Kataloge blättern und bestellen

Wikinger-Treffs

Live-Berichte

Südafrika

Südafrika

Vielfältige Landschaften, freundliche Einheimische und ein großer Tierreichtum. Wer nachts dem Brüllen eines Löwen lauscht, eine Giraffe vor sich stehen sieht oder sich inmitten einer Elefantenherde wiederfindet, der ist für immer vom Safari-Fieber angesteckt. Spektakulär die Drakensberge - das "Dach Afrikas“, weltberühmt die Garden Route, windumtost das Kap der Guten Hoffnung und die Weltmetropole am Fuße des Tafelbergs: Kapstadt. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour.

Starten Sie in das Abenteuer Ihres Lebens und testen Sie, welcher Südafrika-Safari-Reisetyp Sie sind! 

Jetzt testen

Referent: Peter Bartel
Ihr Drink zur Südafrika-Reise: Grand Delight

Ihr Drink zur Südafrika-Reise: Grand Delight

Herbe Granatapfelkerne verleihen diesem Verwöhn-Cocktail fruchtige Frische. Ein süßer, gut aussehender Longdrink – ganz wie Sie sich Ihren Drink wünschen.

Zutaten:

  • 30 ml Amarula Cream
  • 30 ml Schokoladenlikör
  • 15 ml Sahne
  • 15 ml Milch
  • 15 ml Granatapfelsaft
  • Eiswürfel
  • Granatapfelkerne
  • Schokoladenflocken von 70%iger dunkler Schokolade

Zubereitung:

  1. Granatapfelsaft und Schokoladenlikör mischen und mit den Granatapfelkernen in ein Longdrink-Glas geben. Dreiviertel des Glases mit Eiswürfeln auffüllen.
  2. Die restlichen Zutaten samt Eiswürfeln im Cocktailshaker, einem geschlossenen Behälter oder per Mixgerät mischen und in das Longdrink-Glas abseihen.
  3. Mit Granatapfelkernen und den Schokoladenflocken bestreuen.
Cornwall

Cornwall

Mythische Moore, hohe Klippen, einsame Buchten. Verträumte Dörfer, prächtige Gärten und sattgrüne Wiesen gesprenkelt von weißen Tupfen, den friedlich grasenden Schafen. Rau und sanft, manchmal wild, aber auf jeden Fall romantisch zeigt sich Naturliebhabern Cornwall. Legenden um König Artus mit den Rittern der Tafelrunde und Schmugglergeschichten werden hier wieder lebendig. Auf den Wanderungen entlang der Küste ist das Meeresrauschen inklusive. Hier schlägt das Wanderherz höher.

Referent: Gerd Thiel
Das Rezept zur Reise: Cornish Splits

Das Rezept zur Reise: Cornish Splits

Zutaten für 9 Portionen 

  • 1 TL Trockenhefe 
  • 300 ml Milch 
  • 1 EL Zucker 
  • 375 g Weizenmehl 
  • 1/4 TL Salz 
  • 30 g Butter, geschmolzen und abgekühlt

Zubereitung

  • In einer kleinen Schüssel die Hefe in der Milch auflösen. In einer großen Schüssel Mehl und Salz mischen und die Butter untermengen.
  • Die aufgelöste Hefe mit dem Mehl vermischen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis der Teig geschmeidig und elastisch ist. In eine geölte Schüssel legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort 45 Minuten gehen lassen.
  • Teig auf der frisch bemehlten Arbeitsfläche zu neun Kugeln formen. Die Kugeln in gleichmäßigen Abständen auf eine gefettetes Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen, bis die Brötchen luftig und gebräunt sind. Aufbrechen und warm servieren.

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo CrefoZert

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com pinterest.de
Weiterempfehlen: