Deutschland/Niedersachsen: Tagestour
Reisenummer
43AW
Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen
Dauer (reine Gehzeit)
ca. 4,5 Stunden Gehzeit plus Pausen
Streckenlänge
ca. 16 km

Tagestour Brelinger Berg – kleiner Berg mit großer Geschichte

Diese Rundwanderung bietet euch eine schöne Gelegenheit, das "Natur & Kultur"-Konzept von Wikinger Reisen kennenzulernen. Wir erleben kulturelle Highlights verbunden mit aktivem Wandern in der Natur und Erholung an der frischen Luft. Eine ideale Kombination!

Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen

Tourenbeschreibung

Nur etwa 27km nördlich der Metropole Hannover liegt ein Naherholungsgebiet der besonderen Art: die Brelinger Berge. Wir lassen die S-Bahnstation und den Ort Elze bald hinter uns und wandern durch Baumalleen, vorbei an Getreidefeldern, schön hergerichteten alten Gutshöfen, Pferdekoppeln und Kuhwiesen. Eine kleine Heide am früheren Osterfeuerplatz erinnert daran, dass der gesamte Landstrich früher Teil der Südheide war. Ein Holztisch mit Bänken lädt zu einer ersten kleinen Rast ein, bei der wir den Blick auf den angrenzenden Wald schweifen lassen. Je nach Jahreszeit lassen sich dort Pilze oder Blaubeeren sammeln; lecker!

Diese von Gletschern lieblich geformte Landschaft ist zu allen Jahreszeiten ein einladendes und malerisches Fleckchen Erde – ein Idyll, das Ruhe und Erholung bietet.

Wir wandern abseits des Oegenbosteler-Brelinger-Kirchweges durch den Wald, auf der Suche nach einem Vermessungspunkt aus dem 19. Jahrhundert von Prof. Carl Friedrich Gauss. Unser höchster Punkt liegt auf 92,2 m üNN.

Weiter geht’s ins Herz von Brelingen, das bereits in der Bronzezeit besiedelt und im Mittelalter bedeutend war. Die Brelinger Mitte mit altem Fachwerk lädt ein zur Rast, um unser mitgebrachtes Picknickproviant zu verspeisen.

Es folgen abwechslungsreiche Wege – mal Gras bewachsen, mal sandig oder geschottert – unter anderem auf einem Ausschnitt des Findlingspfads. Wir begeben uns schließlich wieder in Richtung der S-Bahnstation, von der aus wir gestartet sind. Dabei kommen wir an einem der schönsten Biergärten der Region vorbei, in dem wir den Wandertag gemütlich ausklingen lassen können.

Anforderungen

Ausrüstung

Wander- oder Sportschuhe, bequeme wetterfeste Kleidung, Getränk und kleiner Snack

Schwierigkeitsgrad

ca. 16 km, 40 Hm

Treffpunkt & Anreise

Am Bahnhof 2 in 30900 Wedemark - Elze/Bennemühlen (S4) um 10:00 Uhr

Termine & Preise

22.07.23
Reiseleiterin: Kerstin Athen
Status: Es liegen schon Buchungen vor
Verfügbar
ab € 20
pro Person

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger