Kataloge blättern und bestellen

Anforderungen

Überblick

Überblick

Die Fahrradsymbole geben Auskunft über den Schwierigkeitsgrad der Radtouren. Ausschlaggebend sind die zu überwindenden Höhenunterschiede, die Länge der einzelnen Radetappen und die klimatischen Bedingungen vor Ort. Hierbei wählen Sie aus einfachen Radtouren in flachem Gelände über mittelschwere Touren für geübte Radler bis hin zu anspruchsvollen Strecken für sportliche Radfahrer. Sie radeln meist auf Radwegen oder asphaltierten, wenig befahrenen Nebenstraßen, selten auch auf Schotter- oder Waldwegen.

Bei allen geführten Reisen und bei Touren mit einer höheren sportlichen Anforderung (ab 2 Rädern) ist es wichtig, dass die Mitreisenden in der Gruppe in etwa konditionsmäßig gleich stark sind. Nur so ist ein gutes Miteinander auf allen Touren gewährleistet. Bei diesen Aktivreisen setzen wir voraus, dass Sie keine körperlichen oder mentalen Einschränkungen, welcher Art auch immer, haben und ausreichend fit sind.

1 Rad

1 Rad

  • Einfache Radtouren in flachem Gelände, wie z. B. gut ausgebaute Flussradwege entlang der Elbe, Donau oder Mosel.
  • Für Einsteiger und Genussradler gut geeignet.
1 bis 2 Räder

1 – 2 Räder

  • Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen.
  • Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten.
  • Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.
2 Räder

2 Räder

  • Mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten.
  • Die Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege.
  • Für geübte Radler mit guter Kondition geeignet.
  • Reisen mit diesen sportlichen Anforderungen setzen voraus, dass Sie keine körperlichen oder mentalen Einschränkungen (wie Knie- oder Hüft-, Seh- oder Hörprobleme oder ähnliches) haben. Für ein gutes Gelingen einer geführten Aktivreise ist es wichtig, dass die Mitreisenden in Ihrer Gruppe in etwa konditionsmäßig gleich stark sind. Im Zweifelsfall fragen Sie vorab Ihren Arzt, ob gesundheitliche Aspekte gegen Ihre Teilnahme an der Reise sprechen.
2 bis 3 Räder

2 – 3 Räder

  • Anspruchsvolle Strecken mit einigen Höhenunterschieden und längeren Anstiegen.
  • Sportliche Radfahrer mit guter Kondition finden Radtouren dieser Kategorie in Chile. Die Routen führen meist über Pisten und unebenes Gelände.
  • Reisen mit diesen sportlichen Anforderungen setzen voraus, dass Sie keine körperlichen oder mentalen Einschränkungen (wie Knie- oder Hüft-, Seh- oder Hörprobleme oder ähnliches) haben. Für ein gutes Gelingen einer geführten Aktivreise ist es wichtig, dass die Mitreisenden in Ihrer Gruppe in etwa konditionsmäßig gleich stark sind. Im Zweifelsfall fragen Sie vorab Ihren Arzt, ob gesundheitliche Aspekte gegen Ihre Teilnahme an der Reise sprechen.

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutscheine gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: