• Estellencs – mitten in der Bergwelt der Sierra de Tramuntana
  • Besuch von Valldemossa
  • Wohlfühlhotel mit Spa und Pool
Spanien/Mallorca: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6268
Gästezahl
6 - 20 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.175
pro Person

Wanderreise: Bergwandern im Südwesten

Der Südwesten ist für Wanderer sicher eine der interessantesten Regionen, verfügt er doch mit Steilküsten, tiefen Schluchten und schroffen Bergen über eine großartige Landschaft. Für naturverbundene Gäste, die Ruhe und Abgeschiedenheit, aber auch die Höhenlage und Nähe zu den Wandergebieten zu schätzen wissen, ist das kleine Dorf Estellencs der ideale Ausgangspunkt. Enge, steile, verwinkelte Gassen und der Blick auf das tiefblaue Mittelmeer machen Estellencs zu einer echten Perle Mallorcas.

Stiefelkategorie 2
Reisedauer
8 Tage
Gästezahl
6 - 20 Personen
Karte der Reise 6268

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise05.03.22

Transfer vom Flughafen Palma de Mallorca zum Hotel Maristel in Estellencs.

2. Tag: Vergessene Küstenstreifen06.03.22

Heute bringt uns der Bus in Richtung Valldemossa, wo wir von der abenteuerlichen Küste in den verschlafenen Ort Port des Canonge absteigen. Nach einer Pause wandern wir auf einem beliebten Wanderweg weiter nach Banyalbufar, wo wir die herrlichen Terrassierungen der Landschaft bewundern (GZ: 3 Std., + 450 m, - 600 m).

3. Tag: Weg mit Geschichte07.03.22

Direkt vom Hotel starten wir Richtung Esporles und wandern auf einem traditionsreichen Postweg. Zum Ende der Wanderung passieren wir den alten Fincabesitz La Granja. Der Besuch ist fakultativ möglich (GZ: 5 Std., + 550 m, - 450 m).

4. Tag: Von den Bergen ans Meer08.03.22

Wir wandern oberhalb von Andraitx vom Coll de Sa Gremola auf einem technisch einfachen Höhenweg, der durch typische Macchia mit Zistrosen und gelb blühendem Ginster zur Klosterruine Sa Trapa führt. Nach dem anschließenden anspruchsvolleren Abstieg nach San Telmo bleibt noch Zeit für ein Bad im Meer (GZ: 3 1/2 Std., + 200 m, - 450 m).

5. Tag: Zur freien Verfügung09.03.22

Wir empfehlen einen Ausflug (fakultativ) in das Orangental von Sóller oder alternativ einen Besuch der Inselhauptstadt Palma. Oder doch lieber ganz entspannt den Tag mit einem guten Buch am Pool verbringen?

6. Tag: Wanderung nach Valldemossa10.03.22

Wir starten vom lebendigen Ort Esporles aus. Die Tour führt uns auf alten Verbindungs- und Postwegen durch die Gärten und Landschaften von Esporles bis zu den Füßen des Teixmassivs. In Valldemossa nehmen wir uns Zeit, um auf den Spuren Chopins zu wandeln (GZ: 4 Std., + 600 m, - 400 m).

7. Tag: Traditionsreicher Weg nach Estellencs11.03.22

Busfahrt auf die andere Seite des Galatzós nach Puigpunyent, einem kleinen in den Bergen gelegenen Städtchen unweit von Palma. Wir wandern zunächst an der herrschaftlichen Finca Son Forteza vorbei und erreichen auf landwirtschaftlichen Wegen den Coll de Estellencs, von wo wir die ersten Ausblicke auf die Westküste geniessen. Nach einer Pause mit landestypischem Picknick geht es weiter am Fuße des Galatzó vorbei bis zu unserem Hotel nach Estellencs (GZ: 4,5 Std., + 600 m, - 700 m).

8. Tag: Abreise12.03.22

Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil
Die Sierra de Tramuntana ist das größte Naturgebiet der Insel. Dem Wanderer begegnet hier ein Mallorca, das den wahren Reiz der Insel für Naturliebhaber ausmacht. Heute ist der Gebirgszug als UNESCO Kulturlandschaft und Welterbe eingetragen.
Christian Schröder, Wikinger-Nachhaltigkeitsbeauftragter

So wohnst du

Maristel Hotel & Spa
Estellencs

Hotel:
Das Vier-Sterne-Hotel Maristel Hotel & Spa mit 53 Zimmern verteilt sich auf zwei Gebäude. Uns stehen ein Außenpool (saisonal geöffnet), ein beheizbarer Innenpool sowie ein Spa-Bereich mit Sauna, Türkischem Bad und Jacuzzi zur Verfügung.

Zimmer:
Balkon, Föhn, Klimaanlage/Heizung, TV, Telefon, Mietsafe, WLAN.

Verpflegung:
Frühstück und Abendessen im Hotel.

Lage:
Im urigen Dorf Estellencs im Südwesten Mallorcas auf ca. 200 m Höhe. Die Lage bietet hervorragende Panoramablicke über die Südwestküste. Trubel und Hektik sind hier unbekannt.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Ryanair, Sundair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Alle Transfers auf Mallorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (inkl. Picknick an Tag 7)
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6268 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 6 - 20 Personen

Anforderung: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 1.175
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,45 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger