Südafrika: Verlängerung
Reisenummer
1329V
Gästezahl
ab 1 Person
Reisedauer
4 Tage
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
ab € 828
Preis pro Person (auf Anfrage buchbar)

Verlängerung: Südliches Afrika: Naturschauspiel Viktoria-Fälle

Nutze die Gelegenheit und schließe einen Besuch bei den grandiosen Viktoria-Fällen an deine Reise ins südliche Afrika an. Die 1855 von David Livingstone entdeckten und nach Queen Victoria benannten Viktoria-Fälle erstrecken sich über 1.708 m Breite und sind bis zu 110 m tief. Der Sprühnebel steigt bis zu 300 m in die Höhe und kann an manchen Tagen 30 km weit gesehen werden. Die Einheimischen Kololo nennen die Viktoria-Fälle deswegen auch "Donnernder Rauch" oder "Mosi-oa-Tunya".

Reisedauer
4 Tage
Karte der Reise 1329V

Das erlebst du

Anforderungen

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Die A´Zambezi River Lodge (4*) liegt ca. 25 km vom internationalen Flughafen Victoria Falls entfernt und direkt am Ufer des Sambesi-Flusses, inmitten des Zambezi-Nationalparks. Das Hotel verfügt über 83 Zimmer, die allesamt mit Klimaanlage, Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe, Kaffee-/Teezubereiter und Balkon oder Terrasse ausgestattet sind. Zur Verfügung stehen außerdem Restaurant, Bar, Swimmingpool mit Poolbar, Souvenirshop und ein Shuttleservice zu den Wasserfällen und in den Ort Victoria Falls.

Fakultative Ausflüge wie beispielsweise Helikopter-Rundflüge, um die Viktoria-Fälle einmal aus der Vogelperspektive zu erleben, eine Safari im nahegelegenen Zambezi-Nationalpark oder auch eine Boots-/Kanutour auf dem Sambesi, lassen sich problemlos vor Ort im Hotel arrangieren.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Transfers vom Flughafen Victoria Falls zum Hotel und zurück
  • 3 Übernachtungen in der A’Zambezi River Lodge (4-Sterne) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 x Frühstück
4-tägige Verlängerung

Reise-Nr: 1329V

Gästezahl: ab 1 Person

ab € 828
Preis pro Person (auf Anfrage buchbar) | Hinweise

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger