• Nordlichter & Wale erleben
  • Naturschauspiele vor traumhafter Kulisse
  • Kultur der Samen auf den Vesterålen
Norwegen/Lofoten & Vesterålen: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5230
Teilnehmerzahl
16 – 24 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 2.998
pro Person

Wanderreise: Lofoten und Vesterålen im Winterkleid

Wegen ihrer unvergleichlichen Schönheit gelten die Inselgruppen vor der nordnorwegischen Küste vor allem unter Fotografen als Winter-Geheimtipp. Schneebedeckte, bizarr geformte Berge, kleine Fischerdörfer, tiefe Fjorde und die Weite des Nordmeers – eine atemberaubende Kulisse, wenn in klaren Winternächten das Nordlicht über den Himmel tanzt. Von zwei Standorten aus erlebst du die Inseln im Nordmeer, wie man sie nur im Winter erleben kann: den Einzug der Orkas in den Vestfjord und den Besuch der Rentiere in ihrem Winterlager.

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
16 – 24 Personen
Karte der Reise 5230

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise27.12.22

Flug nach Evenes und Transfer zur Unterkunft.

2. Tag: Tag der Samen & Rentiere28.12.22

Wir besuchen die samische Familie Inga und ihre 500 Rentiere und erfahren viel zur Rentierzucht, Kultur der Samen und zur traditionsreichen Küche (leichtes Mittagessen inkludiert).

3. Tag: Tag der Wale29.12.22

Nirgendwo auf der Welt tummeln sich zu dieser Zeit so viele Wale wie im Vestfjord. Auf einer Wal-Safari erleben wir die eleganten Meeresräuber aus nächster Nähe.

4. Tag: Tag der Hurtigruten30.12.22

In Stokmarknes, dem Gründungsort der legendären Hurtigrute, erleben wir im Museum die bewegte Geschichte der Postschiffroute hautnah. Fährüberfahrt auf die Lofoten.

5. Tag: Selbst ist der Wikinger31.12.22

Der heutige Tag steht uns für eigene Erkundungen und fakultative Unternehmungen zur freien Verfügung. Am Abend: festliches Silvesterdinner.

6. Tag: Handwerkskunst & Nordlichter01.01.23

Wir besuchen eine Familie auf ihrem Bauernhof. Bei einer Führung erhalten wir interessante Einblicke in die Handwerkskunst der Käseherstellung mit anschließender Kostprobe. Am Abend begeben wir uns per Bus auf die Suche nach Polarlichtern.

7. Tag: Wander- & Kulturtag02.01.23

Wir erkunden die malerischen Fischerdörfer Nusfjord, Reine und Å mit ihren Stockfisch-Holzgestellen und unternehmen eine kurze Küstenwanderung.

8. Tag: Abschied nehmen03.01.23

Transfer nach Evenes und Rückflug.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Die ersten 3 Nächte wohnen wir auf den Vesterålen im Hotel Scandic Sortland. Vom 2021 erbauten Hotel mit 128 Zimmern genießen wir den Blick auf den Sortlandsund und die passierenden Hurtigruten-Schiffe. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Kühlschrank, Wasserkocher und Föhn ausgestattet. Das Hotelrestaurant sowie eine Bar/Lounge laden zum Verweilen ein. Weitere 4 Nächte verbringen wir im gemütlichen Rorbuer Hotel Svinøya nahe der Inselhauptstadt Svolvaer, ebenfalls herrlich am Wasser gelegen. Alle 56 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

zur Website des Hotels

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit der Lufthans Group und Norwegian oder Scandinavian Airlines in der Economyclass nach Evenes und zurück
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Transfers in Norwegen
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Scandic Hotel Sortland, 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Rorbuer Hotel Svinøya
  • Halbpension (bestehend aus 7 x Frühstücksbüfett, 6 x Abendessen sowie 1 x Silvesterdinner), zusätzlich 1 x leichtes Mittagessen
  • Fährüberfahrt Fiskebøl - Melbu
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren Hurtigruten-Museum
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5230 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 16 – 24 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

27.12.22 – 03.01.23
Reiseleiterin: Nicole Freudenreich
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 2.998
pro Person | Zuschläge
27.12.23 – 03.01.24
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 0,76 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger