• Schneeberge, Yaks und Aussichtsgipfel
  • 5 moderate und 4 sportliche Wanderungen oder alle 9?
  • Wanderungen zwischen Stilfser Joch, Ortler & Martelltal
Italien/Südtirol: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6560
Gästezahl
10 - 18 Personen
Reisedauer
11 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel | 2-3 Stiefel
ab € 1.045
pro Person
  Reise buchen

Wanderreise: Flexibel wandern im Banne des Ortlers

Wandern, wo Südtirol den Himmel berührt, uns mit nahezu himalajareifen Landschaften begeistert: Messners Yaks haben auf den Hochalmen ihre neue Heimat gefunden; sie gehören nun zu Sulden wie die schneebedeckte Gipfelkrone, die sich in den Himmel malt. Wir steigen über Hochpässe und herrliche Wiesen; Alpenrosen überziehen sie mit ihrer rosaroten Pracht. Mit Blick auf die höchsten Berge Südtirols – Ortler (3.905 m), Königsspitze (3.851 m) und Monte Zebrù (3.735 m) – erwandern wir die schönsten Täler am Fuße des Ortlers und genießen dabei grandiose Hochgebirgs-Panoramen.

Stiefelkategorie
2 | 2-3
Reisedauer
11 Tage
Gästezahl
10 - 18 Personen
Karte der Reise 6560

Das erlebst du

Programm

Unsere Reiseleitung bietet abwechselnd fünf Wanderungen der Stiefel-Kategorie 2 und vier Wanderungen der Stiefel-Kategorie 2-3 an. Du kannst vor Ort entscheiden, an welchen Wanderungen du teilnehmen möchtest. Natürlich ist auch die Teilnahme an allen Wanderungen möglich. Die Transfers für alle Wanderungen sind inklusive.

Wanderbeispiele
Panoramawanderung

Wanderung über die Kälberalm zur Valnairer Alm (GZ: 4 1/2 Std., +/- 450 m)

Das Bergwerk Zumpanell

Panoramareiche Wanderung von Außersulden über das ehemalige Bergwerk Zumpanell mit Fernblicken über die Ötztaler Alpen. Von der oberen Schäferhütte zurück nach Trafoi (GZ: 4 1/2 Std., + 800 m, - 900 m).

Ortlerblick

Auf dem Suldener Höhenweg begleitet uns ständig der Blick auf den Ortler (3.905 m). So erreichen wir unser Tagesziel, die Hintergrathütte (2.661 m; GZ: 5 Std., +/- 800 m).

Piz Chavalatsch (2.763 m)

Wir steigen zu einem der schönsten Aussichtsgipfel Südtirols auf, dem Piz Chavalatsch (GZ: 6 Std., + 980 m, - 600 m), dessen Gipfel schon zur Schweiz gehört.

Zufrittsee

Auf dem Panoramaweg über dem Zufrittsee im Martelltal (GZ: 5 Std., + 600 m, - 800 m)

Unser 3.000er

Heute wandern wir über die Kanzel (2.350 m) und Düsseldorfer Hütte (2.721 m) zum Hinteren Schöneck (3.125 m; GZ: 5 1/2 Std., + 800 m, - 1.300 m).

Zur höchsten Berghütte am Ortler

Beeindruckende und abwechslungsreiche Bergtour über Moränen und Felsgrate zur Payerhütte (3.029 m; GZ: 5 1/2 Std., +/- 1.050 m).

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil

Stiefelkategorie 2-3

  • Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden.
  • Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter.
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder der 3-Stiefel-Kategorie entsprechen.
  • Eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.

So wohnst du

Hotel Alpenhof
Sulden

Hotel:
Unser Drei-Sterne-Hotel Alpenhof ist seit seiner Gründung ein Familienunternehmen. Es verfügt über 26 Zimmer, eine große Liegewiese, mehrere Aufenthaltsräume und ein Restaurant, in dem wir mit allerlei Köstlichkeiten der Südtiroler und italienischen Küche verwöhnt werden. Nach den Wanderungen steht uns ein Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfsauna, Kneippbecken und Erlebnisdusche kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch werden Massagen und Schröpfbehandlung (gegen Gebühr) angeboten.

Zimmer:
Telefon und Sat-TV, teilweise mit Sitzecke und wunderschönem Panoramablick

Verpflegung:
Frühstück, abends 4-Gang-Wahlmenü

Lage:
Das Hotel liegt im Ortskern des Bergdorfes Sulden (400 Einwohner) im Vinschgau/Südtirol. Auf einer Meereshöhe von 1.900 m wird es von den Bergen der Ortler-Gruppe überragt; hierzu gehören der Ortler, die Königsspitze, die Hintere Schöntaufspitze und der Monte Zebrù. Das Dorf gilt als ein traditionsreiches Wanderer- und Bergsteigerdorf: Es bildet den Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen und Bergtouren in der Ortler-Gruppe.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Kurtaxe
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
11-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6560 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 10 - 18 Personen

Anforderung: 2 Stiefel | 2-3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 1.045
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger