• Wanderungen im Inselnorden
  • Teide-Nationalpark, Kiefernwälder, Wolkenmeer & Hochebene
Spanien/Teneriffa: Wanderreise (individuell)
Reisenummer
7209
Gästezahl
ab 1 Person
Dauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel
ab € 488
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen
  Reise buchen

Wanderreise: Teneriffa aktiv – Insel der Kontraste

Ob das Wolkenmeer im Orotavatal, das dichte Grün im Anaga-Gebirge oder die tiefen Schluchten im Teno-Gebirge – der grüne Norden Teneriffas hält immer wieder neue Überraschungen bereit. Entdecke die landschaftlichen Schätze der größten Kanareninsel auf ausgedehnten Wandertouren. Zu den Wanderungen gelangst du ganz bequem per Mietwagen und dein Vier-Sterne-Wohlfühlhotel Luz del Mar lässt keine Wünsche offen. Mach dich bereit für einen Aktivurlaub der Extraklasse!

Stiefelkategorie 2
Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
ab 1 Person
Karte der Reise 7209

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bienvenidos!28.02.21

Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt nach Los Silos. Je nach Ankunftszeit kannst du zum Leuchtturm von Buenavista wandern (GZ: 2 Std.).

2. Tag: Teno Alto01.03.21

Von El Palmar aus erwanderst du die windumtoste Hochebene von Teno Alto. Hier triffst du gelegentlich umherziehende Ziegenherden samt Hirten. Vom Mirador de Baracán genießt du später den phänomenalen Ausblick über das Teno-Gebirge und den Atlantik (GZ: 3 1/2 Std.).

3. Tag: Verzaubertes Anaga-Gebirge02.03.21

Heute erkundest du das Anaga-Gebirge im Osten der Insel. Von Las Carboneras wanderst du bergab und erreichst das Dorf Taborno. Von dort wanderst du weiter bis zum Roque de Taborno. Der markante Felsen ist auch als „Matterhorn Teneriffas“ bekannt (GZ: 3 Std.).

4. Tag: Zur Montaña Limón03.03.21

Das Orotavatal bietet ein besonderes Zusammenspiel aus Kiefernwäldern, großartigen Panoramen und den immer wieder neu aufziehenden Passatwolken. Auf deiner Wanderung zur Montaña Limón geht es stetig bergauf und befindest dich mit etwas Glück bald oberhalb des Wolkenmeers – einmalig (GZ: 4 1/2 Std.)!

5. Tag: Das Hochtal von El Palmar04.03.21

Du wanderst durch die zerklüfteten Ausläufer des Teno-Gebirges und entdeckst das üppig bewachsene Hochtal von El Palmar. Wenn dir der lange Abstieg zurück nach Los Silos nicht liegt, kannst du von El Palmar aus mit dem Taxi zurück zum Hotel fahren (GZ: 4 oder 5 Std.).

6. Tag: Im Teide-Nationalpark05.03.21

Von El Portillo, dem Besucherzentrum des Nationalparks, fährst du per Bus zum Wanderstart. Aufstieg zur Montaña Blanca, von der du fantastische Ausblicke hast. Der Abstieg nach El Portillo bezaubert mit bizarren Felsformationen (GZ: 4 1/2 Std.).

7. Tag: Kammwanderung nach Masca06.03.21

Du unternimmst eine der vielfältigsten Wanderungen im Teno-Gebirge. Von Santiago del Teide aus steigst du in die Gipfellagen auf und erreichst durch Nebelurwald, begleitet von spektakulären Panoramen, schließlich Masca. Der Blick von hier hinunter in die Masca-Schlucht ist eines der bekanntesten Motive Teneriffas. Mit dem Bus fährst du zurück nach Santiago (GZ: 3 Std.).

8. Tag: Hasta luego!07.03.21

Fahrt zum Flughafen und Mietwagenrückgabe.

Gut zu wissen

In der Saison D profitierst du vom Sommerspezial im Luz del Mar: 7 Nächte bleiben, nur 6 Nächte zahlen!

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen, meist auf schmalen, teils steinigen Pfaden und breiteren Wanderwegen. Aufstiege bis 650 m, Abstiege bis 695 m, einmal Auf- und Abstieg bis 850 m. Trittsicherheit und teils Schwindelfreiheit erforderlich.

So wohnst du

Hotel Luz del Mar
Los Silos

Hotel:
Das Vier-Sterne-Hotel Luz del Mar im Stil eines kanarischen Dorfes fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool, der Wellnessbereich mit zwei Saunen sowie der Fitnessraum laden zur Entspannung ein.

Zimmer:
Alle 49 Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, LCD-TV, WLAN, Safe und Miniküche mit Kühlschrank. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche und einen Föhn. Die Suiten bieten neben Schlafzimmer, Bad mit separater Badewanne und Dusche ein weiteres Zimmer, das auch als zweites Schlafzimmer genutzt werden kann.

Verpflegung:
Frühstück und bei Halbpension abends Drei-Gang-Wahlmenü.

Lage:
Los Silos im ursprünglichen Nordwesten.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Mietwagen der Klasse A (z.B. Opel Corsa) für 7 Miettage ab/an Flughafen inkl. unbegrenzten Kilometern und Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • digitale Wegbeschreibung und Karten

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrten mit dem Linienbus (ca. 5 EUR pro Person)
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 7209 Katalogseite ansehen

Gästezahl: ab 1 Person

Anforderung: 2 Stiefel

Reise- und Länderinfos als PDF

ab € 488
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen | Hinweise
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,33 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger