Bienvenidos auf der Sonnenseite

Karte der Reise 6216
  • Spanien/La Gomera: Wanderreise (geführt)
  • Sportliche Touren in den spektakulärsten Winkeln der Insel
  • Schöne Apartmentanlage am Meer

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.298

Reise buchen
2020:

Die Passatwinde des Nordostens kommen nur selten über die hohen Berge bis in den Süden, der dementsprechend mit einer hohen Anzahl an Sonnentagen gesegnet ist. Das malerische Valle Gran Rey ist hier der perfekte Standort mit Strand bei einem angenehmen, noch überschaubaren touristischen Ambiente. Und das in einer landschaftlich spektakulären Umgebung, die wir auf anspruchsvollen Wanderungen ausgiebig erkunden. Durch die Lage unserer Unterkunft haben wir das Meer täglich vor Augen.

Besonderer Blickwinkel

Die Pfeifsprache "El Silbo"
Im Jahr 2009 wurde ein besonderes Kulturgut La Gomeras von der UNESCO als schützenswert und zum immateriellen Erbe der Menschheit erklärt: die Pfeifsprache „El Silbo“. El Silbo ist der Name für die Pfeifsprache der Guanchen, der kanarischen Ureinwohner. Einstmals wurde die Pfeifsprache auch auf Teneriffa und El Hierro angewandt, jedoch im Laufe der Zeit vergessen. Die Entstehung der Sprache ist nicht eindeutig bewiesen. Klar jedoch ist der Zweck, den sie erfüllen sollte: Die schnelle und einfache Kommunikation über die zahlreichen tiefen Schluchten der vulkanischen Inseln. Im 15. Jahrhundert verstärkte sich der Gebrauch zusätzlich als Warnung vor Piratenangriffen und vor den spanischen Eroberern. Heute wird El Silbo wieder in den Grundschulen als Wahlfach unterrichtet, seit 2014 in einigen Schulen sogar als Pflichtfach, um die Sprache vor dem Aussterben zu bewahren. El Silbo ist die Umsetzung der spanischen Lautsprache in Pfeiflaute. Die Pfiffe variieren in Tonhöhe und -länge. Somit können mit nur zwei Vokalen und vier Konsonanten sämtliche Begriffe gebildet werden. Die Technik besteht aus dem Ineinanderlegen von Mittel- und Zeigefinger im Mund. Durch das Ausstoßen der Atemluft, mit gespitzten oder in die Breite gezogenen Lippen, entstehen die Töne. El Silbo ist weltweit die lauteste Kommunikationsform, die keine Hilfsmittel benötigt und hat je nach Windverhältnissen eine Reichweite von bis zu 10 km. Auch heute kann man mit etwas Glück auf einer Wanderung einem Silbador begegnen.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 09.02.20: Bienvenidos!

Landung auf Teneriffa, Transfer zum Fährhafen Los Cristianos, Fährüberfahrt und Hoteltransfer.

2. Tag, 10.02.20: Zwischen urigen Bergdörfern

Wir wandern über die alten Caminos Reales durch den Nebelwald und zwischen den Bergdörfern des Südens. Fakultativ ist ein Abstecher auf die aussichtsreiche Fortaleza möglich (GZ: 5 Std., + 450 m, - 250 m). (F, A)

3. Tag, 11.02.20: In zerklüftete Höhen

Wir steigen durch den Grund des palmenbestandenen Landschaftsschutzgebietes Valle Gran Rey nach Arure auf, genießen hier die spektakulären Ausblicke von den Klippen und kommen über den Felspfad von La Mérica wieder zurück in den Ort (GZ: 6 Std., +/- 950 m). (F, A)

4. Tag, 12.02.20: Der Nationalpark des Garajonay

Durch den dichtesten Lorbeerwald Gomeras steigen wir zunächst zum Weiler El Cedro hinab. Flechtenbehangene Bäume und ein plätscherndes Bächlein widerlegen das Image der trockenen Insel. Von dort geht es über wunderschöne Wege zur fantastischen Felsformation des Roque Agando und weiter hinauf bis zum Gipfel des Garajonay (GZ: 6 Std., +/- 650 m). (F)

5. Tag, 13.02.20: Zur Erholung

Wie wäre es mit einem entspannten Tag am Strand? Oder lieber ein Ausflug in die kleine Inselhauptstadt San Sebastián? Deine Reiseleitung gibt Tipps zur Gestaltung des freien Tages. (F, A)

6. Tag, 14.02.20: Die Schlucht von Argaga

Ein verschlungener, kaum erkennbarer Weg führt uns durch die abenteuerlichste Schlucht von La Gomera hinauf in die malerischen Hochtäler bei La Matanza. Von dort steigen wir über den Fernwanderweg GR 132 wieder ins Valle Gran Rey hinab (GZ: 6 Std., +/- 800 m). (F, A)

7. Tag, 15.02.20: Der grüne Norden

Wundervolle Waldabschnitte, Panoramablicke auf kleine Weiler und grüne Feldterrassen dominieren diese Wanderung. Es geht von Arure durch den Wald von Las Creces (GZ: 6 Std., + 1.095 m, - 825 m). Wer mag, kann sogar bis nach Arure zurückwandern. (F, A)

8. Tag, 16.02.20: Hasta luego!

Fährüberfahrt nach Teneriffa, Rückfahrt zum Flughafen und Rückflug. (F)


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Unsere Unterkunft ist die Drei-Sterne-Apartmentanlage Jardín del Conde mit insgesamt 74 Apartments. Zum gepflegten Außenbereich gehört ein Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Liegen.
Apartments: Separater Wohnraum, Küchenzeile mit Kühlschrank, Sat-TV, Balkon/Terrasse. Die Reinigung der Apartments erfolgt 4-mal pro Woche, davon 2-mal inkl. Handtuchwechsel.
Verpflegung: Frühstücksbüfett. Bei den fünf inkludierten Abendessen, die zum Teil gleich nach den Wanderungen eingenommen werden, entdecken wir in landestypischen Restaurants die regionale Küche.
Lage: Direkt am Meer, nahe der Badestrände der Ortsteile La Playa und Vueltas und nur wenige Gehminuten vom Zentrum Valle Gran Reys sowie einem kleinen Supermarkt entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor, Eurowings, Iberia, Laudamotion, Ryanair, TAP Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Fähren zwischen Teneriffa und La Gomera
  • Alle Transfers auf den Inseln laut Programm ab/bis Flughafen Teneriffa Süd
  • 7 Übernachtungen im Apartment (2er-Belegung) mit Bad oder Dusche/WC; Zimmerreinigung: 4x pro Woche, davon 2x inkl. Handtuchwechsel
  • 7x Frühstück, 5x Abendessen in auswärtigen Restaurants
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
09.02.2016.02.20Ulrike Weilharter€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
08.03.2015.03.20Ulrike Weilharter€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
13.09.2020.09.20Sascha Petrovic€ 1.398Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
01.11.2008.11.20Michael Ahrens€ 1.398Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 240
Apartment zur Alleinbenutzung

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt€ 0
Hamburg, Hannover, München€ 50
08.03. Hamburg€ 150
01.11. München€ 150
Weitere Abflughäfen€ 100

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • Bitte beachte, dass es aufgrund des Fährfahrplans am An- und Abreisetag zu Wartezeiten auf Teneriffa kommen kann. Bei Ankünften am späten Nachmittag oder Abflügen am Vormittag ist ggfs. eine Zwischenübernachtung auf Teneriffa erforderlich.
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,13 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben