Die Isla Verde zusammen erleben

Neu
Karte der Reise 62013
  • Spanien/La Palma: Wanderreise (geführt)
  • Dichte Urwälder & Cascada de Colores
  • Ruhiges Hotel mit naturverbundenem Charakter

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad
Produktlinie

ab € 1.695

Reise buchen
2020:

Du bist auf der Suche nach einem aktiven Urlaub und möchtest neue Leute mit gleichen Interessen kennenlernen? Dann lass uns gemeinsam die grünste der Kanarischen Inseln entdecken! Nicht umsonst trägt La Palma den Beinamen „La Isla Verde“ – die grüne Insel. Abwechslungsreiche Wanderungen durch dichte Lorbeer- und Kiefernwälder, beeindruckende Schluchten und traumhafte Aussichten erwarten uns in dieser Woche. Lass dir dieses Abenteuer nicht engehen!er Woche. Lass dir dieses Abenteuer nicht engehen!

Besonderer Blickwinkel

Das Lichtschutzgesetz auf La Palma
Dass die Kanaren als Naturparadies gelten und meist als Biosphärenreservat ausgezeichnet sind, ist weithin bekannt. Was jedoch die wenigsten Urlauber über La Palma wissen ist, dass es auf der Insel ein ganz besonderes „Himmelsgesetz“ gegen Lichtverschmutzung gibt. Schon früh erkannte man, dass die Luft auf La Palma außergewöhnlich rein ist. Dies ist bedingt durch den Ost-West-Passat, aber auch durch die geographische Lage, fernab der großen Schifffahrtsrouten. Auch Industrieschlote sucht man auf der nordwestlichsten Kanareninsel vergeblich. So erhielt La Palma bereits 1985 den Titel zur „Saubersten Luft der Welt“, was den Bau des berühmten Observatoriums auf dem Roque de los Muchachos zur Folge hatte. Um die Sauberkeit der Luft weiterhin zu erhalten, verabschiedete die Regierung bereits 1988 das weltweit einzigartige Gesetz „Ley del Cielo“. Das „Himmelsgesetz“ reguliert die Dauer der Beleuchtungszeiten im privaten und gewerblichen Bereich, den Gebrauch von Leuchtreklamen aber auch die Verwendung des Fernlichtes an Fahrzeugen. Außerdem wurde die Straßenbeleuchtung auf La Palma ausgetauscht. Die neuen, speziell geformten Straßenlaternen geben orangefarbenes Licht, das nur zu Boden strahlt. Somit soll der Lichtverschmutzung Einhalt geboten werden, damit die Astronomen weiterhin ungestört den Nachthimmel beobachten können. Dieses weltweit erste Gesetz brachte der Insel 2012 auch den Titel der UNESCO-„Starlight Reserve“ ein.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 11.03.20: Bienvenidos!

Flug nach La Palma und Transfer zum Hotel Hacienda San Jorge.

2. Tag, 12.03.20: Küste und Inselhauptstadt

Wir starten unsere erste Wanderung in San Bartolomé. Sie führt uns durch San Andrés zum Charco Azul, dem schönsten Meeresschwimmbecken La Palmas. Hier bleibt uns Zeit für ein Bad. Anschließend fahren wir in die Inselhauptstadt Santa Cruz, die wir bei einem gemeinsamen Rundgang erkunden (GZ: 3 Std., + 200 m, - 550 m).

3. Tag, 13.03.20: Vulkanlandschaft im Süden

Im Süden der Insel besuchen wir das Informationszentrum zum Vulkanismus auf La Palma. Thematisch passend, wandern wir danach durch junges Vulkangestein und duftende Pinienwälder zum Vulkan Martín und weiter bis zur Fuente de los Roques (GZ: 3 1/2 Std., + 550 m, - 450 m).

4. Tag, 14.03.20: Monte Breña

Unser heutiges Ziel: der Monte Breña. Die Wanderung führt uns vorbei an einer alten Mühle, in der sich inzwischen eine Keramikwerkstatt befindet. Am Aussichtsplatz auf dem Gipfel angekommen, erwartet uns ein Panoramablick über wundervolle Gartenlandschaften. Es folgt der Abstieg nach Mazo. Wir erkunden die kleine Kunsthandwerkerstadt und schlendern über den bekannten Mercadillo, den immer samstags stattfindenden Markt (GZ: 3 1/2 Std., +/- 430 m).

5. Tag, 15.03.20: Freizeit

Entspannt ein Buch am Pool unserer grünen Hoteloase lesen? Oder doch lieber an einer weiteren fakultativen Wanderung teilnehmen? Die Entscheidung liegt bei dir.

6. Tag, 16.03.20: Wälder und Schluchten

Eine tolle Tour durch Lorbeerwälder und beeindruckende Urwaldschluchten steht für heute auf unserem Plan. Unterwegs erreichen wir zwei Aussichtspunkte, von denen wir großartige Blicke auf die dichten Urwälder haben (GZ: 3 1/2 Std., + 500 m, - 450 m).

7. Tag, 17.03.20: Bunter Wasserfall

Auf engen Wegen wandern wir heute entlang des Barranco de las Angustias, der Schlucht der Todesängste. Nach einer Bachüberquerung gelangen wir zur Cascada de Colores, dem Wasserfall der Farben, der ein ganz besonderes Naturschauspiel darstellt. Ein toller Abschluss einer ereignisreichen Reise (GZ: 4 1/2 Std., +/- 400 m)!

8. Tag, 18.03.20: Adiós!

Transfer zum Flughafen La Palma und Rückreise.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Unsere Unterbringung erfolgt im Drei-Sterne-Hotel Hacienda San Jorge mit 155 Apartments. Die besondere Lage im grünen Norden und die Architektur der Gebäude vermitteln den Eindruck, dass wir uns in einem palmerischen Dorf befinden.
Apartments: Die auf vier Gebäude aufgeteilten, großzügigen Apartments verfügen neben dem Schlafzimmer über ein Wohnzimmer mit Schlafsofa und TV, eine Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle, Föhn sowie eine Terrasse oder einen Balkon.
Verpflegung: Frühstück und Abendessen werden in Büfettform eingenommen. Es gibt eine Auswahl an palmerischen, kanarischen und internationalen Speisen.
Lage: Das Hotel Hacienda San Jorge in Los Cancajos liegt an der Ostküste. Das Meer ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Die Inselhauptstadt Santa Cruz befindet sich nur drei Kilometer entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor oder Iberia in der Economyclass nach Sta. Cruz/La Palma und zurück
  • Alle Transfers auf La Palma laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Apartment zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren Besucherzentrum Vulkan San Antonio
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZStatus
11.03.2018.03.20Lotte von Lignau€ 1.695Es sind genügend Plätze frei. Buchen
06.05.2013.05.20Cynthia Wagner€ 1.845Es sind genügend Plätze frei. Buchen
21.10.2028.10.20Marcos Lozano Brück€ 1.745Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
München€ 50
Berlin, Düsseldorf, Hamburg€ 150
Zürich€ 250
Hamburg ist nur im März möglich

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,36 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben