• Kleine Apartmentanlage direkt am Meer
  • Vulkane, Urwälder & Panoramaausblicke
  • Wanderungen in allen Inselteilen
Spanien/La Palma: Wanderreise (individuell)
Reisenummer
7276
Gästezahl
ab 2 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 678
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Wanderreise: Im Reich des Tanausú

Wer ungern seinen Koffer packt, ist bei dieser Reise genau richtig. Die familiäre Apartmentanlage ist der ideale Ausgangspunkt für deine Wanderwoche. Auf deinen abwechslungsreichen Wanderungen siehst du die ganze Vielfalt der Landschaftstypen auf La Palma. Erlebe eine Insel voller Kontraste: dichten Nebelwald und karge Vulkangipfel, sanfte Sandstrände und schroffe Steilküsten und die Caldera de Taburiente, in der die Guanchen mit ihrem Anführer Tanausú den Spaniern erbitterten Widerstand leisteten.

Stiefelkategorie 2
Reisedauer
8 Tage
GPS-Tracks verfügbar
Karte der Reise 7276

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Willkommen auf La Palma24.09.21

Ein Taxi erwartet dich am Flughafen und fährt dich zu deiner Unterkunft im nahen Los Cancajos. Der Ort bietet kleine Badebuchten mit Lavasandstrand und eine schöne Uferpromenade.

2. Tag: Küste im Nordwesten25.09.21

Per Transfer geht es in den wilden Nordwesten La Palmas. Hier unternimmst du eine leichte Küstenwanderung bei Garafía. Die Vegetation ist geprägt von zahlreichen Drachenbäumen, schöne Ausblicke auf den Ozean belohnen dich (GZ: 3 Std.). Am Nachmittag Rücktransfer ins Hotel.

3. Tag: Cubo de la Galga26.09.21

Du wanderst im Biosphärenreservat Los Tilos. Beim Cubo de la Galga wartet eine der schönsten Schluchten mit Nebelurwald auf dich. Üppiges Grün und subtropische Vegetation umfangen dich. Am Mirador de la Somada Alta wirst du mit einem weiten Blick über die Ostküste belohnt. Die Fahrt zum Start- und vom Endpunkt erfolgt per Taxitransfer (GZ: 3 Std.).

4. Tag: Hauptstadt Santa Cruz27.09.21

Genieße an einem wanderfreien Tag dein Hotel und das Meer. Wir empfehlen dir einen Spaziergang durch die Altstadt der nahe gelegenen Hauptstadt Santa Cruz: Prächtige Gebäude im Kolonialstil und denkmalgeschützte Holzbalkone prägen ihren Charakter. Das quirlige Alltagsleben einer spanischen Stadt gibt es gratis dazu.

5. Tag: Steilküste des Nordostens28.09.21

Eine Streckenwanderung zeigt dir die wunderbare Steilküste im Nordosten. Ein Taxi bringt dich zum Startpunkt in Puntallana oder noch weiter, falls du die Wanderung verkürzen möchtest. Fantastische Aussichten auf steile Felsen, schwarzen Vulkansand und wilde Wellen begleiten dich. Durch Plantagen und Barrancos mit vielen Sukkulenten erreichst du den idyllischen Küstenort San Andrés mit einer besonders schönen, palmenbestandenen Plaza. Hier wirst du wieder abgeholt (GZ: 4 oder 2 - 3 Std.).

6. Tag: Auf den Vulkan!29.09.21

Heute wanderst du im Süden der Insel durch junges Vulkangestein und pechschwarze Lavafelder zum Vulkan Martín. Du kommst durch lichte, duftende Kiefernwälder, deren frisches Grün besonders stark mit der dunklen Vulkanasche kontrastiert. Auf dem Gipfel erwartet dich ein grandioser Ausblick über den gesamten Süden hinweg. Zum Start bringt dich unser Taxi, vom Endpunkt im Ort Fuencaliente fährst du einfach mit dem Linienbus zurück (GZ: 4 - 4 1/2 Std.).

7. Tag: Die Caldera de Taburiente30.09.21

Fahrt nach Los Brecitos. Von hier folgst du dem „Guanchentrail“ durch den Nationalpark Caldera de Taburiente. Die Wanderung entführt dich ins Reich der Idafe und zum Kraterkessel des mutigen Guanchenführers Tanausú. Fast 10 km Durchmesser besitzt der Vulkankrater, dessen Felswände knapp 2.000 m hoch aufsteigen: ein gewaltiges Naturerlebnis! Weiter geht es durch den legendenumwobenen Barranco de las Angustias, die Schlucht der Todesängste. Am Ende der Wanderung bringt dich ein Transfer zurück zum Hotel (GZ: 5 Std.).

8. Tag: Heimreise01.10.21

Falls du kein Anschlussprogramm gebucht hast, Transfer zum Flughafen.

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil

Schwierigkeitsgrad

Einfache bis mittelschwere Wanderungen auf Forstwegen und teils felsigen Fußpfaden in bergigem Gelände. Längster Aufstieg 500 m, längster Abstieg 950 m. Trittsicherheit erforderlich.

La Palma ist eine interessante Insel, die abwechslungsreiche Wanderungen bietet (dichter Lorbeerwald, Vulkangebiete, Küstenwege). Spannend war der Abstieg in den Krater des Volcán Martín. Toll sind immer auch die Wege entlang der Küste mit Blick auf die Klippen und das Meer.
Monika D., Wikinger-Gast
Um die Reinheit der Luft zu erhalten, verabschiedete die Regierung La Palmas das weltweit einzigartige „Himmelsgesetz“. Es reguliert die Dauer der Beleuchtungszeiten im privaten und gewerblichen Bereich. Die Insel bekam daraufhin von der UNESCO den Titel „Starlight Reserve“.
Christian Schröder, Wikinger-Nachhaltigkeitsbeauftragter

So wohnst du

Apartamentos La Caleta
Los Cancajos

Hotel:
Die gemütliche Drei-Sterne-Apartmentanlage La Caleta ist nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Genieße den tropischen Hotelgarten, erfrische dich im großen Außenpool oder entspanne auf der Sonnenterrasse mit Meerblick.

Apartments:
Die 62 großzügig geschnittenen Apartments verfügen über Sat-TV, Mietsafe, Föhn, Küche inkl. Kühlschrank und Balkon oder Terrasse. Die Reinigung der Apartments erfolgt 3-mal pro Woche. WLAN steht in der gesamten Anlage kostenfrei zur Verfügung.

Verpflegung:
Frühstück im Hotelrestaurant.

Lage:
Die Anlage befindet sich in der Ortschaft Los Cancajos an der Ostküste mit einigen Badebuchten, schwarzem Sandstrand und Strandpromenade.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen in Apartments mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Transfers laut Programm ab/bis Flughafen
  • digitale Wegbeschreibung und Karten

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Linienbus an Tag 6 (ca. 3 EUR pro Person)
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 7276

Gästezahl: ab 2 Personen

Anforderung: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 678
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen | Hinweise
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,36 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger