Teneriffa: von der Hochebene ans Meer

Karte der Reise 7226
  • Spanien/Teneriffa: Wanderreise (individuell)
  • Panoramareiche Wanderungen in den Gebirgsmassiven Teneriffas
  • Santiago del Teide und Punta del Hidalgo als Ausgangspunkte

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Mietwagen GPS

ab € 948

Reise buchen
2019:

Auf dieser Reise lernen Sie die vielseitigen Landschaften in den Bergen Teneriffas kennen. Den Auftakt macht das Teno-Gebirge im Westen der Insel mit seinen zahlreichen Barrancos. Im Landesinneren erleben Sie die vulkanische Vielfalt Teneriffas im Nationalpark "Las Cañadas" und im fruchtbaren Orotava-Tal. Am Ende geht es in den Nordosten in das zerklüftete Anaga-Gebirge mit fantastischen Ausblicken auf die spektakuläre Steilküste und das Meer. Urwüchsiger Nebelwald mit Flechten, Moosen und riesigen Farnen erwartet Sie im UNESCO-Biosphärenreservat. Die Standorte Santiago del Teide im Teno-Gebirge und Punta del Hidalgo direkt am Meer sind optimale Ausgangspunkte, um die unterschiedlichen Facetten Teneriffas zu entdecken.

Um zu den Wandereinstiegen zu gelangen, nutzen Sie meist den Mietwagen. Dadurch sind Sie stets flexibel und haben die Möglichkeit den Aufenthalt auf der Insel nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Gut zu wissen

Jeden Dienstag wird eine geführte Wanderung vom Océano Hotel Health Spa angeboten.

Gäste-Stimmen

Sehr gut ausgearbeitete Wanderungen in schönen Gegenden Teneriffas. Gutes Gesamtkonzept.
Gerhard L., Fuldabrück

Spektakuläre Wanderungen in abwechslungsreicher Landschaft! Tolles Reiseprogramm!
Karin & Henning M., Gütersloh

Sehr gute Beschreibungen der Wanderwege, mit denen man sich nicht verlaufen kann.
Jürgen R., Dortmund

Besonderer Blickwinkel

Hoch im Norden der größten Kanareninsel erstreckt sich das bis zu 1.000 m hohe Anaga-Gebirge. Seit Juni 2015 darf sich diese Region UNESCO-Biosphärenreservat nennen und somit hat auch Teneriffa, als letzte der Kanareninseln, ihr eigenes Schutzgebiet.
Auf über 48.728 Hektar wird hier ein Projekt zum Zusammenleben von Mensch und Natur erforscht. Es steht nicht klassischer Umweltschutz im Vordergrund, sondern die Symbiose von Mensch und Natur. Nachhaltige Landwirtschaft und Fischerei, als auch die Ziegenhaltung nutzen die vorhandenen Ressourcen bewusst und mit Bedacht. 22.000 Menschen wohnen in der Region nutzen diese und helfen bei der Aufforstung der Waldgebiete und dem Artenschutz der zahlreichen Reptilienarten, Vögel und sogar seltenen Fische.

Die verwunschenen Nebelwälder im Anaga-Gebirge sind seither Lebens- und Wirtschaftsraum der lokalen Bevölkerung. So kann man heute noch die zahlreichen Höhlenwohnungen finden, die teilweise in Hotels und Restaurants umgebaut wurden. Und auch die Legenden und Sagen über Hexen und Kräuterfrauen, die in den Lorbeerwäldern hausen, sind bis heute präsent. Somit ist der Titel als Biosphärenreservat ganzheitlich verdient, als Natur- und Kulturraum mit nachhaltiger Entwicklung!

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 12.11.19: Willkommen auf Teneriffa!

Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt nach Santiago del Teide (3 Nächte).

2. Tag, 13.11.19: Im Teno-Gebirge

Heute haben Sie zwei abwechslungsreiche Wanderungen im Teno-Gebirge zur Wahl. Eine Wanderung führt über uralte Caminos, vorbei an Weinreben, Mandelbäumen und Feigen und mit wunderbaren Ausblicken auf das schluchtenreiche Bergland, unter anderem zum imposanten Vulkan-Monolith „Risco Blanco“. Alternativ können Sie eine Rundwanderung auf aussichtsreichen Höhen- und verschlungenen Waldpfaden von dem Weiler Erjos aus unternehmen. Dabei wandern Sie über einen Höhenrücken zu einem ausgeprägten Satteleinschnitt, ehe Sie Erjos durch Lorbeerwald wieder erreichen (GZ: 4 1/2 oder 3 1/2 Std.).

3. Tag, 14.11.19: Kammwanderung nach Masca

Unternehmen Sie heute eine der schönsten und vielfältigsten Wanderungen im Teno-Gebirge. Von Santiago del Teide aus steigen Sie in die höchsten Gipfellagen des Teno-Gebirges auf und erreichen durch Nebelurwald und begleitet von spektakulären Panoramablicken schließlich das schöne Dorf Masca. Der Blick von hier hinunter in die Masca-Schlucht ist eines der bekanntesten Motive Teneriffas. Mit dem Bus fahren Sie zurück nach Santiago del Teide (GZ: 3 Std.).

4. Tag, 15.11.19: Vulkanische Formenvielfalt

Heute wechseln Sie Ihren Standort von der Hochebene ans Meer. Auf dem Weg können Sie zwei kurze Rundwanderungen unternehmen. Beide Touren bieten Ihnen Einblicke in die vielfältige Vulkanlandschaft der Insel. Die erste Wanderung führt durch den Nationalpark "Las Cañadas", wo Sie an den bizarren Felsformationen der „Roques de García“ vorbeikommen. Weiter geht es in das grüne Orotava-Tal. Sie wandern zum spektakulären Organo-Höhenweg, durch dichten Kiefernwald und an einer stillgelegten Galerie vorbei. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel nach Punta del Hidalgo (4 Nächte, GZ: je 1 1/2 Std.).

5. Tag, 16.11.19: Roque de Taborno

Diese aussichtsreiche Wanderung im Anaga-Gebirge führt Sie in gleich zwei der urigsten Dörfer der Insel. Von Las Carboneras wandern Sie hinunter in den Barranco de Taborno und erreichen schließlich das kleine Dorf Taborno. Von dort wandern Sie weiter bis zum Roque de Taborno. Er zählt zu den markantesten Felsen der Insel und wird auch als das „Matterhorn Teneriffas“ bezeichnet. Bei gutem Wetter kann er umrundet werden und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegende Landschaft (GZ: 3 Std.).

6. Tag, 17.11.19: La Cumbrecilla

Auf dieser vielfältigen Rundwanderung führt Ihr Weg durch den Barranco Afur de Tamadite hinunter zur wilden Playa del Tamadite. Mit eindrucksvollen Blicken auf den Atlantik wandern Sie weiter bis zum malerischen Taganana. Vorbei an Felsblöcken und durch schattenspendende Baumheide erreichen Sie schließlich die Passhöhe La Cumbrecilla und wandern zurück in das Bergdörfchen Afur (GZ: 4 Std.)!

7. Tag, 18.11.19: Faro de Anaga

Heute unternehmen Sie eine Wanderung in der wunderschönen und ursprünglichen Gegend von Chamorga. Der Weg ist geprägt von Baumheide, führt Sie über die Hänge der Montaña Tafada und bietet immer wieder Panoramablicke auf die Küste. Einer der Höhepunkte der heutigen Wanderung ist der alte Leuchtturm Faro de Anaga, der über Teneriffas Nordostkap wacht (GZ: 3 1/2 Std.).

8. Tag, 19.11.19: Heimreise

Fahrt zum Flughafen und Mietwagenabgabe oder Verlängerung.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen, meist auf schmalen, teils steinigen Pfaden und breiteren Wanderwegen. Aufstiege bis 575 m, Abstiege bis 700 m, einmal Auf- und Abstieg bis 800 m (kumuliert). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

In Santiago del Teide wohnen Sie im Vier-Sterne-Hotel La Casona del Patio. Die schöne Anlage inmitten der Natur besitzt einen kleinen Fitnessraum sowie einen Spa-Bereich (gegen Gebühr nutzbar), Kaminzimmer, Restaurant und Bar mit Terrasse. Die hellen Zimmer sind mit Klimaanlage, Sofa, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Föhn, TV und kostenlosem WLAN ausgestattet.

In Punta del Hidalgo wohnen Sie im Océano Hotel Health Spa (Vier Sterne) direkt am Meer. Das Hotel widmet sich der ganzheitlichen Regeneration und verfügt über einen Meerwasserpool und Whirlpool, einen direkten Zugang zum öffentlichen Meerwasserschwimmbad, Liegen, hochwertige Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad, Sonnenterrasse, Fitnessraum, Bibliothek mit kostenfreiem WLAN und Restaurant. Entspannungsübungen und Yoga werden kostenlos angeboten. Beauty- und Health-Spa-Anwendungen können Sie direkt beim Hotel vorab buchen. Die Zimmer haben alle Meerblick und sind mit Balkon (DZ), Telefon, Leihbademantel, Föhn, TV und kostenlosem WLAN ausgestattet.

Tipp: Wenn Sie eine Wellnessanwendung im Océano Hotel Health Spa in Anspruch nehmen möchten, setzen Sie sich am besten bereits vor Anreise mit dem Hotel in Verbindung, um einen Termin vorab festzulegen, damit es vor Ort zu keinen Terminengpässen kommt. Bitte beachten Sie, dass am Sonntag keine Anwendungen buchbar sind.

Hinweis: Aufgrund von Renovierungsarbeiten im Océano Hotel Health Spa, werden Sie bei Anreise vom 18.05. - 27.10.19 in Punta del Hidalgo im Aparthotel Atlantis Park (Drei Sterne) untergebracht.
Das gemütliche Aparthotel mit seinen insgesamt 68 geräumigen Apartments befindet sich in ruhiger Lage im Ferienort Punta del Hidalgo an der Nordostküste Teneriffas. Die Apartments verfügen über einen separaten Wohnraum mit kleiner Küchenzeile, Balkon, Sat-TV, Telefon und Föhn. Darüber hinaus hat das Hotel sowohl einen Außen- als auch einen Innenpool, die beide mit Meerwasser gefüllt sind.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstücksbüfett (ab 28.10.19 im Océano Hotel Health Spa inkl. Halbpension)
  • Mietwagen Kategorie D ab/bis Flughafen inkl. Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, unbegrenzte km
  • gute Inselkarte
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt mit dem Linienbus an Tag 3 (ca. 2 EUR pro Person)

Termine

tägliche Anreise möglich.

Preise in € pro Person bei mind. 2 Personen

SaisonABCDE
im Doppelzimmer884784658492948
im Einzelzimmer1.2621.0688666641.240

Preise für 2020 findest du hier

Saisonzeiten:
A: 01.01. - 04.01.19 / 10.04. - 21.04.19
B: 05.01. - 09.04.19 / 22.04. - 27.04.19
C: 28.04. - 17.05.19
D: 18.05. - 27.10.19
E: 28.10. - 13.12.19

Aufpreis falls nur eine Person reist: 133 EUR

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Reisen für Alleinreisende

Alleinreisende

Bei dieser Reise kannst du auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
Flug nach Teneriffa-Süd oder Teneriffa-Nord.

Startpunkt: Santiago del Teide

Endpunkt: Punta del Hidalgo

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,13 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben