• Zwischen Bergen und Brandung
  • Ganzjährig angenehmes Klima
  • Wohlfühlhotel Luz del Mar
Spanien/Teneriffa: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6231
Teilnehmerzahl
10 – 20 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.428
pro Person

Wanderreise: Sonnengipfel & wilde Küste – wanderbares Teneriffa

Teneriffa bietet das ganze Jahr über ideale klimatische Bedingungen zum Wandern. Wir entdecken auf anspruchsvollen Wanderungen das authentische Teneriffa abseits des Massentourismus. Das stark zergliederte Teno-Gebirge mit seinen malerischen Dörfern, der Roque de los Brezos im sonnenverwöhnten Süden und der Panoramablick vom Gipfel des Guajara auf den Teide sind nur einige der Höhepunkte unserer Aktivwoche. Im Anschluss an unsere Ausflüge genießen wir die Ruhe und das Wellnessangebot unseres komfortablen Hotels.

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
10 – 20 Personen
Karte der Reise 6231

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: ¡Bienvenidos!12.03.23

Flug nach Teneriffa und Fahrt zum Hotel.

2. Tag: Los Silos und Buenavista13.03.23

Heute starten wir direkt vom Hotel aus. Der Weg führt zum größten Teil mit frischer Meeresbrise direkt an der Küste entlang nach Buenavista del Norte, dem westlichsten Dorf der Insel. Wer möchte, kann für den Rückweg den Linienbus nutzen (GZ: 4 Std., +/- 50 m).

3. Tag: Wildes Teno-Gebirge14.03.23

Diese herrliche Wanderung führt uns durch das wilde Teno-Gebirge in eines der ursprünglichsten Gebiete der Insel rund um den kleinen Weiler Teno Alto (GZ: 4 Std., +/- 600 m).

4. Tag: Roque de los Brezos15.03.23

Ein großartiger Ausblick begleitet uns bei dieser spektakulären Wanderung im Süden der Insel (GZ: 4 Std., +/- 500 m). Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Baden im Atlantik. Genieße die weißen Sandstrände rund um Playa de las Américas.

5. Tag: Freizeit16.03.23

Der Tag bietet sich zum Entspannen im hauseigenen Wellnessbereich an. Alternativ erkunden wir die Umgebung auf eigene Faust.

6. Tag: Teide-Nationalpark17.03.23

Auf dem Guajara (2.715 m) eröffnet sich uns das – neben dem Teide – atemberaubendste Gipfelpanorama Teneriffas. Ein grandioses Bergerlebnis (GZ: 4 1/2 Std., +/- 600 m)!

7. Tag: Schluchten über Los Silos18.03.23

Wir steigen ein in den wildromantischen Barranco von Cuevas Negras, gesäumt von üppiger Vegetation am Wegesrand. Über einen aussichtsreichen Pfad gelangen wir in das Winzerdorf Tierra del Trigo hoch über Los Silos (GZ: 2 1/2 Std., + 650 m).

8. Tag: ¡Hasta luego!19.03.23

Transfer zum Flughafen und Rückflug. Wenn du noch ein paar Tage bleiben möchtest, unterbreiten wir dir gerne ein individuelles Angebot.

Gut zu wissen

Am 25.12. genießen wir ein festliches Fünf-Gang-Galamenü im Restaurant unseres Hotels.

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil
Das Programm dieser Reise ist eine spannende Mischung. Der Aufstieg auf den Guajara zählt ohne Zweifel zu den schönsten Touren auf den Kanaren.
Götz Kampmann, Reiseleiter

So wohnst du

Hotel Luz del Mar
Los Silos

Hotel:
Wir wohnen im Vier-Sterne-Hotel Luz del Mar. Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool und der Wellnessbereich mit zwei Saunen laden zur Entspannung ein. Relaxe auf der windgeschützten Terrasse oder genieße einen Cocktail an der Hotelbar.

Zimmer:
Alle 49 Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, LCD-TV, WLAN, Safe und Miniküche mit Kühlschrank. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche und einen Föhn. Die Suiten bieten neben Schlafzimmer und Bad mit separater Badewanne und Dusche ein weiteres Zimmer, das auch als zweites Schlafzimmer genutzt werden kann.

Verpflegung:
Frühstück und abends Drei-Gang-Wahlmenü. Einmal pro Woche gibt es kanarische Tapas, ein anderes Mal verzaubert uns während des Abendessens traditionelle kanarische Musik.

Lage:
Los Silos im ursprünglichen Nordwesten.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit Condor, Corendon, Iberia, der Lufthansa Group, Ryanair, TAP Air Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Alle Transfers auf Teneriffa laut Programm (teils mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Kostenfreie Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6231 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 10 – 20 Personen

Anforderung: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

12.03.23 – 19.03.23
Reiseleiterin: Sandra Estevez Rana
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungAusgebucht / Warteliste
ab € 1.528
pro Person | Zuschläge
21.10.23 – 28.10.23
Reiseleiter: Sascha Petrovic
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.598
pro Person | Zuschläge
03.12.23 – 10.12.23
Reiseleiter: Arndt Morawe
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.428
pro Person | Zuschläge
20.12.23 – 27.12.23
Reiseleiter(in): folgt
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 2.078
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 1,10 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger