Wanderreisen auf La Palma

Wanderreisen auf La Palma

La Palma – deine Top-Reiseerlebnisse auf „La Isla Bonita“

Unglaubliche Vulkanlandschaften, ausschweifende Wälder, attraktive Strände und ein beeindruckender Sternenhimmel zeichnen die natürlichen Highlights La Palmas aus. Als weltweit erstes Land wurde die Kanaren-Insel als „Starlight Reserve“ zum Anlaufpunkt für Sternenbeobachtungen. Die UNESCO erklärte La Palma 2002 zum Biosphärenreservat und schützte somit die beliebte Wanderinsel. 

Passende Reise finden

Was darf ich auf La Palma auf keinen Fall verpassen?

Wandere im Nationalpark Caldera de Taburiente

Wandere im Nationalpark Caldera de Taburiente

La Palma ist ein wahres Paradies für Outdoor-Fans. Nicht umsonst wird sie auch die grüne Insel genannt. Während fast jeder Wikinger-Reise auf La Palma erwanderst du den Nationalpark Caldera de Taburiente, der zu einer der größten Naturattraktionen der Insel gehört. Im Herzen der Insel wanderst du in lichten Kiefernwäldern und an bunten Wasserfällen vorbei. Tiefe Schluchten verleihen dem kanarischen Nationalpark etwas Abenteuerliches. 

Inkl. Reiseleitung zum grünen Juwel

Wohne im Vier-Sterne-Hotel Taburiente Playa direkt am Meer und erkunde von hier aus La Palma zu Fuß. Auf einfachen Tagesetappen wanderst du durch den vulkanischen Süden und den beeindruckenden Nationalpark Caldera de Taburiente. Wusstest du, dass der Nationalpark der größte Erosionskrater der Erde ist? Lass dir dieses Naturspektakel nicht entgehen und beginne deine aktive Auszeit auf La Palma. Deine Reise zur „Isla Bonita“ ist ein ausgewogener Mix zwischen Wanderungen und entspannender Freizeit. 

Zur Gruppenreise

Individualreise nach La Palma

Erkunde auf sportlichen Pfaden La Palma und erlebe landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum! Auf eigene Faust erwanderst du die schönsten Routen rund um die grüne Kanaren-Insel. Mit GPS-Daten und detailliertem Kartenmaterial findest du immer den richtigen Pfad und wanderst in deinem eigenen Tempo. Im Nationalpark Caldera de Taburiente empfängt dich eine imposante Bergkulisse. Ein gewaltiges Naturerlebnis erwartet dich auf dem „Guanchentrail“, auf dem du den Vulkanismus auf La Palma hautnah miterlebst.

Zur Individualreise

Spüre Magie im Lorbeerwald Los Tilos

Spüre Magie im Lorbeerwald Los Tilos

Zu einem der wahren Höhepunkte einer Reise nach La Palma gehört ein Besuch des Lorbeerwaldes Los Tilos im Nordosten der Insel. Tauche ein in den magischen Urwald und erkunde das Biosphärenreservat zu Fuß. Los Tilos ist einer der bedeutendsten Lorbeerwälder der Kanaren. Bestaune eine reiche Artenvielfalt und begegne auf deinen Wanderungen verschiedenen Lorbeergewächsen und der heimischen Lorbeertaube.   

Die Vielfalt La Palmas geführt

Erwandere die vielfältige Kanaren-Insel in zwei Wochen von zwei verschiedenen Hotels aus. In der ersten Woche wohnst du auf der Sonnenseite der Insel in Los Llanos. Du befindest dich unweit des Taburiente-Nationalparks im Westen La Palmas und wanderst durch duftende Pinienwälder. In der zweiten Woche erkundest du den Osten der Isla Bonita und wohnst nahe dem schwarzen Sandstrand von Los Cancajos. Erkunde die Naturräume von Los Tilos und freu dich über genügend Zeit für eigene Erkundungen.

Zur Gruppenreise

Auf eigene Faust über die Wanderinsel

Wohne in drei verschiedenen Hotels im Nordosten, Osten und Südwesten La Palmas. Von hier aus wählst du aus den detaillierten Wanderbeschreibungen die Touren aus, die zu deinem Wanderanspruch passen. Entscheide selbst, ob du sportlichere Etappen bezwingen oder lieber mehr Freizeit für eigene Unternehmungen haben möchtest. Im Lorbeerwald Los Tilos stehen dir verschiedene Wegvarianten zur Verfügung – so kannst du das Biosphärenreservat auf vielfältige Weise erkunden.

Zur Individualreise

Bewundere die atemberaubenden Barrancos (Schluchten)

Bewundere die atemberaubenden Barrancos (Schluchten)

Besonders beliebt bei Outdoor-Fans sind die spektakulären Schluchten La Palmas. Im 1.000 km langen Wanderwegenetz der Insel kommst du immer wieder zu den grünen Barrancos, die eine außergewöhnliche Artenvielfalt vorweisen. Ein wenig Trittsicherheit sollten Wanderer für eine Schluchtenwanderung schon mitbringen – belohnt wirst du mit grandiosen Ausblicken und bunten Naturschauspielen.

Passende Reise finden

Genieße die Sicht vom Roque de los Muchachos

Genieße die Sicht vom Roque de los Muchachos

Gipfelstürmer, aufgepasst: Der höchste Punkt La Palmas will von euch erobert werden! Der Mirador de los Muchachos ist mit 2.426 m die mächtigste Erhebung an der Abbruchkante zum Nationalpark Caldera de Taburiente. Man erkannte früh, dass die Luft über La Palma ungewöhnlich rein ist. So wurde der Insel 1985 der Titel „Sauberste Luft der Welt“ verliehen. Der Gipfel des Roque de los Muchachos zieht aus diesem Grund Sterngucker aus aller Welt an.

Trekking quer über die grüne Insel

Nebelwälder, Küstenpfade und spektakuläre Vulkanlandschaften erwarten dich während deines Trekkings quer über die Insel. Die Fernwanderwege GR130 und GR131 führen dich von Nord nach Süd über das Biosphärenreservat La Palma. Dein Highlight: das Dach der Insel! Besteige den Roque de los Muchachos und wandere in alpiner Höhe auf über 2.000 m. Ein beeindruckendes Wolkenmeer empfängt dich und bei guten Wetterverhältnissen hast du einen fantastischen Ausblick in die Caldera hinein. 

Mehr erfahren

Kanarischer Dreiklang

Inselerlebnis intensiv! Erkunde drei auf einen Streich und wandere über La Palma, Teneriffa und Gran Canaria. Auf einfachen Tagestouren reist du zu den Highlights der jeweiligen Inseln: Roque de los Muchachos (2.423 m), höchster Punkt La Palmas, der mächtige Teide auf Teneriffa und die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria. In den pulsierenden Städten Santa Cruz, Las Palmas, La Laguna und La Orotava spürst du das kanarische Inselleben hautnah.

Mehr erfahren

Erfahre mehr über die Vulkane La Palmas

Folge der Vulkanroute

Folge der Vulkanroute

La Palma zählt gemeinsam mit El Hierro zu einer der jüngsten Inseln der Kanaren. Die Entstehung La Palmas geht auf eine Reihe submariner Vulkanausbrüche zurück. Auf der Vulkanroute erwanderst du diese vielfältige Landschaft und begegnest sogar dem letzten aktiven Vulkan Spaniens, dem Teneguía. Im Frühjahr wirst du hier von einer farbenfrohen Flora begrüßt, die einen wunderbaren Kontrast zu den dunklen Färbungen des vulkanischen Untergrunds bildet.

Auf der „Isla Bonita“

Wandere durch die weltbekannte Caldera de Taburiente und wohne in der „heimlichen Hauptstadt“ La Palmas: Los Llanos.

La Palma für Singles & Alleinreisende

Singles und Alleinreisende hier entlang! Wandere mit Gleichgesinnten durch dichte Urwälder und beeindruckende Schluchten.

La Palma: im Reich des Tanausu

Kombiniere individuellen und geführten Wanderungen und reise auf eigene Faust nach La Palma.

Entspanne am exotisch schwarzen Sandstrand Puerto Naos

Entspanne am exotisch schwarzen Sandstrand Puerto Naos

Der größte Strand La Palmas ist ein wahrer Magnet für sonnenverliebte Reisende. Seit 2007 ist er mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, was ihn zu einem der wichtigsten Strände der Insel macht. Am schwarzen Sand erkennt man den vulkanischen Ursprung des Strandes. Durch die klimatisch bevorzugte Lage der Westküste La Palmas ist der Sandstrand von Puerto Naos ein wunderbarer Ort zum Relaxen.

Aktiv & entspannt auf La Palma

Wohne im Küstenort Puerto Naos und freu dich auf ein lockeres Reiseprogramm mit viel Zeit zur Entspannung am schwarzen Sandstrand oder für eigene Unternehmungen. Erfahre mehr über die Inselkultur La Palmas und erwandere den Nationalpark Caldera de Taburiente. Während einer köstlichen Weinprobe kommt Urlaubsfeeling auf! Reise zur Sonnenseite La Palmas und lass deinen Alltag für eine Woche hinter dir.

Zur Gruppenreise

Wellness & Wanderhighlights in Tazacorte

Wohne auf dem ehemaligen Zuckerrohr-Gutshof Hacienda de Abajo und lass dich verwöhnen. Im Wellnessbereich des Hauses befinden sich ein landestypisches Badehaus, eine finnische Sauna und ein Whirlpool. Erwandere junge Vulkane, imposante Barrancos und die wilde Westküste. Durch den inkludierten Mietwagen bist du während dieser Reise äußerst flexibel. Wie wäre es mit einem Ausflug zum Badestrand Puerto Naos?

Zur Individualreise

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben