Albanien – durch die unbekannte Schönheit des Balkans

Karte der Reise 5563R
  • Albanien: Radreise (geführt)
  • UNESCO-Weltkulturerben Gjirokastër und Butrint
  • Panoramaberge und weite Traumtäler

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad ebike
Insider

ab € 1.428

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Albanien zählt noch zu den unberührtesten Flecken Europas. Entlang reizender Nationalparks radeln wir zu den Thermalquellen Lengarica, durch spektakuläre Schluchten wie das märchenhafte Vjosa-Tal und erreichen die Riviera Albaniens am Ionischen Meer. Unterwegs treffen wir auf die „Stadt der Steine“ Gjirokastër und besichtigen die Ruinen in Butrint (UNESCO-Weltkulturerbe). Die kulinarischen Köstlichkeiten und die Gastfreundschaft der Albaner geben dem unbekannten Juwel im Balkan den letzten Schliff.

Experten-Tipp

Ein Lächeln im Gesicht, Gastfreundschaft und sofortige Hilfsbereitschaft ohne nachzufragen, so habe ich die Einheimischen in Erinnerung, wobei unser Reiseleiter und der Fahrer des Begleitfahrzeuges ein Großteil dazu beigetragen haben. Wer die Einheimischen bzw. deren Mentalität noch besser kennen lernen möchte, dem ist ein Abendspaziergang durch Korçe oder Sarande zu empfehlen.
Claudia Ortel, Wikinger-Team

Erleben Sie Albaniens beeindruckende Gebirgswelt und die Ionische Küste von ihrer schönsten Seite. Die Einsamkeit der ursprünglichen Landschaften, die urige Atmosphäre in altertümlichen Städten gepaart mit den herrlichen Stränden in den Unterkunftsorten am Ionischen Meer lassen diese Reise unvergesslich werden.
Behzad Marvie, Wikinger-Team

Gäste-Stimmen

Die Reise war von A-Z perfekt organisiert. Unser Reiseleiter Junid war top. Die Möglichkeit dass man jederzeit ins Begleitfahrzeug einsteigen kann finde ich sehr gut und habe es auch in Anspruch genommen. Die Reise kann ich empfehlen.
Jacqueline Erika R., Wikinger-Gast

Tolle Radreise mit kompetenter Reiseleitung, ein schöner Mix aus Kultur, Bewegung und gutem Essen in einer angenehmen Gruppengrösse! Perfekter Urlaub!
Renate W., Wikinger-Gast

Alles bestens! Super Reiseleiter und Tourbegleiter. Beide sehr kompetent und hilfsbereit. Perfekte Organisation der gesamten Reise. Nach unserer gelungenen Wikinger-Wanderreise im Norden Albaniens, war diese Radreise im Süden ebenfalls ein Genuss. Die Verpflegung war sehr gut. Albanien ist ein tolles Reiseziel, es gibt noch viel zu entdecken.
Gerhard L., Wikinger-Gast

Diese Reise war super. Es war alles gut organisiert , so dass man die Landschaft, Natur, Essen und freundliche Menschen genießen konnte. Die Radetappen waren ausreichend und nicht zu schwer. Insgesamt ist Albanien ein wunderschönes Land, das sich NOCH die Ursprünglichtkeit bewahrt hat. Man fühlt sich manchmal in eine andere Zeit versetzt, Esel und Eselskarren auf der Straße, Kühe und schafe am Wegesrand, blühende Wiesen und duftende Wälder.
Angela L., Wikinger-Gast

Wer sportliche Radtouren in abwechslungsreicher, teilweise spektakulärer Natur, mag dessen Erwartungen werden hier mehr als erfüllt.
Maria K,. Wikinger-Gast

Es war eine tolle Radtour in einer tollen noch unberührten Natur. Die Beköstigung war üppig und abwechslungsreich, die Reiseleitung und Organisation funktionierten tadellos.
Karin H., Wikinger-Gast

Eine wunderbare Rad-Reise durch Albanien. Wir wurden hervorragend vom albanischen Reiseunternehmen betreut. Unsere Betreuer Junid und Franz haben ganze Arbeit geleistet. Morgens standen die Fahrräder gewaschen, mit frisch aufgepumpten Reifen und geladenen Akkus abfahrtbereit vor den Unterkünften. Während der Touren wurden wir regelmäßig mit frischem Trinkwasser versorgt. Junid und Franz haben uns interessante Informationen zu ihrem Land gegeben sowie die Kultur und Geschichte näher gebracht. Mit fröhlichen Spüchen wurde nicht gespart. Somit kam auch in der Reisegruppe eine super Stimmung auf. Alles in allem wurden meine Erwartungen an die Reise voll erfüllt. Albanien ist ein sehr schönes und sicheres Land mit sehr freundlichen Menschen. Gern komme ich ich wieder.
Marion D., Wikinger-Gast

Eine Radreise in ein unbekanntes und total unterschätztes Land mit unglaublicher Landschaft und leckerem Essen.
Thomas J., Berlin

Eine Reise durch ein wunderschönes, vielfältiges Land mit freundlichen Menschen. Man erhält einen kompakten Eindruck, der aufgrund der verhältnismäßig kurzen Reisedauer, einen Wiederholungsbesuch zum "Muss" macht.
Sabine K., Köln

Wir waren absolut positiv überrascht. Unsere erste Radreise mit Wikinger - einfach rundherum gelungen. Tolles Team, wunderbare Lanschaft, gute Verpflegung und eine super Reiseleitung mit Junid und Begleitfahrer!
Bärbel H., Dresden

Sehr abwechslungsreiche Landschaft. Von Gebirgslandschaft mit anspruchsvollen Anstiegen, bis zum genussradeln am Meer entland. Hervorragender Reiseleiter, der ständig für einen reibungslosen Ablauf der Reise sorgte.
Wolfgang Haug, Waldachtal

Diese Reise ist eine gelungene Mischung aus Aktivitäten - Radtouren in schönen Landschaften - Kultur und Baden. Das Essen in landestypischen Tavernen war köstlich. Organisation und Betreuung war super.
Gudrun N., Ober-Ramstadt

Vielen lieben Dank an den Reiseleiter Junid und unseren Fahrer! Junid war immer perfekt organisiert. Seine entspannte und herzliche Art hat sich sehr auf die Gruppe übertragen. Das absolut schöne und tolle Land hat er uns sehr liebevoll nähergebracht. Wir überlegen vielleicht nächstes Jahr nochmal wiederzukommen.
Natasha W., Münster

Reise ist sehr zu empfehlen. Ein ursprüngliches Land mit abwechslungsreicher Landschaft, freundlichen Menschen und super leckerer Küche.
Birgit L., Dresden

Wer nicht mal 2 Stunden fliegen, nette Menschen kennenlernen will, gut essen möchte, sollte in dieses unbekannte Land reisen.
Herrmann S., Paderborn

Auch für nicht voll durchtrainierte Radler geiegnet. Wunderbare Aussichten, ein hervorrangendes Preis-/ Leistungsverhätnis.
Frank V., Merseburg

Albanien ist wirklich ein Geheimtipp. Freundliche, hilfsbereite und zugewandte Menschen in einer wunderbaren Landschaft machen diese Reise zu einem Erlebnis.
Kirsten W., Lübeck

INSIDER

Junid Jegeni
Junid Jegeni

Die Tour ist ein perfekter Mix aus Rad, Strand, gutem Essen und netten Hotels. Ich freue mich darauf, dir die Schönheit meiner Heimat zu zeigen.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 21.04.20: Anreise nach Tirana

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. (1 Ü)

2. Tag, 22.04.20: ca. 41 km, Ohridsee

Transfer (ca. 110 km) zum Ohridsee und Radtour zum Hotel nahe Pogradec. Nachmittags Abstecher nach Mazedonien mit fakultativem Besuch des Sveti-Naum-Klosters (UNESCO-Welterbe). (1 Ü)

3. Tag, 23.04.20: ca. 51 km, Korçë

Wir radeln hoch auf ein Plateau mit tollem Ausblick auf den See. Entlang sanfter Hügel und uriger Dörfer fahren wir nach Korçë. Nachmittags Stadtbesichtigung. (1 Ü)

4. Tag, 24.04.20: ca. 37 – 50 km, Germenj-Nationalpark

Nach einem kurzen Transfer steigen wir auf unsere Räder und radeln in das Herz des Gramoz-Bergmassivs im Germenj-Nationalpark. Auf Serpentinenstraßen fahren wir hoch zur Alm über den Barmash-Pass. Ein sportlicher Aufstieg ist hier zu bewältigen. (1 Ü auf der Sotira Farm)

5. Tag, 25.04.20: ca. 60 km, Përmet

Auf unserer heutigen Etappe erleben wir die atemberaubendste Bergkulisse unserer Reise. Mächtig thront die Nemercka-Bergkette über dem Vjosa-Fluss. Ein Abstecher zu den berühmten Thermalquellen (fakultativ) lohnt sich in jedem Fall. (1 Ü)

6. Tag, 26.04.20: ca. 46 km, Gjirokastër

Auf unseren Rädern verlassen wir allmählich die Vjosa-Schlucht entlang des Flusses. Bustransfer nach Gjirokastër. Wir laufen auf kopfsteingepflasterten Gassen zur Burg und genießen die Aussicht auf die Stadt. (1 Ü)

7. Tag, 27.04.20: ca. 69 km, Albanische Riviera

Nach einem kurzen Transfer beginnt unsere Radtour am Muzina-Pass. Wir fahren durch das Drinotal zur historischen Ruinenstadt Butrint, die exponiert an einer Lagune erbaut wurde. Weiter radeln wir entlang der Küste zur Hafenstadt Sarandë. (1 Ü)

8. Tag, 28.04.20: Freier Tag in Himarë

Transfer nach Himarë. Unterwegs besuchen wir die Ali-Pasha-Festung. Baden und erholen, die Ortschaft Himarë besuchen, oder zur wunderschönen Bucht „Porto Palermo“ radeln. (1 Ü)

9. Tag, 29.04.20: ca. 30 km, Vlorë

Transfer auf den Llogara-Pass im gleichnamigen Nationalpark auf ca. 1.030 m Höhe. Hier genießen wir wir den Blick über die Weite des Ionischen Meeres. Auf Serpentinenstraßen rollen wir auf unseren Rädern hinunter zum Hotel in Vlorë. Mittags Abgabe der Räder. (1 Ü)

10. Tag, 30.04.20: Abreise

Transfer (ca. 160 km) zum Flughafen Tirana und Rückflug nach Deutschland.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 7 Radetappen sind 30 – 69 km lang und wechseln zwischen flachem und hügeligem Gelände. Wir fahren auf asphaltierten National- und Landstraßen mit geringem Verkehr. Die Straßenbelege variieren von neu geteert bis hin zu gelegentlichen Schlaglöchern.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele

Fragen

an Insider-Reiseleiter Junid

INSIDER

Junid Jegeni
Junid Jegeni

Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

In den 4-Sterne-Hotels in Tirana und Korçë und im 2-Sterne-Hotel in Gjirokastër übernachten wir in Stadtzentren, in Pogradec liegt das 4-Sterne-Hotel direkt am Ohridsee. Am Gramoz-Bergmassiv übernachten wir in urigen Holzhütten. Hier und ggf. in Vlorë teilen sich zwei Zimmer ein Bad. In der Nähe von Permët nächtigen wir in einem am Fluss gelegenen Gästehaus. In Sarandë, Himarë und Vlorë liegen alle drei Hotels am Ionischen Meer.
Unsere Reise beinhaltet Vollpension. Mittags kehren wir unterwegs in ausgewählte Restaurants ein. Abends essen wir in den Hotels, an Tag 3 in einem Restaurant in der Stadt. Auch Vegetarier kommen nicht zu kurz.

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Tirana1Option 1: Hotel Sky 2 Link444im ZimmerDas Hotel befindet sich im Herzen von Tirana, in unmittelbarer Nähe zum Skanderbeg-Platz.Zimmer mit Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, WLAN, Restaurant, Bar
Tirana1Option 2: Hotel AustriaLink424im ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum von Tirana, nur wenige Gehminuten vom Skanderbeg-Platz entfernt.Zimmer mit Sat-TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage, WLAN, Restaurant, Bar
Pogradec1Hotel Millenium 330im ZimmerDas Hotel ist direkt am Ufer des Ohridsees gelegen.Zimmer mit Sat-TV, Sitzecke, Klimaanlage, WLAN, Restaurant, Bar
Korçë1Option 1: Hotel Life GalleryLink419im ZimmerDas Hotel befindet sich im Zentrum von Korçë und ist ein guter Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. Zimmer mit Sat-TV, Telefon, Radio, Minibar, Sitzecke, Bademantel, Restaurant, Bar
Korçë1Option 2: Grand Hotel PalaceLink384im ZimmerDas Hotel befindet sich im Zentrum von Korçë und ist ein guter Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. Zimmer mit Sat-TV, Föhn, Klimaanlage, Kühlschrank, W-LAN, Restaurant, Bar
Korçë1Option 3: Hotel Vila ManoLink9im ZimmerDas familiengeführte Hotel liegt im Herzen von Korçë und ist ein guter Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. Zimmer mit Sat-TV
Sotira1Hotel Sotira FarmaLink102 Zimmer teilen sich 1 BadDie Bungalows befinden sich auf der Sotira Farm, umgeben von unberührter Natur.W-LAN, Restaurant und Bar auf dem Farmgelände
Permet1Gästehaus Coli 10im Zimmer Das märchenhafte traditionelle Hotel liegt in den Bergen und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Tal und die umliegenden Berge.Zimmer mit Sat-TV, Restaurant, Bar
Gjirokastra1Hotel CajupiLink239im ZimmerDas Hotel befindet sich im Zentrum der schönen Altstadt, unterhalb der Burg Gjirokastra.Zimmer mit Sat-TV, Balkon, Klimaanlage, W-LAN, Restaurant, Bar
Sarande1Option 1: Hotel Porto EdaLink312im ZimmerDas Hotel ist direkt am Strand gelegen und bietet einen herrlichen Blick auf den Hafen und das Meer.Zimmer mit Sat-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, W-LAN, Restaurant, Bar
Sarande1Option 2: Hotel NertiliLink325im ZimmerDas Hotel liegt direkt am Wasser und verfügt über einen eigenen Strandbereich. Zimmer mit Klimaanlage, Safe, W-LAN
Himare1Hotel Rondos 220im ZimmerDas Hotel liegt in einer ruhigen Bucht mit direktem Blick aufs Meer.Zimmer mit Sat-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, W-LAN, Restaurant, Bar
Vlore1Hotel CoralLink324im ZimmerDas Hotel ist direkt am Wasser gelegen und verfügt über einen eigenen Strandbereich. Zimmer mit Sat-TV, Safe, Klimaanlage, Kühlschrank, W-LAN, Restaurant, Bar

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Austrian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Tirana und zurück
  • Transfers in Albanien
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. In Korçë und ggf. in Vlorë teilen sich 2 Zimmer ein Bad.
  • Vollpension (9 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 9 x Abendessen)
  • Programm wie beschrieben (7 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport, Begleitfahrzeug
  • Eintritte in die Burg und das türkische Haus in Gjirokastër, in die Ruinenstadt Butrint und in die Ali-Pasha-Festung
  • Radmiete (30-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis Tag 9
  • Immer für dich da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Junid Jegeni oder Aldo Alicka (an den Terminen 31.05., 12.06., 28.08., 06.09.)

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
21.04.2030.04.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen
01.05.2010.05.20Junid Jegeni€ 1.478Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
10.05.2019.05.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
22.05.2031.05.20Junid Jegeni€ 1.478Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
31.05.2009.06.20Aldo Alicka€ 1.428Es sind nur noch wenige Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Buchen
12.06.2021.06.20Aldo Alicka€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
21.06.2030.06.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
30.06.2009.07.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
28.08.2006.09.20Aldo Alicka€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
06.09.2015.09.20Aldo Alicka€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen
18.09.2027.09.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
27.09.2006.10.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
11.10.2020.10.20Junid Jegeni€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 190

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Zuschläge Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 200
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart € 100
Weitere deutsche Abflughäfen € 125
Österreich und Schweiz€ 250
Termin 22.05. Dresden, Hannover, Leipzig nicht möglich
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt oder Wien

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,61 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben