Kurz mal weg – ins Ahrtal

irca eine Stunde südlich von Köln verbirgt sich das Ahrtal – ein zauberhafter Seitenarm des Rheins. Weinberge ziehen sich die Hänge hinauf, urige Orte laden zum Verweilen ein und gleich zwei prämierte Wanderwege erschließen uns die Landschaft.

» mehr erfahren

Der Mosel-Radweg – von Trier nach Koblenz

Ab wann bist du ein Radwege-Sammler? Nach dem Bodensee-Radweg und Donau-Radweg „erfahren“ wir nun also die Mosel. Wer wir sind: Mein Mann, meine beiden Kinder (15 und 10 Jahre), mein Bruder, seine Frau und ich.

» mehr erfahren
Cayo Jutías

Kuba: Wohin solltest du radeln?

Radeln, Salsa & Cuba libre: All das erwartete ich, als ich Ende Oktober zu meiner ersten Radreise nach Kuba aufbrach. Vorgefunden habe ich jedoch noch so viel mehr! Gerne zeige ich euch, wohin du in Kuba auf alle Fälle radeln solltest, wenn du eine faszinierende Zeitreise in der Perle der Karibik erleben möchtest.

» mehr erfahren

Unabhängig und frei Europa erleben – ganz ohne lästiges Gepäck!

Du bist im Urlaub, es geht von einem Ort zum anderen Ort und du freust dich so sehr darauf. Mit viel Zeitaufwand hast du die Reise nach deinen Vorstellungen geplant. Die komfortablen Unterkünfte hast du mit viel Recherche und Mühe gebucht. Und jetzt ist es endlich soweit! Aber auf deiner ersten Wanderung atmest du bereits nach den ersten Kilometern schwer. Du merkst schnell, dass dein Gepäck viel zu schwer ist.

» mehr erfahren

Slowenien – Auf den Sattel – fertig – los!

Meine erste Wikinger-Radreise führte mich nach Slowenien. Zugegebener Maßen war ich noch nie dort und hatte aufgrund meiner Vorlieben für Berge, Alpenlandschaften sowie meine Outdoor-Affinität gefallen an der Slowenien-Radreise gefunden.…

» mehr erfahren

Rheinland-Pfalz – Waldmeister und Weinstar

Wenn ich darüber nachdenke, gerate ich ins Schwärmen. Leuchtend bunte Wälder, raschelndes Laub unter den Füßen und eine unglaubliche Fernsicht: der Herbst ist die schönste Zeit zum Wandern Wenn die…

» mehr erfahren
Vor dem Hotel Donauschlinge in Schlögen

Der Donau-Radweg von Passau nach Wien

Hey, liebe Radfreunde, in den Pfingstferien sind meine Familie und ich entlang der Donau von Passau nach Wien geradelt. Für uns war es ein kleines Abenteuer, denn natürlich haben wir…

» mehr erfahren
Sonnenuntergang am Strand von Mirissa

5 gute Gründe für eine Radreise in Sri Lanka

Sri Lanka ist unglaublich vielfältig: Nach den „Kulinarischen Höhepunkten Sri Lankas“ gestern, gibt euch Raphaela heute „5 gute Gründe für eine Radreise in Sri Lanka“.

Ich habe im November 2017 an der Sri Lanka-Radreise 3318R teilgenommen und bin begeistert. Der Titel „Sri Lanka – tropisches Paradies voller Kontraste“ trifft voll und ganz zu. Es gibt viele gute Gründe nach Sri Lanka zu reisen. Hier sind meine persönlichen Highlights der Reise.

» mehr erfahren