(Un-)bekannte Schätze Indochinas

Karte der Reise 3407
  • Vietnam/Kambodscha/Thailand: Wanderreise (geführt)
  • Wanderungen: 2 x leicht (1-2 Std.)
  • Radtour: 2 x leicht (1-2 Std.)
  • Angkor intensiv entdecken, Koh Chang entspannt genießen

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Kulturanteil
Insider

ab € 3.248

Reise buchen
2019:

Als Tropenparadiese in Aufbruchstimmung lernen wir Vietnam und Kambodscha kennen – tief verwurzelt in Traditionen und doch Neuem gegenüber aufgeschlossen. Gemeinsam mit unserem Kenner Joachim entdecken wir die verborgenen Schätze Indochinas. Zum Schluss haben wir Zeit am Strand, unsere Erlebnisse Revue passieren zu lassen.

Gäste-Stimmen

Diese Reise war interessant, spannend, abenteuerlich, emotional, anstrengend, einfach gut. Der Besuch des Museums in Vietnam und in Phnom Penh das Gefängnis S21 haben mich sehr berührt und ich werde diese Bilder NIEMALS vergessen.
Ursula R., Willich

Reisebericht ansehen

Blog-Beitrag

INSIDER

Joachim Grünewald
Joachim Grünewald
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 18.11.19: Anreise

Abflug nach Vietnam.

2. Tag, 19.11.19: Ho Chi Minh City

Ankunft in Saigon und Transfer ins Hotel. Danach besichtigen wir einige Höhepunkte: Beim Besuch des Präsidentenpalastes und der französischen Kathedrale Notre Dame sowie des Kriegsmuseums gewinnen wir einen tiefen Einblick in die bewegende Zeitgeschichte Vietnams. 2 Hotelübernachtungen in Saigon.

3. Tag, 20.11.19: Saigons Höhepunkte

Vormittags besuchen wir die Tunnel von Cu Chi. Das weit verzweigte System unterirdischer Gänge und Gewölbe diente während des Vietnamkrieges als Versteck. Nach Rückkehr in die Stadt haben wir Zeit zur freien Verfügung für weitere Erkundungen. 70 km. (F)

4. Tag, 21.11.19: By bike & boat

Wir erreichen die Provinz Tien Giang und erkunden die Landschaft per Fahrrad (ca. 2 Stunden). Auf einer Farm können wir unterwegs frisches Obst kosten. Anschließend geht es auf eine kurze Flussfahrt, Lunch genießen wir an Bord. Später fahren wir weiter nach Can Tho. Hotelübernachtung in Can Tho. 160 km. (F, M)

5. Tag, 22.11.19: Schwimmender Markt

Per Boot gelangen wir entspannt zum Cai Rang Floating Market, wo Waren aus dem ganzen Mekong Delta angeboten werden. Ein tolles Schauspiel auf dem Wasser! Anschließend fahren wir in Richtung Chau Doc. Unterwegs folgen wir per Boot einigen Wasserwegen beim Tra Su Cajeput-Wald und haben Gelegenheit zur Vogelbeobachtung. Übernachtung in Chau Doc. 160 km. (F, M)

6. Tag, 23.11.19: Auf dem Mekong

Frühmorgens gehen wir an Bord unseres Schiffes, mit dem wir nach Phnom Penh gelangen. Wir passieren die Idylle entlang des mächtigen Mekong und genießen die Ruhe. In Phnom Penh angekommen geht es zunächst zum Hotel. Zwei Tage lang erleben wir nun die pulsierende Hauptstadt Kambodschas hautnah. Wir besuchen die berühmte Silberpagode, den Königspalast, und die Wat Phnom-Stupa, das bedeutendste buddhistische Heiligtum der Stadt. Wer mag, kann vor unserem landestypischen Abendessen die Eindrücke des Tages bei einer traditionellen Khmer-Massage verarbeiten. 2 Übernachtungen in Phnom Penh. (F, A)

7. Tag, 24.11.19: Phnom Penh

Am Vormittag geht es zum Markt, wo wir Zutaten für unseren Kochkurs einkaufen. Dann erhalten wir Einblicke in die traditionelle Khmer-Küche und lassen es uns anschließend schmecken. Nachmittags besuchen wir das Genozid-Museum Tuol Sleng. Hier werfen wir einen Blick in die düstere Vergangenheit des Landes. (F, M)

8. Tag, 25.11.19: Kratie

Wir fahren weiter nach Kratie, wo wir mit etwas Glück die seltenen Süßwasserdelfine beobachten können. Abends genießen wir den Sonnenuntergang am mächtigen Mekong. Hotelübernachtung in Kratie. 315 km. (F)

9. Tag, 26.11.19: Kampong Thom

Unser Tagesziel ist ein Khmer-Dorf bei Kampong Thom. Auf einem Spaziergang erkunden wir das Dorf und seine Umgebung. Homestay-Übernachtung bei Kampong Thom. 310 km. (F, A)

10. Tag, 27.11.19: Preah Vihear

Die nächste Etappe bringt uns nahe an die Grenze zu Thailand. Unser Ziel ist der Tempel Preah Vihear (UNESCO-Weltkulturerbe) im Dangrek-Gebirge. Hier genießen wir tolle Weitblicke über die grüne Landschaft der Grenzregion. Am Nachmittag besichtigen wir dann das Tempel-Gelände, das dem Gott Shiva gewidmet ist. Die komplexe Anlage ist datiert auf das 11. Jahrhundert, Teile sogar zurück bis ins 9. Jh. Übernachtung in SaEm (Preah Vihear). 270 km. (F, M, A)

11. - 13. Tag, 28.11.19 - 30.11.19: Erlebnis Angkor

Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise liegt vor uns: der riesige Tempelkomplex von Angkor! Der imposante Angkor Wat Tempel bietet dem Besucher tiefe Einblicke in die hinduistische Mythologie. Über verschiedene Wege erreichen wir weitere Sakralbauten - wie den Bayon Tempel mit seinen lächelnden Skulpturen. Den Angkor Thom-Komplex erkunden wir auf einer gemütlichen Fahrradtour (ca. 1 Stunde, flach), ebenso wie den faszinierenden Wurzel-Tempel Ta Prohm, der erst im 19. Jahrhundert von französischen Forschern im dichten Dschungel entdeckt wurde und den kunstvollen Tempel Banteay Srei. Auf einer Wanderung durch Bambuswald im Phnom-Kulen-NP entdecken wir Angkorianische Reliefs abseits ausgetretener Touristenpfade. GZ 1-2 Stunden. Eine Bootstour auf dem Tonle Sap rundet unseren gelungen Tag ab. 240 km an Tag 11 und 170 km an Tag 13. (3 x F, 3 x M)

14. - 15. Tag, 01.12.19 - 02.12.19: Battambang & Umgebung

Wir gelangen ganz gemütlich nach Battambang, der zweitgrößten Stadt Kambodschas und besuchen eine Seidenfabrik. Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang entlang des Stung Sangke River und besuchen Mrs. Bun Roeung´s Ancient House. Hier tauchen wir in den damaligen, kambodschanischen Alltag ein. Entlang der Weinberge erreichen wir die zwei Hügel Phnom Banon und später den Phnom Sampeau. Hier vertreten wir uns die Beine und steigen auf einen ca. 200 m hohen Gipfel, um den wunderschönen Rundumblick auf die Provinz Battambang einzufangen. GZ ca. 1 Stunde. Zum Sonnenuntergang tauchen wir in die Geschichte der Khmer ein und beobachten das Ausfliegen zahlreicher Fledermäuse zur nächtlichen Jagd – ein unvergessliches Spektakel. 2 Übernachtungen in Battambang. 175 km. (2 x F)

16. Tag, 03.12.19: Traumhaftes Thailand

Langsam kommen wir den Traumstränden Thailands näher. An der Grenze wechseln wir den Bus, anschließend geht es weiter nach Laem Ngop. Vom Fährterminal bringt uns eine kurze Überfahrt im Golf von Thailand nach Koh Chang, wo wir unser Resort am Strand beziehen. 3 Hotelübernachtungen auf Koh Chang. 240 km. (F)

17. - 18. Tag, 04.12.19 - 05.12.19: Am Strand von Koh Chang

Sonnenbäder, Schnorchelexkursionen oder Ausflüge auf eigene Faust stehen auf dem Programm. Wir haben Zeit, unsere kulturellen Erlebnisse der letzten Wochen zu verarbeiten und einfach Strand und Meer zu genießen. Wer mag, kann an einem Schnorchelausflug zu 5 tropischen Inseln teilnehmen (fakultativ). (2 x F)

19. Tag, 06.12.19: Heimreise

Transfer zum Flughafen von Bangkok und Rückflug. 320 km. (F)

20. Tag, 07.12.19: Ankunft

Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

an Insider-Reiseleiter Joachim

INSIDER

Joachim Grünewald
Joachim Grünewald

Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Saigon2Alagon Central HotelLink3125im ZimmerDas Hotel befindet sich in der Innenstadt von Saigon und ist der perfekte Ausgangspunkt für Stadterkundungen. Der Ben-Thanh-Kunsthandwerksmarkt, der Mariamman-Tempels, die Kathedrale Notre-Dame de Saigon und das Opernhauses befinden sich in unmittelbarer Nähe.Rooftopbar, Pool, Restaurant, Bar/Lounge, WLAN, Fitnessraum, Spa, Klimaanlage, Minibar, TV, Safe, Kaffee- und Teezubehör, Haartrockner, Wäscheservice
Can Tho1TTC Hotel PremiumLink4107im ZimmerDas Hotel liegt mitten im Zentrum von Can Tho nur 2 Gehminuten vom Ufer des Flusses Hau entfernt.Pool, 24-Std.-Rezeption, WLAN, Klimaanlage, TV, Sitzbereich, Minibar, Tee- und Kaffeezubehör, Haartrockner
Chau Doc1Chau Pho HotelLink3im ZimmerDas Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Chau Doc City. Bekannte Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind etwa 15 Fahrminuten entfernt.Klimaanlage, Minibar
Phnom Penh2Silver River HotelLink358im ZimmerDas Hotel befindet sich in einer ruhigeren Seitenstraße von Phnom Penh ca. 10 Gehminuten vom Königspalast und Nationalmuseum entfernt, zum Nachtmarkt sind es ca. 15 Gehminuten.kostenloses WLAN, Restaurant, Massage, Klimaanlage, 32-Zoll-Flachbild-TV, Wäscheservice
Kratie1River Dolphin HotelLink328im ZimmerDas Hotel befindet sich in Kratie und liegt nur einen Kilometer vom berühmten Fluss Mekong und vom Samaki Kratie Markt entfernt. W-LAN, 24-Stunden-Rezeption, Außenpool, Restaurant, Minikühlschrank, Tee/-Kaffeezubereiter
Kampong Thom1Khmer Village HomestayLinkgemeinsame Nutzung
SaEm (Preah Vihear)1Preah Vihear Boutique HotelLink3im ZimmerDer berühmte Preah Vihear Tempel liegt nur 30 km vom Hotel entfernt.Pool, WiFi, 24-Std.-Rezeption, Minibar, Safe
Siem Reap3Holy Angkor (ROH)Link340im ZimmerDas Hotel ist nur 10 Minuten von der Königlichen Residenz entfernt.WLAN, Klimaanlage, kostenlose Kosmetikartikel, Restaurant, Bar, Außenpool, Wellnessangebote, Wäscherei
Battambang2King Fy HotelLink365im ZimmerDas Hotel ist zentral im historischen französischen Kolonialviertel gelegen.Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Kaffee- und Teezubehör,
Koh Chang3Kacha Resort & SpaLink389im ZimmerDas Resort liegt auf der Insel Koh Chang am White Sand Beach. Restaurants am Strand, Bars und kleine Geschäfte befinden sich direkt vor der Haustür.Restaurant, Pool, Safe, Föhn, TV, Klimaanlage

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Thai Airways International in der Economyclass nach Saigon und zurück von Bangkok
  • Flughafentransfers im Reiseland und Transfer während der Reise im klimatisierten Bus
  • 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 1 Homestayübernachtung im Schlafsaal mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 17 x Frühstück, 7 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 3 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Joachim Grünewald und zusätzlich englischsprachige lokale Führer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
18.11.1907.12.19Joachim Grünewald€ 3.248Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Termine für 2020 findest du hier

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 450
16 Übernachtungen (an Tag 9 kann kein EZ garantiert werden)

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt, München€ 0
Weitere Abflughäfen€ 300
Hinflug mit Umstieg in Bangkok

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
5,09 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben