• Besichtigung der Salinen von Campos
  • In unmittelbarer Nähe: der Traumstrand von Es Trenc
Spanien/Mallorca: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6272
Teilnehmerzahl
6 – 18 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.255
pro Person

Wanderreise: Mallorcas zauberhafte Strandwelten

Diese Reise führt uns in den weniger bekannten, sehr reizvollen Inselsüden mit seinen zauberhaften Strandwelten und Naturparks. Auf einfachen Wanderungen entdecken wir abgelegene Küstenwege, versteckte Buchten und alte, traditionsreiche Klosteranlagen mit Rundumblicken über die Region. In der Nähe unseres familiengeführten Hostals befinden sich zahlreiche Naturstrände mit feinem weißen Sand, die das Gefühl von Karibik vermitteln.

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
6 – 18 Personen
Karte der Reise 6272

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: ¡Bienvenidos!17.09.22

Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hostal.

2. Tag: Der Küstenweg am Südkap18.09.22

Vom südlichsten Leuchtturm Mallorcas, dem Cap de Ses Salines gegenüber der vorgelagerten Insel Cabrera, wandern wir am Meer und an einsamen Stränden entlang zurück nach Colonia de San Jordi (GZ: 3 Std., kaum Höhenunterschiede).

3. Tag: Klosterberg Randa19.09.22

Vom Ort Randa aus steigen wir bergauf zum geschichtsträchtigen Kloster Nuestra Senyora de Cura, auf das sich der berühmteste Sohn und Eremit der Insel, Ramon Llull, im 13. Jahrhundert zurückzog. Über den südwestlichen Hang steigen wir wieder ab bis zum Ort Randa (GZ: 3 1/2 Std., +/- 350 m).

4. Tag: Salinen und Strandwanderung20.09.22

Kurze Fahrt in Richtung Campos. Hier legen wir einen Zwischenstopp für eine Führung durch die Salinen ein. Anschließend geht es weiter zu den Stränden von Es Trenc. Ein Badestopp ist schon fast Pflichtprogramm, bevor wir, immer am Meer entlang, nach Sa Ràpita wandern (GZ: 3 Std., kaum Höhenunterschiede).

5. Tag: Klosterberg Sant Salvador21.09.22

Zunächst fahren wir in das lebendige Städtchen Felanitx, eines der bäuerlichen Zentren der Insel. Hier startet unsere Wanderung auf den majestätischen Klosterberg Sant Salvador. Wir nehmen uns die Zeit und genießen den überwältigenden Blick in alle „mallorquinischen" Himmelsrichtungen (GZ: 2 1/2 Std., + 400 m, - 50 m).

6. Tag: Zur freien Verfügung22.09.22

Am freien Tag können wir, je nach Wetterlage, den berühmten Naturpark der Insel Cabrera besuchen (fakultativ). Die Bootsfahrt bringt uns in eine der einsamsten Gegenden der Balearen.

7. Tag: Schöne Buchten im Süden23.09.22

Wanderung von der Cala Llombards aus über abgelegene Buchten bis zur südlichsten Spitze Mallorcas (GZ: 4 Std., +/- 50 m).

8. Tag: ¡Hasta pronto!24.09.22

Abreise und Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition
Für alle, die Wandern mit Baden kombinieren wollen, ist diese Reise sehr empfehlenswert: Abwechslungsreiche Landschaften und herrlich türkisfarbenes Meer! Dazu exzellentes Essen, das keine Wünsche offen lässt!
Annette G., Wendelstein
Diese Reise hält, was sie verspricht: tolle Ausblicke bei einfachen, zum Teil auch anspruchsvolleren Touren. Vor allem die Küstenwanderung mit einer Farborgie in blau und türkis war zauberhaft!
Petra G., Erftstadt
Unbedingt das selbstgemachte Eis, das im Hostal verkauft wird, probieren. Ein echter Geheimtipp!
Sarah Mende, Wikinger-Team

So wohnst du

Hostal Colonial
Colonia de Sant Jordi

Hotel:
Das kleine familiär geführte Hostal Colonial verfügt über 11 Zimmer. Die herzliche und persönliche Atmosphäre, geschaffen durch die Inhaberfamilie und das Personal, machen das kleine Hostal zu einem ganz besonderen Urlaubsdomizil.

Zimmer:
Landestypisch eingerichtet, TV, Kühlschrank und Klimaanlage/Heizung. Zusätzlich zu den Zimmern im Hostal stehen uns zwei Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (ohne Klimaanlage/Heizung) in einem geräumigen Apartment im Nachbargebäude zur Verfügung.

Verpflegung:
Frühstück und das Abendessen im Hotel.

Lage:
Der Ferienort Colonia de Sant Jordi liegt südwestlich von Ses Salines. Das Hostal Colonial liegt ca. 200 m vom Fischerhafen, der Promenade und dem Sandstrand entfernt.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Eurowings Discover, Lufthansa, Ryanair, Sundair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Alle Transfers auf Mallorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6272

Teilnehmerzahl: 6 – 18 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

17.09.22 – 24.09.22
Reiseleiterin: Andrea Schimpf
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerAuf Anfrage
ab € 1.255
pro Person | Zuschläge
01.10.22 – 08.10.22
Reiseleiterin: Erika Wellmer
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.255
pro Person | Zuschläge
18.03.23 – 25.03.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
08.04.23 – 15.04.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
30.09.23 – 07.10.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
14.10.23 – 21.10.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,45 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger