• Zauberhafte Île-aux-Moines
  • Geheimnisvolle Menhire bei Carnac
  • Altstadt in Vannes
Bretagne/Morbihan: Radreise (individuell)
Reisenummer
7741R
Gästezahl
ab 2 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Räder
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 920
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Radreise: Bretonische Verlockung – Golfe du Morbihan

Du hast Lust auf eine bretonische Verlockung? Dann auf ins Morbihan! Der Golfe du Morbihan, das „kleine Meer“ im sonnigen Süden der Bretagne, bietet Anziehendes aller Art – typisch französisches Savoir-vivre, idyllische Fischerorte und geheimnisvolle Menhire. Durch die Presqu'île de Rhuys im Süden vor den Wogen des Atlantiks geschützt, erweckt der Golf beinahe den Eindruck eines Binnenmeers. Hier ist das Klima milder, sind die Strände weißer und das Meer blauer als in anderen Regionen der Bretagne – wenn das nicht verführerisch klingt!

Radkategorie 1-2
Reisedauer
8 Tage
GPS-Tracks verfügbar
E-Bike buchbar
Karte der Reise 7741R

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bienvenue à Vannes!02.08.21

Anreise nach Vannes. Die Stadt am Nordrand des Golfe du Morbihan besitzt eine schöne Altstadt. (1 Ü)

2. Tag: ca. 3 km, Île d’Arz03.08.21

Du verlässt Vannes und fährst mit dem Rad zum Hafen. Per Boot (Fahrtdauer ca. 30 Minuten) geht es auf die Île d´Arz. Auf einer Rundfahrt genießt du wunderbare Aussichten auf den Golf. Sandstrände und ein malerisches Dorfzentrum bestimmen das Bild der Insel. (1 Ü auf der Île d´Arz oder in Vannes, je nach Verfügbarkeit)

3. Tag: ca. 42 km, Arzon04.08.21

Dein Radtag beginnt mit einer Bootsfahrt (ca. 15 Minuten) nach Bararac’h auf die Halbinsel Séné. Du radelst durch das grüne Naturschutzgebiet und setzt nach wenigen Kilometern erneut per Boot (Fahrtdauer ca. 5 Minuten) nach Saint-Armel auf die Halbinsel Rhuys über. Auf der Weiterfahrt entlang des südlichen Ufers des „kleinen Meeres“ liegen das beeindruckende Schloss Suscinio und der idyllische Ort Sarzeau. Du übernachtest in Arzon. (2 Ü)

4. Tag: ca. 8 km, Île-aux-Moines05.08.21

Eine Fähre (Fahrtdauer ca. 30 Minuten) bringt dich am Vormittag auf die autofreie Île-aux-Moines – eine zauberhafte Insel im Golfe du Morbihan mit Sandstränden und kleinen Wäldern. Zitronen- und Feigenbäume, Hortensien und Kamelien stehen am Wegesrand, während im kleinen Ort Le Bourg zahlreiche Cafés auf Besucher warten. Am späten Nachmittag bringt dich die Fähre zurück nach Arzon.

5. Tag: ca. 38 km, Carnac06.08.21

Per Fähre (Fahrtdauer ca. 25 Minuten) geht es nach Locmariaquer, das bekannt für seine Austernkulturen ist. Kurz darauf lohnt die Besichtigung der berühmten Steinmonumente der Megalith-Kultur mit zahlreichen Dolmen und Menhiren, beeindruckende Zeugen einer geheimnisvollen Frühkultur. Bei Carnac laden schöne Strände zum Baden ein. Du übernachtest in Carnac. (1 Ü)

6. Tag: ca. 28 – 54 km, Auray07.08.21

Du lässt den Golf von Morbihan hinter dir und fährst nach Étel. Die kleine Insel Saint-Cado am Rivière d'Étel erreichst du über eine Brücke. Hier lohnt ein Spaziergang am Fluss. Auf ruhigen Wegen geht es via Ploemel nach Auray. Die Stadt besitzt einen der besterhaltenen mittelalterlichen Ortskerne der Bretagne und der Hafen Saint-Goustan vermittelt pures maritimes Flair. (1 Ü)

7. Tag: ca. 38 km, Vannes08.08.21

Von Auray radelst du wieder in Richtung Küste, charmante Orte wie Bono und Moustoir liegen auf dem Weg. Genieße noch einmal den Blick auf das Meer und die zahlreichen Inseln im Golfe du Morbihan – eine bretonische Verlockung! Übernachtung in Vannes. (1 Ü)

8. Tag: Au revoir!09.08.21

Rückreise ab Vannes.

Anforderungen

Radkategorie 1-2

  • Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen.
  • Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten.
  • Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.

Tourencharakter

Die Radstrecken führen überwiegend über kleine Straßen und Radwege. Insgesamt erwarten dich wenige Steigungen, nur zum Teil verlaufen die Straßen leicht hügelig.

Radservice

Du kannst Unisex-Trekkingräder mit 30 Gängen oder Tourenräder mit 27-Gang-Kettenschaltung und tiefem Einstieg, jeweils mit Gepäcktasche, leihen. Alternativ kannst du Elektroräder mieten.

Höhenprofil

Höhenprofil

Detailliertes Höhenprofil anschauen

Fahrradbeispiele

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Du übernachtest in freundlichen Hotels der Zwei-Sterne-Kategorie. Zusatznächte sind nur in Vannes buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Ortstaxen
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Toureninformationsgespräch
  • Fährfahrt Vannes – Île d´Arz an Tag 2
  • Fährfahrten Île d´Arz – Halbinsel Séné – Saint-Armel an Tag 3
  • Fährfahrten Kerners – Île-aux-Moines – Kerners an Tag 4
  • Fährfahrt Port-Navalo – Locmariaquer an Tag 5
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline
8-tägige Radreise

Reise-Nr: 7741R

Gästezahl: ab 2 Personen

Anforderung: 1-2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 920
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen | Hinweise
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger