023 / 01.09.-15.09.2023

SaisonABC
im DZ ohne Balkon im ersten Hotel7959351.040
im DA ohne Balkon im ersten Hotel1.0501.3101.490
im DZ mit Balkon8259651.070
im DA mit Balkon1.0901.3501.530

Zusatznächte sind vor der Reise in Mahón und nach der Reise in Cala Galdana buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

ab € 795*

*Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Termine: tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

An- und Abreise:

Eigenanreise:

Flug nach Mahón.

Mit Linienbus, Taxi oder Transfer zum Hotel (23 EUR pro Person bei mind. 2 Personen).

Rückreise ab Cala Galdana per Linienbus, Taxi oder Transfer (43 EUR pro Person bei mind. 2 Personen).

Transfers bitte direkt bei Buchung anmelden.

Startpunkt: Mahón

Endpunkt: Cala Galdana

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger