• Sorrent, die elegante Stadt am Golf von Neapel
  • Silvesterfeuerwerk bis nach Neapel sichtbar
  • Herrliche Aussichten auf die Küste Kampaniens
Italien/Kampanien: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6592
Gästezahl
12 - 24 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
ab € 1.445
pro Person
  Reise buchen

Wanderreise: Sorrent - Traumküste mit Aussicht

Auf nach Sorrent! Hinein in das Herz des Genusses und spektakulärer Landschaften Italiens. Auf dem Pfad der Götter wandern wir oberhalb der Steilküste um Amalfi und Positano. Wir genießen den Blick über den Golf von Neapel und von Salerno sowie auf die kleine Insel Capri. Was kann schöner sein, als auf das neue Jahr mit einem lokalen Prosecco oder Limoncello anzustoßen?

Stiefelkategorie 1-2
Reisedauer
8 Tage
Gästezahl
12 - 24 Personen
Karte der Reise 6592

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise nach Sorrent28.12.21

Flug nach Neapel und Transfer zum Hotel in Sorrent.

2. Tag: Blick auf den Golf29.12.21

Unsere aussichtsreiche Wanderung führt uns von Termini in Richtung des Monte San Costanzo mit schönen Ausblicken auf die Steilküste, auf Capri und den Golf von Neapel (GZ: 2 1/2 Std., +/- 200 m).

3. Tag: Freizeit30.12.21

Wie wäre es mit einem Ausflug nach Capri?

4. Tag: Zeit für Kultur31.12.21

Der Ausflug nach Pompeji mit der Bahn „Circumvesuviana” ist ein Tagesausflug wert. Wir besichtigen die im Jahr 79 n. Chr. vom Ascheregen des Vesuvs verschüttete und konservierte römische Metropole. Eine örtliche Führung bringt uns das Alltagsleben der Römer der vor 2.000 Jahren blühenden und bedeutsamen Stadt näher. Am heutigen Silvesterabend nehmen wir in geselliger Runde unser Silvester-Menü ein und stoßen mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an.

5. Tag: Freizeit01.01.22

Heute haben wir Zeit, uns Sorrent zu widmen. Auf eigene Faust können wir das historische Zentrum, den Hafen, die Cafés und die vielfältigen Geschäfte erkunden.

6. Tag: Pfad der Götter02.01.22

Der heutige Tag führt uns auf dem Götterpfad von Bomerano nach Montepertuso und zeigt uns herrliche Ausblicke auf die Steilküste von Praiano und Positano (GZ: 4 Std., + 150 m, - 700 m).

7. Tag: Ravello und Amalfi03.01.22

Von der Künstlerstadt Ravello wandern wir nach Amalfi, wo wir einen Stadtbummel mit Besichtigung der Kathedrale (fakultativ) machen (GZ: 1 1/2 Std., - 350 m).

8. Tag: Rückreise04.01.22

Fahrt nach Neapel und Rückflug.

Programm

3 Wanderungen mit Gehzeiten von ca. 4 Stunden bei Höhenunterschieden von durchschnittlich 300 Metern erschließen uns die schöne Landschaft der Amalfiküste und der Sorrentiner Halbinsel. Die Ausgrabungsstätte Pompeji lernen wir im Winter deutlich geruhsamer kennen, als es in der Hauptsaison möglich wäre. Fakultativ können wir Capri, Neapel, die Ausgrabungsstätte Herculaneum oder den Vesuv besuchen oder auch eine weitere Wanderung unternehmen.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

Infos zum Insider-Reiseleiter

Seit Jahren ziehen ihn die italienischen Vulkane im Allgemeinen und die weltberühmten Landschaften um den Vesuv im Speziellen in ihren Bann - lass dich von Timms Begeisterung mitreißen!

Insider Timm Küster

So wohnst du

Hotel Ascot
Sorrent

Im Herzen von Sorrent liegt das Vier-Sterne-Hotel Ascot. Innerhalb von wenigen Gehminuten erreichen wir die zentrale Piazza Tasso, die Einkaufsmeile Corso Italia oder auch das Meer. Die 52 Zimmer bieten allen Komfort wie Sat-TV, Safe, Klimaanlage, Minibar, WLAN und Föhn. Ein Abendessen und das Silvestermenü nehmen wir im Hotel ein, zwei weitere Abendessen finden in einem typischen traditionellen Lokal statt.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Eurowings oder Lufthansa in der Economyclass nach Neapel und zurück
  • Transfers in Italien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Halbpension, davon am 31.12. Silvestermenü, 3 x nur Frühstück
  • Programm wie beschrieben inkl. Pompeji-Besuch
  • Immer für dich da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Timm Küster
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6592 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 12 - 24 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 1.445
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,54 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger