Deutschland/Nordrhein-Westfalen: Tagestour
Reisenummer
43FG
Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen
Dauer (reine Gehzeit)
ca. 6 Std
Streckenlänge
ca. 12 km

Tagestour Landschaftsgärten, Altstadt und Natur - lebenswertes Moers zu Fuß!

Quer durch die niederrheinische Grafen- und Residenzstadt Moers verläuft diese ganzjährig reizvolle Route. Parks und Gärten, die wunderschöne Altstadt mit dem Moerser Schloss und typisch niederrheinische Natur machen die Route immer wieder aufs neue sehenswert. Am Ende ist als schöner Schlusspunkt die gemeinsame Einkehr in einem traditionsreichen Lokal möglich (fakultativ), Plätze sind für uns dort vorab reserviert.

Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen

Tourenbeschreibung

Wir starten am Treffpunkt und betreten direkt mit dem Freizeitpark den ersten der zahlreichen Parks und Gärten für heute. An einer historische Wassermühle vorbei geht es zum klassizistischen Schlosspark mit seinem Schloss, noch heute das Symbol der Stadt. Hier wurde zudem ein alter Handwerkshof originalgetreu wieder aufgebaut. Danach streifen wir durch die historische Altstadt mit ihren wunderschönen Fassaden. Weiter geht es nordwärts durch typisch niederrheinische Natur. Immer an Gewässern entlang gehend, erreichen wir den nächsten Park, den Moerser "Jungborn". Hier fanden früher sogar Kuren statt! Schließlich erreichen wir nach 12 wunderschönen Kilometern unser Tagesziel, den alten Dorfkern von Repelen, heute ebenfalls ein Stadtteil von Moers. Im gemütlich-rustikalen Grafschafter Wirtshaus können wir den Tag mit gemeinsamer Einkehr gemütlich ausklingen lassen. Ab dort gibt es alle 30 Minuten (auch sonntags) eine Rückfahrmöglichkeit per Bus in die Innenstadt und zum Freizeitpark (Fahrtkosten nicht inklusive, ca. 3,00 Euro).

Anforderungen

Ausrüstung

Wanderschuhe oder Halbschuhe mit guter Profilsohle, Proviant und genügend Getränke (am Startpunkt ist kein Geschäft vorhanden). Am Schluss ist eine gemeinsame Einkehr möglich (fakultativ).

Schwierigkeitsgrad

Streckenlänge 12km, kaum Höhenmeter, 1 Stiefel

Treffpunkt & Anreise

in Moers, Bushaltestelle "Freizeitpark", am Warte-Häuschen der Linie 52 in Richtung "Krefeld-Oppum Bökendonk". Navi-Adresse: 47447 Moers, Filder Straße 140 um 10:15 Uhr

Es gibt direkte Busverbindungen ab den Bahnhöfen Moers und Krefeld. Der Bus aus Krefeld kommt gegen 09:50h an, aus Moers um 10:10 Uhr. Es gibt große, kostenfreie Parkplätze für Autofahrer direkt am Treffpunkt.

Termine & Preise

04.12.22
Reiseleiter: Stefan Heyder
Status: Die Durchführung ist garantiert
Ausgebucht / Warteliste
ab € 20
pro Person

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger