Montenegro – Juwel der Adria

Karte der Reise 5528
  • Montenegro: Wanderreise (geführt)
  • Schwarze Berge und türkisblaues Meer
  • UNESCO-Weltnaturerbe Bucht von Kotor
  • Nationalparks Skutarisee und Lovćen

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.548

Reise buchen
2020:

Montenegro, von seinen Bewohnern auch „das Juwel der Adria“ genannt, besticht durch sein prächtiges Farbenspiel: Hier wechselt sich das Aquamarin des Meeres mit dem Blau des Himmels, dem Weiß der Kieselstrände und dem Grün der duftenden Pinien ab. Die Bucht von Kotor, der einzige Fjord des Mittelmeers, gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe, während die Altstadt von Kotor zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auf unseren Wanderungen im Nationalpark Skutarisee und im Lovćen-Nationalpark entdecken wir eindrucksvolle Landschaften.

Gut zu wissen

Zur Einreise nach Montenegro benötigst du einen Personalausweis, der bei der Einreise noch mindestens 3 Monate gültig sein muss (Stand: Juli 2019).

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 16.05.20: Ankunft in Montenegro

Flug nach Podgorica und Transfer nach Budva (4 Ü).

2. Tag, 17.05.20: Bucht von Kotor

Von den Ruinen einer österreichischen Festung oberhalb von Kotor aus wandern wir auf historischen Wegetrassen quer über den Vrmac bis zu dem malerischen Ort Gornja Lastva (GZ: 3 Std., +/- 300 m). Dabei bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke über die zum UNESCO-Weltnatur- und Weltkulturerbe zählende Bucht, die wir nach der Wanderung auch im Rahmen einer Bootsfahrt zur Insel Gospa od Škrpjela erkunden. Bei einer Stadtführung lernen wir die Altstadt der alten, mediterranen Handels- und Hafenstadt Kotor, die ebenfalls als Kulturerbe unter UNESCO-Schutz steht, kennen.

3. Tag, 18.05.20: Im Lovćen-Nationalpark

Auf bequem zu gehenden alten Militärwegen wandern wir von Ivanova Korita durch das einsame Karstgebirge des Lovćen zum Aussichtspunkt Babina Glava (1.474 m). Unterwegs genießen wir herrliche Panoramablicke auf die montenegrinische Adriaküste zwischen Budva und der Bucht von Kotor sowie auf die Berglandschaft des Lovćen (GZ: 3 Std., +/- 250 m). Bevor wir das Gebirge verlassen, besichtigen wir noch das Mausoleum des Fürstbischofs Petar Njegoš von Montenegro.

4. Tag, 19.05.20: Zur freien Verfügung

Baden am herrlichen Strand von Budva oder eine fakultative Wanderung zur Halbinsel Sveti Stefan?

5. Tag, 20.05.20: Nationalpark Skutarisee

Nach einer Busfahrt gelangen wir an den Skutarisee, den größten See der Balkanhalbinsel. In den nördlichen Ausläufern des Nationalparks liegt der verschlafene Ort Rijeka Crnojevića mit seiner fotogenen Steinbrücke über den gleichnamigen Fluss. Von hier aus wandern wir auf einem Rundweg über schmale Bergpfade in das zunehmend enger werdende Flusstal hinein (Trittsicherheit erforderlich!) und kommen dann an eine eindrucksvolle Karsthöhle (GZ: 2 Std., +/- 150 m). Am Nachmittag schippern wir mit dem Boot über den Skutarisee, bevor wir zu unserem zweiten Standort Kolašin (3 Ü) fahren.

6. Tag, 21.05.20: In den Bergen von Bjelasica

Per Jeep fahren wir in die Berge von Bjelasica, wo wir bei unserer Wanderung zum Gipfel Zekova Glava (GZ: 3 1/2 Std., +/- 400 m) herrliche Panoramaausblicke genießen. Auf der Alm Vranjak angekommen, haben wir die Möglichkeit ein traditionelles Mittagessen (fakultativ) einzunehmen, bevor es mit den Jeeps zurück zu unserem Hotel geht.

7. Tag, 22.05.20: Freizeit

Vielleicht eine fakultative Wanderung zum Gletscherrandsee Biogradsko Jezero?

8. Tag, 23.05.20: Auf Wiedersehen, Montenegro!

Transfer zum Flughafen (85 km) und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

In Budva wohnen wir für vier Nächte in den familiengeführten Giardino Apartments. Die Unterkunft verfügt über einen großen Garten und eine Sonnenterrasse. Viele Kiesstrände sind zu Fuß erreichbar. Unsere Zimmer (Standard-Doppelzimmer) sind mit Balkon, Klimaanlage, Kabel-TV und Föhn ausgestattet. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Die nächsten drei Nächte verbringen wir im Vier-Sterne-Hotel Four Points by Sheraton Kolašin in Kolašin. Das gemütliche Hotel bietet 72 modern eingerichtete Zimmer, die mit WLAN, Sat-TV, Föhn, Minibar sowie Tee- und Kaffeezubehör ausgestattet sind. In Anlehnung an den alpinen Stil wurden diese mit Holzakzenten geschmückt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant. Das Spa- und Wellnessangebot ist gegen Gebühr nutzbar.

Zur Hotel Homepage

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Austrian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Podgorica und zurück
  • Transfers in Montenegro
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritt in die Nationalparks Lovćen und Skutarisee
  • Stadtbesichtigungen in Budva und Kotor
  • Bootsausflug im Nationalpark Skutarisee und in der Bucht von Kotor
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
16.05.2023.05.20Miljan Maresnic€ 1.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.09.2019.09.20Marko Bozovic€ 1.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 150

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Wien

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,57 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben