Malerische Cinque Terre

Karte der Reise 7501-7502
  • Italien/Cinque Terre: Wanderreise (individuell)
  • Herrliche Küstenpanoramen
  • Ausgezeichnetes Wanderwege-Netz
  • Italienische Idylle

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad GPS Hunde

ab € 496

Reise buchen
2020:

Die Cinque Terre sind der mittlerweile bekannteste Geheimtipp Italiens: fünf malerische Dörfer auf den steilen Felsen über dem Ligurischen Meer. Auf kleinstem Raum bietet diese idyllische, kleine Region vor allem Individualisten eine Fülle von schönen Wanderungen durch Weinberge und Macchia, durch Gemüsegärten, Eichenwälder und Olivenhaine. Gelegentlich hat man einen recht kräftigen An- oder Abstieg zu bewältigen, viele Wanderungen sind aber einfach. Maultierpfade mit herrlichen Ausblicken auf die Küste führen hoch über dem Meer entlang. Du wirst auf einem der schönsten Küstenwanderwege Europas wandern und kommst bis zum südlichsten Zipfel der Landzunge vor La Spezia.

Die 5 Dörfer sind per Auto nur mühsam zu erreichen, aber durch eine regionale Eisenbahnlinie gut miteinander verbunden. Wir haben mit Bonassola einen festen Standort als Ausgangspunkt für die Erkundung der relativ überschaubaren Region gewählt. Hier hast du sogar einen Strand zum Baden und Schnorcheln. Die 5 Dörfer, Ausgangs- und Endpunkte der Wanderungen, kannst du von hier aus problemlos per Bahn erreichen. Du fährst jeweils nur wenige Minuten. Ideale Reisezeiten sind im Frühjahr, wenn seltene Orchideen und der kräftig gelbe Ginster blühen, und im Herbst, wenn der Ansturm der italienischen "Feragosta" (Augustferien) vorbei ist und in den 5 Dörfern Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore wieder jene ländliche Ruhe einkehrt, für die sie berühmt sind.

Gäste-Stimmen

Anspruchsvolle Küstenwanderung mit grandioser Aussicht.
Anja P., St. Wendel

Die Wanderungen ermöglichten traumhaft schöne Ausblicke, abends war Abkühlung im Meer möglich.
Brigitte H., Zwingenberg

Wunderschöne Wanderwoche kombiniert mit einem Strandhotel. Das erlaubt nach den Wanderungen ein herrlich erfrischendes Bad im Meer.
Susanne S., Berlin

Wir haben das erste Mal bei Wikinger Reisen gebucht und sind sehr zufrieden. Alles war rundum gelungen, so wie Urlaub sein sollte. Die Wegbeschreibungen waren sehr gut und hilfreich, angegebene Abkürzungen von Wanderrouten sehr nützlich, die zusätzlichen Informationen wichtig. Nächstes Jahr werden wir unseren Wanderurlaub wieder bei Wikinger Reisen buchen. Es war ein toller Urlaub!
Ute K., Hannover

Herrliches, attraktives Wandergebiet. Schweiß garantiert. Es geht immer wieder steil die Hänge hinauf, doch die Natur belohnt alle Sinne. Ausblicke, Gerüche, Blüten überall. Und zum Abschluss garantiert ein nettes Café in romantischer Umgebung.
Rainer R., Karlsruhe

Wer steile Treppenaufstiege nicht scheut, wird belohnt mit phantastischen Ausblicken und Pausen in malerischen, belebten Städtchen. Der Aufenthaltsort Bonassola ist dagegen ruhig und lädt zum Baden, gleich am Morgen, und entspannen ein. Wir wanderten im Juni und die Blütenpracht überall und die Düfte beim Wandern waren herrlich.
Franziska S., Berlin

Sehr schöner Urlaub, tolles Hotel, super netter Service, tolle super beschriebene Wanderungen. Es hat alles rundum gepasst. Danke!
Tanja F., Hartheim am Rhein

Buchen! „Cinque Terre“ ist eine traumhafte (Wander-)Region, das Hotel Lungomare schön ruhig gelegen und sehr freundlich und lecker (v.a. das Abendessen)!
Sarah D., Hamburg

Sehr schöne abwechslungsreiche, aber anstrengende Wanderungen. Unbedingt gute Schuhe (Wanderstiefel!), da bei Regen zum Teil gefährlich.
Adelheid O., Bad Homburg

Ohne zu übertreiben: es ist ein Feuerwerk von Eindrücken, die diese Reise bietet und hinterlässt.
Hatto G., Herdecke, Ruhr

Die hervorragend vorbereiteten Wandertouren ermöglichen es, die Cinque Terre von oben – von den Bergen, von unten – vom Schiff und natürlich auch im quirligen mittendrin zu erkunden und abends in das beschauliche Bonassola zurückzukehren. Erholung pur.
Ulrike W., Rostock

Besonderer Blickwinkel

Die bis zu 700 m steil aufragende Küste der Cinque Terre an der ligurischen Küste zählt zu den Schönsten in Europa. Spektakulär schmiegen sich die Dörfer in die Steilküste. In 1000 Jahren haben die Bewohner in mühevoller Arbeit eine Kulturlandschaft aus Weinterrassen und Olivenhainen geschaffen, das Gebiet wurde zum Weltkulturerbe erklärt und als Nationalpark geschützt. Gelegentliche Unwetter zeigen, wie aufwendig der Küstenschutz und der Wiederaufbau des Wegenetzes sind. Um einen Beitrag zum Erhalt der Natur zu leisten und sanften Tourismus zu fördern, erreichen die Wikinger Gäste ihre Wandereinstiege größtenteils mit dem Zug, denn das Eisenbahnnetz in Ligurien ist wunderbar ausgebaut. Alle vier Provinzen sind hervorragend miteinander verbunden, außerdem werden sowohl die wichtigsten Orte des Hinterlandes als auch die Orte an der Küste miteinander verknüpft.

Reise buchen
Reise mit Flug anfragen
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 10.04.20: Anreise

Anreise nach Bonassola, ein freundlicher Ort nördlich der Cinque Terre. Unternimm bereits eine leichte Einstiegswanderung (GZ: 2 1/2 Std.).

2. Tag, 11.04.20: "Kleiner Küstenweg"

Direkt ab Bonassola wanderst du heute auf dem "Kleinen Küstenweg" über Levanto zum Kap Punta Mesco und zum Strand von Monterosso, dem "Hauptort" der Cinque Terre. Zwischen dem Blau des Himmels und des Meeres windet sich der Weg über den felsigen Rücken der Mesco-Höhe (GZ: 3 1/2 Std.).

3. Tag, 12.04.20: Auf dem "Pilgerweg"

Auf uralten Kreuzwegen und Pilgerpfaden näherst du dich hoch über der Küstenlandschaft den bedeutenden Wallfahrtskirchen der Cinque Terre: Madonna di Soviore, Madonna di Reggio und N. S. delle Grazie. Der historische Weg führt von Monterosso nach Corniglia durch würzig duftende Macchia, Kastanienwälder und Gärten. Alternativ kannst du auch die leichte Wanderung vom Anreisetag von Framura nach Bonassola machen (GZ: 5 1/2 Std.).

4. Tag, 13.04.20: Die Weinberge bei Manarola

Durch die steilen Weinterrassen führt dich heute deine "Genusstour" von Corniglia über Volastra nach Manarola. Hoch über dem Thyrrenischen Meer wachsen auf unglaublich steilen Weinbergen die süßen Trauben für den Sciacchetrà. Über einen alten Treppenweg geht es am Ende hinunter nach Manarola (GZ: 2 1/2 Std.).

5. Tag, 14.04.20: Höhenweg nach Cigoletta

Heute lernst du die Cinque Terre von einer anderen Seite kennen. Von Monterosso wanderst du zur Wallfahrtskirche Madonna di Soviore. Von hier folgst du einem Höhenweg durch Kastanienwälder und mit tollen Ausblicken nach Cigoletta. Dein Ziel ist Corniglia (GZ: 5 1/2 Std.).

6. Tag, 15.04.20: "Der Klippenweg"

Die eher anspruchsvolle Tagestour führt von Riomaggiore hinauf zur Wallfahrtskirche Madonna di Montenero und durch lichte Wälder bis Campiglia. Das spektakulärste Stück dieser Wanderung führt direkt auf den 300 m hohen Klippen entlang und endet in der malerischen Hafenstadt Portovenere. Dieser Ort zwischen bunten Felsen war ein Quell der Inspiration für Dichter wie Shelley und Byron. Mit dem Boot fährst du anschließend zurück (GZ: 5 Std.).

7. Tag, 16.04.20: "Die Straße der Klöster"

Die "Straße der Klöster" von Manarola nach Riomaggiore: Ein Maultierpfad aus dem Mittelalter weist den fast eben verlaufenden Weg vom Winzerdorf Groppo zur Wallfahrtskirche Madonna di Montenero. Immer wieder bieten Lücken im Kiefernwald großartige Ausblicke auf die schroffe Küste (GZ: 3 1/2 Std.).

8. Tag, 17.04.20: Auf Wiedersehen!

Rückreise oder Verlängerungstage.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Einfache und mittlere Wanderungen auf meist gut markierten Wanderwegen. Tägliche Entfernungen 6 – 16 km. Längster Aufstieg 535 m, längster Abstieg 555 m.

Reise buchen
Reise mit Flug anfragen

Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
Reise buchen
Reise mit Flug anfragen

Beide Drei-Sterne-Hotels liegen fast nebeneinander im verkehrsberuhigten Zentrum, nur durch einen Damm vom Strand getrennt. Sie legen Wert auf eine gute, landestypische Küche.
Das Hotel Lungomare hat 29 einfachere Zimmer unterschiedlicher Art (immer mit Sat-TV und Telefon), einen schönen Aufenthaltsraum, einen Garten und eine Terrasse, auf der die Gäste mit Halbpension oft auch essen können. Im Erdgeschoss befindet sich ein öffentliches Restaurant.
Das Hotel Delle Rose hat 25 komfortable Zimmer mit Telefon, Sat-TV, Safe, Ventilator und kleinem Kühlschrank. Restaurant und Aufenthaltsraum sind eher "italienisch einfach" gestaltet. Überdachte Dachterrasse mit Bar und Meerblick, auf der du auch frühstücken kannst.

Reise buchen
Reise mit Flug anfragen

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Frühstück im Hotel Lungomare oder inklusive Halbpension im Hotel Delle Rose
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Bahnfahrten und Bootsfahrt an Tag 6 (ca. 80 EUR pro Person)

Termine

tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Preise in € pro Person

7501: Hotel Lungomare
WanderwocheEZDZ als EZDZ
10.04. - 26.06.20496699496
01.09. - 16.10.20496699496
Halbpensionszuschlag919191
Zusatznacht
10.04. - 26.06.20669566
01.09. - 16.10.20669566
7502: Hotel Delle Rose
WanderwocheDZ
11.04. - 23.06.20724
01.09. - 11.10.20724
Zusatznacht
11.04. - 23.06.2098
01.09. - 11.10.2098

Zusatznächte bitte bei Buchung anmelden.

Reisen für Alleinreisende

Alleinreisende

Bei dieser Reise kannst du auf Wunsch auch alleine wandern.

Reise buchen
Reise mit Flug anfragen
  • Hunde sind im Hotel Lungomare erlaubt.

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise nach Bonassola. Du kannst deinen Pkw dort für ca. 15 EUR pro Tag parken.
2. Flug nach Genua oder Pisa. Weiter per Bahn nach Bonassola.
3. Bahnanreise nach Bonassola.

Weitere Informationen findest du hier hier
Reise buchen
Reise mit Flug anfragen
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,36 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben