7.000 Jahre alte Geschichte – das ist Malta

Karte der Reise 6551
  • Malta: Studienreise mit Wandern (geführt)
  • Sonneninsel mit britischem Flair im Mittelmeer
  • Kinnie, Kalkstein, Kirchen und Kultstätten

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Kulturanteil
Produktlinie

ab € 1.498

Reise buchen
2019:

Die Ritter des Johanniterordens konnten nicht ahnen, welch friedliche und idyllische Zukunft Malta haben würde. Auf den ersten Blick felsig, trutzig und abweisend, gilt es, hinter die Kulissen der Hauptinsel im südlichen Mittelmeer zu schauen: das Grün der blühenden Landschaft im Inselinneren, das Blau des Meeres und des Himmels, die Honigfarben des Kalksteins. Tempel, Paläste, Kathedralen und Kastelle auf Malta und Gozo lassen uns den Hauch der Historie auf kleinstem Raum in fast überbordender Üppigkeit spüren. Wir nehmen in dieser Intensivwoche die Fröhlichkeit und Warmherzigkeit der Bewohner auf.

Besonderer Blickwinkel

Wie überall rund ums Mittelmeer hat auch auf Malta die Vogeljagd eine jahrtausende Jahre alte Tradition. Während der Zugvogelsai-son im Frühjahr und im Herbst werden sowohl lebende Vögel mit Netzen gefangen als auch mit Schrotflinten geschossen. Dies bleibt natürlich nicht ohne Folgen für den Bestand der durchziehenden, oft seltenen Arten, die sich zwischen Afrika und Europa auf den maltesischen Inseln ausruhen. Eine an die 10.000er gehende Anzahl verschiedener Vogelarten fällt dabei jährlich zum Opfer. Doch nicht alle der ca. 12.000 lizenzierten Jäger und ca. 4000 Fallensteller betreiben dieses „Hobby“ tatsächlich und machen somit nur einen geringen Anteil der über 410.000 Malteser aus. Spätestens seit dem EU-Beitritt Maltas 2004 regt sich großer Widerstand gegen die Vogeljagd. So wurde die Jagdsaison erheb-lich zeitlich eingeschränkt, die Jagd mit Netzen im Frühjahr ver-boten und das Abschießen auf bestimmte Arten beschränkt. Den-noch gibt es auch Verstöße gegen diese Gesetze und Vorschriften. Diese werden von vielen freiwilligen Naturschützern registriert und gemeldet, von denen BirdLife Malta www.birdlifemalta.org die wichtigste Organisation ist. BirdLife betreibt Aufklärungsarbeit für Schulen und hat Brutstätten seltener Taucherarten als Schutzge-biete ausweisen lassen. Es findet ein Wechsel der Mentalität und des Umweltbewusstseins statt. So bestätigen unsere Reiseleiter, die seit 2002 Malta regelmäßig bereisen, eine Verbesserung der Situation für die Vögel, aber auch des Umweltschutzes. Es wirken nachhaltig die Renaturierungsprojekte der Gaia-Foundation www.projectgaia.org, aber auch der Umgang mit der Müllentsor-gung verändert sich. All dies zeigt, dass zwar noch Missstände vorhanden sind, die wir nicht tolerieren, die aber geringer werden, so dass die maltesischen Inseln weiterhin eine Reise wert sind.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 28.12.19: Anreise nach Malta

Transfer (ca. 40 Min.) zum Hotel nach Mellieha.

2. Tag, 29.12.19: Tarxien und Marsaxlokk

Vielfalt pur! Wie wäre es mit einer Bootsfahrt durch die Blaue Grotte (fakultativ, ca. 8 EUR)? Später besichtigen wir den jungsteinzeitlichen Tempel von Tarxien und gönnen uns einen Rundgang durch das malerische Fischerhafenstädtchen Marsaxlokk. Eine Wanderung um die Mistra Bay führt uns wieder zurück zum Hotel (GZ: 2 Std.).

3. Tag, 30.12.19: Limestone, Hagar Qim

Unser Besuch des Freilichtmuseums „Limestone Heritage” in Siggiewi wird durch einen örtlichen Führer begleitet. So erhalten wir einen Einblick in die Historie der Steinbearbeitung. Wir fahren weiter zu den neolithischen Tempeln von Hagar Qim und Mnajdra und lassen uns den Wind um die Nase wehen während wir entlang der eindrucksvollen Dingli Cliffs wandern (GZ: 3 1/2 Std.).

4. Tag, 31.12.19: La Valletta

Unser geführter Rundgang durch die Hauptstadt zeigt uns das archäologische Museum, den Großmeisterpalast und wird durch die audiovisuelle Show The Malta Experience abgerundet.

5. Tag, 01.01.20: Zur freien Verfügung

... für Wellness-Angebote des Hotels, für eine Hafenrundfahrt oder eine kleine Wanderung z. B. zur Bucht Golden Bay oder um die Mellieha Bay.

6. Tag, 02.01.20: Tagesausflug nach Gozo

Überfahrt nach Gozo und Besichtigung von Victoria und der Megalithtempel von Ggantija. Am Nachmittag unternehmen wir eine Klippenwanderung (GZ: 2 Std.) bis Xlendi.

7. Tag, 03.01.20: Mosta, Rabat, Mdina

Unsere Erkundung der großen Kuppelkirche Rotunda, der St.-Agatha-Katakomben und der faszinierenden früheren Hauptstadt Maltas wird durch einen örtlichen Führer begleitet.

8. Tag, 04.01.20: Rückreise

Rücktransfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

Zu dieser Intensivwoche gehören Sehenswürdigkeiten, die auf keiner Malta-Reise fehlen dürfen: u. a. die prähistorischen Tempel von Hagar Qim/Mnajdra inmitten einer wundervollen Landschaft, das UNESCO-geschützte La Valletta mit seinen Kulturgütern aus der Ordensritterzeit, der Dreiklang Mosta, Mdina und Rabat, wo wir uns auf den Spuren des Apostels Paulus mit unzähligen frühchristlichen Zeugnissen bewegen, und die Nachbarinsel Gozo. Aufgelockert wird das Programm wie üblich von Wanderungen in schöner Natur mit viel Meerblick. Die Höhenunterschiede sind gering, aber die Wege sind mit ständigen kleinen Auf- und Abstiegen verbunden.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Wir bewohnen das Vier-Sterne-Hotel Solana, das im Zentrum von Mellieha liegt. Nicht nur der tolle Blick von der Dachterrasse sowie Fitnessraum, Innen- und Außenpool, Bar und Speisesaal, sondern auch die komfortablen, insgesamt 177 Zimmer tragen zur Erholung bei.
Zimmer: Klimaanlage, Heizung, Sat-TV, Telefon, Föhn und Balkon oder Terrasse sowie gegen Gebühr Safe und Minibar
Verpflegung: Frühstück und Abendmenü als Büfett im Hotel
Lage: Der nächste Strand ist ca. 20 Gehminuten entfernt. Vor dem Hotel befindet sich auch die Bushaltestelle. Mellieha liegt im Nordwesten der Hauptinsel, 10 bis 15 km von der Hauptstadt La Valletta und vom Flughafen entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Air Malta oder Lufthansa in der Economyclass nach Malta und zurück
  • Transfers per Bus und Fähre auf Malta und Gozo
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Umweltabgabe
  • Halbpension, am 31.12. als 4-Gänge-Silvesterbüfett
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
  • Örtliche Stadtführung in La Valletta und Victoria
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
28.12.1904.01.20Jörg Niehus€ 1.498Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Warteliste

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Termine für 2020 findest du hier

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 150
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • Aus organisatorischen Gründen ist für den Jahreswechseltermin eine andere Reihenfolge des Programms möglich.
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,64 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben