Fincaurlaub – Mallorca mal ganz anders

Neu
Karte der Reise 7301
  • Spanien/Mallorca: Wanderreise (individuell)
  • Charmante Finca in grüner Oase
  • Berge & Buchten der Serra de Llevant
  • Zeit für Besichtigungen

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Mietwagen GPS

ab € 468

Reise buchen
2020:

Erlebe Mallorca mal ganz anders – mit einer charmanten Finca als Ausgangspunkt für deinen Aktivurlaub im Nordosten der Insel. Hier kannst du die mallorquinische Atmosphäre eines historischen Landgutes genießen und am Pool umgeben von Palmengärten entspannen. Deine Wanderungen führen dich von den nördlichen Ausläufern der Serra de Tramuntana bis zur Dünenlandschaft der Cala Mesquida. Dazwischen liegt die Halbinsel Llevant, die dich mit einsamen Badebuchten und der kargen Hügellandschaft der Serra de Llevant begeistern wird!

Durch einen Mietwagen bist du flexibel und kannst Wanderungen durch Strandtage oder Ausflüge ersetzen. Besuche z. B. die Tropfsteinhöhlen von Artà oder die mittelalterliche Altstadt von Alcúdia. Der Naturpark S’Albufera bei Can Picafort ist ein wichtiges Feucht- und Vogelschutzgebiet, das du auf ausgeschilderten Wegen erkunden kannst.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 01.05.20: Anreise

Ankunft am Flughafen und Fahrt mit einem Mietwagen zu deiner Finca, ländlich zwischen Muro und Can Picafort gelegen.

2. Tag, 02.05.20: Küste bei Can Picafort

Zum Einstieg erwanderst du die flache Küste zwischen Can Picafort und dem kleinen Hafen von Son Serra de Marina. Über natürliche Strände kommst du zur Nekropole von Son Real, die auf einer kleinen Landzunge liegt. Das Landgut Finca Son Real beherbergt ein interessantes Museum, das einen Besuch lohnt (GZ: 4 Std.).

3. Tag, 03.05.20: Buchten der Serra de Llevant

Heute erwartet dich eine der einsamsten Regionen Mallorcas, die Halbinsel Llevant. Die Küstenwanderung entlang ursprünglicher Buchten startet oberhalb der Cala Torta. Vorbei am Wachturm Torre d´Albarca erreichst du schließlich die feinsandige Playa de sa Font Celada. Von dort geht es nach einer Badepause wieder zurück zur Cala Torta. Auf dem Rückweg bietet sich ein Stopp in Artà an. Über den verwinkelten Gassen und der wehrhaften Pfarrkirche thront die Wallfahrtskirche Sant Salvador auf einem Hügel (GZ: 3 1/2 Std.).

4. Tag, 04.05.20: Auf der Victoria-Halbinsel

Deine Rundwanderung startet auf der Victoria-Halbinsel. Von einer Einsiedlerkapelle führt dich dein Weg zu beeindruckenden Aussichtspunkten. Dein Blick schweift über das Cap Formentor und die geschwungenen Buchten von Pollença und Alcúdia. Eine kleine Bucht lädt zum Baden ein (GZ: 5 Std.).

5. Tag, 05.05.20: Einsiedelei und Puig de Ferrutx

Heute stehen dir zwei Wanderungen zur Auswahl, die du auch miteinander kombinieren kannst. Vom kleinen Küstendorf Betlem, hinter dem die Berge der Serra de Llevant aufragen, wanderst du auf einem alten Pilgerweg durch ein Tal hinauf zur Einsiedelei Ermita de Betlem. Alternativ beginnst du dort eine anspruchsvollere Tour auf den zweithöchsten Gipfel im Osten. Durch einsames Karstgelände geht es auf den Puig de Ferrutx (522 m). Vom Gipfel, der auf drei Seiten steil abfällt, genießt du einen fantastischen Weitblick (GZ: 2 – 5 Std.).

6. Tag, 06.05.20: Bóquer-Tal oder Adlerberg

Ab Port de Pollença hast du zwei Möglichkeiten, um die nördlichen Ausläufer der Serra de Tramuntana zu erkunden. Durch das unter Naturschutz stehende Bóquer-Tal wanderst du zwischen steil aufragenden Felswänden zur gleichnamigen Bucht, die zu einem erfrischenden Bad einlädt. Alternativ führt dich dein Weg über die Cala Sant Vicenc auf den aussichtsreichen Adlerberg (GZ: 2 oder 4 1/2 Std.).

7. Tag, 07.05.20: Cala Mesquida und Capdepera

Von der Badebucht Cala Agulla, nordwestlich von Cala Ratjada, führt dich diese aussichtsreiche Wanderung vorbei an einem alten Wachturm und durch Kiefernwald zu den Dünen der Cala Mesquida. Über den Sattel Coll de Marina geht es dann zurück zum Startpunkt. Auf dem Rückweg solltest du noch die Burg von Capdepera besichtigen (GZ: 3 Std.).

8. Tag, 08.05.20: Abreise

Fahrt mit einem Mietwagen zum Flughafen oder Verlängerung.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Einfache bis mittelschwere Wanderungen auf Schotter-, Feld-, Wander- und Waldwegen sowie steinigen Pfaden. Für die Wanderung auf den Puig de Ferrutx ist Trittsicherheit erforderlich. Tägliche Entfernungen 6 – 16 km. Längster Aufstieg 280 m, längster Abstieg 350 m.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Das Finca Hotel Predio Son Serra ist ein Vier-Sterne-Landhotel. Es liegt eingebettet auf einem 50.000 m² großen Grundstück in einer Gartenanlage mit Palmen, Obst- und Olivenbäumen sowie vielen mediterranen Pflanzen. Das Herrenhaus aus dem 18. Jh. wurde liebevoll restauriert und beherbergt die Rezeption, die Bar, das gemütliche Restaurant sowie einen Aufenthaltsraum mit Kamin und Sat-TV. Daneben befinden sich der Pool (saisonabhängig nutzbar) mit Sonnenterrasse sowie die schattige Restaurantterrasse. Die 15 Zimmer verteilen sich auf mehrere Gästehäuser innerhalb der Anlage. Kostenloses WLAN ist im gesamten Hotel vorhanden.
Zimmer: Die Zimmer sind im mallorquinischen Landhausstil eingerichtet. Sie verfügen über Föhn, Klimaanlage/Heizung, Safe und Terrasse.
Verpflegung: Frühstücksbüfett. Abends kannst du im Hotel à la carte essen oder vor Ort Halbpension mit 3-Gang-Menü dazubuchen (ca. 25 EUR pro Tag).
Lage: Die Finca liegt ländlich zwischen Muro und Can Picafort.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Frühstücksbüfett
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen
  • Touristentaxe (2,50 EUR pro Person/Tag)

Termine

tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Preise in € pro Person

SaisonAB
Wanderwoche
im Doppelzimmer468545
im Doppelzimmer als EZ755895
Zusatznacht
im Doppelzimmer6172
im Doppelzimmer als EZ102122

Saisonzeiten:
A: 01.05. - 10.05.20 / 01.10. - 25.10.20
B: 11.05. - 28.06.20 / 01.09. - 30.09.20

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Reisen für Alleinreisende

Alleinreisende

Bei dieser Reise kannst du auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
Flug nach Palma de Mallorca. Fahrt ab/bis Flughafen mit einem Mietwagen (nicht im Reisepreis inklusive).
Hinweis: Zur Durchführung dieser Wanderreise ist ein Pkw erforderlich. Wir machen dir hierfür ein tagesaktuelles Preisangebot für einen Mietwagen und buchen diesen dann auf deinen Wunsch dazu!

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,45 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben