Gin Khao – Das is(s)t Thailand

Neu
Karte der Reise 3414
  • Thailand: Wanderreise (geführt)
  • Köstlich: die Thai-Küche kennen, lieben & kochen lernen
  • Vielfältig: vom Norden in den Süden
  • Besonders: Radeln durch die "grüne Lunge" Bangkoks
  • Wanderungen: 3 x leicht (1-3 Std.), 1 x moderat (ca. 4 Std.) Radtouren: 1 x leicht (2-3 Std.), 1 x moderat (3-4 Std.)

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Kulturanteil

ab € 2.848

Reise buchen
2020:

Wer kennt und liebt sie nicht: die thailändische Küche. Gebratene Nudeln oder Reis, grünes, rotes oder gelbes Curry, scharfer Papayasalat oder Klebreis mit Mango – um nur einige der weltbeliebten Gaumengenüsse zu nennen. Vom traditionellen Norden führt unsere kulinarische Route über die Streetfood-Metropole Bangkok in den entspannten Süden mit seinen paradiesischen (Insel-)Stränden. Du wolltest immer schon mal wissen, wie Thailand wirklich schmeckt? Dann komm mit!

Gut zu wissen

Die thailändische Küche hat zwar den Ruf, scharf zu sein, jedoch ist das nicht immer der Fall. Es gibt zahlreiche Gerichte, die einen europäischen Gaumen nicht zur Weißglut treiben und trotzdem typisch und einfach lecker sind.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 12.03.20: Anreise

Abflug nach Chiang Mai.

2. Tag, 13.03.20: Sawasdee – willkommen

Ankunft in Chiang Mai und Transfer zum Hotel. Sofern Zeit bleibt, besuchen wir die Altstadt, die nicht ohne Grund auch „Stadt der goldenen Tempel“ heißt. Zur Einstimmung genießen wir unser Abendessen beim Sonnenuntergang mit Blick auf den Ping-Fluss. 3 Hotelübernachtungen in Chiang Mai. 5 km. (A)

3. Tag, 14.03.20: Curry & Köstlichkeiten des Nordens

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der echten Thai-Küche mit ihren zahlreichen exotischen Zutaten. Am Morgen besuchen wir den Ruamchook-Markt und holen uns erste Inspirationen für das anschließende Kochen auf einer Farm vor den Toren der Stadt. Hier begeben wir uns unter sachkundiger Anleitung an die Zubereitung unseres Mittagessens. Bei einem Curry-Workshop tauchen wir in die Geheimnisse der Thai Cuisine ein und lernen, wie man den weltweit beliebten Klassiker sowie weitere Spezialitäten des Nordens zubereitet. Ein köstliches Mittagessen! Später fahren wir per Tuk Tuk zum Warorot-Nachtmarkt. Es duftet und brodelt an jeder Ecke … das ist authentisches Streetfood! 40 km. (F, M)

4. Tag, 15.03.20: Chiang Mai per Rad

Eine leichte Radtour entlang des Ping-Flusses führt uns abseits der Touristenpfade in die ländliche Umgebung. FZ 3-4 Stunden. Danach haben wir Zeit, Chiang Mai individuell zu erkunden. Der lebendige Sonntagsmarkt ist besonders empfehlenswert. (F)

5. Tag, 16.03.20: Wandern & Schlemmen

Früh fahren wir zu einem der schönsten Tempel Nordthailands: dem goldenen Wat Doi Suthep. 1.053 m über der Stadt wandern wir durch uralte Bergwälder zum Sai Yoi-Wasserfall und, wer möchte, weiter zum Monthathon-Wasserfall. GZ ca. 2-3 Stunden. Dann Transfer zu unserer ländlich gelegenen Lodge, wo unser nächster Kochkurs für das gemeinsame Abendessen ansteht: Hähnchen Curry Nudeln oder Kao Soy Gai? Wir suchen uns ein typisch nordthailändisches Gericht nach unserem Gusto aus. Guten Appetit! 3 Lodgeübernachtungen in Phrao. 130 km. (F, M, A)

6. Tag, 17.03.20: Dschungelfeeling pur!

Uns erwartet ein kompletter Tag im Dschungel. Auf unserer Wanderung zu einem versteckt gelegenen Wasserfall erleben wir die üppige Flora und Fauna hautnah. Am Ziel angekommen, wartet ein erfrischendes Bad in unberührter Natur auf uns. Zur Stärkung kochen wir unser Mittagessen in Bambus- und Tontöpfen mitten in der Wildnis. Danach geht es weiter durch Wald, Reisfelder und Obstgärten zu einem Dorf der Bergvölker. GZ insgesamt ca. 4 Stunden. 30 km. (F, M, A)

7. Tag, 18.03.20: Radeln, Kochen, Märkte & Massagen

Früh raus aus den Federn, denn wir besuchen zwei authentische, lokale Märkte mit dem Rad. Auf der Rückfahrt bewundern wir den Ausblick auf die grüne Bergwelt und die Dörfer am Wegesrand im morgendlichen Nebel. FZ ca. 1,5 Stunden. Zurück in unserer Lodge stellen wir unsere bisher erworbenen Kochkünste auf die Probe und freuen uns auf unser selbst zubereitetes Mittagessen. Später besuchen wir eine Weberei, wo traditionelle Sarongs und Seidentücher hergestellt werden, und lernen dann die heilende Wirkung von Kräutern in der traditionellen Thai-Massage kennen. Ingwer, Zitronengras und Tamarindenblätter benötigen wir u. a. für heiße Kräuterkompressen, die wir bei einer Massage selbst ausprobieren. Entspannung pur! (F, M, A)

8. Tag, 19.03.20: Bangkoks Geheimtipps

Flug nach Bangkok und Transfer zu unserem Altstadt-Hotel. Per Boot entdecken wir das Kanal-Labyrinth von Thonburi. Vorbei am bis heute ursprünglich gebliebenen Teil des alten Bangkoks erreichen wir den versteckten schwimmenden Markt Lad Mayom – ein Paradies für Liebhaber der Thai-Küche! Die dörfliche Atmosphäre hier lässt uns vergessen, wie nahe wir der Metropole sind. Denn hier erleben wir noch das Flair eines echten Thai-Marktes, auf dem wir stöbern und die vielen Leckereien probieren können. Zurück im Zentrum dann Szenenwechsel: Hoch über den Dächern Bangkoks genießen wir in einer Skybar den Sonnenuntergang. Wer möchte, kann im Anschluss noch dem nahegelegenen Streetfood-Markt einen Besuch abstatten. Per Tuk Tuk geht es zurück ins Hotel oder, wer möchte, taucht noch in das quirlige Nachtleben ein. 2 Hotelübernachtungen in Bangkok. 110 km. (F)

9. Tag, 20.03.20: Bangkok per Rad & kulinarisch

Eine Radtour am Morgen führt uns am Ufer des mächtigen Chao Phraya-Flusses entlang ins Herz des alten Bangkoks. Über schmale Straβen, Gassen und mit kleinen Kanalfähren erreichen wir die Gemeinde Santa Cruz, die erste christliche Gemeinde Bangkoks, wo bis heute die Nachfahren der früheren portugiesischen Händler leben. Wir radeln weiter nach Chinatown, wo wir Bangkoks größte sitzende Buddha-Statue im Tempel Wat Kalayanamit vorfinden. Entlang schattiger, baumgesäumter Kanäle machen wir unseren nächsten Halt im Künstlerdorf Khlong Bang Luang. Der charmante alte Holzmarkt beherbergt einen historischen Tempel, in dessen Garten wir uns direkt am Fluss mit einem typischen Mittagessen stärken. Danach besuchen wir ein Thai-Marionetten-Theater, – eine uralte Form von Puppenspiel, inspiriert vom traditionellen Khon-Tanz, den man in dieser Form nur noch selten im Land zu sehen bekommt. FZ 2-3 Stunden. Mit dem Longtail-Boot fahren wir auf dem Chao Phraya und vorbei am Königspalast zurück. Am Abend finden wir uns mitten in den Garküchen auf Bangkoks Straßen wieder. Hier bereiten wir zusammen mit einem Streetfood-Verkäufer den thailändischen Klassiker „Pad Thai“ zu und kosten unser Ergebnis. Mmmmh … lecker! Wer mag, kann im Anschluss auf Entdeckungsreise auf dem Asiatique-Nachtmarkt gehen. (F, M, A)

10. - 12. Tag, 21.03.20 - 23.03.20: Inselidylle Koh Lanta

Wir nehmen Abschied von der Hauptstadt, fliegen nach Krabi und erreichen mit Vans und Fähre unser komfortables Hotel auf Koh Lanta. Im Urwald des Koh Lanta-Nationalparks erwandern wir an der Südspitze der Insel die einzigartigen Felsformationen am alten Leuchtturm. Am Strand angekommen, bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad. GZ ca. 1 Stunde. Du wolltest schon immer einmal am Strand mit Blick aufs Meer kochen? Am 11. Tag haben wir Gelegenheit dazu. Morgens wandern wir am Strand entlang zu unserer Kochschule für den letzten Kochkurs. GZ ca. 1 Stunde. Hier zaubern wir unsere letzten Wunschgerichte und lassen uns mit Meerblick die Ergebnisse schmecken. Den Rest des Tages sowie den 12. Tag haben wir Freizeit. Wie wäre es mit Schnorcheln in Koh Rok oder einem Besuch in Koh Lantas Altstadt? Zum Sonnenuntergang genießen wir einen letzten Sundowner und lassen die spektakulären Eindrücke der Reise Revue passieren. 3 Hotelübernachtungen in Koh Lanta. 185 km an Tag 10. (3 x F, 1 x M)

13. Tag, 24.03.20: Heimreise

Transfer zum Flughafen Krabi und Rückflug. 95 km. (F)

14. Tag, 25.03.20: Ankunft

Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Chiang Mai3Chiangmai Gate HotelLink3120im ZimmerDieses Hotel befindet sich 5 km vom Stadtzentrum entfernt und ist in unmittelbarer Nähe vieler berühmten Sehenswürdigkeiten Chiangmais.kostenlose Pflegeprodukte, Kühlschrank, TV, WLAN, Pool, Teezubereitung
Phrao3Variante 1: Khum Lanna LodgeLink210im ZimmerUmgeben von Bergen, Reisfeldern und Obstgärten, diese Unterkunft bietet Entspannung pur im kleinen Dorf Phrao.kostenlose Pflegeprodukte, Fahrradverleih, Ventilator, Restaurant, WLAN
Ban Chang3Variante 2: Lisu LodgeLink224im ZimmerInmitten der grandiosen Natur, umgeben von Bergen und Reisfeldern.WLAN, Massageoption, Sonnenterasse, Garten
Bangkok2Nouvo City HotelLink4278im ZimmerDas Hotel befindet sich im zentralen Khaosan Bezirk.WLAN, Klimaanlage, Minibar, Kühlschrank, Pool, Spa, Restaurant, Fitnesscenter, Wäscheservice
Koh Lanta3Crown Lanta Resort & SpaLink483im ZimmerDieses Hotel liegt am privaten Strand und bietet Ausblick über den Andamanensee.Pool, Spa, Fitnesscenter, kostenlose Pflegeprodukte, Haartrockner, Kaffee- und Teezubereitung, Kühlschrank

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Thai Airways in der Economyclass nach Chiang Mai und zurück von Krabi, Inlandsflüge mit Thai Airways von Chiang Mai nach Bangkok und von Bangkok nach Krabi
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise in klimatisierten Vans, Tuk Tuks, (öffentlichen) Booten und Fähren
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-lodges in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 11 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 5 x Abendessen (tlw. selbst zubereitet)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und tlw. zusätzlich lokale Führer bzw. Köche

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
12.03.2025.03.20Pathama Suriyapanatham€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
09.04.2022.04.20Phannee Butrabamrung€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
29.10.2011.11.20Amnuay Seangsanoh€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.11.2009.12.20Phannee Butrabamrung€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 540

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt, München€ 0
Weitere Abflughäfen€ 300
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Bangkok

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
4,30 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben