• Wadi Rum & Petra zu Fuß
  • Komfortabel: nur 4 Standorte
  • Azraq Wetlands entdecken
Jordanien: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
3111
Teilnehmerzahl
6 – 14 Personen
Reisedauer
10 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.995
pro Person

Wanderreise: Neue Freundschaft Jordanien

Du reist alleine, willst deine Erlebnisse aber mit Gleichgesinnten teilen? Dann komm mit nach Jordanien! Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise zwischen Antike und Moderne, bestaunen byzantinisch-christliche Baukunst und entdecken einzigartige Naturreservate. Relikte vergangener Zeiten, Wüsten-Abenteuer und eine sanfte Meeresbrise runden das Erlebnis ab. Werde Teil der Community und lass dich von Jordanien verzaubern. Salam aleikum!

Reisedauer
10 Tage
Teilnehmerzahl
6 – 14 Personen
Karte der Reise 3111

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise12.05.23

Abflug nach Jordanien. Ankunft im Amman und Hoteltransfer. 4 Hotelübernachtungen in Amman. 40 km. (A)

2. Tag: Zwischen Antike und Moderne13.05.23

Wir starten mit einem Stadtrundgang durch die zugleich biblische und doch so junge Hauptstadt Jordaniens. Im historischen Herzen besichtigen wir die Zitadelle. Hinter den Mauern aus dem 2. Jh. erwartet uns ein tolles Panorama über das heutige Amman. Kaum zu glauben, dass diese Stadt erst nach 1950 vom Dorf zur Millionenmetropole wuchs. (F, A)

3. Tag: Jerash & Wildlife14.05.23

Ausflug nach Jerash. Hier, in der wohl besterhaltenen römischen Stadt des Nahen Ostens schlendern wir über mit Säulen gesäumte Plätze und Straßen. Die mächtigen Tempelruinen und das Amphitheater versetzen uns in eine längst vergangene Zeit. Anschließend geht es zur Tierauffangstation Al Ma´wa for Nature and Wildlife. Hier wird in Not geratenen Wildtieren ein naturnahes zu Hause gegeben. 130 km. (F, A)

4. Tag: Wüstenschlösser, Safaris, Wetlands15.05.23

Unser Weg führt uns entlang der Wüstenschlösser ins Shaumari Wildlife Reserve. Das 22 km² große Areal bietet Schutz für einige der seltensten Tierarten des Nahen Ostens. Auf einer ca. 3-stündigen Jeepsafari entdecken wir wahrscheinlich Oryxantilopen oder den Afrikanischen Strauß. Anschließend fahren wir zum Azraq Wetland Reserve, einer ruhigen Oase zwischen den weitläufigen Sand- und Sandsteinwüsten der jordanischen Wüsten. GZ 1-2 Std. Durch das Gebiet ziehen rund 150 Arten von Zugvögeln. 240 km. (F, A)

5. Tag: Tagesziel Petra16.05.23

Gen Süden machen wir kurz Halt in Umm er-Rasas. Die archäologische Ausgrabungsstätte beheimatet römische und byzantinisch-christliche Ruinen vom Ende des 3. bis zum 9. Jahrhundert. Später, in Petra angekommen, wollen wir natürlich nicht länger warten. Durch den spektakulären Siq gehen wir bis zum Schatzhaus der Nabatäer und verschaffen uns einen ersten Überblick über die Felsenstadt der Nabatäer. GZ ca. 4 Std. Hotelübernachtung in Petra. 230 km. (F, A)

6. Tag: Vom Schatzhaus in die Wüste17.05.23

Früh raus und rein in die Schlucht. Bevor es in die Wüste geht, wollen wir noch ein paar Ecken von Petra erkunden. GZ 3-4 Stunden. Anschließend kurze Fahrt ins Wadi Rum. Hier steigen wir um in Geländefahrzeuge und entdecken die atemberaubende Schönheit der Wüste mit ihren Sand- und Felsformationen. Im Camp angekommen, genießen wir die herrlich stille Abendstimmung unter dem Sternendach des Wadi Rum. 2 Zeltübernachtungen im Wadi Rum. 100 km. (F, A)

7. Tag: Wadi Rum zu Fuß18.05.23

Einen ganzen Tag haben wir Zeit, um auf den Spuren von Lawrence von Arabien die einzigartige Wüstenwelt zu erleben. Wir erwandern die weiten, sandigen Ebenen, beeindruckende Schluchten und bestaunen die tollen Felsformationen. GZ 4-5 Std. (F, A)

8. Tag: Der Strand ruft19.05.23

Wir lassen es entspannt angehen. Dann fahren wir zum Roten Meer. Unser Hotel liegt am Strand, ca. 20 km südlich von Aqaba. Nach dem Einchecken gehen wir auf einen Bootsausflug ( ca. 3 Std.) und erkunden den Golf von Aqaba vom Wasser aus. 2 Hotelübernachtungen in Aqaba. 70 km. (F, A)

9. Tag: Schnorcheln & Chillen20.05.23

Freizeit! Ob in einem der Hotelpools oder im Meer, Seele baumeln lassen fällt hier leicht. Wir können Baden, Schnorcheln oder einfach am Strand entspannen. Wer mag, kann sich einen Transfer nach Aqaba buchen und die Stadt und ihre Märkte auf eigene Faust erkunden. (F, A)

10. Tag: Heimreise21.05.23

Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. 30 km. (F)

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

So wohnst du

Die Unterkünfte im Detail

Vereinzelt kommt es vor Reisebeginn noch zu Änderungen. Mit den Reiseunterlagen erhältst du die endgültigen Namen deiner Unterkünfte.

Leistungen

  • Flug mit Royal Jordanian in der Economyclass nach Amman und zurück von Aqaba
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport im klimatisierten Reisebus
  • 7 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; 2 Übernachtungen im Wüstencamp im Wadi Rum im Einzelzelt mit Bett (Bettwäsche und Handtücher vorhanden) und gemeinschaftlichen sanitären Einrichtungen inkl. Duschen/WC
  • 9 x Frühstück, 9 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Gruppenvisum (sofern uns die Passdaten vorliegen)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
10-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 3111 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 6 – 14 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

12.05.23 – 21.05.23
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.995
pro Person | Zuschläge
15.09.23 – 24.09.23
Reiseleiter(in): folgt
Status: Es liegen schon Buchungen vor
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 2.095
pro Person | Zuschläge
29.09.23 – 08.10.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 2.095
pro Person | Zuschläge
13.10.23 – 22.10.23
Reiseleiter(in): folgt
Status: Es liegen schon Buchungen vor
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 2.095
pro Person | Zuschläge
24.11.23 – 03.12.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 2.095
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Mit der Kompensation unterstützen wir die Ofenmacher. Auf dieser Reise werden 1,28 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

Die Ofenmacher e.V.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger